RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fliegen für Einsteiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.2019, 21:39   #31
Thomas L.
Senior Member
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 1.765
Danke erhalten: 689
Standard AW: Verständnissfrage Taumelscheibe einstellen

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Na, weil die erwähnten 6° von den davor definierten 0° ausgehend gemessen sind. Wenn die 0°-Position verändert ist, ist die 6°-Position auch verändert, oder?
Stell Dir mal vor, er hätte das Servo um 30° verstellt. Würde die 6°-Position dann noch stimmen?
ich habe immer wieder den Eindruck, dass hier zu Vorgehensweisen geraten wird ohne selbst den Vorgang zu verstehen. Es geht hierbei nicht um eine 6° Stellung, sondern um den benötigten Servoweg bei einer 6°Rotorblattverstellung auf Zyklisch. Das ganze ist ein Referenzmaß für das FBL.

Grüßle Thomas
Thomas L. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.09.2019, 21:56   #32
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 6.012
Danke erhalten: 1.210
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Verständnissfrage Taumelscheibe einstellen

Und trotzdem benötigt man für die 6° bei richtig ausgerichteten Servohebeln einen anderen Servoweg als bei falsch ausgerichteten Servohebeln um das mal einfach auszudrücken.
Schaut Euch nur mal die Querruderdifferenzierungen mancher Flächenflieger an.
nach beiden Seiten der gleiche Servoweg eingestellt, aber durch entsprechende Servo/Anlenkhebel Position völlig unterschiedliche Ausschläge am Ruder.

Als wir noch ohne die ganzen Mischer und was weiß ich noch nicht hatten, wurde z.B. der Hebel am Vergaser und am Servo so stark aus den rechten Winkel verschoben, das bis Knüppelmitte nur ungefähr 1/4 bis 1/3 geöffnet wurde, der Rest kommt dann sehr schnell ab Knüppelmitte.
Hinzu kommt das in Knüppelmitte bereits geschwebt wurde und der Motor einen kleinen Öffnungsspalt am Vergaser hatte, damit er im Leerlauf läuft.
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, TDF
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu vlk für den nützlichen Beitrag:
TheFox (14.09.2019)
Alt 14.09.2019, 22:07   #33
Thomas L.
Senior Member
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 1.765
Danke erhalten: 689
Standard AW: Verständnissfrage Taumelscheibe einstellen

Zitat:
Zitat von vlk Beitrag anzeigen
Und trotzdem benötigt man für die 6° bei richtig ausgerichteten Servohebeln einen anderen Servoweg als bei falsch ausgerichteten Servohebeln um das mal einfach auszudrücken.
ein mechanisch "richtig" eingestellter Heli ist immer Voraussetzung auch für solche Referenzgrößen. Aber 30° daneben war er ja nicht, auch wenn TheFox dies als Beispiel nahm.

Grüßle Thomas
Thomas L. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.09.2019, 22:28   #34
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 6.012
Danke erhalten: 1.210
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Verständnissfrage Taumelscheibe einstellen

Nein, war er nicht und die 30° sind sicherlich nur als Beispiel aufgeführt worden.

Was man noch als grobe Prüfung machen kann ist bei neutraler Taumelscheibe einen Hauchdünnen Filzstiftstrich an der Rotorwelle genau an der Kugel (Schwenkgelenk).

Bewegt man jetzt den Roll/Nick Knüppel darf sich die Kugel zum Strich nicht bewegen.
Wenn doch, stimmt was mit der Einstellung unterhalb der Taumelscheibe nicht.

Nochmal zu den 6° bzw. der geforderte Wert je nach Stabi.
Für den TDF mit Spirit wurde vom Hersteller empfohlen bei Schwierigkeiten auf 4,5° zu reduzieren.
Habe ich ausprobiert aber bis auf andere Werte die sich dadurch automatisch geändert hatten keinen Unterschied festgestellt.

Und wie Du schon geschrieben hast ist dieser Wert lediglich ein Referenzwert damit das FBL weiß bei welchen Ausschlag dieser Punkt erreicht ist.
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, TDF
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu vlk für den nützlichen Beitrag:
Thomas L. (14.09.2019)
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Synergy E6/7 Verständnissfrage Mike1503 Synergy / JR Propo 6 26.11.2012 11:26
verständnissfrage rumpfbau martinp2008 Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 20 02.11.2012 19:59
Verständnissfrage Servozuordnung Grisu1965 Flybarless 46 13.02.2012 05:53
Verständnissfrage 2,4 ghz MastaChief Sender / Empfänger 3 21.03.2011 20:55
Verständnissfrage BEC derkai Sonstige Elektronik 8 24.09.2007 23:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:53 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.