RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fliegen für Einsteiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.02.2020, 16:20   #21
Chris_n_n_e
Member
 
Registriert seit: 10.12.2019
Beiträge: 28
Danke erhalten: 4
Standard AW: T-Rex 550 FBL nach Reparatur Problem Steuerung

Is ok!
Da könnt ich aber erst an 17:00 ca... wird auch zu spät sein oder
Chris_n_n_e ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.02.2020, 17:46   #22
HeliHans
Member
 
Benutzerbild von HeliHans
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 853
Danke erhalten: 291
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard AW: T-Rex 550 FBL nach Reparatur Problem Steuerung

Jo...
_____________________________
TDF | TDR 700 | TDR 750 | Voodoo 400
VBC
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.02.2020, 18:40   #23
Chris_n_n_e
Member
 
Registriert seit: 10.12.2019
Beiträge: 28
Danke erhalten: 4
Standard AW: T-Rex 550 FBL nach Reparatur Problem Steuerung

Komando zurück..
Es lag an der FBL Einstellung ....
Funktioniert jetzt 👌🏻👍🏻
Danke für eure Hilfe
Chris_n_n_e ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.02.2020, 14:36   #24
Techmaster
Senior Member
 
Benutzerbild von Techmaster
 
Registriert seit: 28.03.2014
Beiträge: 3.950
Danke erhalten: 435
Flugort: Gifhorn
Standard AW: T-Rex 550 FBL nach Reparatur Problem Steuerung

Noch ne wichtige Frage, du schreibst am Anfang, Heli ist abgestürzt wegen " Funkabriss"!
Wurde der Fehler denn beseitigt/ Antennenverlegung/Reichweitentest ?

Oder liegt es an der BEC Stromversorgung, und Empfänger schaltete ab...?
_____________________________
Gruß Alex
Techmaster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.02.2020, 14:50   #25
Chris_n_n_e
Member
 
Registriert seit: 10.12.2019
Beiträge: 28
Danke erhalten: 4
Standard AW: T-Rex 550 FBL nach Reparatur Problem Steuerung

Hallo!

Der Fehler warum der Abriss war kann ich noch nicht sagen!
Derzeit glaub ich das die Batterien der Funke zu schwach waren... die sind schon länger drinnen... hab diese schon getauscht!

Wie macht man denn einen reichweitentest??
Chris_n_n_e ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.02.2020, 17:05   #26
Techmaster
Senior Member
 
Benutzerbild von Techmaster
 
Registriert seit: 28.03.2014
Beiträge: 3.950
Danke erhalten: 435
Flugort: Gifhorn
Standard AW: T-Rex 550 FBL nach Reparatur Problem Steuerung

Ja, da würde ich aber unbedingt mal nach schauen, sonst schraubst du deswegen bald wieder noch ein neues Servo rein.
Bei der Dx6 müsste aber auch ein Batteriealarm kommen.
Ansonsten mal die ganzen Batteriekontakte neu vorspannen, das die wirklich fest drin sitzen, sind halt acht Fehlerquellen, diese Batteriekontakte.
Reichweitentest kenn ich jetzt eigentlich nur bei der Futaba, aber Spektrum müsste den genauen Vorgang ja auch in der Anleitung erklärt
Obwohl ich für meine kleinen UMX Jets auch ne Dx6i habe, da hatte ich irgendwie den Reichweitentestschalter, unten rechts auf den Federschalter gelegt,oder hatte ich da den Timer...?
Wird halt die Sendeleistung für 1 Minute stark herabgesetzt sodass man nur 50m vom Modell weggeht und in dieser Distanz muss alles korrekt funktionieren, auch wenn der Motor läuft,falls der stört oder der Regler.
Man sagt so 90cm vom Boden hoch, sollte dabei das Modell stehen.

Was für einen Regler /BEC hast du denn für die Empfängerstromversorgung eingebaut?

Vielleicht mal noch kleinen Kondensator (16V /3300µF) mit an den Empfänger anschließen, gegen Servorückströme...?
_____________________________
Gruß Alex

Geändert von Techmaster (06.02.2020 um 17:10 Uhr)
Techmaster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.02.2020, 17:34   #27
Aviatoer69
Member
 
Registriert seit: 07.01.2017
Beiträge: 591
Danke erhalten: 325
Flugort: Seligenstadt
Standard AW: T-Rex 550 FBL nach Reparatur Problem Steuerung

Zitat:
Zitat von enied Beitrag anzeigen
Das ist unrichtig. Bei FBL Systemen mit PC Software zum Einstellen (Bavarian Demons, Spirit) MUSST Du zuerst die Laufrichtungen und Wege im Sender anpassen, damit sowohl die Richtungen als auch die Wege in der Software stimmen. Erst dann wird im FBL eingestellt.

Unglaublich, was so gepostet wird.

VG
Bezog sich auf das nachträgliche ändern der Laufrichtung im Sender nach dem Setup.
Das man das davor gemäß Anleitung entstellen muss ist klar.
_____________________________
Gruß
Aviatoer69
Spektrum DX9,Blade McpX BL,Blade 450X,Logo 400,550 SX,SE.
Aviatoer69 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aviatoer69 für den nützlichen Beitrag:
enied (06.02.2020)
Alt 06.02.2020, 18:38   #28
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 5.627
Danke erhalten: 7.167
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: T-Rex 550 FBL nach Reparatur Problem Steuerung

Zitat:
Wie macht man denn einen reichweitentest??
Zitat:
Steuerung is eine Spektrum Dx6i!
Anleitung:
https://www.der-schweighofer.at/publ...2279/22799.pdf
Seite 97!
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.02.2020, 20:36   #29
Chris_n_n_e
Member
 
Registriert seit: 10.12.2019
Beiträge: 28
Danke erhalten: 4
Standard AW: T-Rex 550 FBL nach Reparatur Problem Steuerung

Werde ich testen danke
Chris_n_n_e ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.02.2020, 23:09   #30
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 2.188
Danke erhalten: 1.064
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: T-Rex 550 FBL nach Reparatur Problem Steuerung

Zitat:
Zitat von enied Beitrag anzeigen
Das ist unrichtig. Bei FBL Systemen mit PC Software zum Einstellen (Bavarian Demons, Spirit) MUSST Du zuerst die Laufrichtungen und Wege im Sender anpassen, damit sowohl die Richtungen als auch die Wege in der Software stimmen. Erst dann wird im FBL eingestellt.

Unglaublich, was so gepostet wird.
Und trotzdem schreibst Du hier etwas falsch. Wenn er nur das Nickservo gegen eines getauscht hat das anders herum läuft, dann darf er auf keinen Fall die Nickfunktion im Sender invertieren, sondern muss das Nickservo im FBL invertieren. Im ersteren Fall würde die komplette Nickfunktion invertiert und nicht nur das einzelne Servo. Also immer schön nachdenken, bevor man postet.

Davon unabhängig kann ich Chris auch nur empfehlen auf keinen Fall verschiedene Servos auf der Taumelscheibe einzusetzen und außerdem sollte er wirklich ein komplettes neues Setup vom Sender und FBL anlegen um möglichen Fehlern aus Übereifer oder Unkenntnis vorzubeugen.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu echo.zulu für den nützlichen Beitrag:
Fetzi (07.02.2020)
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-rex 550 driftet nach rechts und etwas nach hinten nach crash patrick89 Align 76 23.07.2015 20:39
T-Rex 550 V2.2 FBL HC3X Base Heck Problem ollibear Align 7 08.04.2013 15:22
T-Rex 550: HZR nach Flug nach oben verschoben !? tluckeneder Align 16 11.03.2011 14:44
T-Rex 450: Nach Reparatur driftet er weg SkyHigh82 Align 8 24.05.2009 13:37
T-Rex 450 "spinnt" nach Reparatur raptor-ea Align 5 22.04.2008 08:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:05 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.