RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Kreisel und Servos

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2020, 22:23   #21
helibilly
OMP/KDS Support
 
Benutzerbild von helibilly
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 3.550
Danke erhalten: 580
Flugort: Hannover
Standard AW: Erfahrungen GDW-Servos

Zitat:
Zitat von thomas21 Beitrag anzeigen
Hallo Dino. Hammerteile bezogen auf was ?
Was konkret unterscheidet diese Servos von den auf dem Markt erhältlichen ?
Nimm doch mal ein GDW Servo und laß es auf der Werkbank laufen und dann nimm mal ein anderes in der gleichen Preisklasse und eines das vier mal so teuer ist und dann wirst du sehen warum die alle GDW Servos kaufen...
helibilly ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.02.2020, 22:50   #22
heli56
Senior Member
 
Benutzerbild von heli56
 
Registriert seit: 05.04.2007
Beiträge: 2.934
Danke erhalten: 643
Flugort: Hof / Pößneck
Standard AW: Erfahrungen GDW-Servos

Zitat:
Zitat von TurboTom Beitrag anzeigen
Und was ich gut finde, dass sie wohl sehr robust sind. Kan Poonoi fliegt zum Beispiel an der TS die BLS892MG und am Heck das BLS895MG, und wenn man mal berücksichtigt, dass er richtig viel fliegt und hier auch eine dementsprechende Belastung da ist, dann halte ich die schon sehr gut, für den Preis.

Gruß
Tom
Nur leider weiß keiner wie oft diese gewechselt werden , ob alles Serie ist usw.

Mfg. Toni
_____________________________
Equipment
heli56 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu heli56 für den nützlichen Beitrag:
tc1975 (13.02.2020)
Alt 12.02.2020, 23:26   #23
TurboTom
Member
 
Benutzerbild von TurboTom
 
Registriert seit: 23.05.2015
Beiträge: 822
Danke erhalten: 359
Flugort: Vohenstrauß
Standard AW: Erfahrungen GDW-Servos

Zitat:
Zitat von heli56 Beitrag anzeigen
Nur leider weiß keiner wie oft diese gewechselt werden , ob alles Serie ist usw.

Mfg. Toni
Klar, keine Frage. Nur wenn ich jetzt da oft wechseln müsste, dann würde ich wohl auch die Marke wechseln. Und da er diese jetzt immer noch fliegt, gehe ich mal davon aus, dass die echt gut sind.
_____________________________
RAW 580/700, Specter 700 V1/V2
TurboTom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.02.2020, 23:51   #24
Dino
Acrowood Import
 
Registriert seit: 12.12.2017
Beiträge: 402
Danke erhalten: 626
Flugort: Kehl
Standard AW: Erfahrungen GDW-Servos

Keine Sorge. Da wechselt keiner alle 50 Flüge die Servos aus. Nehmt mal mit Kan kontakt auf und fragt nach wieviele Flüge er so mit einem Satz Servos macht. Und alle Teampiloten haben Serienservos drinn. GDW baut keine Teampilotenservos so wie man es etwa schon bei Rotorblättern mitbekommen hat. Garantiert nicht.
Also erstmal ist GDW natürlich in Preis Leistung derzeit meiner Meinung nach unschlagbar. Es kommen wirklich sehr hochwertige Bauteile aus DE, USA und Japan zum Einsatz. Die Robustheit der Getriebe ist anderen Marken deutlich überlegen. Schon bei den Günstigsten Varianten sind die Gertiebe absolut Spielfrei und bleiben dies auch über viele Flüge. Und das zu einem Preis bei dem andere nicht mitmachen können oder auch nicht wollen....kommt immer drauf an wie man das betrachtet.

Das neue BLS992 hebt sich auch dadurch ab, dass es enorme Stellkraft hat aber auch sehr schnell ist. Und auch hier wieder das Preis-Leistungsverhältnis. Wenn die Leistungstabelle und Preis veröffentlicht werden darf, wird man verstehen was ich meine.
_____________________________
Acrowood-Shop
acrowood.net

Geändert von Dino (12.02.2020 um 23:55 Uhr) Grund: ergänzung
Dino ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.02.2020, 07:16   #25
sani
Gast
 
Registriert seit: 05.06.2017
Beiträge: 135
Danke erhalten: 31
Standard AW: Erfahrungen GDW-Servos

...wer ist GDW und wo werden die Servo’s hergestellt?
Wird noch anderes RC Equipment hergestellt?

LG
sani ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.02.2020, 07:29   #26
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 3.056
Danke erhalten: 1.242
Flugort: Tirol
Standard AW: Erfahrungen GDW-Servos

Zitat:
Zitat von helibilly Beitrag anzeigen
Nimm doch mal ein GDW Servo und laß es auf der Werkbank laufen und dann nimm mal ein anderes in der gleichen Preisklasse und eines das vier mal so teuer ist und dann wirst du sehen warum die alle GDW Servos kaufen...
Und, warum ?

VG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu enied für den nützlichen Beitrag:
thomas21 (13.02.2020)
Alt 13.02.2020, 08:10   #27
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 3.056
Danke erhalten: 1.242
Flugort: Tirol
Standard AW: Erfahrungen GDW-Servos

Ich habe jetzt das HiTec Servo Set Pro 3x HS-8360TH 1x HSG-8315BH mit den GDW Servos 892/895 verglichen (Werte bei 7.4 V).

Die GDW Servos haben ein höheres Stall Drehmoment. Die GDW Servos sind schwerer als die HiTec. Die HiTec TS Servos sind schneller als die GDW, die Heckservos sind gleich schnell.

Preislich tut sich da nichts, das HiTec Pro Servo Set findet man um die 250€. Jetzt würde ich gerne wissen, wo denn da die GDW Sensationen zu finden sind. HiTec gibt es schon seit Jahrzehnten und die Qualität ist gut.

VG

Geändert von enied (13.02.2020 um 08:15 Uhr)
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu enied für den nützlichen Beitrag:
tc1975 (13.02.2020)
Alt 13.02.2020, 08:39   #28
helibilly
OMP/KDS Support
 
Benutzerbild von helibilly
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 3.550
Danke erhalten: 580
Flugort: Hannover
Standard AW: Erfahrungen GDW-Servos

Zitat:
Zitat von enied Beitrag anzeigen
Und, warum ?

VG
Ich hatte im letzten Jahr 4 unterschiedliche Servos zum testen hier und die GDW laufen genauso gut wie wesentlich teuere Servos. Man merkt und hört das sie sehr sauber laufen und schnell sind. Sie kratzen nicht und haben keine Spannungsspitzen, alles läuft einfach.
Wenn man z.b. ein Graupner Servo nimmt und ein JX merkt man schon da den Unterschied das JX wesentlich besser ist. GDW ist einfach noch mal einige Stufen höher anzusetzen.
JX ist aber nur ein Label von superiorhobby, die haben noch andere und die kingmax werden z.B. sehr oft in Flächen eingebaut.
vg
guido
helibilly ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.02.2020, 09:22   #29
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 3.709
Danke erhalten: 2.166
Flugort: MFSV Weinheim, Viernheim und Umgebung
Standard AW: Erfahrungen GDW-Servos

Ich finde den Preis von unter 40€ für ein Midi Servo interessant. Von den Daten hört es sich nicht schlecht an und wenn es dazu noch langlebig ist....
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.02.2020, 09:50   #30
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 5.804
Danke erhalten: 2.739
Standard AW: Erfahrungen GDW-Servos

Zitat:
Zitat von Dino Beitrag anzeigen
Schon bei den Günstigsten Varianten sind die Gertiebe absolut Spielfrei und bleiben dies auch über viele Flüge.
...über viele Flüge = nicht Dauerhaft
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Kreisel und Servos


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KST Servos Erfahrungen V1,V2. Crashpilot1977 Kreisel und Servos 0 23.09.2018 16:54
Erfahrungen mit neuen Savox Servos SB-2283MG/2284SG und Micro Servos? nightfarmer Kreisel und Servos 19 02.04.2016 10:17
[Goblin 500] BK Servos an 6V (Jive) - Erfahrungen? Innovator7177 SAB 8 31.12.2013 11:03
BK Servos - Erfahrungen freakystylez Kreisel und Servos 2 18.10.2013 08:54
HK BLS HV Servos Erfahrungen Talentfrei Kreisel und Servos 0 01.07.2012 20:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:00 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.