RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Mikado

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2021, 10:32   #671
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 2.522
Danke erhalten: 918
Standard AW: New Logo 700 - Erfahrungen, Tipps, Hilfen

Dennis scheint ja grundsätzlich einen "deftigen" Flugstil zu bevorzugen, eine ähnliche Anfrage läuft ja bereits im Oxy5 Thread.

Klar gibt es Optimierungsmöglichkeiten am Setup, um die Antriebslaufzeit etwas länger zu gestalten. Quantensprünge werden dadurch aber nicht zu erwarten sein. Lohnt sich daher ein (größerer) finanzieller Aufwand (Motor, Blätter...)? Die sinnvollste Option dürfte grundsätzliche diejenige sein, den Flugstil anzupassen oder eben damit zu leben, dass Komponenten nahe des Maximums betrieben und Laufzeiten eher kurz ausfallen werden.
_____________________________
Diabolo 700 / TDSF / Synergy 516 / Voodoo 400 / Protos 380 / Oxy 4 / Oxy 3 / Omp M2 + M1
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.07.2021, 11:16   #672
Flieger99
Member
 
Registriert seit: 06.05.2019
Beiträge: 34
Danke erhalten: 9
Standard AW: New Logo 700 - Erfahrungen, Tipps, Hilfen

Hi,

@goone75,
Ähnliches schreibst du ja auch zum Oxy, da gehts mir eher ums Gewicht bzw. den Unterschied ob es sich lohnen würde(Theorie).

Hier gehts mir um die Laufzeit und Tipps bzgl. kv und Regleröffnung etc.
Den Flugstil anpassen fände ich schade, da die Helis Heutzutage ja regelrecht dazu verführen sie etwas härter zu fliegen, weil es einfach geht. Früher mit Paddel 600 und nitro war das noch anders

Aber mittlerweile denke ich das beim Logo evtl. doch etwas weniger kv Sinn machen würden, einfach etwas effizienter. Da ist mir auch weniger Leistung egal, da wenn auf Dauer alles kocht, das nicht sehr viel Sinn macht.

Gruss
Dennis
Flieger99 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.07.2021, 11:43   #673
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 4.541
Danke erhalten: 1.931
Standard AW: New Logo 700 - Erfahrungen, Tipps, Hilfen

Die Komponenten können das wahrscheinlich sehr viel länger ab, als der Mitnehmerstift in der Rotorwelle. Der fängt vermutlich irgendwann an sich durch den Kunststoff zu drücken.

Axialspiel in der Rotorwelle würde ich regelmäßig prüfen.
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heli87 für den nützlichen Beitrag:
Flieger99 (09.07.2021)
Alt 09.07.2021, 13:17   #674
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 2.522
Danke erhalten: 918
Standard AW: New Logo 700 - Erfahrungen, Tipps, Hilfen

Der Grundzusammenhang ist für mich schon ein ähnlicher. Zu beiden Helis erwähnst du die sehr kurze Antriebslaufzeit. Damit ist das Grundziel "mehr Effizienz".

Ohne sich in regelmäßigen Wiederholungen zu ergehen, kann man an dieses Ziel zusammengefasst gelangen mit:

- Änderungen am Setup
- Einbeziehung des Modellgewichts
- Änderungen des Flugstils

Ich persönliche sehe in Punkt 3 den größten Effekt.
_____________________________
Diabolo 700 / TDSF / Synergy 516 / Voodoo 400 / Protos 380 / Oxy 4 / Oxy 3 / Omp M2 + M1
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu goone75 für den nützlichen Beitrag:
Flieger99 (09.07.2021)
Alt 09.07.2021, 15:11   #675
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 4.541
Danke erhalten: 1.931
Standard AW: New Logo 700 - Erfahrungen, Tipps, Hilfen

Man kann auch Effizienter werden, indem man einen Akku mit mehr Kapazität, aber geringerer C-Rate nimmt.
So spart man zwar kein Gewicht, kann aber länger in der Luft bleiben.
Akkus mit höherer Kapazität können ja auch mehr Ampere abgeben.

Durch Vorheizen der Lipos kann man das natürlich noch weiter Ausreizen.

Gruß Torsten

Geändert von Heli87 (09.07.2021 um 15:14 Uhr)
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.07.2021, 21:59   #676
Flieger99
Member
 
Registriert seit: 06.05.2019
Beiträge: 34
Danke erhalten: 9
Standard AW: New Logo 700 - Erfahrungen, Tipps, Hilfen

Hallo Zusammen,

Habe heute den pyro 700 520 aus meinem alten 700er Rex in dem Logo verfrachtet.
Bin dann mit ca. 2000rpm geflogen, das war zwar Leistungstechnisch mit dem 560kv natürlich nicht zu vergleichen, aber damit sind dann schon 4min bei 4000mah Verbrauch möglich gewesen, die Richtung gefällt mir, nun noch etwas mehr Drehmoment , dann wäre ich zufrieden.

Ich werde nun mal ein paar Flüge fliegen und testen. Gewichtsmässig merkt man die 100g nicht sehr stark, vllt ein wenig bei low rpm, aber das ist denke ich mehr Einbildung.

Gruß
Dennis
Flieger99 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2021, 08:40   #677
Ozzzy
Junior Member
 
Benutzerbild von Ozzzy
 
Registriert seit: 18.08.2020
Beiträge: 11
Danke erhalten: 3
Flugort: Graz, Österreich 🇦🇹
Standard AW: New Logo 700 - Erfahrungen, Tipps, Hilfen

Guten Morgen, Zusammen

Kurze Frage zum Logo 700…hab jetzt neue Blätter gekauft zum Testen (RT U 700), die originalen VTX sind ja mit je einer Beilagscheibe an den Blatthaltern montiert.
Jetzt komm ich aber mit den neuen Blättern mit den mitgelieferten Scheiben nicht zusammen, einmal gehen sie nicht hinein, und bei den dünnen müsste man den Blatthalter zu stark zusammendrücken, meiner Meinung nach.

Ist es ok, wenn ich zb. nur auf einer Seite (oben oder unten?) eine Scheibe zu Befestigung verwende?

Vielen Dank für die Antwort
Schöne Grüße,
Albert ✌️
_____________________________
Logo550, Logo700, VBCT
Ozzzy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2021, 11:17   #678
Johnny
AccuRC Developer
 
Benutzerbild von Johnny
 
Registriert seit: 27.11.2010
Beiträge: 4.723
Danke erhalten: 5.400
Flugort: Jegliches freie Feld geht eigentlich klar
Standard AW: New Logo 700 - Erfahrungen, Tipps, Hilfen

RT-700U haben eine 14mm Wurzel, der L700 einen 17mm Blatthalter.

Option 1: Unten 2mm, oben 1mm unterlegen (oder umgekehrt, geht mit den Scheiben die bei den Blättern dabei waren)
Option 2: 1.5mm Scheiben von Mikado kaufen, 05489
Option 3: 3D Drucker benutzen um 1.5mm Scheiben zu drucken

Welche Option du letztendlich wählst macht vom Flugverhalten quasi keinen Unterschied.
_____________________________
Jonas
LOGO 700 | LOGO 690 | LOGO 600 | LOGO 480 | MSH Protos 380 | LOGO 200 | OMP M2 & M1
Johnny ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Johnny für den nützlichen Beitrag:
Ozzzy (22.07.2021)
Antwort
Zurück zu: Mikado


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jeti DC-24: Erfahrungen und Tipps databeer Sender / Empfänger 0 31.08.2016 23:11
Logo 690SX Erfahrungen/Tipps tengla63 Mikado 0 13.02.2015 21:32
Logo 700 -> Tipps und Tricks rund um den Aufbau Big Marko Mikado 14 28.11.2013 16:43
Erfahrungen / Tipps für Belt CP V2 2,4GHz Huch! Sonstige Helis 1 19.03.2009 22:46
Logo 10 Xl Erfahrungen Und Tipps Erwünscht. bikerks Mikado 10 18.09.2005 19:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:31 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.