RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fliegen für Einsteiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2018, 17:41   #1
Cornutus
Member
 
Registriert seit: 30.08.2018
Beiträge: 53
Danke erhalten: 12
Flugort: Hüttenberg/MFV Lahntal
Standard Frust macht sich breit

Hallo,
Eigentlich hatte ich mich darauf gefreut Hubschrauber zu lernen,habe mir einen T Rex 600 gebaucht gekauft( weil mir dieser Empfohlenen wurde) Nachdem alle sagen ,der hat ja noch Paddel,du solltest dir einen mit Flybarlesssystem kaufen,habe ich mir einen Gaui 500 x4 gekauft.Da habe ich wohl auch auf das falsche Pferd gesetzt,weil man dafür nur schwer Ersatzteile bekommt.und der ein Flybarlesssystem hat,was keiner kennt und einstellen kann.Darüberhinaus finde ich dafürkeine keine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache.
Nun macht sich frust breit ,weil ich einfach nicht weiter komme.: LG Andreas
Cornutus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.09.2018, 18:07   #2
Derfnam
Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 178
Danke erhalten: 96
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten
Standard AW: Frust macht sich breit

Hallo Andreas,
ich bin zwar Anfänger, aber soviel kann ich Dir schon sagen:
Die Profis hier können Dir garantiert besser helfen, wenn Du ihnen sagst welches FBL Du drin hast!
LG Manfred
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.09.2018, 18:11   #3
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Benutzerbild von Bernhard Kerscher
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 1.293
Danke erhalten: 324
Standard AW: Frust macht sich breit

Suche dir einen Verein und lass dir helfen.
Bernhard Kerscher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.09.2018, 18:11   #4
Multisaft
Member
 
Benutzerbild von Multisaft
 
Registriert seit: 26.06.2017
Beiträge: 602
Danke erhalten: 271
Flugort: Zwischen Karlsruhe, Pforzheim und Bretten
Standard AW: Frust macht sich breit

Tja Andreas,

schönes Hobby, aber auch hier gilt erst informieren und dann kaufen :-)
Andererseits was spricht denn gegen Paddel fliegen? Hab ich selbst ehrlich gesagt noch nie gemacht, würde ich aber gerne weshalb irgendwann mal auch bei mir ein Paddelheli steht.

Im Grunde finde ich ja das man sich einfach erst einmal selbst in die Materie einarbeiten sollte. Das beinhaltet natürlich auch wie Dein FBL System einzustellen ist. Detailfragen kannst Du dann immer noch stellen.

Du hast MFV angegeben das ist doch ein verein oder? Wenn du da keine Hilfe vor Ort bekommst dann ist das vielleicht der falsche Verein :-)


Was den T-Rex betrifft, also da bist du Ersatzteilmäßig ja eigentlich gut bedient für die Rexe gibts ja alles und noch günstig. Man könnte, wenn es denn sein soll, auch den Paddel auf FBL umbauen. Aber da gibts andere Profis die dir das besser erklären könnten als ich.
_____________________________
MfG Tobias

Leider darf hier nicht stehen was gesagt gehört. (Gandhi)
Multisaft ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.09.2018, 18:13   #5
Robert Englmaier
( Roben155 )
 
Benutzerbild von Robert Englmaier
 
Registriert seit: 02.11.2010
Beiträge: 8.214
Danke erhalten: 2.773
Flugort: Auf der Wiese hinterm Haus!
Standard AW: Frust macht sich breit

Zitat:
Zitat von Derfnam Beitrag anzeigen
Die Profis hier können Dir garantiert besser helfen, wenn Du ihnen sagst welches FBL Du drin hast!
X BAR Rettungssystem - RC-Heli Community
_____________________________
Gruss Robert
MC20/HoTT, TT-Helis mit GR18/24 Pro und ein paar Flieger!
Robert Englmaier ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Robert Englmaier für den nützlichen Beitrag:
Nepumuk (14.09.2018)
Alt 13.09.2018, 18:15   #6
helibilly
Lynx Support
 
Benutzerbild von helibilly
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 2.903
Danke erhalten: 424
Flugort: Hannover
Standard AW: Frust macht sich breit

Zitat:
Zitat von Cornutus Beitrag anzeigen
Hallo,
Eigentlich hatte ich mich darauf gefreut Hubschrauber zu lernen,habe mir einen T Rex 600 gebaucht gekauft( weil mir dieser Empfohlenen wurde) Nachdem alle sagen ,der hat ja noch Paddel,du solltest dir einen mit Flybarlesssystem kaufen,habe ich mir einen Gaui 500 x4 gekauft.Da habe ich wohl auch auf das falsche Pferd gesetzt,weil man dafür nur schwer Ersatzteile bekommt.und der ein Flybarlesssystem hat,was keiner kennt und einstellen kann.Darüberhinaus finde ich dafürkeine keine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache.
Nun macht sich frust breit ,weil ich einfach nicht weiter komme.: LG Andreas
1. die gaui teile bekommst du gut bei einem Händler hier in Europa.
2. wenn nicht dann bei gaui direkt.
3. ein VStabi Mini kriegst du sehr günstig gebraucht, achte nur drauf das dir der Verkäufer auch die Software mit dazu gibt.
4. ein anderes sehr bekanntes System kannst du auch beim Chinesen für 30 Euro erwerben, jedoch macht das bei den Preisen für 3. kaum noch Sinn.
5. überall gibt es Freaks, suche die und gib denen ein Essen aus oder so und die wird geholfen werden.
_____________________________
Oxy/Lynx/Scorpion/Zeal Sales Rep. Germany
helibilly ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu helibilly für den nützlichen Beitrag:
Led (13.09.2018)
Alt 13.09.2018, 18:26   #7
christianm
Member
 
Benutzerbild von christianm
 
Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 350
Danke erhalten: 140
Flugort: Augsburg
Standard AW: Frust macht sich breit

Ich misch hier mal schnell mit, weil ich dein Problem selbst erlebt habe.
Mir hat man zu meinen Anfängen einen Blade 130X angedreht. Netter Hubi, leider für einen Anfänger völlig ungeeignet. Daher hat das Hobby nach wenigen Wochen 4 Jahre geschlafen.
Letztes Jahr habe ich mir einen richtigen Anfängerheli gegönnt, einen Blade 200S. Fix Pitch statt Collective Pitch, aber was solls? Das Teil steht im einfachsten Flugmodus in der Luft wie ein Brett (ohne Wind ). Mit diesem habe ich gelernt. Schweben, Kurven, Achten .... und JETZT macht der 130X auch plötzlich Spass. Denn JETZT kann ich den kleinen auch in der Luft halten.

Sprich, im Klartext, was du bräuchtest, wäre ein Anfängerheli, wie ich ihn hatte. den 200S gibts leider nicht mehr, oder nur gebraucht, aber ein 230S gibt es auch für kleines Geld. Der hat ebenfalls diesen Anfänger Modus. Ich rate dir, stell deine Grossen einstweilen ins Regal ( am besten dort, wo du sie immer sehen kannst, als Motivation ) und hol dir einen Kleinen zum Lernen. Das spart Geld an Ersatzteilen, weil die a) billiger als bei den Grossen sind und b) weniger kaputt wird, wenn er mal ins Gras fällt oder im Baum landet.
Und wenn du den Kleinen mal einigermassen sicher beherrscht (sprich, erste Kurven und vielleicht Achten), DANN hol deinen Grossen und versuche dich auch damit.
ICH mach das gerade. Ich lerne am 200S, über am 130X und manchmal fliege ich meinen Motivator 450X. Und ich freue mich auf jeden Tag, den ich auf meiner Flugwiese verbringen kann.
christianm ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu christianm für den nützlichen Beitrag:
Black Thief (14.09.2018), Derfnam (13.09.2018)
Alt 13.09.2018, 18:30   #8
Led
Member
 
Benutzerbild von Led
 
Registriert seit: 16.09.2013
Beiträge: 899
Danke erhalten: 192
Flugort: Saarland ...Sankt Wendel
Standard AW: Frust macht sich breit

Ich kann dich schon verstehen, XBar in eine andere Sprache, auch wenn du die Deutsche Software in den Hände hättest muss du dich zuerst mit der Mechanik auseinander setzen . Da reicht es nicht die Software zu programmieren und dann ein paar Tests machen.

Wie schon Helibilly sagte schau dir nach einem anderen FBL System ,die bekommt man Gebraucht für wenig Geld.

Also bevor der Frust größer wird , nimm dir einen anderen FBL , nur Mut
_____________________________
Gruß Claudio
Led ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.09.2018, 18:34   #9
Cornutus
Member
 
Registriert seit: 30.08.2018
Beiträge: 53
Danke erhalten: 12
Flugort: Hüttenberg/MFV Lahntal
Standard AW: Frust macht sich breit

Hallo ,
Danke erst mal,
.ja ich bin in einem.Verein noch dazu in einem relativ großem.
Die jenigen die sich auskennen und Heli fliegen,fliegen entweder kein Mode1 oder kennen sich mit meinem.System nicht aus,oder sagen ja wir schauen da mal mit drüber,aber .......es passiert nichts.
Jetzt muß man dazu wissen,das ich schon etwas älter bin und fast 15 Jahre pause gemacht hatte,da war auf einmal alles anders.Antenne am Sender wurde nicht mehr ausgezogen,einen Quarz gab es auch nicht mehr,und ein Empfänger mußte gebunden werden.Die Jungen Leute mögen jetzt lachen,aber mir geht das alles andere als leicht von der Hand
Lg
Cornutus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.09.2018, 18:48   #10
Multisaft
Member
 
Benutzerbild von Multisaft
 
Registriert seit: 26.06.2017
Beiträge: 602
Danke erhalten: 271
Flugort: Zwischen Karlsruhe, Pforzheim und Bretten
Standard AW: Frust macht sich breit

Du kannst doch lesen und schreiben wie man sieht. Deshalb einfach mal entspannen und gemütlich die "neuen" Dinge anschauen. Es ist ja kein Wettrennen hier und Lerndruck hast Du doch auch nicht.

Es gibt mMn einige ordentliche Möglichkeiten Heli zu fliegen. Zuerst mal mit denne im Verein reden was die da so haben und fliegen. Zuhören und fragen. Es gibt da immer irgendwelche Freaks die gut erklären können und auch wollen.

Was das richtige für deinen speziellen Fall ist kann ich dir nicht sagen. Ich kenn ja deinen Verein nicht. Wenn ihr jemanden habt der F3C fliegt dann wäre das für mich der richtige Ansprechpartner. Wieso? Naja weil die geordnet fliegen
_____________________________
MfG Tobias

Leider darf hier nicht stehen was gesagt gehört. (Gandhi)
Multisaft ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Multisaft für den nützlichen Beitrag:
Voodoo (14.09.2018)
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
msR X macht sich selbstständig petrus Blade 1 30.10.2012 08:36
Heli macht sich Selbstständig Banane Helis Allgemein 17 11.04.2011 17:42
Koby - Verwirrung macht sich breit Magenta Elektro 19 11.02.2011 23:41
Kestrel 500 SX macht sich selbstständig? bodeneffekt Sonstige Helis 7 13.05.2010 17:29
Tank macht sich selbstständig Peter Kastl Hirobo 8 29.06.2003 14:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:16 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.