RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2018, 16:42   #11
Rolf01
Senior Member
 
Benutzerbild von Rolf01
 
Registriert seit: 30.11.2003
Beiträge: 1.525
Danke erhalten: 607
Standard AW: Bell UH (2,36m) Umbau und Neugestaltung

aber klar doch Detlef
_____________________________
Viele Grüsse
Rolf
Rolf01 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Rolf01 für den nützlichen Beitrag:
Genesis (16.11.2018)
Alt 15.11.2018, 16:52   #12
Helivever
Member
 
Benutzerbild von Helivever
 
Registriert seit: 01.01.2010
Beiträge: 31
Danke erhalten: 4
Flugort: Schweiz
Standard AW: Bell UH (2,36m) Umbau und Neugestaltung

Was für ne Frage
_____________________________
MfG Kurt
Blade mcpx/ Blade 400/ Puma SA 330
Helivever ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Helivever für den nützlichen Beitrag:
Genesis (16.11.2018)
Alt 15.11.2018, 20:08   #13
Genesis
Senior Member
 
Benutzerbild von Genesis
 
Registriert seit: 13.07.2003
Beiträge: 2.018
Danke erhalten: 3.723
Flugort: Saarland
Standard AW: Bell UH (2,36m) Umbau und Neugestaltung

Hallo und guten Abend,
begonnen wird der Bericht mit dem Umbau des Hauptrotorkopfes. Der original Rotorkopf von Vario für dieses Modell ist auch ohne FBL und nur mit einem GY401 fliegbar. Daher resultieren mitunter die ganzen Umlenkungen an diesem Rotorkopf. Die etwas gewöhnungsbedürftige Bewegungen der Taumelscheibe bei Steuereingaben => pos. Pitch = TS-runter, neg. Pitch = TS-hoch, Nick vorn = TS-rechts (V-Ts-Drehung nötig) usw., haben mich dazu bewegt, die Anlenkung so umzubauen, dass ein modernes FBL-System besser damit zurecht kommt. Bei meiner Bell 47 GIII (Baubericht hier), hat das auch super funktioniert. Ebenso habe ich die Bell UH auch noch auf 12s Antrieb umgestellt.

Lasst uns beginnen mit dem ersten Teil.

Zutaten für den Kopfumbau: (ohne Gewähr)



-TS-Mitnehmer von Vario
-2 neue Blatthalter
-Kugelbolz für TS-Mitnehmer an TS
-Kugelgelenke für 3mm Gewinde
-M3 Gewindestab aus z.Bsp. Bauhaus
-CFK-Rohr 6x4
-2x Abstandsbolzen A1 M4X10
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00002.JPG (262,9 KB, 230x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00003.JPG (276,0 KB, 212x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00004.JPG (268,6 KB, 207x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00006.JPG (340,5 KB, 194x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00008.JPG (260,9 KB, 192x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00010.JPG (259,6 KB, 189x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00005.JPG (342,1 KB, 189x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00011.JPG (293,9 KB, 214x aufgerufen)
_____________________________
Gruß, Detlef
Vario Bell UH-1D 2,36m Neo / EC-135 1,8m V-Stabi / Bell 47 G3 Neo
Genesis ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu Genesis für den nützlichen Beitrag:
arnair (15.11.2018), Big Marko (19.11.2018), bimbim328 (16.11.2018), der_dreamdancer (15.11.2018), fuchsi (15.11.2018), Geri1 (18.11.2018), Grisu_Spittal (16.11.2018), heliroland 66 (15.11.2018), heliuwi (15.11.2018), MWi (15.11.2018), RALF B. (15.11.2018), Rolf01 (16.11.2018)
Alt 15.11.2018, 22:49   #14
Heli-Pilot
Member
 
Benutzerbild von Heli-Pilot
 
Registriert seit: 10.09.2018
Beiträge: 471
Danke erhalten: 568
Flugort: Wilde Wiese Nähe Bentwisch
Standard AW: Bell UH (2,36m) Umbau und Neugestaltung

Freu mich auf nen schönen Bericht.
Heli-Pilot ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heli-Pilot für den nützlichen Beitrag:
Genesis (16.11.2018)
Alt 16.11.2018, 20:46   #15
Genesis
Senior Member
 
Benutzerbild von Genesis
 
Registriert seit: 13.07.2003
Beiträge: 2.018
Danke erhalten: 3.723
Flugort: Saarland
Standard AW: Bell UH (2,36m) Umbau und Neugestaltung

Hallo,
weiter geht es.

Nach dem der Kopf zusammengebaut war, ging es an das Gestänge zur Anlenkung von Taumelscheibe zum Blatthalter mittels M3-Gewindestab. Hierzu wurde auf einer Seite des M3-Gewindestabes ein Kugelgelenk aufgeschraubt und der Gewindestab grob abgelängt.
Danach wurde die Software des Stabi-Systems gestartet, der Heli mit Strom versorgt und die Verbindung zum Stabi hergestellt.
In der Software ging ich in den Bereich in dem ich 0-Grad Pitch einstellen kann.
Mit Hilfe einer Pitchlehre wurden 0-Grad Pitch an den Platthaltern eingestellt und die Gestänge angepasst.
Nach diesem Schritt ging ich in den Bereich der Software um den Zyklischen Weg zu kontrollieren und dieser passte nun fast genau.
Vor dem Umbau bekam ich max. 4,5° Zyklisch hin und musste in der Software tricksen.
Dank der nun besseren Geometrie passt das nun sehr gut mit den knapp 8°.

Da nun von den Wegen alles im grünen Bereich ist, wurden die Anlekgestänge demontiert, mit Kohlefaserrohr verkleidet und wieder angebracht.

Somit ist der Umbau des Kopfes abgeschlossen.
Der Erstflug fand ohne jegliches Nachjustieren oder Probleme statt.

EDIT => Dieser Umbau ist auf eigene Gefahr.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00012.JPG (294,2 KB, 154x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00021.JPG (245,0 KB, 162x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00018.JPG (320,9 KB, 170x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00018a.JPG (115,2 KB, 166x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00019.JPG (355,1 KB, 147x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00024.JPG (279,0 KB, 161x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00025.JPG (253,1 KB, 175x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00026.JPG (253,8 KB, 159x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00255.JPG (85,3 KB, 166x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00023.JPG (279,7 KB, 144x aufgerufen)
_____________________________
Gruß, Detlef
Vario Bell UH-1D 2,36m Neo / EC-135 1,8m V-Stabi / Bell 47 G3 Neo

Geändert von Genesis (16.11.2018 um 20:50 Uhr)
Genesis ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu Genesis für den nützlichen Beitrag:
arnair (16.11.2018), Big Marko (19.11.2018), bimbim328 (16.11.2018), der_dreamdancer (16.11.2018), Feldi (18.03.2019), Geri1 (18.11.2018), Grisu_Spittal (16.11.2018), Heli-Pilot (17.11.2018), heliroland 66 (16.11.2018), heliuwi (19.11.2018), MWi (17.11.2018), Rolf01 (17.11.2018)
Alt 19.11.2018, 20:18   #16
Genesis
Senior Member
 
Benutzerbild von Genesis
 
Registriert seit: 13.07.2003
Beiträge: 2.018
Danke erhalten: 3.723
Flugort: Saarland
Standard AW: Bell UH (2,36m) Umbau und Neugestaltung

Guten Abend,
mit einer Kleinigkeit geht es weiter, der Umbau von 10s auf 12s.
Da bei der modifizierten Turbinenmechanik alles doch recht zugänglich ist, bekommt man den Antrieb mit lösen von 6 Schrauben gut ab und mann kann das Riemenrad super wechseln.

Von einem 24 Riemenrad bei 10s bin ich nun runter auf ein 19 bei 12s. Da die Regleröffnung so gut wie 1:1 die PWM darstellt, lässt sich beim Kosmik die Drehzahl und die daraus resultierende Regleröffnung super einstellen. Rotorkopfdrehzahl liegt bei 850 bis 860 U/min. Die Flugzeit der UH ist wie auch bei der Bell 47, bei ca. 8,5 bis 9min. angesiedelt.
Der Verbrauch liegt bei ca. 3900 mAh (Telemetrie Alarmschwelle), bei einer Regleröffnung von 80%.

Für diese Größe mehr als gut.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00028.JPG (336,5 KB, 170x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00029.JPG (277,2 KB, 159x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00030.JPG (291,9 KB, 168x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00031.JPG (288,2 KB, 155x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00032.JPG (271,1 KB, 146x aufgerufen)
_____________________________
Gruß, Detlef
Vario Bell UH-1D 2,36m Neo / EC-135 1,8m V-Stabi / Bell 47 G3 Neo
Genesis ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 13 Benutzer sagen Danke zu Genesis für den nützlichen Beitrag:
arnair (19.11.2018), Big Marko (19.11.2018), bimbim328 (19.11.2018), der_dreamdancer (20.11.2018), Grisu_Spittal (20.11.2018), Heli-Pilot (20.11.2018), heliroland 66 (19.11.2018), heliuwi (19.11.2018), MB-Drums.de (27.11.2018), Moses (19.11.2018), MWi (19.11.2018), RALF B. (19.11.2018), Rolf01 (20.11.2018)
Alt 20.11.2018, 18:51   #17
Genesis
Senior Member
 
Benutzerbild von Genesis
 
Registriert seit: 13.07.2003
Beiträge: 2.018
Danke erhalten: 3.723
Flugort: Saarland
Standard AW: Bell UH (2,36m) Umbau und Neugestaltung

Hallo,
jetzt geht es zum eigentlich spannenden Teil, die Umgestaltung durch neue Lackierung.

Wie schon bei der Bell 47 habe ich auch die Bell UH mit Spraydosen (KH-Lack Hochglanz) aus dem Bauhaus lackiert. Der ein oder andere mag nun denken "was macht der Depp da" aber lasst euch versichern, alles ist gut, man kann auch mit Spraydosen lackieren.

Die Basislackierung ist 2K-Lack (RAL 9010 Reinweiß) von dem ersten Design und das war auch die Grundlage zum weiteren Aufbau der Lackierung mit KH-Lack.

Vorbild meiner Lackierung und Teil des Umbaus ist nun ..............? Gibt es in einigen Varianten ? Meine Nummer ist die 202 ? Fliegt wenn es brennt ? Ist beheimatet in der BIEBER HELITACK BASE ?

Wo ich vor zwei Jahren zu faul war es umzusetzen
_____________________________
Gruß, Detlef
Vario Bell UH-1D 2,36m Neo / EC-135 1,8m V-Stabi / Bell 47 G3 Neo
Genesis ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.11.2018, 18:59   #18
goemichel
Senior Member
 
Benutzerbild von goemichel
 
Registriert seit: 11.01.2012
Beiträge: 4.050
Danke erhalten: 1.795
Flugort: FMSC-Steinfurt / Münster und anderswo
Standard AW: Bell UH (2,36m) Umbau und Neugestaltung

Zitat:
Zitat von Genesis Beitrag anzeigen
Vorbild meiner Lackierung und Teil des Umbaus ist nun ..............?
...na die hier....



Coole Kiste!

Ist bestimmt jetzt dauernd im Einsatz gewesen...
_____________________________
Gruß Michael
Valar morghulis

Bedienungsanleitungen werden nicht nur kostenlos, sondern meistens auch völlig umsonst beigelegt!

Geändert von goemichel (20.11.2018 um 19:01 Uhr)
goemichel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu goemichel für den nützlichen Beitrag:
Genesis (20.11.2018), Heli-Pilot (21.11.2018)
Alt 20.11.2018, 19:00   #19
Klaus O.
Senior Member
 
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 22.270
Danke erhalten: 6.903
Standard AW: Bell UH (2,36m) Umbau und Neugestaltung

Zitat:
Zitat von goemichel Beitrag anzeigen
...na die hier....
Hehe, haste gegoogelt.
Ich auch.

BIEBER HELITACK BAS - ka
_____________________________
Gruß Klaus

Wer emotional wird hat keine sachlichen Argumente mehr und somit verloren.
Klaus O. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Klaus O. für den nützlichen Beitrag:
Genesis (20.11.2018)
Alt 20.11.2018, 21:35   #20
Genesis
Senior Member
 
Benutzerbild von Genesis
 
Registriert seit: 13.07.2003
Beiträge: 2.018
Danke erhalten: 3.723
Flugort: Saarland
Standard AW: Bell UH (2,36m) Umbau und Neugestaltung

Hallo Michael , hallo Klaus,
Bingo, diese Lackierung ist es. Was ich vom Original nicht umgesetzt habe ist Heckrotor rechts. Ansonsten war es für mich ne kleine Herausforderung alleine schon wegen den Streifen um den ganzen Rumpf herum.

Legen wir los.

Begonnen wurde mit dem entfernen der alten Beklebung (Heißluftföhn ca. 60°-80°). Auch das Ahornblatt was auf dem Seitenleitwerk als Wasserschiebebild aufgebracht war, wurde durch Einweichen etwas aufgelöst und dann entfernt.

Da ich das Modell zum lackieren nicht zerlegt habe, wurde alles nicht zu lackierende penibelst abgeklebt. Begonnen habe ich mit rot an den Stellen welche leicht zu lackieren waren. Vordere Schnauze, Höhenleitwerk und Teile des Seitenleitwerks.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00035.JPG (256,9 KB, 79x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00036.JPG (231,9 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00038.JPG (350,3 KB, 91x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00039.JPG (311,6 KB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00037.JPG (267,3 KB, 87x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00045.JPG (251,6 KB, 80x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00046.JPG (265,3 KB, 71x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell UH Umbau_00044.JPG (304,7 KB, 73x aufgerufen)
_____________________________
Gruß, Detlef
Vario Bell UH-1D 2,36m Neo / EC-135 1,8m V-Stabi / Bell 47 G3 Neo
Genesis ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu Genesis für den nützlichen Beitrag:
arnair (20.11.2018), bimbim328 (20.11.2018), der_dreamdancer (20.11.2018), Feldi (18.03.2019), Heli-Pilot (21.11.2018), heliroland 66 (20.11.2018), Helivever (21.11.2018), MB-Drums.de (27.11.2018), NitroRex (23.11.2018), Rolf01 (21.11.2018), steveman (20.11.2018), Theo81 (23.11.2018)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umbau Bell 212 Benzin auf Bell 412 Turbine (Wen44) Stefan R. Scale Forum 18 19.02.2017 20:45
Einfliegen Bell UH-1D 2,36m Genesis Bilder und Videos 4 05.12.2015 22:22
BELL 47 G II Elektro-Umbau Skybolt77 Scale Forum 2 07.09.2012 13:34
Bell 47 Hirobo Umbau Elektro ? chnolli2 Scale Forum 0 21.02.2011 17:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:24 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.