RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.2019, 23:41   #151
AndreasM
Member
 
Registriert seit: 04.01.2019
Beiträge: 128
Danke erhalten: 46
Flugort: Lübeck / Ratzeburg und Umgebung
Standard AW: Neuer Blade® Nano S2

Ja, das Problem ist bei Dir die FW Auslegung.

Habe grad bei mir nachgeschaut:

FW = 0 habe ich auch nur +-/3°

Aber bei FW=1+2 vollen Pitch.

Lies mal bitte im Handbuch nach.

FW=0 ist kein Flugmodus.

Seite 28

Das ist bei deutschem und englischem Handbuch identisch. Nur ist es im englischen die Seite 10.

Bei Deinem Heli ist also - denke ich aktuell - alles richtig.

Du brauchst nur im FW = 1 oder 2 zu fliegen.
Und bei FW = 0 die Gaskurve auf linear=0 setzen.
Dann ist alles wie im Handbuch beschrieben... (das mit der Gaskurve fehlt da)

Geändert von AndreasM (18.04.2019 um 23:44 Uhr)
AndreasM ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.04.2019, 23:47   #152
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 2.149
Danke erhalten: 486
Flugort: Luftraum um FFB
Standard AW: Neuer Blade® Nano S2

Zitat:
Zitat von AndreasM Beitrag anzeigen
In der Tat seltsam. Wobei ich beim S2 gar kein Kunstflug 1+2 habe.

Da ist FW 0=Motor aus, 1=Stabilitätsmodus, 2=3D Modus.

Jedenfalls in meinem Handbuch.

Aber 0 ist nicht Motor aus (hatte ich schon geschrieben...). Denn die Gaskurve muss da auch aus sein. (ist sie aber nicht)

Und ja, bei FW=0 habe ich auch nur sehr wenig Pitch.

Aber FW=1 leuchtet blau = Stabilitätsmodus
FW=2 leuchtet rot.

Bei FW = 1+2 sind volle Pitchausschläge bei mir.

Achte mal bitte auf die Farben bei den 3 Positionen.

Es gibt also im Gegensatz zum CP S nicht 2 x Kunstflug, sondern nur 1xStabi und 1x3D
Die Flugmodes habe ich auf einem 3-Stufen-Schalter.
Normal, 1 und 2 so, wie im Handbuch angegeben.
Die ersten beiden Stufen (0 und 1) zeigen blau, die 3. Stufe (3) rot.
Die Blattspitzen haben neg. 5,5 cm, pos. 6,0 cm Abstand bei Vollausschlag.
Das sieht gut aus.
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.
uboot ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.04.2019, 23:48   #153
AndreasM
Member
 
Registriert seit: 04.01.2019
Beiträge: 128
Danke erhalten: 46
Flugort: Lübeck / Ratzeburg und Umgebung
Standard AW: Neuer Blade® Nano S2

Oder hast Du ein RTF Sender??

Laut Handbuch hättest Du dann tatsächlich 3 Flugmodi?
Also anders als bei BNF.
Denn da ist alles wie von Dir beschrieben - jedenfalls bei mir.

Falls Du RTF hast, ist das in der Tat seltsam - denn da sollte FW=1 ja zum Fliegen sein und nicht wie bei BNF ein "Gas Aus Modus" sein.

Da würde mir dann tatsächlich nur noch das mit dem Binden und Knüppel "nach links" einfallen.
AndreasM ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.04.2019, 23:49   #154
AndreasM
Member
 
Registriert seit: 04.01.2019
Beiträge: 128
Danke erhalten: 46
Flugort: Lübeck / Ratzeburg und Umgebung
Standard AW: Neuer Blade® Nano S2

Zitat:
Zitat von uboot Beitrag anzeigen
Die Flugmodes habe ich auf einem 3-Stufen-Schalter.
Normal, 1 und 2 so, wie im Handbuch angegeben.
Die ersten beiden Stufen (0 und 1) zeigen blau, die 3. Stufe (3) rot.
Die Blattspitzen haben neg. 5,5 cm, pos. 6,0 cm Abstand bei Vollausschlag.
Das sieht gut aus.
Ich habe BNF mit Spektrum DX8.
Da ist auch ein 3er Schalter.

Die ersten beiden Stufen = blau, die letzte Stufe = rot.

1. Stufe = +/- 2-3° (+/- 1 cm)
2. Stufe = +/- 20° (+/- 6 cm)
3. Stufe = +/- 20° (+/- 6 cm)

Stufe 0 wird von mir nicht zum Fliegen benutzt... (geht ja auch nicht bei 3° Pitch)

Geändert von AndreasM (18.04.2019 um 23:58 Uhr)
AndreasM ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu AndreasM für den nützlichen Beitrag:
uboot (18.04.2019)
Alt 18.04.2019, 23:59   #155
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 2.149
Danke erhalten: 486
Flugort: Luftraum um FFB
Standard AW: Neuer Blade® Nano S2

Auf S. 28 werden ja die Modes des MLP-6DSM-Senders beschrieben.(RTF)
Ich habe die DX9 und dafür steht in der Wertetabelle eben auch ein Flugmodus N mit der identischen pitch-Kurve, wie bei den Modes 1 und 2. Also muß der Heli auch die gleichen pitchwinkel fahren.
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.
uboot ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Gestern, 00:00   #156
AndreasM
Member
 
Registriert seit: 04.01.2019
Beiträge: 128
Danke erhalten: 46
Flugort: Lübeck / Ratzeburg und Umgebung
Standard AW: Neuer Blade® Nano S2

Warte mal - jetzt sehe ich es auch im Handbuch.

Der S2 verhält sich bei mir mit Computersender wie der beschriebene RTF Sender.

Das ist der Fehler. Ist mir aber auch noch nicht aufgefallen...
AndreasM ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Gestern, 00:03   #157
AndreasM
Member
 
Registriert seit: 04.01.2019
Beiträge: 128
Danke erhalten: 46
Flugort: Lübeck / Ratzeburg und Umgebung
Standard AW: Neuer Blade® Nano S2

Zitat:
Zitat von uboot Beitrag anzeigen
Auf S. 28 werden ja die Modes des MLP-6DSM-Sensers beschrieben.(RTF)
Ich habe die DX9 und dafür steht in der Wertetabelle eben auch ein Flugmodus N mit der identischen pitch-Kurve, wie bei den Modes 1 und 2. Also muß der Heli auch die gleichen pitchwinkel fahren.
Ja, hatte ich auch grad gepostet.

Ich denke, dass da ein Problem bzw. eine Indiskrepanz ist zwischen Firmware Verhalten und dem Manual.

Denn so wie Du (ganz richtig) beschreibst, müssten wir beide (egal ob DX8 oder DX9) mit Flugmodus=0 fliegen können.

Geht aber nicht, denn da ist zuwenig Pitch. (bei mir auch)

Der Heli verhält sich wie mit RTF Sender beschrieben. Dann passt das Verhalten.

Ist im Prinzip aber auch nicht schlimm - man muss nur im FW=1 oder FW=2 fliegen.

Bei Nano CP S war FW=0 der blaue Modus und FW = 1 + 2 der rote. Hier ist es jetzt blau/blau/rot (und nicht blau/rot/rot)


Aber danke für die Erkenntnis an dieser Stelle! (ist aber nicht das erste Handbuch Problem in letzter Zeit - siehe meinen Post zur falschen Ersatzteilnummer für das Heck beim Nano S2. Das scheint alles mit der heißen Nadel gestrickt worden zu sein.)

Abschließend meine ich aber immer noch, dass mit Deinem Heli alles richtig ist bzw. Du hoffentlich gut mit ihm fliegen kannst.
Ignoriere halt einfach FW=0 (bzw. nutze das als Gas aus - wie bei anderen Helis auch) und nutze FW=2 ganz normal zum Fliegen (ich nehme den blauen Mode eh nicht, aber er geht - auf FW = 1)

Hoffe, Du hast trotz dieser leichten Unzulänglichkeit da dennoch Deine Freude dran. Ja, das Handbuch hat Fehler - aber fliegen lässt er sich toll.

Geändert von AndreasM (Gestern um 00:09 Uhr)
AndreasM ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu AndreasM für den nützlichen Beitrag:
uboot (Gestern)
Alt Gestern, 00:10   #158
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 2.149
Danke erhalten: 486
Flugort: Luftraum um FFB
Lächeln AW: Neuer Blade® Nano S2

Na, dann scheint der Heli doch in Ordnung zu sein. Der N-Modus ist dann halt was ganz zahmes, so daß er gerade schwebt. Das hatte ich anders erwartet, da ich diese Modes vom 230 S V2 und dem 250CFX anders gewöhnt bin. Mein Fehler, das gleiche Verhalten zu erwarten.
Mich macht stutzig, daß die eigestellte pitch-Kurve nicht durchlaufen wird. Jetzt repariere ich die TS und behalte den Vogel erstmal.
Danke auch für Deine Ratschläge.

Gruß
Wolfgang
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.
uboot ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Gestern, 00:13   #159
AndreasM
Member
 
Registriert seit: 04.01.2019
Beiträge: 128
Danke erhalten: 46
Flugort: Lübeck / Ratzeburg und Umgebung
Standard AW: Neuer Blade® Nano S2

Zitat:
Zitat von uboot Beitrag anzeigen
Na, dann scheint der Heli doch in Ordnung zu sein. Der N-Modus ist dann halt was ganz zahmes, so daß er gerade schwebt. Das hatte ich anders erwartet, da ich diese Modes vom 230 S V2 und dem 250CFX anders gewöhnt bin. Mein Fehler, das gleiche Verhalten zu erwarten.
Mich macht stutzig, daß die eigestellte pitch-Kurve nicht durchlaufen wird. Jetzt repariere ich die TS und behalte den Vogel erstmal.
Danke auch für Deine Ratschläge.

Gruß
Wolfgang
Gern geschehen. Das war beim Nano CP S ja auch anders gelöst.
Und ich dachte zuerst, dass der FW=0 Mode "Gas aus" sein soll und da der Fehler im Horizon Setup ist. Daher habe ich auch nie versucht, mit FW=0 zu fliegen und war somit immer zufrieden...

Nachdem ich bei FW=0 die Gaskurve auf linear = 0 gesetzt hatte, war der Heli für mich komplett richtig. Also FW=0 : Gas aus, FW=1 : Stabi, FW=2 : "Richtig" Fliegen, Throttle Hold : Gas aus

Geändert von AndreasM (Gestern um 00:17 Uhr)
AndreasM ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Blade


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Nano CPX - erste Probleme Highlander Fliegen für Einsteiger 32 23.01.2015 23:13
[andere] Sender für die kleinen Blade´s Pietbaer Blade 13 11.04.2013 12:33
Neuer Süchtiger mit Nano CPX the_judges Fliegen für Einsteiger 85 13.02.2013 13:54
Nano CPX - neuer Blade CP Heli! HiggeDi Blade 446 26.09.2012 19:16
Neuer Blade CP X Nano stevie-1 Blade 3 07.09.2012 23:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:04 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.