RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Kreisel und Servos

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.06.2018, 17:35   #1
Helicopterix
Member
 
Benutzerbild von Helicopterix
 
Registriert seit: 20.03.2015
Beiträge: 40
Danke erhalten: 3
Flugort: Weimar / Apolda
Standard KST DS589 MG wird sehr warm

In meinem Goblin 500 Sport werkelt folgendes Heckservo: KST DS525 MG

Mein Problem damit ist, dass dieses Servo während des Fluges sehr warm wird (definitiv >37°C). Die gesamte Heckanlenkung geht meines Erachtens nach leichtgängig. Das Servo ist crashfrei und hat erst ca. 30 Flüge hinter sich. Mit ist das erst jetzt aufgefallen (normalerweise prüfe ich meine Heckservos nicht auf "Überhitzung").

Frage in die Runde: Das ist doch nicht normal oder?
_____________________________
T-Rex, Goblin, Futaba
Helicopterix ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.06.2018, 20:08   #2
Helicopterix
Member
 
Benutzerbild von Helicopterix
 
Registriert seit: 20.03.2015
Beiträge: 40
Danke erhalten: 3
Flugort: Weimar / Apolda
Standard AW: KST DS589 MG wird sehr warm

Mist, die Themenüberschrift ist falsch . Richtig ist DS525 (nicht589)
_____________________________
T-Rex, Goblin, Futaba
Helicopterix ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.06.2018, 10:33   #3
phlstar237
Member
 
Benutzerbild von phlstar237
 
Registriert seit: 06.01.2014
Beiträge: 113
Danke erhalten: 16
Flugort: Modell Flug Club Selbitz e.V. [Oberfranken]
Standard AW: KST DS589 MG wird sehr warm

Servus,

ich kann nur aus meiner Erfahrung die ich selber mal gemacht hatte. Ich habe einen G380 und fliege an der TS 3x Nexpor Servos hatte die Schrauben welche die Servoarme fixieren einbisschen zu fest gezogen unbewusst und die Servos wurden auch ziemlich warm hatte sie dann nur ganz sachte angezogen natürlich mit Loctite seitdem ist das Problem gegessen.

Gruß
_____________________________
Goblin700C, Brain, HW130 HV
HD CELL 502, Brain, HW100 LV
Goblin380, Brain, HW100 LV T8FG
phlstar237 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.06.2018, 17:46   #4
helibilly
Lynx Support
 
Benutzerbild von helibilly
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 2.887
Danke erhalten: 420
Flugort: Hannover
Standard AW: KST DS589 MG wird sehr warm

Zitat:
Zitat von Helicopterix Beitrag anzeigen
In meinem Goblin 500 Sport werkelt folgendes Heckservo: KST DS525 MG

Mein Problem damit ist, dass dieses Servo während des Fluges sehr warm wird (definitiv >37°C). Die gesamte Heckanlenkung geht meines Erachtens nach leichtgängig. Das Servo ist crashfrei und hat erst ca. 30 Flüge hinter sich. Mit ist das erst jetzt aufgefallen (normalerweise prüfe ich meine Heckservos nicht auf "Überhitzung").

Frage in die Runde: Das ist doch nicht normal oder?
welches fbl?
bei spartan oder vstabi kann das mal passieren, wieso weiß ich nicht, habe aber auch gerade einen der dasselbe problem hat, würde es komplett löschen und neu proggen.

bedingung ist aber, das alles leichtgängig ist und die endausschläge richtig sind.

vg
guido
_____________________________
Oxy/Lynx/Scorpion/Zeal Sales Rep. Germany
helibilly ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.06.2018, 20:17   #5
Helicopterix
Member
 
Benutzerbild von Helicopterix
 
Registriert seit: 20.03.2015
Beiträge: 40
Danke erhalten: 3
Flugort: Weimar / Apolda
Standard AW: KST DS525 MG wird sehr warm

FBL = Microbeast plus 5.13
Frequenz = 333Hz
Mittenpuls = 760µs
Leichtgängigkeit und Endausschläge sind i.O.

Mit ist heute erst so richtig bewusst geworden, dass alles im Inneren des Heli ordentlich warm wird (bei 31° Aussentemperatur im Schatten). Gemeint sind Motor, Regler, Akku und eben Heckservo, welches beim 500 bekanntlich innen verbaut ist.

Ich habe noch ein BL855 von Align rumliegen. Vom dem weiß ich, dass es in meinem 700er Rex kühl bleibt (da kommt allerdings aber genug Luft von außen dran). Bin aber noch zu faul es mal im 500er einzubauen ...
_____________________________
T-Rex, Goblin, Futaba
Helicopterix ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.06.2018, 08:20   #6
helibilly
Lynx Support
 
Benutzerbild von helibilly
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 2.887
Danke erhalten: 420
Flugort: Hannover
Standard AW: KST DS589 MG wird sehr warm

das Heckservo darf aber nicht viel wärmer werden als die anderen Servos, wenn doch, dann würde ich das Beast neu proggen.
_____________________________
Oxy/Lynx/Scorpion/Zeal Sales Rep. Germany
helibilly ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.07.2018, 21:18   #7
Helicopterix
Member
 
Benutzerbild von Helicopterix
 
Registriert seit: 20.03.2015
Beiträge: 40
Danke erhalten: 3
Flugort: Weimar / Apolda
Standard AW: KST DS589 MG wird sehr warm

Mittlerweile habe ich das Beast neu programmiert (vorher Reset).
Außerdem habe ich alle Lager in den Heckrotorblatthaltern getauscht. Die Axiallager sind richtig herum eingebaut.
Die gesamte gesamte Heck-Anlenkung geht leichtgängig (im Stillstand überprüft).

Das Heckservo wird leider immer noch sehr warm. Es scheint keine signifikante Abhängigkeit hinsichtlich Flugstil zu geben - auch nach 12 Minuten reinem Schwebeflug wird das Ding heiß.
_____________________________
T-Rex, Goblin, Futaba
Helicopterix ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.07.2018, 00:05   #8
georg2
Member
 
Registriert seit: 24.09.2008
Beiträge: 98
Danke erhalten: 45
Standard AW: KST DS589 MG wird sehr warm

Zitat:
Zitat von Helicopterix Beitrag anzeigen
In meinem Goblin 500 Sport werkelt folgendes Heckservo: KST DS525 MG

Mein Problem damit ist, dass dieses Servo während des Fluges sehr warm wird (definitiv >37°C). Die gesamte Heckanlenkung geht meines Erachtens nach leichtgängig. Das Servo ist crashfrei und hat erst ca. 30 Flüge hinter sich. Mit ist das erst jetzt aufgefallen (normalerweise prüfe ich meine Heckservos nicht auf "Überhitzung").

Frage in die Runde: Das ist doch nicht normal oder?
Hallo

Über 37°C - gefühlt oder gemessen ?
Bei der Temperatur kann man sich oft sehr irren.

40° würde ich noch für völlig unbedenklich halten.
Fast alle heutigen Servos erwärmen sich, da der Motor über das Gehäuse seine Wärme abgibt.
Oft sind dafür ja auch schon "Kühlrippen" ins Gehäuse gefräst.

Es wurde hier im Forum auch schon mal ein Fall diskutiert, wo das Servogehäuse
über 70° ( ! ) hatte, und das Ding trotzdem noch nicht ausgefallen ist !

Die Erwärmung hängt natürlich stark von der Leichtgängigkeit der Anlenkung
und der Flugweise ab.
Grundvoraussetzung ist auch die richtige Einstellung der Servoart in der FLB - Elektronik.

40° würde ich persönlich als ganz normal ansehen.

LG. Georg
georg2 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.07.2018, 00:12   #9
helibilly
Lynx Support
 
Benutzerbild von helibilly
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 2.887
Danke erhalten: 420
Flugort: Hannover
Standard AW: KST DS589 MG wird sehr warm

Zitat:
Zitat von Helicopterix Beitrag anzeigen
Mittlerweile habe ich das Beast neu programmiert (vorher Reset).
Außerdem habe ich alle Lager in den Heckrotorblatthaltern getauscht. Die Axiallager sind richtig herum eingebaut.
Die gesamte gesamte Heck-Anlenkung geht leichtgängig (im Stillstand überprüft).

Das Heckservo wird leider immer noch sehr warm. Es scheint keine signifikante Abhängigkeit hinsichtlich Flugstil zu geben - auch nach 12 Minuten reinem Schwebeflug wird das Ding heiß.
Nimm doch mal ein anderes Heckservo und steck es ein und nudel herum, wenn das auch warm wird dann wird es am wahrscheinlich am fbl liegen..
mit wieviel Volt fliegst du es? bist du schon mal runter auf 6 Volt oder so?
_____________________________
Oxy/Lynx/Scorpion/Zeal Sales Rep. Germany
helibilly ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.07.2018, 00:17   #10
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 2.254
Danke erhalten: 1.084
Flugort: Viernheim und Umgebung
Standard AW: KST DS589 MG wird sehr warm

Bin heute bei 35°C mein Goblin 500 Sport mit den gleichen KST Servos geflogen.
Nach dem Flug hatten alle ähnliche Temperatur. Spürbar, aber nicht extrem erwärmt und schon gar nicht heiß.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Kreisel und Servos


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Futaba S9254 wird sehr warm MarcoR. Kreisel und Servos 8 20.03.2015 10:06
Jive 100LV wird sehr warm Heiko86 Elektro 19 12.03.2014 21:38
Servo wird sehr warm... Holgi_01 Kreisel und Servos 47 31.08.2009 00:47
Regler wird sehr warm Helifriend Sonstige Elektronik 15 24.07.2009 20:05
MX-22 - HF-Modul wird sehr warm Steffen Kreß Sender / Empfänger 4 24.05.2005 11:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:51 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.