RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2022, 20:39   #1
jsifly
Senior Member
 
Benutzerbild von jsifly
 
Registriert seit: 17.01.2008
Beiträge: 2.214
Danke erhalten: 1.083
Flugort: Groß-Umstadt, Schaafheim
Standard Kolibri 140 HV-I - SW 3.0 - Stellt im Flug ab mit 2xBlinken - Ursache?

Hi,

der Titel sagts eigentlich schon...

Irgendwann vor vielen Jahren bin ich mal einen Jive 120 Pro im TDF geflogen.
Das ging einige Flüge gut, dann ist der Jive gestorben.
Als Ersatz kam ein Kolibri 140 HV-I, der aber nur wenige Flüge auf dem Buckel hatte.

Nach zwei-drei Jahren Ruhezeit beschloss ich, den Kolibri in einem Raw Piuma zu verbauen. Zuvor hatte ich dem Kolibri die brandneue Firmware 3.0 (keine Absteller mehr bei 180A Peaks) verpasst und mit Modus 1 und dann 4 auf den nagelneuen XNova Lightning 4030 - 560kv eingelernt.
Heute den 4.ten Flug gemacht und schwups war der Motor aus. Kolibri blinkt 2fach - Motor-/Akkustrom außerhalb des zulässigen Bereichs - Akku prüfen. Den Akku flog ich auch noch in anderen Modellen in den letzten Tagen, K-Konfig habe ich noch nicht angeworfen um evtl. an mehr Details zu gelangen.
Telemetrie im Sender sagt mir max. Peak von 116A bei 12s und 1750rpm Kunstflug - im Moment des Abstellers war ich relativ gemütlich im Rückenflug unterwegs.

Bin im Moment ratlos und etwas angefressen,
evtl. hat ja jemand eine Idee.

Gruß Jan
_____________________________
T12FG, T18SZ, DS-12 und eine ausreichende Anzahl Helis
jsifly ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.09.2022, 20:48   #2
diabolotin
Senior Member
 
Benutzerbild von diabolotin
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 1.701
Danke erhalten: 1.135
Flugort: Kreis Esslingen
Standard AW: Kolibri 140 HV-I - SW 3.0 - Stellt im Flug ab mit 2xBlinken - Ursache?

Viele haben gehofft, dass dieses Thema mit Version 3.0 erledigt ist.

„Die neuen KOLIBRI-Sicherheitsfeatures im Einzelnen:

Intelligent Current Commander – Die intelligente Stromregelung
Bei längerer Überlastung bis zum 1,5-fachen Nennstrom erfolgt nach 2 Sekunden eine moderate Stromabregelung auf den Nennstrom des Reglers. Damit wird die Flugfähigkeit bis zur thermischen Grenze sichergestellt und ein Abschalten des Reglers durch einen Überstrom verhindert.“

P.S. Der max. Strom kann in der Realität deutlich höher sein, als per Telemetrie angezeigt. (Abtastrate und kurze Peaks)

P.P.S. Ich habe damals, mit den gleichen Problemen, vom Kolibri 140 im TDF auf Kosmik 200 gewechselt, und alles war wieder OK. (bei mir hatte er zuletzt oben im Turn abgeschaltet, lastlos.)
_____________________________
Grüße Udo
T-Rex, TDF, RAW, Kraken, Goblin, Urukay

Geändert von diabolotin (11.09.2022 um 20:56 Uhr)
diabolotin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.09.2022, 20:52   #3
jsifly
Senior Member
 
Benutzerbild von jsifly
 
Registriert seit: 17.01.2008
Beiträge: 2.214
Danke erhalten: 1.083
Flugort: Groß-Umstadt, Schaafheim
Standard AW: Kolibri 140 HV-I - SW 3.0 - Stellt im Flug ab mit 2xBlinken - Ursache?

Ja, ich war nur dummerweise nicht hardcore 3D mäßig mit 2,5k rpm unterwegs…
_____________________________
T12FG, T18SZ, DS-12 und eine ausreichende Anzahl Helis
jsifly ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.09.2022, 21:31   #4
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 5.804
Danke erhalten: 2.739
Standard AW: Kolibri 140 HV-I - SW 3.0 - Stellt im Flug ab mit 2xBlinken - Ursache?

Mach einen Haken dahinter und Bau einen YGE Aureus 135 ein.
Der streckt selbst am 4525 Lightning nicht die Flügel.

Gruß Torsten
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.09.2022, 03:19   #5
diabolotin
Senior Member
 
Benutzerbild von diabolotin
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 1.701
Danke erhalten: 1.135
Flugort: Kreis Esslingen
Standard AW: Kolibri 140 HV-I - SW 3.0 - Stellt im Flug ab mit 2xBlinken - Ursache?

Zitat:
Zitat von jsifly Beitrag anzeigen
Ja, ich war nur dummerweise nicht hardcore 3D mäßig mit 2,5k rpm unterwegs…

https://www.rc-heli.de/board/showthread.php?t=270071
_____________________________
Grüße Udo
T-Rex, TDF, RAW, Kraken, Goblin, Urukay
diabolotin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu diabolotin für den nützlichen Beitrag:
helijonas (12.09.2022), jsifly (12.09.2022)
Alt 12.09.2022, 11:03   #6
<<Philipp>>
Senior Member
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 2.096
Danke erhalten: 1.254
Standard

Zitat:
Zitat von jsifly Beitrag anzeigen
Als Ersatz kam ein Kolibri 140 HV-I, der aber nur wenige Flüge auf dem Buckel hatte.
Gebraucht gekauft?

Abgesehen von evtl. Vorschäden am Regler:

Verkabelung?
Stecker?
Lötstellen?
LiPos?
Motor wirklich in Ordnung (auch wenn er neu ist)?

Also reflexhaft gleich alles entsorgen, nur weil´s irgendwo nicht rund läuft, wäre vielleicht doch ein bisserl überreagiert ...

Nebenbei, die Kolibris mit "I" in der Bezeichnung brauchen kein TelMe, da ist die Telemetrie-Schnittstelle schon drin.

LG
Philipp
<<Philipp>> ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.09.2022, 11:54   #7
diabolotin
Senior Member
 
Benutzerbild von diabolotin
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 1.701
Danke erhalten: 1.135
Flugort: Kreis Esslingen
Standard AW: Kolibri 140 HV-I - SW 3.0 - Stellt im Flug ab mit 2xBlinken - Ursache?

Zitat:
Zitat von <<Philipp>> Beitrag anzeigen
Gebraucht gekauft?

…Also reflexhaft gleich alles entsorgen, nur weil´s irgendwo nicht rund läuft, wäre vielleicht doch ein bisserl überreagiert ...
Da hast du sicher Recht. Bei mir, ebenfalls im TDF, hatte ich zweimal relativ Glück mit den Abstellern, konnte noch Notlanden.
Ein Absturz ist jedoch oft teurer, als ein passender Regler.

Wäre es ein ferngesteuertes Auto, hätte ich auch noch lange getestet.
_____________________________
Grüße Udo
T-Rex, TDF, RAW, Kraken, Goblin, Urukay
diabolotin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.09.2022, 12:55   #8
<<Philipp>>
Senior Member
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 2.096
Danke erhalten: 1.254
Standard

Eigentlich habe ich es anders gemeint:
"Reflexhaft irgendetwas entsorgen ...", wäre korrekt gewesen.

Ein neuer Regler nützt ja nix, wenn der alte wegen z.B. einer kalten Lötstelle oder eines Statorschlusses fehlkommutiert ...

LG
Philipp
<<Philipp>> ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.09.2022, 13:53   #9
jsifly
Senior Member
 
Benutzerbild von jsifly
 
Registriert seit: 17.01.2008
Beiträge: 2.214
Danke erhalten: 1.083
Flugort: Groß-Umstadt, Schaafheim
Standard AW: Kolibri 140 HV-I - SW 3.0 - Stellt im Flug ab mit 2xBlinken - Ursache?

Zitat:
Zitat von &lt;&lt;Philipp&gt;&gt; Beitrag anzeigen
Gebraucht gekauft?

Abgesehen von evtl. Vorschäden am Regler:

Verkabelung?
Stecker?
Lötstellen?
LiPos?
Motor wirklich in Ordnung (auch wenn er neu ist)?
Wurde von Kontronik auf Kulanz gegen den defekten Jive Pro getauscht
Verkabelung, Stecker und Lötstellen muss ich noch testen, die Goldis hatte ich aber frisch verlötet.
Motor testen - wie mit Laienwerkzeug?
_____________________________
T12FG, T18SZ, DS-12 und eine ausreichende Anzahl Helis
jsifly ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.09.2022, 14:31   #10
<<Philipp>>
Senior Member
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 2.096
Danke erhalten: 1.254
Standard

Ich fliege genau den gleichen Regler jetzt schon seit einiger Zeit im 800er an 10S. Da geht's öfter einmal deutlich über 140 Ampere, und das nicht nur in Form von kurzen Spitzen, ohne Probleme.

Vielleicht ist in Deinem Setup ja wirklich der Kolibri schuld an den Abstellern. Nach meinen Erfahrungen halte ich es aber nicht für verkehrt, auch andere mögliche Ursachen in Erwägung zu ziehen.

Um den Motor wirklich beurteilen zu können, braucht man natürlich einen Isolationstester.

"Goldis"? Welche Goldis? Und welche wo?

LG
Philipp
<<Philipp>> ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kontronik Kolibri 140 HV an 6 S Lipo ?? Digi Elektro 13 03.05.2022 10:10
Absteller Kolibri 140 xlpower Elektro 17 12.01.2022 15:13
Axon mit Rex 3 und Kolibri 140 xlpower Flybarless 4 24.05.2021 22:18
Kolibri 140 sidi996 Antriebe 5 09.05.2021 09:56
Absteller beim Kontronik Kolibri 140 BOcnc Elektro 21 04.06.2018 16:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:53 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.