RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Thunder Tiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2008, 10:00   #1
worldshark
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Raptor 50 - Worauf muss ich achten ?

Hallo !

Am Wochenende werde ich mir einen Raptor50 zulegen um neben dem Rex450 erste Erfahrungen mit einem größeren Modell und Verbrenner zu machen. Der Raptor den ich erwerben werde ist die Version von vor 1,5 Jahren. Er wurde wenig geflogen und verfügt über die üblichen Besonderheiten (401 mit entsprechenden Servos, TT-Motor und RevMax...). Der Heli wurde nicht im 3D-Betrieb genommen und hat keine Mängel (lt. Vorbesitzer). Das werde ich aber erst bei ßbergabe feststellen.

Woran erkenne ich etwaige Mängel oder worauf muss ich achten um nicht doch ein altes verbrauchtes "Schätzchen" zu kaufen ?

Vielen Dank für Eure Info ....

Beste Grüße
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.02.2008, 10:22   #2
Raptor-Spy
Senior Member
 
Benutzerbild von Raptor-Spy
 
Registriert seit: 28.05.2007
Beiträge: 1.234
Danke erhalten: 51
Flugort: Gross-Gerau
Standard AW: Raptor 50 - Worauf muss ich achten ?

Was sind den für Servos drin ?? Was kostet das gute Teil ? Wie viele Gallonen hat der Motor durch und wenn kein 3D warum ein RevMax ?

Gruß
Mike
_____________________________
Gruß Mike
Raptor-Spy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.02.2008, 10:38   #3
helishop at
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Raptor 50 - Worauf muss ich achten ?

Hi,
bei gebrauchten ist das immer so ne Sache, hast Glück oder ist der Vorb. ehrlich, kaufst was gutes; wenn nicht ärgerst dich wahrschenlich nach ein paar Stunden oder früher..
in Motor, Elektr. kann man leider nicht reinschauen, von dem her wirds schwer zu sagen ob das Teil gut oder schlecht ist... is halt eigentl. immer glückssache..
ja und wie Mike schon gesagt hat.. wie alt, Preis und welche Elektronik.. wichtiger Aspekt !!
Gruss Rudi
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.02.2008, 11:09   #4
worldshark
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Raptor 50 - Worauf muss ich achten ?

Hallo !

Modell wird vorgeflogen !

Ausstattung:

TT50 Motor mit Edelstahldämpfer, Gyro 401 mit Heckservo S9254,Servos Robbe S3152,Grüne Sportpaddel,CFK Hauptrotorblätter,Drehzahlregeler RevMax II,Fernglüheinrichtung.

Alles wurde vor ca. 1,5 Jahren gekauft. Angeblich 8 Liter verflogen .....

Preis 550 Euro
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.02.2008, 11:43   #5
DerMitDenZweiLinkenHänden
RC-Heli TEAM
 
Benutzerbild von DerMitDenZweiLinkenHänden
 
Registriert seit: 09.12.2004
Beiträge: 11.613
Danke erhalten: 3.701
Flugort: Hinterbrühl/Wien
Standard AW: Raptor 50 - Worauf muss ich achten ?

Also <VERALLGEMEINERUNG>üblicherweise</> erkennt man das am Hubi, ob er wirklich nur 8 Liter schonend geflogen wurde.
Abrieb im Bereich der Zahnräder, der sich "innen" in den Ecken und Kanten sammelt - also mit einer Taschenlampe reinleuchten.
Spiel bei den Wellen - axial und radial ist kein gutes Zeichen.
Rotorkopf abbauen lassen (=1 Schraube und 4 Kugelköpfe öffnen) und Rotorwelle mit der Hand drehen. "Ruckler" oder "sandiges Gefühl" beim drehen können auf ein defektes Lager hinweisen (das üblicherweise bei schonendem Fliegen nicht nach 8 L kaputt ist).
Rotorblatt abnehmen, Blatthalteranlenkung abklipsen und Blatthalter drehen. Hakt es? Dann sind die Lager bedient - kein gutes Zeichen nach angeblich 8 Liter.
Spiel in der Anlenkung der Taumelscheibe: "ein wenig" ist normal, mehr schon nicht mehr. Das ist leider ein Erfahrungswert.
Ein versiffter Motor ist länger als 8 L in Betrieb.
Genaue Inspektion des Chassis. Ist ein "Fuß" zur Landegestellbefestigung schon mal abgebrochen und wieder angeklebt (das kann sehr unauffällig sein)? Dann war eine ziemlich harte Landung dabei - oder mehr.

Anlenkungen von den Servus rutnerklipsen, Servoarm oder -scheibe in die Hand nehmen und Sender betätigen. Ruckelt's? Dann hat das Servo einen Schlag durch möglicherweise einen Aufprall erlitten.

Im Allgemeinen: wenn das Modell auch in den Ecken und Kanten innen sehr gepflegt aussieht und nichts offensichtlich schlenkert und wackelt, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Angaben des Verkäufers stimmen.
Der Preis sollte nicht über 50 - max. 60% des Neupreises aller Komponenten liegen - ist meine persönliche Ansicht.

Dass ein paar Lager oder eine Welle zu tauschen sind, solltest du schon mal vorab in Kauf nehmen.

Kurt
_____________________________
Bauberichte und viele Fotos auf meiner Homepage - siehe dazu im Profil

Geändert von DerMitDenZweiLinkenHänden (19.02.2008 um 11:45 Uhr)
DerMitDenZweiLinkenHänden ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu DerMitDenZweiLinkenHänden für den nützlichen Beitrag:
Dirk_H (20.02.2008)
Alt 19.02.2008, 12:28   #6
worldshark
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Raptor 50 - Worauf muss ich achten ?

Mahlzeit ...

Schon mal vielen Dank für die Information. Wenn jemand noch andere Sachen hat immer her damit ;-)

Ich hoffe das ich als Anfänger eine gute Wahl mit dem Modell getroffen habe.

Nur mal am Rande ..... ist der TITAN besser ? Oder ist es schlecht bei einem "älteren" Modell an Teile zu kommen ? Ich denke, dass ich als Anfänger sowieso keine Unterschiede erkennen/erfliegen kann.

Sollte ich ein Landegestell basteln oder ist es besser direkt ohne zu fliegen ?

Ich habe auch nicht geplant (bin Flächenflieger) 3D-mäßig am langem Ende des Lerntunnels unterwegs zu sein ..... mehr ruhiges fliegen und irgendwann mal einen Rumpfbausatz erwerben.

Viele Grüße
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.02.2008, 17:24   #7
worldshark
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Raptor 50 - Worauf muss ich achten ?

Hat noch jemand Informationen ?
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.02.2008, 17:33   #8
m1508s
Member
 
Benutzerbild von m1508s
 
Registriert seit: 08.02.2006
Beiträge: 529
Danke erhalten: 33
Flugort: Zweibrücken / Pfalz
Standard AW: Raptor 50 - Worauf muss ich achten ?

Hallo,
wenn du noch nicht helifliegen kannst auf alle Fälle ein Landegestell basteln.
Hulahoop Reifen, 2 Holzleisten dran befestigen und dann unter den Hubi binden (z.B. mit Kabelbindern).

Fröhliches Hüpfen!
_____________________________
Gruß Martin

Und ich sagte noch zu mir:"Total dumm was Du da gerade knüppelst....!"
m1508s ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.02.2008, 17:42   #9
Rappi
Senior Member
 
Benutzerbild von Rappi
 
Registriert seit: 10.12.2006
Beiträge: 1.438
Danke erhalten: 237
Flugort: Celle
Standard AW: Raptor 50 - Worauf muss ich achten ?

Hallo nach möglichkeit ein Landegestell wenn es die ersten Hüpfer sind.Die grünen Paddel würde ich runternehmen und die schwarzen raufmachenmit den grünen ist er agiler.

gruß Rappi
_____________________________
Gruß Horst
Rappi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.02.2008, 19:39   #10
worldshark
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Raptor 50 - Worauf muss ich achten ?

brauche ein landegestell wohl am anfang ..... hatte meine erste erfahrung mit dem 450èr t-rex gemacht ..... war käse draußen ... deshalb ein raptor50 ... ich hoffe er liegt wesentlich ruhiger. zur zeit über ich eben viel am computer. ganz neu ist die modellfliegerei für mich aber nicht, da ich flächenflieger bin. - tourqen bis zum abwinken ;-)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Thunder Tiger


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
4 blatt rotor linksdrehend, auf was muss ich achten? Rotor1974 Scale Forum 15 12.02.2014 15:05
Worauf achten bei neuer Funke? matze2ooo Sender / Empfänger 31 09.01.2014 23:33
PC, der RF7 ausnutzt, worauf muss ich achten? Sofapilot Simulatoren 19 21.12.2013 11:47
Fliegen in der Schweiz-worauf muss ich achten? kuehp1812 Helis Allgemein 6 01.06.2009 11:47
Kauf Digitalmultimeter - worauf achten? Thorsten Gleisberg Sonstige Elektronik 7 24.01.2007 22:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:27 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.