RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.01.2022, 13:12   #1
diamondblack
Senior Member
 
Registriert seit: 10.12.2007
Beiträge: 1.726
Danke erhalten: 265
Flugort: Mühlparz bei Schwanenstadt
Standard Welcher Motor für 800er Superscale

Ich bin auf der Suche nach dem passenden Motor für mein neues Projekt.
Roban 800 Superscale Bell 222.

Aktuell stehen zwei Motoren zur Auswahl
Xnova 4035 mit 480KV (muss gekauft werden)
Egodrift 4530HS mit 510 KV (dieser ist aktuell in einem Trex 700 verbaut)

angestrebte Drehzahl sollten um die 1200-1300 rpm werden.

Regler ist ein Hobbywing 200A vorhanden und liegt ohne Aufgabe in der Lade.
Befeuert mit 2x6S als 12S.

Gerne auch alternativen.
Danke
diamondblack ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.01.2022, 13:28   #2
<<Philipp>>
Senior Member
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 2.096
Danke erhalten: 1.254
Standard

Welche Untersetzung schafft das Getriebe? 510kV an 12S benötigt in der Gegend von 16:1 für Deine Wunschdrehzahl.

LG
Philipp
<<Philipp>> ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.01.2022, 13:40   #3
diamondblack
Senior Member
 
Registriert seit: 10.12.2007
Beiträge: 1.726
Danke erhalten: 265
Flugort: Mühlparz bei Schwanenstadt
Standard AW: Welcher Motor für 800er Superscale

Laut Hersteller ist die Getriebeübersetzung 1:13,8:4,7.
eine Motorempfehlung gibt es ab 450KV - max. 530KV
Sollte eine RPM von 1400 rauskommen ists auch noch ok
diamondblack ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.01.2022, 14:42   #4
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 3.177
Danke erhalten: 1.828
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Welcher Motor für 800er Superscale

Du musst halt auch schauen wo Du mit der Heckrotordrehzahl hinkommst. Sollte der Heckübersetzung von 4,7:1 zwar hinkommen, aber es ist halt auch ein wichtiger Faktor.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.01.2022, 15:10   #5
<<Philipp>>
Senior Member
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 2.096
Danke erhalten: 1.254
Standard

Das passt schon!

Bau Deinen Tengu ein und flieg. Da hast Du überall so reichlich Leistungsreserven für einen Scaler mit unter 10kg Abflugmasse, dass ein bisserl mehr Teillast auch nichts macht.

Und wenn es wider Erwarten bei tropischen Flugbedingungen doch ein Temperaturproblem beim Regler geben sollte, kannst immer noch mit der spezifischen Drehzahl des Motos runter oder auf 10S gehen.

LG
Philipp
<<Philipp>> ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu <<Philipp>> für den nützlichen Beitrag:
andreas_73 (11.08.2022)
Alt 17.01.2022, 15:16   #6
diamondblack
Senior Member
 
Registriert seit: 10.12.2007
Beiträge: 1.726
Danke erhalten: 265
Flugort: Mühlparz bei Schwanenstadt
Standard AW: Welcher Motor für 800er Superscale

Zitat:
Zitat von <<Philipp>> Beitrag anzeigen
Das passt schon!

Bau Deinen Tengu ein und flieg. Da hast Du überall so reichlich Leistungsreserven für einen Scaler mit unter 10kg Abflugmasse, dass ein bisserl mehr Teillast auch nichts macht.

Und wenn es wider Erwarten bei tropischen Flugbedingungen doch ein Temperaturproblem beim Regler geben sollte, kannst immer noch mit der spezifischen Drehzahl des Motos runter oder auf 10S gehen.

LG
Philipp
Danke das ist mal eine korrekte Aussage mit der ich was anfangen kann. Regler hat e 200A und einen Lüfter wenns sein muss. Denke das der das kleinste Problem mit hat
diamondblack ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.01.2022, 15:21   #7
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 5.804
Danke erhalten: 2.739
Standard AW: Welcher Motor für 800er Superscale

Ich würde den Xnova nehmen.
Die HSM Mechanik ist keine Smackmaschine und hat eh schon so ihre Problemchen mit den Zahnrädern.
Besser der Motor gibt ein wenig nach, als wie das Getriebe.

Gruß Torsten
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.01.2022, 15:27   #8
diamondblack
Senior Member
 
Registriert seit: 10.12.2007
Beiträge: 1.726
Danke erhalten: 265
Flugort: Mühlparz bei Schwanenstadt
Standard AW: Welcher Motor für 800er Superscale

Falsch der ego ist vorhanden. Der xnova muss gekauft werden
diamondblack ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu diamondblack für den nützlichen Beitrag:
andreas_73 (11.08.2022)
Alt 17.01.2022, 16:09   #9
<<Philipp>>
Senior Member
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 2.096
Danke erhalten: 1.254
Standard

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Ich würde den Xnova nehmen.
Die HSM Mechanik ist keine Smackmaschine und hat eh schon so ihre Problemchen mit den Zahnrädern.
Besser der Motor gibt ein wenig nach, als wie das Getriebe.
Mit Deinem recht inhomogenen Wissen könntest Du einfach auch einmal gar nichts schreiben.

LG
Philipp
<<Philipp>> ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu <<Philipp>> für den nützlichen Beitrag:
andreas_73 (11.08.2022), B.W. (18.01.2022), Sexyrexy600 (18.01.2022), Watson (10.08.2022)
Alt 17.01.2022, 23:33   #10
Michal Palus
Senior Member
 
Benutzerbild von Michal Palus
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 2.345
Danke erhalten: 1.169
Flugort: Hauptsächlich Flugverbotszonen
Standard AW: Welcher Motor für 800er Superscale

Zitat:
Zitat von <<Philipp>> Beitrag anzeigen
Mit Deinem recht inhomogenen Wissen könntest Du einfach auch einmal gar nichts schreiben.

LG
Philipp
Da mutiert jemand langsam zum neuen Taumel S. , bloß an der Beitragszahl musst noch bissi feilen.

@Wilhelm;
Drehzahltechnisch kommst du mit 480KV bei der 13,8 Untersetzung bei 3,4 Zellenspannung unter Last(40,8 Gesamt) und voller Regler Pwm auf ~ 1419 Umdrehungen

also wären 480KV eigtl ziemlich gut für deine angestrebte Drehzahl, 510KV wären für meinen Geschmack ein Tick zu viel . Und ob der Motor 480G oder 520G in einer Scale Kiste wiegt, spielt eine komplett untergeordnete Rolle,

Bau den Tengu ein, und schaue einfach was die PWM über den ganzen Flug hinweg sagt und beobachte die Temperaturen. Am Ende des Tages ist das wahrscheinlich Erbsenzählerei , je nach dem was du vor hast würde wahrscheinlich auch ein Pyro 700-45 in dem Ding ausreichen
_____________________________
Banshee 700 - 400 - G4
they see me flyin, they hatin
Michal Palus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Michal Palus für den nützlichen Beitrag:
diamondblack (18.01.2022), Homer (18.01.2022)
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welchen Motor für 800er Heli? sani Elektro 73 17.11.2021 22:34
Der passende Motor für 700-800er Heli's Franky13 Elektro 8 27.08.2015 01:39
Motor für 800er Heli Maverik Elektro 23 02.04.2015 19:57
Neuer Motor von Savöx für 700er und 800er/Handgewickelt für 224? Ronny81 Elektro 10 27.01.2013 01:01
Motor für 800er TDR. Scorpion, Kontronik, Quantum oder Plettenberg? DerStahli Elektro 47 22.01.2013 20:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:43 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.