RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum > Vario

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.06.2020, 16:49   #81
NitroRex
Senior Member
 
Benutzerbild von NitroRex
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 1.439
Danke erhalten: 1.052
Flugort: Aargau - CH
Standard AW: Vario Alouette 2 mit JetCat PHT2

Zitat:
Zitat von Bruteforce Beitrag anzeigen
Gibt es Einwände, wenn ich den Hubschrauber mit vollem Tank lagere?
nein, aber halb voll reicht auch, oder noch weniger, einfach dass dass Tankpendel immer im Treibstoff ist.
emm, hast keinen Hoppertank ?? wie zum Beispiel hier im Link ?
Hoppertank Intairco 175ml | Turbinen-Zubehr
somit wäre dein Luftproblem weg :-) auch wen mal eine Luftblase vom Haupttank kommt, wird die weggebügelt vom Hoppertank
_____________________________
Bell 412 mit Pht2
AW139 mit Jakadofsky 5000
Jeti DS16- CTU

Geändert von NitroRex (23.06.2020 um 16:52 Uhr)
NitroRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu NitroRex für den nützlichen Beitrag:
Bruteforce (24.06.2020)
Alt 26.06.2020, 18:23   #82
MWi
Member
 
Benutzerbild von MWi
 
Registriert seit: 29.12.2015
Beiträge: 346
Danke erhalten: 278
Flugort: Aero Model Club Enghien (AMCE)
Standard AW: Vario Alouette 2 mit JetCat PHT2

...habe keinen Hopper in meine PHT2 Alouette, trotzdem niemals Probleme gehabt. Ein Hopper kann trotzdem nicht schaden, habe die Intairco-Hopper auch in allen anderen Helis mit PHT3 und Jaka.
MWi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu MWi für den nützlichen Beitrag:
Bruteforce (29.06.2020), NitroRex (26.06.2020)
Alt 29.06.2020, 15:14   #83
Bruteforce
Member
 
Benutzerbild von Bruteforce
 
Registriert seit: 23.03.2013
Beiträge: 429
Danke erhalten: 508
Standard AW: Vario Alouette 2 mit JetCat PHT2

Ein Hoppertank ist eine gute Idee, die mir auch ein bisschen mehr Flugzeit gibt.
In der Zwischenzeit habe ich letzten Mittwochabend einige Flüge mit der Alouette gemacht. Das Starten ist immer noch etwas schwierig. Nach dem Start, der gut verläuft, will er oft nicht sofort Durchstarten. Eine höhere Pumpenspannung führt zu schlechteren Ergebnissen. Es ist jedoch nicht möglich, weiter runter als heutigen 225 zu regeln, da der Kraftstoff bei 200 gar nicht mehr tropft.

_____________________________
Hubschrauber zeit 1985, von Oldies bis Vario Turbine.
Bruteforce ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Bruteforce für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (30.06.2020)
Alt 29.06.2020, 15:26   #84
Bruteforce
Member
 
Benutzerbild von Bruteforce
 
Registriert seit: 23.03.2013
Beiträge: 429
Danke erhalten: 508
Standard AW: Vario Alouette 2 mit JetCat PHT2

Ich habe jetzt ungefähr 15 Liter Kero verbrannt und Vertrauen in den Hubschrauber gewonnen. Wenn ich aus dem Urlaub zurück bin, ist es Zeit für Phase 2 und Phase 3. In Phase 2 wird der Heckrotor auf die richtige rechte Seite bewegt. Dies hat den Vorteil, dass der Heckrotor kühle Luft über das Heckgetriebe und den Hebelarm bläst.
In Phase 3 wird dann der Peka 3-Blatt-Rotorkopf montiert. Alles ist bereits im Haus, einschließlich neuer 760-mm-Rotorblätter in Grau mit gelber Spitze. Fortsetzung folgt!

PS: Wenn Sie weitere Tipps zum Starten der Turbine haben, lassen Sie es mich bitte wissen.
PS2: Der Pumpe zieht mit nicht-entleerten Tank kein Luft mehr an!
_____________________________
Hubschrauber zeit 1985, von Oldies bis Vario Turbine.

Geändert von Bruteforce (29.06.2020 um 15:30 Uhr)
Bruteforce ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Bruteforce für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (30.06.2020)
Alt 29.06.2020, 16:47   #85
NitroRex
Senior Member
 
Benutzerbild von NitroRex
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 1.439
Danke erhalten: 1.052
Flugort: Aargau - CH
Standard AW: Vario Alouette 2 mit JetCat PHT2

Zitat:
Zitat von Bruteforce Beitrag anzeigen
Es ist jedoch nicht möglich, weiter runter als heutigen 225 zu regeln,
ist ein guter Wert , wen Telemetrie hast, würd ich noch eine Warnung für die Pumpenspannung machen, wen sie über 1,45 V braucht, ist sie nahe am ,,sterben,, ausser bei Pitchspitzen da kann sie kurz höher gehen ...... cooles Video .... was hast so für Flugzeiten ? wen bei Volllast auf 8,5 bis 9 Min kommst, musst die ganze Saison den Akku nie laden
_____________________________
Bell 412 mit Pht2
AW139 mit Jakadofsky 5000
Jeti DS16- CTU

Geändert von NitroRex (29.06.2020 um 16:50 Uhr)
NitroRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu NitroRex für den nützlichen Beitrag:
Bruteforce (30.06.2020)
Alt 29.06.2020, 21:09   #86
Pedro100
Member
 
Registriert seit: 14.09.2008
Beiträge: 236
Danke erhalten: 59
Standard AW: Vario Alouette 2 mit JetCat PHT2

Hallo,

da auch ich,- neben vielen anderen, die das gleiche Problem mit der Pumpe haben, habe ich heute diesbezüglich mit Herrn Kulossek telefoniert.
Es soll in absehbarer Zeit (etwa 4-6 Wochen) eine neue BL-Pumpe für die PHT2 geben.
Dafür muß dann auch die ECU für ein notwendiges Update eingeschickt werden.

Somit sollten dann die Startprobleme mit der Anlaufpumpenspannung, Geschichte sein.


mfg
Peter
_____________________________
450er EC 135 * T-REX 500 Pro, 600 Pro, 700L * Jet Ranger (Logo 600SE) * Vario Lama Turbine

Geändert von Pedro100 (29.06.2020 um 21:17 Uhr)
Pedro100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Pedro100 für den nützlichen Beitrag:
Bruteforce (30.06.2020), NitroRex (30.06.2020)
Alt 30.06.2020, 20:44   #87
Bruteforce
Member
 
Benutzerbild von Bruteforce
 
Registriert seit: 23.03.2013
Beiträge: 429
Danke erhalten: 508
Standard AW: Vario Alouette 2 mit JetCat PHT2

Zitat:
Zitat von Pedro100 Beitrag anzeigen
Hallo,

da auch ich,- neben vielen anderen, die das gleiche Problem mit der Pumpe haben, habe ich heute diesbezüglich mit Herrn Kulossek telefoniert.
Es soll in absehbarer Zeit (etwa 4-6 Wochen) eine neue BL-Pumpe für die PHT2 geben.
Dafür muß dann auch die ECU für ein notwendiges Update eingeschickt werden.

Somit sollten dann die Startprobleme mit der Anlaufpumpenspannung, Geschichte sein.


mfg
Peter
Vielen dank Peter!
Ist bereits bekannt, was diese BL-Pumpe kosten wird?

Grusse, Marco
_____________________________
Hubschrauber zeit 1985, von Oldies bis Vario Turbine.
Bruteforce ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.06.2020, 20:49   #88
Bruteforce
Member
 
Benutzerbild von Bruteforce
 
Registriert seit: 23.03.2013
Beiträge: 429
Danke erhalten: 508
Standard AW: Vario Alouette 2 mit JetCat PHT2

Zitat:
Zitat von NitroRex Beitrag anzeigen
ist ein guter Wert , wen Telemetrie hast, würd ich noch eine Warnung für die Pumpenspannung machen, wen sie über 1,45 V braucht, ist sie nahe am ,,sterben,, ausser bei Pitchspitzen da kann sie kurz höher gehen ...... cooles Video .... was hast so für Flugzeiten ? wen bei Volllast auf 8,5 bis 9 Min kommst, musst die ganze Saison den Akku nie laden

Ich habe den originalen 1500ml Tank, der mir 5 Minuten Flugzeit gibt. Dies ist reine Flugzeit, also ohne Startzyklus. Es sind dann noch 250ml im Tank. Zwischen jedem Flug lade ich den Lipo auf, weil er während des Fluges zu 80% aufgeladen wird. Ich könnte Telemetrie verwenden, wenn ich einen Spektrum-Empfänger mit diesem kaufen würde.
_____________________________
Hubschrauber zeit 1985, von Oldies bis Vario Turbine.
Bruteforce ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.06.2020, 21:49   #89
Pedro100
Member
 
Registriert seit: 14.09.2008
Beiträge: 236
Danke erhalten: 59
Standard AW: Vario Alouette 2 mit JetCat PHT2

Hallo Marco,

lt. Herrn Kulossek sollte die neue BL-Pumpe etwas mehr kosten als die jetzt verbaute, - den genauen Preis konnte oder wollte er allerdings noch nicht sagen.

Ich finde, es wird sich auf jeden Fall auszahlen

mfg
Peter
_____________________________
450er EC 135 * T-REX 500 Pro, 600 Pro, 700L * Jet Ranger (Logo 600SE) * Vario Lama Turbine
Pedro100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Pedro100 für den nützlichen Beitrag:
Bruteforce (30.06.2020)
Antwort
Zurück zu: Vario


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alouette 2 mit Turbine PHT2 padell Turbinen 78 25.12.2018 10:30
VARIO Alouette 2 mit PHT2 Turbine saxa Turbinen 154 24.10.2013 07:08
Komponentenfrage für Alouette von Vario mit PHT2 QuickNick Turbinen 18 17.11.2010 07:19
Altenative zum 90° Heckgetriebe für Alouette 2 mit PHT2 von Vario QuickNick Scale Forum 2 15.11.2010 08:40
Hughes 500D mit JetCat PHT2 helialpin Scale Forum 8 02.12.2009 16:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:33 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.