RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > SAB

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2017, 19:24   #1
Hannes_
Member
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 72
Danke erhalten: 5
Standard [Goblin 500] Mechanisches Spiel in Taumelscheibenanlenkung

Hallo Zusammen,

vor kurzem habe ich einen gebrauchten SAB Goblin 500 gekauft.
Jetzt habe ich nach den ersten Flügen festgestellt, dass die Anlenkung zwischen TS und Rotorkopf relativ viel Spiel besitzt.
Damit Ihr wisst wovon ich rede, hier die folgende Abbildung.



Zusätzlich habe ich noch ein Video davon gemacht. Die Anlenkung habe ich für das Video demontiert und die Schraube mit einer Mutter gesichert.

YouTube

Wie auf den Video zu sehen ist, ist lässt sich der Aluhebel schon relativ weit zwischen den beiden Lagern verschieben und bei der Demontage habe ich festgestellt, dass die Lager nicht in den Lagersitz des Aluhebels eingeklebt waren.

Meine Frage ist nun, ob man das Spiel vor dem Einkleben der Lager so weit wie möglich reduzieren sollte, z.B. mit Passscheiben und ob das bei anderen auch so schlimm war?
Hannes_ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.09.2017, 19:28   #2
Hannes_
Member
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 72
Danke erhalten: 5
Standard [Goblin 500] AW: Mechanisches Spiel in Taumelscheibenanlenkung

Hier noch das Foto:
Hannes_ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.09.2017, 21:17   #3
Ello Propello
Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 775
Danke erhalten: 239
Flugort: MFC Klostermoor
Standard [Goblin 500] AW: Mechanisches Spiel in Taumelscheibenanlenkung

Zitat:
Zitat von Hannes_ Beitrag anzeigen
Zusätzlich habe ich noch ein Video davon gemacht.
Hallo Hannes,

ich kann auf das Video nicht zugreifen !

...Du machst mir echt sorgen !....noch ein Problem ? ;-)

Gruß Norbert
Ello Propello ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.09.2017, 21:34   #4
Hannes_
Member
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 72
Danke erhalten: 5
Standard [Goblin 500] AW: Mechanisches Spiel in Taumelscheibenanlenkung

Zitat:
Zitat von Ello Propello Beitrag anzeigen
Hallo Hannes,

ich kann auf das Video nicht zugreifen !

...Du machst mir echt sorgen !....noch ein Problem ? ;-)

Gruß Norbert
Sorry, das Video sollte jetzt online sein.

Das ist jetzt Problem #3 ;-)
Hannes_ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.09.2017, 21:41   #5
Ello Propello
Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 775
Danke erhalten: 239
Flugort: MFC Klostermoor
Standard [Goblin 500] AW: Mechanisches Spiel in Taumelscheibenanlenkung

Zitat:
Zitat von Hannes_ Beitrag anzeigen
Meine Frage ist nun, ob man das Spiel vor dem Einkleben der Lager so weit wie möglich reduzieren sollte, z.B. mit Passscheiben und ob das bei anderen auch so schlimm war?
Hallo Hannes,

...ich bin es mal wieder ! ;-)

Bei meinen Goblins hat es immer gepasst. Also die Lager in den Radius Arm einkleben
mit Loctite 648, und es passt.

Bei deinem Video schiebst Du ja alles hin und her, das kann kein Anhaltspunkt sein.

Auf eine Seite kommt aber noch ne Passscheibe, zumindestens bei mei meinem 500Sport.

Da solltest Du in der Anleitung nochmal genauer nachsehen.

Gruß Norbert
Ello Propello ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ello Propello für den nützlichen Beitrag:
Hannes_ (09.09.2017)
Alt 09.09.2017, 21:46   #6
Ello Propello
Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 775
Danke erhalten: 239
Flugort: MFC Klostermoor
Standard [Goblin 500] AW: Mechanisches Spiel in Taumelscheibenanlenkung

Hallo Hannes,

ein Tipp noch !!!!

Wenn Du mit einer Schraube die gesichert werden muss, durch ein Kugellager musst,
so wie jetzt bei dem TS Mitnehmer, dann mach bitte NIEMALS Loctite auf das
Schraubengewinde, sondern nur etwas Schraubensicherung in das Gewinde am
Zentralstück....oder eben sonst wo.

Das geht sonst in die Hose, und die Kugellager verkleben !!!

Gruß Norbert
Ello Propello ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ello Propello für den nützlichen Beitrag:
Hannes_ (09.09.2017)
Alt 09.09.2017, 21:53   #7
Hannes_
Member
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 72
Danke erhalten: 5
Standard [Goblin 500] AW: Mechanisches Spiel in Taumelscheibenanlenkung

Zitat:
Zitat von Ello Propello Beitrag anzeigen
ein Tipp noch !!!!

Wenn Du mit einer Schraube die gesichert werden muss, durch ein Kugellager musst,
so wie jetzt bei dem TS Mitnehmer, dann mach bitte NIEMALS Loctite auf das
Schraubengewinde, sondern nur etwas Schraubensicherung in das Gewinde am
Zentralstück....oder eben sonst wo.

Das geht sonst in die Hose, und die Kugellager verkleben !!!
Danke für Deinen Tipp - Ich mache das schon länger so ;-)

Zitat:
Zitat von Ello Propello Beitrag anzeigen
Bei deinem Video schiebst Du ja alles hin und her, das kann kein Anhaltspunkt sein.
Es ist auf dem Video leider etwas schwer zu erkennen. Zeigen wollte ich, wie der Aluhebel zwischen den beiden Lagern mit dem Kragen verschoben werden kann. Ich denke mal das sind bestimmt mehr als 5/10 mm.
Hannes_ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.09.2017, 22:02   #8
Ello Propello
Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 775
Danke erhalten: 239
Flugort: MFC Klostermoor
Standard [Goblin 500] AW: Mechanisches Spiel in Taumelscheibenanlenkung

Hallo Hannes,

klebe die Lager mit Loctite ein, nach Anleitung.

evtl. sind auch die Schrauben vertauscht, vom Kunststoffarm und Aluarm ?

Einfach mal messen, und mit der Anleitung vergleichen.

Was anderes kanns ja eigentlich nicht sein.

Edit: vielleicht hat der Vorbesitzer falsche Schrauben genommen !?

Gruß Norbert
Ello Propello ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ello Propello für den nützlichen Beitrag:
Hannes_ (10.09.2017)
Alt 09.09.2017, 22:47   #9
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 4.952
Danke erhalten: 965
Flugort: Wuppertal
Standard [Goblin 500] AW: Mechanisches Spiel in Taumelscheibenanlenkung

Das hat nix mit den Schrauben zu tun, es ist die Distanzhülse zwischen den Lagern die zu lang ist.

War bei mir auch so und wurde von mir so weit gekürzt, bis die Lager nach dem Zusammenschrauben mit Schraube und Mutter (so wie Du das im Video gemacht hast) noch nicht klemmen.

Dann nochmal auseinander und Lager eingeklebt und bis zum aushärten wieder Verschraubt.

Bei meinem Goblin 500 ist das seit über zwei Jahren absolut Spielfrei.

Was mich nervt sind die Kugelgelenke die nach kurzer Zeit auf den Kugeln klappern.
Eine Lösung habe ich noch nicht gefunden.
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, T-Rex 250se, LOGO 550sx, Goblin 500
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu vlk für den nützlichen Beitrag:
Hannes_ (10.09.2017)
Alt 10.09.2017, 14:49   #10
Hannes_
Member
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 72
Danke erhalten: 5
Standard [Goblin 500] AW: Mechanisches Spiel in Taumelscheibenanlenkung

Zitat:
Zitat von vlk Beitrag anzeigen
War bei mir auch so und wurde von mir so weit gekürzt, bis die Lager nach dem Zusammenschrauben mit Schraube und Mutter (so wie Du das im Video gemacht hast) noch nicht klemmen.

Dann nochmal auseinander und Lager eingeklebt und bis zum aushärten wieder Verschraubt.
Vielen Dank für die Info!
Ich werde morgen dann die Distanzhülse kürzen und so vorgehen, wie Du beschrieben hast. Hoffentlich kann ich die Hülsen auf der Drehbank gut spannen, ohne die Messinghülsen zu beschädigen.
Hannes_ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: SAB


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mechanisches Setup - Logo 550SX markus9685 Mikado 11 06.05.2015 21:08
Trex 550 3G mechanisches Heckproblem christophv2 Align 4 10.08.2010 11:39
Mechanisches Setup Logo500 3D sidi996 Mikado 0 18.07.2009 22:04
Taumelscheibenanlenkung rhubschmid Helis Allgemein 4 03.04.2006 14:21
Futura Taumelscheibenanlenkung AxelOst Sonstige Helis 11 26.08.2002 20:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:54 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd. Runs best on HiVelocity Hosting.