RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fortgeschrittenes Fliegen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2019, 00:37   #51
danielgonzalez
Helischule & Handel
 
Benutzerbild von danielgonzalez
 
Registriert seit: 24.07.2008
Beiträge: 3.043
Danke erhalten: 2.956
Flugort: München
Standard AW: Piroflip tipps

Ach witzig, dann bin ich den halben Piroroll vorhin geflogen. Bei Piroflips oder Pirobackflips bleibt das Heck beim halben immer auf der Ausgangsseite und beim ganzen wechselt Nase und Heck zu inverted und Normallage. Mit dieser Definition des Wechsels dachte ich deshalb, dass ich einen ganzen Pirorollflip geflogen bin.

Dann frage ich mich viel eher, wie der ganze Pirorollflip gehen soll. Dann ist es dieser, den ich mir nicht vorstellen kann.
_____________________________
Helischule Gonzalez

Geändert von danielgonzalez (03.12.2019 um 00:40 Uhr)
danielgonzalez ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.12.2019, 00:46   #52
danielgonzalez
Helischule & Handel
 
Benutzerbild von danielgonzalez
 
Registriert seit: 24.07.2008
Beiträge: 3.043
Danke erhalten: 2.956
Flugort: München
Standard AW: Piroflip tipps

Bin jetzt selber darauf gekommen. Wenn beim halben Rollflip die Seiten wechseln, dann muss beim ganzen Rollpiroflip bei der Inverted und Normallage die Nase bzw. das heck in die gleiche Richtung zeigen.

Und schon hat es geklappt
Auch ohne dein Video hätte ich draufkommen können. Denn beim halben Piroflip drückt man einmal hoch und zieht einmal hoch/kippt hoch.
Da ich einmal mit Roll rechts von mir wegkippe und dann wenn die Nase nach rechts aufd em Rücken zeigt mit Roll links von mir wegkippe, hätte ich auch auf die korrekte definition "halbe Piroroll" kommen können.

"Wenn du weißt was du tust, kannst du tun was du willst" der Slogan meines Buches ^^
_____________________________
Helischule Gonzalez

Geändert von danielgonzalez (03.12.2019 um 00:53 Uhr)
danielgonzalez ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu danielgonzalez für den nützlichen Beitrag:
HeliHans (03.12.2019), uese (25.12.2019)
Alt 03.12.2019, 07:03   #53
HeliHans
Member
 
Benutzerbild von HeliHans
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 964
Danke erhalten: 354
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard AW: Piroflip tipps

Gefällt mir, der Titel!
Ich weiss nicht, ob die offiziellen Bezeichnungen für die Figuren stimmen... Jedenfalls basieren viele meiner Transitions auf 1/2 und ganzer Piroroll. Die Pirosnake... Piro-Seitentictocs... Projekte für 2020. Ahja, und da war dann noch das mit "Motor Leerlauf" ;-)
_____________________________
TDF | TDR 700 | TDR 750 | Voodoo 400
VBC
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu HeliHans für den nützlichen Beitrag:
Breiti (03.12.2019)
Alt 03.12.2019, 09:39   #54
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 6.611
Danke erhalten: 1.352
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Piroflip tipps

Ich verstehe nur noch Bahnhof
Wenn Ihr mal Lust haben solltet könntet Ihr ja jede Figur ein eigenes Video mit Bezeichnung und wenn es geht mit Stick im Video witmen?!

Ich habe sehr viel von uese gelernt, hat er doch seine Videos in allen Mode aufgenommen und ich Mode 3 fliege.
Im zweiten Video im Beitrag RC-Heli Community - Einzelnen Beitrag anzeigen - Piroflip tipps dann auch so wie ich den Piroflip versuche zu fliegen, leider ohne Stick.

Ich kann nur jedem Danken, der seine Videos onlin stellt, so hat man jedenfalls neue Anregungen für neue Figuren und wie sie geflogen werden.
_____________________________
Gruß Siggi

VBar Control Touch, VStabi NEO PRO Rescue, 10S TDF
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu vlk für den nützlichen Beitrag:
DieterB (03.12.2019), uese (25.12.2019)
Alt 03.12.2019, 10:21   #55
HeliHans
Member
 
Benutzerbild von HeliHans
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 964
Danke erhalten: 354
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard AW: Piroflip tipps

Ich liebe Piroflips und Variationen, darum uebe ich die auch viel und habe in der Zwischenzeit eins festgestellt: Jeder fliegt sie ein wenig anders. Aber technisch absolut sauber sind sie so wie von Daniel beschrieben. Gern nehme ich noch ein paar Gedanken dazu auf, jetzt wo es mit dem Rechner klappt... Die Sache mit dem "Stall" in der 90-Grad-Flip-Position bin ich noch schuldig...
_____________________________
TDF | TDR 700 | TDR 750 | Voodoo 400
VBC

Geändert von HeliHans (03.12.2019 um 10:23 Uhr)
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.12.2019, 11:01   #56
jessyjames
Member
 
Benutzerbild von jessyjames
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 543
Danke erhalten: 441
Flugort: Köln Marsdorf/Ossendorf
Standard AW: Piroflip tipps

Beim "normalen" piroflip sieht man schön ob er sauber ist, wenn man nur die rotoreben betrachtet. Wenn sie sauber in eine Richtung flippt ohne dabei zu taumeln dann stimmt alles perfekt.
_____________________________
Look the speed.......It function so well
jessyjames ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu jessyjames für den nützlichen Beitrag:
HeliHans (03.12.2019)
Alt 03.12.2019, 11:05   #57
HeliHans
Member
 
Benutzerbild von HeliHans
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 964
Danke erhalten: 354
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard AW: Piroflip tipps

...und die Flip-und Heckdrehrate dabei noch konstant ist. Theoretisch kann man mit langsamer Heckdrehrate beginnen, dann ruckartig weiterdrehen (und entsprechend zyklisch "Meter machen"), und zum Ende wieder abbremsen - alles bei gleicher Flipachse.
_____________________________
TDF | TDR 700 | TDR 750 | Voodoo 400
VBC
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu HeliHans für den nützlichen Beitrag:
jessyjames (03.12.2019)
Alt 03.12.2019, 11:13   #58
jessyjames
Member
 
Benutzerbild von jessyjames
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 543
Danke erhalten: 441
Flugort: Köln Marsdorf/Ossendorf
Standard AW: Piroflip tipps

Ja. Das schwierige ist halt die Synchronisation des der zyklichen ausschläge zur drehrate. Relativ zum heli verändert sich die Richtung durch die drehrate ja andaurnd. Hingegen zur"blickrichtung" steuert man ja so das es immer in die gleiche richtung flippt. Besser kann ich es nicht ausdrücken.
_____________________________
Look the speed.......It function so well
jessyjames ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.12.2019, 11:21   #59
<<Philipp>>
Senior Member
 
Benutzerbild von <<Philipp>>
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 1.476
Danke erhalten: 768
Standard Gibt´s "den" Piroflip?

Existiert da irgendwo eine Norm?

Denn Variationsmöglichkeiten gibt´s endlos. Vorwärts oder rückwärts geflippt, rechts oder links pirouettiert, n-mal pirouettiert pro Flip (wobei n nicht einmal eine ganze Zahl sein muss), aus den jeweiligen Horizontalen über Nick oder über Roll heraus gesteuert (oder in jedem beliebigen Winkel dazwischen), der Heli bei Beginn des Flips in der Horizontalen auf Heck oder auf Nase ausgerichtet (oder wieder irgendwo dazwischen), oder beliebige Mischungen aus all diesen Möglichkeiten, Übergänge zwischen mehreren Varianten, etc., etc., ...

Für mich gibt´s da kein richtig oder falsch, nur eine Ausführung von eher chaotisch bis perfekt kontrolliert, oder?

LG, Philipp
<<Philipp>> ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.12.2019, 11:27   #60
HeliHans
Member
 
Benutzerbild von HeliHans
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 964
Danke erhalten: 354
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard AW: Piroflip tipps

Gute Frage, im F3N Figurenkatalog steht nur:

1.17 Triple pirouetting flip K=8.0
MA hovers and then starts pirouetting. At the same time or after one pirouette the MA starts to flip three times while it continues to perform pirouettes. There should be at least one pirouette during each 360° flip (2 pirouettes are shown in the drawing). Both rotations should have a constant rate and the MA maintains its position during the manoeuvre.
(F3N German Heli Championship)

Das heisst aber auch, dass schon ein halber Piroflip zaehlt
Wichtig sind nur konstante Drehraten und das Halten der Position.
_____________________________
TDF | TDR 700 | TDR 750 | Voodoo 400
VBC
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Stichworte
lernen, piroflip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RC Heli Tipps - Youtube Kanal mit Infos und Tipps zum Heli andre77 Helis Allgemein 2 30.07.2013 10:20
Piroflip Mike1503 Fortgeschrittenes Fliegen 1 09.07.2009 14:28
Piroflip Mini Titan Fortgeschrittenes Fliegen 12 26.04.2009 12:47
piroflip im mode 1 feliks Fortgeschrittenes Fliegen 43 16.05.2008 14:25
Piroflip Vs. Chaos Daniel Jetschin Fortgeschrittenes Fliegen 4 23.04.2005 22:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:14 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.