RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.2022, 20:10   #31
pit100
Member
 
Benutzerbild von pit100
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 444
Danke erhalten: 58
Flugort: Goch
Standard AW: Kosmik und Savox 2292, BEC zu schwach?

Zitat:
Zitat von KO Beitrag anzeigen
Hallo,
Ich finde diese superstarken Savox nicht besonders gut für einen Heli geeignet.
Es gibt viele Servotypen, mit besserer Technik, die deutlich weniger Strom ziehen.
Wenn dein Flugstyle diese starken Servos braucht, dann bedenke, dass immer 3 Servos zur gleichen Zeit anlaufen, da wirst du auch entsprechend Stromanforderung haben.

Wenn du die Savox weiterverwenden willst, muß halt die Stromversorgung entsprechend ausgelegt sein. Entweder einen ordentlichen (KEINEN 800mAh) Stützakku dran, oder einen starken Lipo (3000mAh) als Stromversorgung und das BEC vom Kosmik auf zB. 7,4V einstellen, als Notstromversorgung. Das mache ich seit Jahren so ähnlich mit einem Regler dessen BEC 5,7 V liefert, kombiniert mit einem externen BEC mit Empfängerakku des 5,9V hat. Damit kannst über Telemetrie gleich eine Warnung einstellen falls die Empfängerstromversorgung ausfällt und der Regler übernimmt.

WICHTIG: REGLER-BEC MUSS MIT RÜCKSTROMSICHERUNG FÜR STÜTZAKKU AUSGELEGT SEIN!!!

Von der Strombelastbarkeit sollte ein 3000mAh Lipo leicht reichen, von der Kapazität kann ich schwer abschätzen was dein durchschnittlicher Verbrauch ist.
Bei Annahme 5A (was schon recht hoch ist bei 2 Servostecker als Stromversorgung) hast du gut 20 Minuten Flugzeit.

Grüße KO


Musst du dann den 2s Akku immer laden oder übernimmt dass das BEC?
_____________________________
Gruß Pit
pit100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.08.2022, 21:23   #32
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 5.805
Danke erhalten: 2.740
Standard AW: Kosmik und Savox 2292, BEC zu schwach?

Bei 7,4V BEC Spannung hat der Lipo ja nur 3,7V Zellenspannung.
Da ist der quasi leer.
8V BEC Spannung braucht es schon, wenn der überhaupt irgendwas bringen soll.

In der Konstellation hier würde ich aber über ein externes BEC nachdenken.
Das Ganze passt einfach nicht zusammen.

Geändert von Heli87 (28.08.2022 um 21:26 Uhr)
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.08.2022, 21:43   #33
heli56
Senior Member
 
Benutzerbild von heli56
 
Registriert seit: 05.04.2007
Beiträge: 2.936
Danke erhalten: 643
Flugort: Hof / Pößneck
Standard AW: Kosmik und Savox 2292, BEC zu schwach?

Zitat:
Zitat von uliguit Beitrag anzeigen
Das Graupner BEC bei den HV-Reglern bricht an meinen Reglern bei einer konstanten Belastung von 12 A um ca. 100 mV ein, gemessen an einer lastlosen Verbindung.
Am BEC-Lastausgang direkt am Regler fehlen bei 12 A dann schon 0,4 V. Der Rest lässt sich mit den Kabellängen und Steckern dann auch leicht erklären.

Ich denke mal mit 0,3 V -0,5 V Spannungsabfall muss man durch das (die) Kabel und Stecker rechnen.
Du holst konstant 12A aus einem 5A BEC ?

Kann mir nicht vorstellen das Grauper so untertreibt.

Mfg. Toni
_____________________________
Equipment
heli56 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.08.2022, 21:56   #34
pit100
Member
 
Benutzerbild von pit100
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 444
Danke erhalten: 58
Flugort: Goch
Standard AW: Kosmik und Savox 2292, BEC zu schwach?

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Bei 7,4V BEC Spannung hat der Lipo ja nur 3,7V Zellenspannung.
Da ist der quasi leer.
8V BEC Spannung braucht es schon, wenn der überhaupt irgendwas bringen soll.

In der Konstellation hier würde ich aber über ein externes BEC nachdenken.
Das Ganze passt einfach nicht zusammen.


Kennt jemand ein BEC was verlässlich auf 14s läuft?

Ich glaube Hobbywing hat etwas.

UBEC 25A HV_Accessories_HOBBYWING | Welcome to Brushless System Trends -



Aber da gibt es wenig Infos zu.
_____________________________
Gruß Pit

Geändert von pit100 (28.08.2022 um 22:02 Uhr)
pit100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.08.2022, 22:12   #35
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 5.805
Danke erhalten: 2.740
Standard AW: Kosmik und Savox 2292, BEC zu schwach?

YGE 205HVT Brushless Regler 205A limited Black Edition # YGE-205HVTB-BE | Live-Hobby.de
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.08.2022, 23:05   #36
uliguit
Member
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 328
Danke erhalten: 66
Standard AW: Kosmik und Savox 2292, BEC zu schwach?

Zitat:
Zitat von heli56 Beitrag anzeigen
Du holst konstant 12A aus einem 5A BEC ?

Kann mir nicht vorstellen das Grauper so untertreibt.

Mfg. Toni
Hallo Toni,

gemeint ist natürlich die konstante Belastung während der Messung. Wie es bei 12A nach z. B. drei Tagen Dauerbelastung aussieht weiß ich nicht, da das BEC dafür wahrscheinlich nicht ausgelegt ist.

VG Uli
uliguit ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.08.2022, 23:53   #37
KO
Senior Member
 
Benutzerbild von KO
 
Registriert seit: 20.03.2007
Beiträge: 1.029
Danke erhalten: 97
Standard AW: Kosmik und Savox 2292, BEC zu schwach?

Zitat:
Zitat von pit100 Beitrag anzeigen
Musst du dann den 2s Akku immer laden oder übernimmt dass das BEC?
Ja, das BEC ist dann nur backup, kommt erst zum Einsatz wenn Akku ausfällt oder Leer ist (was nicht vorkommen sollte, vorher nachladen wie bei jedem Empfängerakku)
KO ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.08.2022, 23:59   #38
KO
Senior Member
 
Benutzerbild von KO
 
Registriert seit: 20.03.2007
Beiträge: 1.029
Danke erhalten: 97
Standard AW: Kosmik und Savox 2292, BEC zu schwach?

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Bei 7,4V BEC Spannung hat der Lipo ja nur 3,7V Zellenspannung.
Da ist der quasi leer.
8V BEC Spannung braucht es schon, wenn der überhaupt irgendwas bringen soll.

.
8V kannst du natürlich auch einstellen, aber 8V unter Last (ihr sprecht ja von deutlich mehr als 10A, sonst würde das Kontronik-BEC ja ausreichen) sind beim Empfängerakku bald erreicht, und dann wirkt er wieder als Stützakku und wird auch vom BEC auf Ladung gehalten.
Die Stützakku Lösung hab ich auch in Betrieb, funktioniert super, aber wenn das BEC prinzipiell zu schwach ist das vielleicht nicht das Beste.

Geändert von KO (29.08.2022 um 00:05 Uhr)
KO ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.08.2022, 00:41   #39
pitsch
Member
 
Registriert seit: 19.04.2012
Beiträge: 511
Danke erhalten: 139
Standard AW: Kosmik und Savox 2292, BEC zu schwach?

wenn man schon ein HV-Setup hat kann man das Ganze doch direkt mit einem 2s Lipo 20c 2500bis 3000 betreiben, dann ist man alle Sorgen los. Die Mühe für ein laden des Extralipo muss man dann halt auf sich nehmen.
also Bec deaktivieren
_____________________________
gruss pitsch
pitsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu pitsch für den nützlichen Beitrag:
Paddelkopf (18.09.2022)
Alt 29.08.2022, 04:41   #40
diabolotin
Senior Member
 
Benutzerbild von diabolotin
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 1.701
Danke erhalten: 1.135
Flugort: Kreis Esslingen
Standard AW: Kosmik und Savox 2292, BEC zu schwach?

Zitat:
Zitat von pit100 Beitrag anzeigen
Kennt jemand ein BEC was verlässlich auf 14s läuft?

Ich glaube Hobbywing hat etwas.

UBEC 25A HV_Accessories_HOBBYWING | Welcome to Brushless System Trends -



Aber da gibt es wenig Infos zu.

Von der Beschreibung und den technischen Daten sollte es passend sein.

HOBBYWING BEC - UBEC 25A 3-18S # HW30606000 | Live-Hobby.de

Persönlich habe ich keine Erfahrung damit.
_____________________________
Grüße Udo
T-Rex, TDF, RAW, Kraken, Goblin, Urukay
diabolotin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Align rce bl 130 BEC + Savox 2292 zagi Sonstige Elektronik 6 17.08.2019 08:53
Savöx 2292 direkt an 2s Rückstrome und Stromverbrauch Roman1988 Kreisel und Servos 5 01.04.2018 13:10
Was für BEC für 3X Savox 1258 + Savox 1290 Intruderevil Sonstige Elektronik 13 08.02.2010 22:36
T-Rex 450: Savox 0253 und Jazz 40 BEC marjot Align 5 02.03.2009 07:19
BEC im Jazz 40-6-18 zu schwach? Skippy07 Sonstige Elektronik 6 16.07.2007 10:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:52 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.