RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2020, 10:31   #11
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 2.955
Danke erhalten: 1.180
Flugort: Tirol
Standard AW: einstellen der drehzahlen

Zitat:
Zitat von muscle Beitrag anzeigen
eine frage habe ich noch. nur so interesse halber.
wie messt ihr eure drehzahlen im flug? telemetrie oder schwebt ihr über dem drehzahlmesser? die drehzahl bei einem auf dem boden stehenden heli zu messen, würde ja nur bedingt stimmen.

gruß
thomas
Telemetrie. Drehzahl am Boden ist aber auch richtig wenn Du einen Governor verwendest.

VG
enied ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.12.2020, 10:54   #12
Toto
RC-Heli Team
 
Benutzerbild von Toto
 
Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 2.695
Danke erhalten: 1.336
Flugort: MLC Recklinghausen
Standard AW: einstellen der drehzahlen

Zitat:
Zitat von muscle Beitrag anzeigen
eine frage habe ich noch. nur so interesse halber.
wie messt ihr eure drehzahlen im flug? telemetrie oder schwebt ihr über dem drehzahlmesser? die drehzahl bei einem auf dem boden stehenden heli zu messen, würde ja nur bedingt stimmen.

gruß
thomas
Mit einem optischen Drehzahlmesser, z.B. einem SkyTach, allerdings brauchst du dazu eine zweite Person zum Messen. Stammt noch aus der Verbrennerzeit
_____________________________
Gruß Toto
Toto ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Toto für den nützlichen Beitrag:
andreas_73 (21.12.2020)
Alt 19.12.2020, 11:01   #13
Robert Englmaier
( Roben155 )
 
Benutzerbild von Robert Englmaier
 
Registriert seit: 02.11.2010
Beiträge: 8.727
Danke erhalten: 3.209
Flugort: Auf der Wiese hinterm Haus in OÖ!
Standard AW: einstellen der drehzahlen

Zitat:
Zitat von muscle Beitrag anzeigen
eine frage habe ich noch. nur so interesse halber.
wie messt ihr eure drehzahlen im flug? telemetrie oder schwebt ihr über dem drehzahlmesser? die drehzahl bei einem auf dem boden stehenden heli zu messen, würde ja nur bedingt stimmen.

gruß
thomas
Optischer Drehzahlmesser (Graupner) der am Heckrohr montiert ist oder Unisens-E!
_____________________________
Gruß Robert
MC20/HoTT, TT-Helis mit GR18/24 Pro und ein paar Flieger!
Robert Englmaier ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.12.2020, 11:49   #14
Techmaster
Senior Member
 
Benutzerbild von Techmaster
 
Registriert seit: 28.03.2014
Beiträge: 4.099
Danke erhalten: 466
Flugort: Gifhorn
Standard AW: einstellen der drehzahlen

Hallo,
einfach mit dem Heli, nen' halben Meter über dem Smartphone mit Heli Drehzahlmesser /Tacho App schweben, dabei aber nicht dem Heckrotor drüber halten, da der mit bis zu 10000U/min das Ergebnis verfälscht.
_____________________________
Gruß Alex
Techmaster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Techmaster für den nützlichen Beitrag:
andreas_73 (21.12.2020)
Alt 19.12.2020, 12:04   #15
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.554
Danke erhalten: 9.592
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: einstellen der drehzahlen

Zitat:
habe hier schon oft gelesen, das einige schreiben, sie hätten 1500/1700/2000 u/min voreingestellt. rechnet ihr über dreisatz bezogen auf die max. drehzahl die % für den regler aus?
Der Rechenweg:
Spannung des Flugakkus multipliziert mit der Motor-kV, multipliziert mit der Anzahl Zähne am Motorritzel, dividiert durch die Anzahl Zähne am Hauptzahnrad = ergibt Drehzahl an der Hauptrotorwelle bei 100% Regleröffnung. Wenn der Regler über einen Governor oder Gov.-Store Mode verfügt, wird diese Drehzahl gehalten, auch wenn der Akku mit fortschreitender Entladung weniger Spannung liefert.
Die Drehzahl im Flug ist dann noch abhängig von der Regleröffnung. Also das Ergebnis der obigen Rechnung, mulitpliziert mit der Regleröffnung in der Gasgeraden. (bei 70% Gas dementsprechend multipliziert mit 0,7)

Bei meinen Reglern (YGE LVT) ergibt diese Rechnung sehr genaue Werte verglichen mit der Telemetrie, wenn ich eine Spannung von 24,4V für den 6S Lipo zugrunde lege. (Übrigens genau die Spannung die in der Telemetrie bei einem voll geladenen Lipo im Schwebeflug angezeigt wird).
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.12.2020, 12:55   #16
rainerX
Senior Member
 
Benutzerbild von rainerX
 
Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 1.183
Danke erhalten: 298
Flugort: Oberpfalz/Bayern
Standard AW: einstellen der drehzahlen

Hallo,
wenn jemand die Empfehlung gibt, mit einer Smartphone App die Drehzahl zu messen, dann bitte angeben, welche App auch zuverlässig und genau mißt.
Ich kann mir vorstellen , daß die optischen Messungen nicht immer funktionieren, da auch abhängig von den Rotorblattbedruckungen (Hell Dunkel Kontraste).
Wenn ein Rotorblatt komplett schwarz oder weiss wäre, könnts funktionieren. Auch der Abstand von der Rotorblattebene zum Meßwertaufnehmer spielt eine Rolle.
_____________________________
2x XLPower550/ 6x TT E550FBL/ E550S-Paddel/ Beam(Hatz)SE/ MSH Mini-Protos/ #Graupner#

Geändert von rainerX (19.12.2020 um 13:01 Uhr)
rainerX ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.12.2020, 23:02   #17
muscle
Member
 
Benutzerbild von muscle
 
Registriert seit: 25.07.2018
Beiträge: 128
Danke erhalten: 30
Flugort: Castrop-Rauxel
Standard AW: einstellen der drehzahlen

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Der Rechenweg:
Spannung des Flugakkus multipliziert mit der Motor-kV, multipliziert mit der Anzahl Zähne am Motorritzel, dividiert durch die Anzahl Zähne am Hauptzahnrad = ergibt Drehzahl an der Hauptrotorwelle bei 100% Regleröffnung. Wenn der Regler über einen Governor oder Gov.-Store Mode verfügt, wird diese Drehzahl gehalten, auch wenn der Akku mit fortschreitender Entladung weniger Spannung liefert.
Die Drehzahl im Flug ist dann noch abhängig von der Regleröffnung. Also das Ergebnis der obigen Rechnung, mulitpliziert mit der Regleröffnung in der Gasgeraden. (bei 70% Gas dementsprechend multipliziert mit 0,7)

Bei meinen Reglern (YGE LVT) ergibt diese Rechnung sehr genaue Werte verglichen mit der Telemetrie, wenn ich eine Spannung von 24,4V für den 6S Lipo zugrunde lege. (Übrigens genau die Spannung die in der Telemetrie bei einem voll geladenen Lipo im Schwebeflug angezeigt wird).
Hey,
Danke für die rechenhilfe. Damit komme ich super zurecht. Habe dann noch meine Telemetrie Zwecks Überprüfung und Angleichung der errechneten werte.

Gruß
Thomas
_____________________________
Landen ist ganz einfach.. nur das Teile suchen nervt
muscle ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.12.2020, 23:08   #18
Keven S
Helicoach/MTTEC
Teampilot
 
Benutzerbild von Keven S
 
Registriert seit: 01.07.2007
Beiträge: 1.399
Danke erhalten: 2.376
Flugort: Zwischen Ulm und Heidenheim
Standard AW: einstellen der drehzahlen

Wenn ich nen Heli ohne Telemetrie messen muss, nehm ich die App Rotorkopfdrehzahl Tachometer, misst per Schall über den Dopplereffekt auf mehrere Meter. Habs mit der Telemetrie verglichen und lieg bei verschiedenen Heligrößen immer nur um wenige Umdrehungen daneben.
_____________________________
Helicoach-Shop.de - XLPower - MSH
Keven S ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Keven S für den nützlichen Beitrag:
rainerX (20.12.2020)
Alt 21.12.2020, 16:48   #19
Asterix-007
Senior Member
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 1.156
Danke erhalten: 779
Flugort: Uetze
Standard AW: einstellen der drehzahlen

Moin,

ich habe den hier:

Optischer Tachometer für Helikopter 400-4500 U/min - WORLD-OF-HELI

mal auf der Rotor-live erstanden.

Funktioniert super, benötigt aber eine 2. Person.
Ich benutze den eigentlich nur, um die Messung/ Anzeige der Telemetrie zu verifizieren. Danach reicht mir die Anzeige der Telemetrie.
_____________________________
mfg
Ulf
Asterix-007 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.12.2020, 17:08   #20
Thomas Geisel
Member
 
Registriert seit: 04.04.2014
Beiträge: 782
Danke erhalten: 268
Standard AW: einstellen der drehzahlen

Eigentlich sollte ja der Govenor die Drehzahl bei schwankenden Belastungen konstant halten.
_____________________________
Logo 690, Goblin 570 Sport, Goblin BT 700 Sport,Goblin 580 Kraken
Thomas Geisel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GY701 Einstellen der Drehzahlen für Governor Juky Kreisel und Servos 23 29.11.2014 17:48
RealFlight + DX8: Wie Drehzahlen einstellen? Maverik Simulatoren 14 15.11.2014 17:11
RF 6.5 - wie Drehzahlen per Schalter einstellen? Jee Simulatoren 1 14.04.2013 22:54
Drehzahlen einstellen!? Dennis2804 Thunder Tiger 6 19.04.2008 20:40
Drehzahlen beim Raptor einstellen? (Gaskurve) Dennis2804 Thunder Tiger 2 13.04.2008 12:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:36 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.