RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > SAB

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.02.2019, 10:38   #1701
Manfred
Senior Member
 
Benutzerbild von Manfred
 
Registriert seit: 16.08.2005
Beiträge: 7.063
Danke erhalten: 1.186
Flugort: Hagen NRW
Standard [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

Zitat:
Zitat von markus1967 Beitrag anzeigen
Mir gefällt der Kleine.
Ich finde er fliegt viel erwachsener als früher meine 450er
Na da hat wohl jeder seine eigene Meinung und Erfahrung .

Ich habe ca. 10 Jahre einen T-Rex 450 SE als ständigen Begleiter gehabt und so manchen davon überzeugen können das der Heli sehr eigenstabil fliegt wenn er gut eingestellt ist und guten Regler hat , dabei war es egal ob mit Paddel oder nach Umbau mit einem FBL System.
Wie es den Namen Blade noch nicht gab war das der Lern und Spaß Heli schlecht hin .

Ich gebe dir recht das der Fireball wenige Fehler zu lässt beim bauen , aber viele haben doch ihre Probleme mit dem Heli gehabt und wer ihn richtig fliegt weiß das der Heli von seiner Drehzahl lebt und für die Größe recht schwer ist . Mit Drehzahlen von 4000 - 5000 U/min. ist dann der Lipo auch schnell an seinem Leistungsende. Für mich ist und bleibt der SAB 380 das Maß der Dinge und wer beide Helis sein Eigen nennt wird und kann das bestätigen . Preislich liegen Beide nicht weit auseinander , doch der Aufpreis lohnt sich . Denn der 380 ist wirklich ein Erwachsener Heli. Der mit Flugeigenschaften z.B. einem vom Logo 600 aufwarten kann. Das verrät allein schon die Mechanik , da reicht ein Blick um das zu erkennen … Doch der 380 funktioniert auch ab 3000 U/min. recht ansprechend und hat nach oben noch reichlich Luft doch man will ja nicht immer 3 min. Flugzeit .
_____________________________
Gruß Manfred
Manfred ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Manfred für den nützlichen Beitrag:
DaSTI (28.02.2019), easy2 (28.02.2019)
Alt 28.02.2019, 17:00   #1702
christoph1976
Member
 
Benutzerbild von christoph1976
 
Registriert seit: 15.02.2009
Beiträge: 99
Danke erhalten: 6
Flugort: MFG Erbach
Standard [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

Hallo Manfred
Welchen Akku fliegst du in deinem 380 G ??

MfG
christoph1976 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.02.2019, 17:05   #1703
Manfred
Senior Member
 
Benutzerbild von Manfred
 
Registriert seit: 16.08.2005
Beiträge: 7.063
Danke erhalten: 1.186
Flugort: Hagen NRW
Standard [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

Zitat:
Zitat von christoph1976 Beitrag anzeigen
Hallo Manfred
Welchen Akku fliegst du in deinem 380 G ??

MfG


Lipo 6 S 1800 mA 30/60 C SLS
Lipo 6 S 2200 mA 45/90 C HobbyKing
_____________________________
Gruß Manfred
Manfred ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.03.2019, 09:58   #1704
markus1967
Member
 
Benutzerbild von markus1967
 
Registriert seit: 21.12.2012
Beiträge: 593
Danke erhalten: 115
Flugort: Däniken
Standard [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

Zitat:
Zitat von Manfred Beitrag anzeigen
Preislich liegen Beide nicht weit auseinander
Nicht weit auseinander?
G280 440€
G380 300€
Für 140€ bekommst du aber keine vier Servos, einen Motor und einen Regler.
markus1967 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.03.2019, 11:56   #1705
Multisaft
Member
 
Benutzerbild von Multisaft
 
Registriert seit: 26.06.2017
Beiträge: 819
Danke erhalten: 347
Flugort: Zwischen Karlsruhe, Pforzheim und Bretten
Standard [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

Zitat:
Zitat von markus1967 Beitrag anzeigen
Nicht weit auseinander?
G280 440€
G380 300€
Für 140€ bekommst du aber keine vier Servos, einen Motor und einen Regler.
Dafür aber einen "echten" Heli Er hatte ja erwähnt das da noch etwas Aufpreis fällig ist.
_____________________________
MfG Tobias

Leider darf hier nicht stehen was gesagt gehört. (Gandhi)
Multisaft ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Multisaft für den nützlichen Beitrag:
Manfred (01.03.2019)
Alt 01.03.2019, 13:07   #1706
Manfred
Senior Member
 
Benutzerbild von Manfred
 
Registriert seit: 16.08.2005
Beiträge: 7.063
Danke erhalten: 1.186
Flugort: Hagen NRW
Standard [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

Wenn ich mir anschaue seit wann er dabei ist, bin ich davon ausgegangen das er die beiden Mechaniken und den Unterschied erkennt. Bei mir war es bisher immer so das sich ein teurer Heli mit Top Ausstattung zum Zeitpunkt des kaufs über die Jahre gesehen sich meistens als günstig erwiesen hat . Was ich aber sicher gelernt habe ist das billig kaufen meist auch 2x kaufen bedeuten kann. Und wer von einem kleinen Heli auf einen größeren Heli umsteigt wird immer das mehr an Spaß beim fliegen sehen. Nur bei dem 380 ist es umgekehrt. Mein Kollegen der recht gut fliegt sagte, wenn dann den 2 Blatt der Heli fliegt gut. Erzählen kann man aber viel ... Goblin 380 02 - YouTube
_____________________________
Gruß Manfred

Geändert von Manfred (01.03.2019 um 13:15 Uhr)
Manfred ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.03.2019, 12:26   #1707
zursli
Junior Member
 
Registriert seit: 29.12.2018
Beiträge: 7
Danke erhalten: 1
Blinzeln [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

Zitat:
Zitat von link Beitrag anzeigen
Hätte diesbezüglich mal eine Frage.

Wie wirkt sich das aus bzw wie merkt man es wenn sich das Heck statisch auflädt?

Ich hab separat ein Empfänger drin. Da würde ja gesagt, das das anti Statik Kit nicht nochtwendig ist.

Aber mich würde trotzdem interessieren, wie sich das auswirkt bzw wie man es merkt das sich das Heck auflädt?

Bei meinem Futaba Empfänger kahm der Failsafe nach ca 20-30sekunden es gibt auch Heck wakeln angeblich
zursli ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu zursli für den nützlichen Beitrag:
link (09.03.2019)
Alt 14.03.2019, 07:58   #1708
zweisonnen
Member
 
Benutzerbild von zweisonnen
 
Registriert seit: 09.08.2010
Beiträge: 206
Danke erhalten: 86
Flugort: Wildflieger Mittelbuchen
Standard [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

Hi,
bin jetzt auch Besitzer eines Fireball Havok und gerade am Zusammenbau.
Nachdem ich diesen Fred jetzt durch habe und nichts über mein Problem gelesen habe, folgende Frage: beim Zusammenbau soll dea Tail mit dem Boom mit vier Schrauben befestigt werden. Die vier Schrauben halten ohne Gewinde nicht, dafür hab ich in der Tüte noch zwei Teile mit Gewinde gefunden, die wohl als Gegenstücke im Boom dienen.
Ist das richtig? Kann das bei keiner Erklärung oder YT Video so finden.
Hatte das so schon jemand?

Und: an der Heckanlenkund kann ich die Gewindestanden einfach reinstecken, im BK Video werden die aber reingedreht....

ist mir bis jetzt aufgefallen...



Gruss
Ralf
_____________________________
Compass Atom 500, SAB Goblin Fireball Havok, Spektrum DX8

Geändert von zweisonnen (14.03.2019 um 08:04 Uhr)
zweisonnen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.03.2019, 08:31   #1709
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 2.969
Danke erhalten: 1.219
Flugort: Hamburg
Standard [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

Hallo Ralf,
der Plastik-Boom hat vergossene Gewinde, beim GFK-Boom brauchst du diese zwei Teile.

Die Gewindestangen gehen manchmal leicht, manchmal nur schwer in das Gestänge. So gleichmäßig scheint die Herstellung nicht zu sein. Du musst sie auf jeden Fall verkleben.
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ulli600 für den nützlichen Beitrag:
zweisonnen (14.03.2019)
Alt 14.03.2019, 13:51   #1710
zweisonnen
Member
 
Benutzerbild von zweisonnen
 
Registriert seit: 09.08.2010
Beiträge: 206
Danke erhalten: 86
Flugort: Wildflieger Mittelbuchen
Daumen hoch [Goblin allg.] AW: Goblin Fireball

Zitat:
Zitat von Ulli600 Beitrag anzeigen
Hallo Ralf,
der Plastik-Boom hat vergossene Gewinde, beim GFK-Boom brauchst du diese zwei Teile.

Die Gewindestangen gehen manchmal leicht, manchmal nur schwer in das Gestänge. So gleichmäßig scheint die Herstellung nicht zu sein. Du musst sie auf jeden Fall verkleben.
ah, ok, ich hab diese Havok Edition, das scheint dann GFK zu sein.
das komische war eben, die sind reingegerutscht (die Gewindestangen), habe Sie natürlich verklebt und a la Bert noch Nähgarn drumherum mit CA, heute abend kommen die Kugelpfannen dran, dann wird sich zeigen, ob es hält.

Danke auf jeden FAll für die Info
_____________________________
Compass Atom 500, SAB Goblin Fireball Havok, Spektrum DX8
zweisonnen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: SAB


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CN Fräse Probotics Fireball V90 lipoquaeler Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 12 08.01.2012 22:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:30 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.