RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Henseleit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2021, 11:34   #201
Jackson Cheng
Junior Member
 
Registriert seit: 19.08.2020
Beiträge: 13
Danke erhalten: 1
Standard AW: TDR II mit V-Stabi Neo + Jeti

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Die Vibrationen deines Helis sind zu stark für die Neo.
Ist ein alt bekanntes Problem beim TDR II.
Kurzfristig hilft es auf die Neo zu klopfen. Kein Quatsch, ist wirklich so.

Der Spurlauf muss 110% genau stimmen und die Heckrotorblätter dürfen nicht zu groß gewählt sein und die Heckempfindlichkeit nicht zu hoch.
Wenn man dies beherzigt, tritt der Fehler eigentlich nicht mehr auf.

1x in der Kurve zu starkes Heck wimmern = Neo hängt sich auf.
Kann man auf Knopfdruck reproduzieren.

Gruß Torsten
Danke Torsten

Zitat:
Zitat von Jackson Cheng Beitrag anzeigen
Ich habe die Initzialisierung von "Präzision" auf "Standard", Rotoblätten 3mal Flappen, dann LED Grün. auf Vbar touch zeigt "Initializing with virtual Z Axis" nach dem "Calibration Finished".
Wie sind eure Erfahrungen mit diese Zustand? (Grun light nur bei "Standard", aber bei "Präzision" immer Rot)
- ist es gefährlich bei Flug?
- irgendwann fällt das NEO komplett aus?
- andere kommische Fehler, z.b. Flieg plötzlich zu seite, dann ABSTUTZ ...
- funktioniert die Rettung richtig bei diesem Fall?

für diese Vibration soll ich bei TDRII unter dem Vstabi dicke Gummidämpfer unterlegen?
falls ja, gibt es welche zu empfehlen?
Jackson Cheng ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.02.2021, 15:23   #202
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 4.225
Danke erhalten: 1.789
Standard AW: TDR II mit V-Stabi Neo + Jeti

Die Neo hat für jede Achse 2 Sensoren. Der 2. ist unempfindlicher, aber auch unpräziser.
Rettung kann in die Hose gehen.
Bei einem Speedheli würde ich aber eh nicht in jeder Situation die Rettung ziehen.

Du musst den Grund für die Vibrationen beseitigen, selbst SAB musste beim Kraken einsehen, dass die FBL Platform und dessen Dämpfung den Bock nicht fett machen, wenn es wo anders munter weiter vibriert.

Gruß Torsten

Geändert von Heli87 (01.02.2021 um 15:26 Uhr)
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heli87 für den nützlichen Beitrag:
Jackson Cheng (01.02.2021)
Alt 01.02.2021, 15:29   #203
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 4.225
Danke erhalten: 1.789
Standard AW: TDR II mit V-Stabi Neo + Jeti

Zitat:
Zitat von Escalus Beitrag anzeigen
Mit den zu großen Heckblättern kann ich bei mir ausschießen.
Ich habe 130er hinten drauf und beim TDR2 noch nie einen hängenden Sensor gehabt.
Bei mir kommt er aber beim kleinen T-Rex 470 recht oft vor.
Dann hast du auch kein Speedsetup.
Das Problem kommt erst bei hohen Drehzahlen so richtig.
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.02.2021, 16:31   #204
Jackson Cheng
Junior Member
 
Registriert seit: 19.08.2020
Beiträge: 13
Danke erhalten: 1
Frage AW: TDR II mit V-Stabi Neo + Jeti

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Die Neo hat für jede Achse 2 Sensoren. Der 2. ist unempfindlicher, aber auch unpräziser.
Rettung kann in die Hose gehen.
Bei einem Speedheli würde ich aber eh nicht in jeder Situation die Rettung ziehen.

Du musst den Grund für die Vibrationen beseitigen, selbst SAB musste beim Kraken einsehen, dass die FBL Platform und dessen Dämpfung den Bock nicht fett machen, wenn es wo anders munter weiter vibriert.

Gruß Torsten
Ich habe follgende gerade Probiert:
1. Neo komplete neu ergerichtet. bei Stand mit "Präzision Init" alle i.o. Neo LED Grün, bei 1st Flug mit "Präzision Init" auch ok.
aber irgendwo in Log zeigt "Z-Achse Sensor hängt..."
2. bei 2te Akku, mit "Präzision Init" kommt "IMU Sensor Fail", Rotorblätten flappen 30x, Rot
3. "Präzision Init" -> "Standard init", Grün mit "...virtual Z-Achse..." in log, Rotorblätten flappen 3x. trotzdem motor starten und fliegen, anscheinend alles i.o. Rettung anlassen auch i.o. mindensten fast senkrecht nachoben
4. hat log geprüft, irgenwo habe ich mal bei 2te Akku "... Motor Aus, Motor wieder An..." kommt ein "IMU Sensor ZAxis released"
aber 2min danach "IMU Sensor ZAxis hangs", 5 sekunden davor ein Bank wechseln, mit ewas höhe RPM (50% ->55%)
was is los ??

ich dazwischen auch die Vibration auf Vbar touch geschaut, anscheinend relative sehr ruhig.
Jackson Cheng ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.02.2021, 18:31   #205
DernetteMann1982
Henseleit
Teampilot
 
Benutzerbild von DernetteMann1982
 
Registriert seit: 07.11.2007
Beiträge: 3.975
Danke erhalten: 2.728
Flugort: MFSV Haiger-Allendorf
Standard AW: TDR II mit V-Stabi Neo + Jeti

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Dann hast du auch kein Speedsetup.
Das Problem kommt erst bei hohen Drehzahlen so richtig.
Wer hatte denn diese Probleme?
Ich kenne außer Patrick niemanden persönlich und der hatte mWn auch keine Probleme mehr.

Bei uns Speedern habe ich die letzten Jahre nichts mehr davon mitbekommen. Und wir fliegen fast ausschließlich Neo.
_____________________________
T-Rex 250Se BeastX, T-Rex 450 Bell 206 Jet Ranger(CR), "TDR" 450 BeastX, T-Rex 600 Nitro LE BeastX, TDR, TDR@night, TDRII, Graupner Bell 212 Twinjet
DernetteMann1982 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.02.2021, 19:22   #206
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 4.225
Danke erhalten: 1.789
Standard AW: TDR II mit V-Stabi Neo + Jeti

Klar, wenn das Setup mal steht.
Hatte ich mehrfach. Seit ich kleinere Heckblätter fliege und den Heckgain reduziert habe, habe ich das Problem auch nicht mehr.
Jedoch scheint der Kollege hier das Problem noch zu haben.
Daher habe ich versucht zu helfen. Muss ja nicht jeder, jeden Fehler machen.

Patrick hat eh keinen TDR II mehr, der fliegt jetzt Turbine.

Gruß Torsten
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.02.2021, 19:43   #207
patrickL3
Senior Member
 
Benutzerbild von patrickL3
 
Registriert seit: 23.08.2009
Beiträge: 1.524
Danke erhalten: 1.247
Standard AW: TDR II mit V-Stabi Neo + Jeti

Hi,

bei der NEO gab es mal eine Hardwareänderung. Man kann ja jetzt
seit längerer Zeit die Antennen aufstecken und die Neo per
Softwareupdate mit der VBar verbinden.
Seid dem hatte ich nie wieder Probleme. Ich hab alle Geräte
getauscht!

LG

Bleibt alle gesund!
patrickL3 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Henseleit


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:51 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.