RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Henseleit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2020, 07:03   #21
HeliHans
Gast
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 1.120
Danke erhalten: 433
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard AW: Welche "neuen" Rotorblätter für den TDR1

Am relativ leichten TDR mit 4,8 kg sind die RT690 völlig ausreichend, was Lift und Wendigkeit angeht. Ultimates werde ich mir auch demnächst mal holen...
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.11.2020, 10:30   #22
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 4.225
Danke erhalten: 1.789
Standard AW: Welche "neuen" Rotorblätter für den TDR1

Zitat:
Zitat von Homer Beitrag anzeigen
Ganz anders sind die Ultimate. Die sind richtig wendig und haben sogar mehr Lift als die RT710. Die als nicht wendig zu bezeichnen sagt mir zumindest dass du von Blättern wenig Ahnung hast
Bei den Ultimates steht das Verhältnis von Kollektiv zu Zyklisch nicht in selben Maße zur Verfügung. Ein ausgewogenes Blatt ist meiner Meinung nach etwas anderes.
Mir hat dieses Flugverhalten überhaupt nicht gefallen.
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.11.2020, 11:40   #23
VolkerZ
Member
 
Registriert seit: 05.08.2020
Beiträge: 279
Danke erhalten: 103
Standard AW: Welche "neuen" Rotorblätter für den TDR1

Jetzt habe ich gerüchteweise gehört das das DH 711 FBL und das Rotortech 710 die gleiche Form haben sollen. Sollen von Außen betrachtet identisch sein. Kann das jemand bestätigen?
Und wie sind denn meine jetzigen Blätter Spinblades Red Tips mit euren Vorschlägen einzuordnen. Als recht "Leise" bezeichne ich dieses Blatt zum Beispiel nicht.
Danke

Gruß VolkerZ
VolkerZ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.11.2020, 12:10   #24
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 4.225
Danke erhalten: 1.789
Standard AW: Welche "neuen" Rotorblätter für den TDR1

Schau dir die Blattspitze an. Die RT laufen spitzer zu.
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.11.2020, 12:44   #25
VolkerZ
Member
 
Registriert seit: 05.08.2020
Beiträge: 279
Danke erhalten: 103
Standard AW: Welche "neuen" Rotorblätter für den TDR1

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Schau dir die Blattspitze an. Die RT laufen spitzer zu.
Der hat die Blätter aufeinandergelegt.
Von den Fotos die ich kenne würde ich das Gerücht weder bestätigen noch verneinen.
Vielleicht hat ja einer beide Blätter zur Hand.

Gruß VolkerZ
VolkerZ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.11.2020, 13:07   #26
Johnny
AccuRC Developer
 
Benutzerbild von Johnny
 
Registriert seit: 27.11.2010
Beiträge: 4.672
Danke erhalten: 5.333
Flugort: Jegliches freie Feld geht eigentlich klar
Standard AW: Welche "neuen" Rotorblätter für den TDR1

Zitat:
Zitat von VolkerZ Beitrag anzeigen
Jetzt habe ich gerüchteweise gehört das das DH 711 FBL und das Rotortech 710 die gleiche Form haben sollen. Sollen von Außen betrachtet identisch sein. Kann das jemand bestätigen?
Nein. Fun-Key rebrandet keine Blätter.
_____________________________
Jonas
LOGO 700 | LOGO 690 | LOGO 600 | LOGO 480 | MSH Protos 380 | LOGO 200 | OMP M2 & M1
Johnny ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.11.2020, 15:17   #27
VolkerZ
Member
 
Registriert seit: 05.08.2020
Beiträge: 279
Danke erhalten: 103
Standard AW: Welche "neuen" Rotorblätter für den TDR1

Zitat:
Zitat von Johnny Beitrag anzeigen
Nein. Fun-Key rebrandet keine Blätter.
Okay.
Werde den Kollegen dazu noch mal genauer befragen.

Gruß VolkerZ
VolkerZ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.11.2020, 15:47   #28
VolkerZ
Member
 
Registriert seit: 05.08.2020
Beiträge: 279
Danke erhalten: 103
Standard AW: Welche "neuen" Rotorblätter für den TDR1

Zitat:
Zitat von VolkerZ Beitrag anzeigen
Und wie sind denn meine jetzigen Blätter Spinblades Red Tips mit euren Vorschlägen einzuordnen. Als recht "Leise" bezeichne ich dieses Blatt zum Beispiel nicht.
Danke

Gruß VolkerZ
Wie wird denn der Unterschied von den DH 711 FBL/ Rotortech/ X702 zu meinen jetzigen Blätter sein?

Gruß VolkerZ
VolkerZ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.11.2020, 17:50   #29
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 4.225
Danke erhalten: 1.789
Standard AW: Welche "neuen" Rotorblätter für den TDR1

Welchen Flugstil strebst du denn überhaupt an?
Was erwartest du von deinem künftigen Rotorblatt?
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.11.2020, 18:16   #30
VolkerZ
Member
 
Registriert seit: 05.08.2020
Beiträge: 279
Danke erhalten: 103
Standard AW: Welche "neuen" Rotorblätter für den TDR1

Zitat:
Zitat von VolkerZ Beitrag anzeigen
Welche (aktuellen) Rotorblätter sind für den TDR1 zu empfehlen wenn man auf ein niedriges Blattgeräusch und ausgewogene Steuerbarkeit wert legt?
Mir geht es dabei um einen Drehzahlbereich von 1100 bis 1700 U/min.
Die Rotorblätter die hier im Forum zusammen mit dem TDR1 erwähnt werden sind teilweise gar nicht mehr zu bekommen oder nur noch als Gebrauchte.
Danke

Gruß VolkerZ
Wobei wenn es 1200/ 1300 U/min wäre es auch in Ordnung.

Gruß VolkerZ
VolkerZ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Henseleit


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rotorblätter mit Sprühfolie "lackieren"? Benny77 Oberflächenfinish und Lackieren 11 05.12.2016 09:26
Welche Haube für den "neuen" 450 Pro V2 3GX Bundesbulf Align 4 25.10.2011 23:02
Erfahrungen mit den "neuen" LI-FE Sunkist-Zellen ??? Saitenzwirbler Akku und Ladetechnik 6 03.08.2010 10:58
Frage zu Phase II "Acro" Kohlefaser-Rotorblätter TR2N Sonstige Helis 2 09.02.2010 11:10
T-Rex 700: Neue Rotorblätter von BBT "INSANE" chris_kmn Align 10 12.04.2009 09:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:57 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.