RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Henseleit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2019, 19:57   #41
Suny23
Gast
 
Registriert seit: 23.01.2005
Beiträge: 2.798
Danke erhalten: 410
Standard AW: TDSF-Bau; Tipps und Tricks

Einfach Ahltec schicken, Leo macht das in Top Quali in jeder Ausführung zum guten Preis.
Suny23 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Suny23 für den nützlichen Beitrag:
Andrè Bochmann (12.11.2019), tdr (06.11.2019)
Alt 06.11.2019, 20:59   #42
Holger Port
Senior Member
 
Registriert seit: 01.06.2001
Beiträge: 3.157
Danke erhalten: 1.638
Standard AW: TDSF-Bau; Tipps und Tricks

Zitat:
Zitat von Thorsten85 Beitrag anzeigen
Was ist denn die Eco Variante?
Das ist einfach ein etwas günstigeres CFK Material (sagt ja schon der Name Eco ), was für eine simple Akku-Platte völlig ausreichend ist.
_____________________________
Gruß Holger
Holger Port ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 07:01   #43
tc1975
Senior Member
 
Benutzerbild von tc1975
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 6.548
Danke erhalten: 1.788
Flugort: MFG Tangstedt
Rotes Gesicht AW: TDSF-Bau; Tipps und Tricks

Zitat:
Zitat von tdr
Ja habe ich 25-30 Euro.
Bin jedoch noch auf der suche ob die Platte jemand billiger fräsen kann.
Dxf hab ich schon erstellt
Magst Du die DXF dann hier zur Verfügung stellen?
--> lohnt sich da schon wieder eine Sammelbestellung
_____________________________
Protos 770X Evo, Kraken 700 - @VBar Touch
tc1975 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu tc1975 für den nützlichen Beitrag:
charly 22 (26.11.2019)
Alt 07.11.2019, 07:39   #44
Jörg Nickel
Member
 
Benutzerbild von Jörg Nickel
 
Registriert seit: 05.06.2002
Beiträge: 819
Danke erhalten: 887
Flugort: www.mfg-wipshausen.de
Standard AW: TDSF-Bau; Tipps und Tricks

Mein Akku 6S 4000mAh 25C wiegt lediglich 535g und muss daher ganz nach vorne,
mit etwas 2mm Moosgummi abgepolstert sitzt er hochkant (Zellen senkrecht) mit den Kabeln
nach hinten auf der Schiene und ist lediglich mit Spiegelband fixiert.

Die Haube muss beim aufsetzen den letzten mm etwas nach hinten in die Gummis gezogen werden,
da er perfekt in die Spitze der Haube passt ist das dann eine sehr stabile Einheit,
ohne Haube wirkt es etwas wackelig … auf die Idee ohne zu fliegen würde ich aber eh nicht kommen.

Da ich quasi an der CFK-Quelle sitze und über die nötigen Maschinen verfüge,
dachte ich beim Aufbau auch erst daran die Akkuaufnahme zu modifizieren.
Das ist aber jetzt nach 10 Flügen zumindest bei meinem Heli absolut nicht nötig!

Ich habe es geschafft unter den 2400g zu bleiben, wie sind eure Fluggewichte?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20191105_192439[1].jpg (757,6 KB, 458x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20191029_202212[1].jpg (839,0 KB, 423x aufgerufen)
Jörg Nickel ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 07:58   #45
tc1975
Senior Member
 
Benutzerbild von tc1975
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 6.548
Danke erhalten: 1.788
Flugort: MFG Tangstedt
Standard AW: TDSF-Bau; Tipps und Tricks

...welchen Lipo hast Du verbaut?
_____________________________
Protos 770X Evo, Kraken 700 - @VBar Touch
tc1975 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 09:47   #46
Jörg Nickel
Member
 
Benutzerbild von Jörg Nickel
 
Registriert seit: 05.06.2002
Beiträge: 819
Danke erhalten: 887
Flugort: www.mfg-wipshausen.de
Standard AW: TDSF-Bau; Tipps und Tricks

Zitat:
...welchen Lipo hast Du verbaut?
Mag ich ja kaum sagen, aber ich habe bei der geringen Belastung
sehr gute Erfahrungen in div. Scalemodellen mit denen gesammelt.

Den gelben ab und einen hauchdünnen schwarzen geschrumpft, mit XT90 Antiblitz 535g!
Der ist kalt bis Handwarm nach dem Flug ... ist ja auch perfekt belüftet!

Das angegebene Gew. Ist ansch. mit Verpackung:
ZIPPY Compact 4000mAh 6S 25C
Jörg Nickel ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 10:23   #47
cc1975
Senior Member
 
Benutzerbild von cc1975
 
Registriert seit: 27.11.2008
Beiträge: 2.922
Danke erhalten: 847
Flugort: Dettingen, Baden-Württemberg
Standard AW: TDSF-Bau; Tipps und Tricks

Meiner wiegt 2550 Gramm mit:

Xnova, Hobbywing 80, KST Servos, Spirit Pro, Frsky Empfänger, Rapid Blades 710, 3x25F Buffer und Jlog S32 mit 4000er 6s Turnigy Lipos.

Gruß Christian
_____________________________
SAB KRAKEN 580 @ VBAR/NEO
cc1975 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 19:33   #48
Jan Henseleit
henseleit-helicopters.de
Hersteller
 
Registriert seit: 11.02.2003
Beiträge: 148
Danke erhalten: 2.205
Standard AW: TDSF-Bau; Tipps und Tricks

Hallo Jörg,

ich empfehle Dir den Akku nicht nur mit Doppelklebeband an der CFK-Platte zu sichern, sondern ihn zusätzlich noch mit verstärktem Klebeband zu fixieren.
Wenn sich der Akku im Flug von der Platte löst, bekommt man ein massives Problem ;-)
Jan Henseleit ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.11.2019, 11:01   #49
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 2.353
Danke erhalten: 835
Standard AW: TDSF-Bau; Tipps und Tricks

Mein Aufbau ist nun auch deutlich voran geschritten.

Ich habe mal die Haube provisorisch aufgezogen. Im Bereich der Fixierung durch die beiden Gummipuffer ist das ganze nach meinem Empfinden schon recht wackelig. Hält die Haube hier bei euren Exemplaren zuverlässig ohne Zusatzmaßnahme oder habt ihr sie gegen den Akku abgestützt oder im Bereich der Puffer noch aufgedickt?
_____________________________
Diabolo 700, TDSF, Synergy 516, Voodoo 400, Protos 380, Oxy 4, Oxy 3, Oxy 2
goone75 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.11.2019, 16:49   #50
°Michael R°
Member
 
Benutzerbild von °Michael R°
 
Registriert seit: 21.03.2009
Beiträge: 750
Danke erhalten: 211
Flugort: Ostwestfalen Lippe
Standard AW: TDSF-Bau; Tipps und Tricks

Durch die Gummipuffer wird die konische zulaufende Haube vorne zentriert.
Hinten die Stifte durch die Tülle ziehen und alles sitzt fest
auch ohne Lipo.
_____________________________
FLOTTE: Mini Protos, Shape S8, Shape S2, TDR, TDR-II, TDSF.
Gruß
Michael
°Michael R° ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Henseleit


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[180CFX] 180CFX Tipps und Tricks Flowmo Blade 136 02.07.2020 12:14
[mCPX] mCPX - Tipps und Tricks cwh Blade 17 25.09.2017 17:38
[130X] 130x - Tipps und Tricks cwh Blade 0 03.03.2013 19:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:28 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.