RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Akku und Ladetechnik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2014, 12:07   #1
beko
Member
 
Benutzerbild von beko
 
Registriert seit: 20.08.2013
Beiträge: 335
Danke erhalten: 161
Flugort: bei Hannover
Standard Erfahrungen mit HiTEK Multicharger X4 Micro?

Hallo,

hat schon jemand das Gerät im Einsatz und kann was dazu sagen?
Scheint neu zu sein, habe hier und im www. noch keine Berichte gefunden.

Danke und Gruss Bernd
_____________________________
DS-12 | Goblin 380 | Acrobat SE | Tron 5.5 | Voodoo 400/600 | TDSF

Geändert von beko (17.02.2014 um 12:10 Uhr)
beko ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.02.2014, 12:21   #2
The Pitcher
Member
 
Registriert seit: 16.07.2013
Beiträge: 600
Danke erhalten: 176
Standard AW: Erfahrungen mit HiTEK Multicharger X4 Micro?

Naja, 1s Akkus laden mit max 1A Ladestrom, da ist mir ein imax B6 Clone ja noch fast lieber, mit dem kann man wenigstens noch 3s Lipos vernünftig Laden.
Meiner Meinung nach macht das Ding keinen wirklichen Sinn...
The Pitcher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu The Pitcher für den nützlichen Beitrag:
Niphargus (21.02.2016), Taumel S. (17.02.2014)
Alt 17.02.2014, 12:26   #3
Taumel S.
Senior Member
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 26.317
Danke erhalten: 4.193
Flugort: Österreich
Standard AW: Erfahrungen mit HiTEK Multicharger X4 Micro?

Wie oft bei Ladern von Hitec:
Schicke Optik, nix dahinter.

Das Gerät ist für mich ein reiner Marketing-Gag, da es viel zu starre Eigenschaften hat (Zellenzahl, Strom, Anschlüsse etc.).
Zum Beispiel fliege ich Walkera Helis mit 2mm Goldies (die kommen um 1 Euro für 10 Paare bei kostenlosem Versand), wie soll ich die hier laden?

Geändert von Taumel S. (17.02.2014 um 12:35 Uhr)
Taumel S. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.02.2014, 12:45   #4
beko
Member
 
Benutzerbild von beko
 
Registriert seit: 20.08.2013
Beiträge: 335
Danke erhalten: 161
Flugort: bei Hannover
Blinzeln AW: Erfahrungen mit HiTEK Multicharger X4 Micro?

Danke für Eure Erfahrungen.

Suche halt was für die kleinen Einzeller. Für 10 Euro mehr als der bekannte 4-fach
Lader bekäme man einstellbaren Strom und Spannungsanzeige (-schätzung?).
Hat schon jemand das Gerät?

Gruss Bernd
_____________________________
DS-12 | Goblin 380 | Acrobat SE | Tron 5.5 | Voodoo 400/600 | TDSF
beko ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.02.2014, 12:49   #5
raimcomputi
Senior Member
 
Benutzerbild von raimcomputi
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 9.194
Danke erhalten: 2.990
Flugort: Tönisvorst
Standard AW: Erfahrungen mit HiTEK Multicharger X4 Micro?

wenn du nur Einzeller laden willst, brauchst du keinen Mehrfachlader. Hol dir ein billiges Imax B6 und ein Paralleladekabel. Mehr brauchst du nicht. Aber bist du dir sicher, das es bei Einzellern bleibt?

Raimund
_____________________________
XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Walkera Devo10
Sim:Clearview, Heli-X
raimcomputi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.02.2014, 16:40   #6
joachim68
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erfahrungen mit HiTEK Multicharger X4 Micro?

Zitat:
Zitat von Taumel S. Beitrag anzeigen
Zum Beispiel fliege ich Walkera Helis mit 2mm Goldies (die kommen um 1 Euro für 10 Paare bei kostenlosem Versand), wie soll ich die hier laden?
Haaaaallo Taumel S ...

Bitte zeig mir einen Lader, wo man Lipos mit G2 Stecker (2mm Goldis) direkt anstecken und Laden kann
Wenn nicht, was soll dann bitte wiedermal deine unqualifizierte Aussage.

Ein 4fach-Lader, auch für nur eine Zelle, hat schon seine Berechtigung.
Nicht alle wollen ihre Lipos parallel laden.

... und 4W für "Einzeller" ist auch mehr als genug.
Die meisten "Einzeller" haben nicht mehr als 500/600mAh, eher weniger.
Bei den kleinen Lipos sind ca. 2C Ladestrom reichlich.
Mehr soll man ihnen sowieso nicht zumuten, da das sehr an der Lebensdauer der Zellen schraubt.

PS.:
Der Preis für so einen kleinen Lader ist schon etwas happig, ... aber wem er es wert ist, warum nicht (als Zweitlader für Indoor).
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
beko (17.02.2014)
Alt 05.03.2014, 20:08   #7
Onkelwoody
Member
 
Benutzerbild von Onkelwoody
 
Registriert seit: 19.07.2013
Beiträge: 653
Danke erhalten: 222
Flugort: Duisburg
Standard AW: Erfahrungen mit HiTEK Multicharger X4 Micro?

Zitat:
Zitat von joachim68 Beitrag anzeigen
PS.:
Der Preis für so einen kleinen Lader ist schon etwas happig, ... aber wem er es wert ist, warum nicht (als Zweitlader für Indoor).
Ich habe ihn genau für diesen Zweck gekauft und bin mit dem Gerät sehr zufrieden. Es zeigt im Display Spannung und geladenen Strom an.

Wenn es auch noch auf Lagerspannung laden könnte, wäre es perfekt, trotzdem haben ich die Anschaffung nicht bereut.


Glück Auf

Stefan
_____________________________
zuviel, um es hier aufzuführen :(
FSC Duisburg
Onkelwoody ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.03.2014, 20:43   #8
Andreas Perzl
VIRA
Hersteller
 
Benutzerbild von Andreas Perzl
 
Registriert seit: 27.09.2009
Beiträge: 3.067
Danke erhalten: 1.141
Flugort: Rgbg
Standard AW: Erfahrungen mit HiTEK Multicharger X4 Micro?

Zitat:
Zitat von joachim68 Beitrag anzeigen
Haaaaallo Taumel S ...

Bitte zeig mir einen Lader, wo man Lipos mit G2 Stecker (2mm Goldis) direkt anstecken und Laden kann
Wenn nicht, was soll dann bitte wiedermal deine unqualifizierte Aussage.
Ich glaube er meint das halt sonst zumindest 3.5mm Buchsen zur Verfügung stehen um noch beliebige Ladekabel anschließen zu können...
_____________________________
ViRA, Because Best Vibration Is No Vibration: http://www.pean-engineering.com
Andreas Perzl ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Andreas Perzl für den nützlichen Beitrag:
Taumel S. (05.03.2014)
Alt 06.03.2014, 01:01   #9
beko
Member
 
Benutzerbild von beko
 
Registriert seit: 20.08.2013
Beiträge: 335
Danke erhalten: 161
Flugort: bei Hannover
Standard AW: Erfahrungen mit HiTEK Multicharger X4 Micro?

Zitat:
Zitat von Onkelwoody Beitrag anzeigen
Wenn es auch noch auf Lagerspannung laden könnte, wäre es perfekt, trotzdem haben ich die Anschaffung nicht bereut
Ich habe den inzwischen auch und bin der gleichen Meinung. Für n- und mcpx (Viel-)Flieger richtig gut das Teil.
Fährt beim Starten 'ne Stromrampe und hat zum Schluss 'ne richtige CV-Phase. Anzeigen sind genau genug.

Gruss Bernd
_____________________________
DS-12 | Goblin 380 | Acrobat SE | Tron 5.5 | Voodoo 400/600 | TDSF
beko ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.03.2014, 03:26   #10
s.nase
Senior Member
 
Benutzerbild von s.nase
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.400
Danke erhalten: 476
Flugort: Berlin
Standard AW: Erfahrungen mit HiTEK Multicharger X4 Micro?

Lassen sich die vier Anschlüße pro LadeKanal auch paralell nutzen?
s.nase ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen zu Emax ES09MA bzw ES09MD Micro Servo DJBlue Kreisel und Servos 32 25.06.2020 20:16
Hitek Optima 7 Empfänger Problem Renschi83 Sender / Empfänger 22 13.07.2016 12:58
Erfahrungen mit neuen Savox Servos SB-2283MG/2284SG und Micro Servos? nightfarmer Kreisel und Servos 19 02.04.2016 10:17
Erfahrungen mit Micro Tachometer ? Stefan22 Sonstige Elektronik 2 05.03.2004 10:22
Erfahrungen mit dem Micro Heaven von Gensmantel tom @ myheli.de Sonstige Helis 0 28.03.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:58 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.