RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.05.2022, 20:09   #1
angyh
Member
 
Registriert seit: 07.06.2020
Beiträge: 62
Danke erhalten: 2
Standard 12S 5000er noch Last Stabil ?

Hallo,
ist mein 12S von der Spannung noch gut.

Herzlichen Dank
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg UBAT.JPG (126,2 KB, 90x aufgerufen)
Dateityp: jpg Power.JPG (143,7 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg Throttle.JPG (133,8 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg PWM.JPG (133,0 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg Imot.JPG (150,6 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg rpm Motor.JPG (138,6 KB, 30x aufgerufen)
angyh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.05.2022, 20:35   #2
Clarion Power
Senior Member
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.839
Danke erhalten: 527
Flugort: Mittelhessen
Standard AW: 12S 5000er noch Last Stabil ?

Schade dass die Diagramme nicht übereinander sind, das würde es vereinfachen.

Also ich bin da kein Profi drin aber ich versuche es mal:
- Bei einem Peak von ca 145A hat dein Akku noch eine Spannung von 3,3V pro Zelle.
- Auch gegen Ende der Flugzeit bricht die Spannung nicht merklich weiter ein (bei 5min Flugzeit noch mal ein Peak von 145A)
- Die PWM bleibt, trotz hoher Drehzahlvorgabe, auch gegen Ende der Flugzeit noch unter 90%/ kommt auch bei Peaks nicht an die 100% ran.

Ohne deinen Heli, die Drehzahl und anderes zu kennen ist das schwierig. Aber ich würde sagen der Akku ist noch mehr als ok, da er bei starker Belastung nicht groß einbricht.
Habe jetzt aber kein Vergleich mit anderen Akkus. Für deine Zwecke auf jeden Fall noch locker ausreichend.
Clarion Power ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Clarion Power für den nützlichen Beitrag:
andreas_73 (13.05.2022)
Alt 12.05.2022, 21:29   #3
angyh
Member
 
Registriert seit: 07.06.2020
Beiträge: 62
Danke erhalten: 2
Standard AW: 12S 5000er noch Last Stabil ?

Habe hier nochmals alles.

Am Kopf habe ich so ca. 1980rpm.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg alles.JPG (223,8 KB, 81x aufgerufen)
angyh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.05.2022, 07:10   #4
Homer
Senior Member
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 3.905
Danke erhalten: 3.220
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: 12S 5000er noch Last Stabil ?

Also ich persönlich finde den Lipo nicht mehr so frisch.
Den letzten Peak mit ca. 145 Ampere geht die Lipospannung unter 40 Volt (geschätzt 39V was etwa 3,25 Volt/Zelle entspricht) und das ist jetzt keine so riesen Belastung. Die Frage ist, bei welcher Temperatur der Lipos bei der Messung war.
Ich wärme meine Lipos auch bei 25°C noch vor. Bei 35-40°C fühlen sich Lipos einfach am Wohlsten.
Falls der Lipo auch vorgewärmt war, würde ich die Spannung unter Last im Auge behalten. Fliegen geht mit dem sicher noch eine Weile. Sollte er allerdings nach dem Flug blähen und sehr warm werden würde ich die Belastung definitiv zurückschrauben, denn das sind deutliche Anzeichen einer Überlastung.
Du kannst mal noch den Ri des Lipos und auch der einzelnen Zellen posten.
Meistens fängt eine an zu schwächeln und zieht den ganzen Lipo mit runter.
_____________________________
Protos 380 Evo / Oxy 5 MEG / Specter V1 / Goblin Raw / Goblin Kraken 700 / Protos 800 Evo
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.05.2022, 07:44   #5
chrotor
Member
 
Registriert seit: 20.12.2020
Beiträge: 135
Danke erhalten: 90
Standard AW: 12S 5000er noch Last Stabil ?

Zitat:
Zitat von Homer Beitrag anzeigen
geschätzt 39V was etwa 3,25 Volt/Zelle entspricht
sofern alle Zellen gleich sind, daher ist der Hinweis mit dem Ri je Zelle auch wichtig.
_____________________________
Grüße Chr.
Blade Nano S2 | T-Rex 470LM | T-Rex 550X | T14SG
chrotor ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.05.2022, 09:16   #6
phiphi
Senior Member
 
Benutzerbild von phiphi
 
Registriert seit: 01.12.2009
Beiträge: 3.900
Danke erhalten: 1.061
Flugort: Beromünster ( LU ) CH
Standard AW: 12S 5000er noch Last Stabil ?

Hallo

Es kommt darauf an wie du "Last" und "noch Gut" definierst.

Ein Pilot der 2 Minuten Seitentictocs fliegen will, wird sagen: Nicht mehr gut. Wenn du Rund / Kunstflug mit sauberem Pitchmanagement fliegen willst, wird der noch einige Zeit seinen Dienst tun.

Analog dann auch die Einschätzung der User hier: Diejenigen, die hartes 3D Fliegen, werden den Lipo anders einschätzen als die Scale / Rund / Kunstflieger.

Grx Phi
_____________________________

Ich wäre lieber am fliegen...
phiphi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu phiphi für den nützlichen Beitrag:
andreas_73 (17.05.2022), Racerbuk (13.05.2022)
Alt 13.05.2022, 12:41   #7
angyh
Member
 
Registriert seit: 07.06.2020
Beiträge: 62
Danke erhalten: 2
Standard AW: 12S 5000er noch Last Stabil ?

Hallo hier die Zelleninfos.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ri.JPG (812,1 KB, 91x aufgerufen)
angyh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.05.2022, 13:44   #8
Homer
Senior Member
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 3.905
Danke erhalten: 3.220
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: 12S 5000er noch Last Stabil ?

Genau.
Zelle 12
Beobachte diese mal beim Laden, auch mal mit 2 oder 3C
Die geht sicher mit der Spannung durch die Decke.
So zumindest war es bei mir auch. Eine Zelle mit ungewöhnlich hohem Ri und beim Laden hatte ich dann auch einmal ne Spannungsdifferenz von 100mV
Und diese eine Zelle versaut dann den ganzen Lipo.
Schau mal beim Laden nach.
So 20-30, meinetwegen auch 50mV Differenz sind ja noch ok.
Aber viel mehr sollten es nicht sein. Meist ha diese Zelle dann schon 4,2 Volt und die anderen hinken alle hinterher. Dann verlängert sich die Ladezeit durch das lange Balancieren extrem.
Auch mal direkt nach dem Flug die Spannung messen.
Mindestens 3,7 Volt sollte die Zelle noch haben.
Oft wird eben die eine Zelle überlastet, weil sie den Strom nicht mehr kann oder die Kapa nicht mehr hat.
_____________________________
Protos 380 Evo / Oxy 5 MEG / Specter V1 / Goblin Raw / Goblin Kraken 700 / Protos 800 Evo
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Elektro

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
12S - 5000er Turnigy -Selbstentzündung Christian G Akku und Ladetechnik 51 26.04.2013 10:23
E720 12S 5000er Setup unter 5 kg Uwe Z. Thunder Tiger 9 09.11.2012 11:06
Logo 600SE mit 12S 5000er Lipos martin_p Mikado 12 07.09.2011 09:58
Welchen Blei Gel Akuus um 12s 5000er ca 10 - ..15 mal zu laden? möglich ? turrican007 Akku und Ladetechnik 23 21.05.2010 18:11
2x 6S SLS 5000er zu 12s konfektionieren. Klaus G. Akku und Ladetechnik 24 24.02.2009 23:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:26 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.