RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2020, 12:00   #1
Hannes_
Member
 
Benutzerbild von Hannes_
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 259
Danke erhalten: 53
Flugort: Kempten
Standard Suche 700er Rotorblätter symmetrisch für ungedämpften Rotorkopf

Hallo liebe Helibegeisterten,

wie der Titel schon sagt, bin ich auf der Suche nach passenden symmetrischen Rotorblätter für einen ungedämpften 4-Blatt Rotorkopf. Der Rotorkopf für meine BO105 ist von der Firma Scale-Flying HSM 4. Die T-REX Mechanik ist schon auf Linkslauf umgebaut, aber das sollte bei symmetrischen Blättern ja egal sein. Die Rotorblätter sollten aufgrund der fehlenden Dämpfung des Kopfes dann etwas weicher sein. Leider habe ich über die Eigenschaft "Steifigkeit" der Rotorblätter bei verschiedenen Blättern keine Angaben gefunden.


Könnt ihr mir bitte passende symmetrische Rotorblätter empfehlen? Vielen Dank!

Schöne Grüße,
Hannes
Hannes_ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.12.2020, 12:14   #2
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.525
Danke erhalten: 9.532
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Suche 700er Rotorblätter symmetrisch für ungedämpften Rotorkopf

Zur "Steifigkeit" der Blätter gibt der Hersteller Spinblades folgendes an:
"Unsere Mehrblattsysteme zeichnen sich durch die besondere Bauform und ihr definiertes Flexverhalten aus. Sie können dadurch auf gedämpften und ungedämpften Rotorköpfen optimal eingesetzt werden. Besonders charakteristisch sind die schmale Bauweise der einzelnen Blätter sowie die neue aufwendige Lackierung, die besonders im Mehrblattbereich die Scaleoptic hervorhebt. Diese Blätter können sowohl mit, als auch ohne elektronische Stabilisierung-Systeme eingesetzt werden."

Leider steht das nur bei den halbsymmetrischen Scale-Mehrblatt-Sätzen dabei. Und die sind immer für Rechtslauf...

Ich habe diese Blätter in 350mm und 600mm im Einsatz. Und sie sind wirklich extrem felxibel....ich hab nicht schlecht gestaunt, das sowas überhaupt machbar ist.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Hannes_ (20.12.2020)
Alt 19.12.2020, 12:54   #3
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 3.929
Danke erhalten: 1.627
Standard AW: Suche 700er Rotorblätter symmetrisch für ungedämpften Rotorkopf

Ich hatte mal eine HCB Hughes 500 in 700er Größe mit 5 Blatt Kopf und Helitec Blättern.
Dachte die brechen gleich durch. Sah aus wie eine Tulpe in der Luft.

Wenn du symmetrische Blätter suchst, dann vermutlich um Kunstflug mit der Bo105 zu machen.
Ich würde mir keine schmalen Blätter mehr holen.

Frag doch mal den Stefan Witte, der hat einiges im Programm und kann dich sicher gut Beraten.

Gruß Torsten
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 700 UL/800 BE, Goblin 700 BT, Shape S8, VBC-Touch, Pulsar 3+
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heli87 für den nützlichen Beitrag:
Hannes_ (19.12.2020)
Alt 19.12.2020, 13:43   #4
Thomas L.
Senior Member
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 2.227
Danke erhalten: 840
Standard AW: Suche 700er Rotorblätter symmetrisch für ungedämpften Rotorkopf

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Dachte die brechen gleich durch. Sah aus wie eine Tulpe in der Luft.
Religion
Thomas L. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.12.2020, 15:12   #5
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.525
Danke erhalten: 9.532
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Suche 700er Rotorblätter symmetrisch für ungedämpften Rotorkopf

Zitat:
mit 5 Blatt Kopf und Helitec Blättern...Dachte die brechen gleich durch. Sah aus wie eine Tulpe in der Luft.
Ich hab auch die Helitec Blätter probiert. Sie sind im Vergleich zu den Spinblades sehr steif. Die Spinblades Dreiblatt Scale sind in 350mm Länge nur 18mm breit. Sieht sehr gut aus, und fliegt sich sauber. Hier mal zum anschauen im Stand:



Viel deutlicher wird es aber hier, 5Kg 600er Scale Modell mit zwei Blättern aus dem Mehrblatt-Satz. 600mm lang, und 35mm breit. Ich seh da nichts "wie eine Tulpe"...
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Hannes_ (19.12.2020)
Alt 20.12.2020, 12:58   #6
Hannes_
Member
 
Benutzerbild von Hannes_
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 259
Danke erhalten: 53
Flugort: Kempten
Standard AW: Suche 700er Rotorblätter symmetrisch für ungedämpften Rotorkopf

Dankeschön für Eure Beiträge!

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Wenn du symmetrische Blätter suchst, dann vermutlich um Kunstflug mit der Bo105 zu machen.
Ich würde mir keine schmalen Blätter mehr holen.

Frag doch mal den Stefan Witte, der hat einiges im Programm und kann dich sicher gut Beraten.

Ja, ich möchte die BO105, wenn sie mal fertig ist im Kunstflug betreiben. Die Blätter sollten halt nicht so weich sein, dass es zu einen "Boomstrike" kommt.
Ich werde den Stefan mal anschreibe und Danke für den Tipp.

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Leider steht das nur bei den halbsymmetrischen Scale -Mehrblatt-Sätzen dabei. Und die sind immer für Rechtslauf...
Ich hätte erwartet, dass die halbsymmetrischen Scale-Mehrblatt-Sätze hauptsächlich für Linksdreher verfügbar sind.
Hannes_ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hannes_ für den nützlichen Beitrag:
TheFox (20.12.2020)
Alt 20.12.2020, 13:06   #7
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.525
Danke erhalten: 9.532
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Suche 700er Rotorblätter symmetrisch für ungedämpften Rotorkopf

Zitat:
Ich hätte erwartet, dass die halbsymmetrischen Scale -Mehrblatt-Sätze hauptsächlich für Linksdreher verfügbar sind.
Ja, ist irgendwie logisch....aber dem ist nicht so. Die Hersteller richten sich wohl nach der Nachfrage. Der Rumpf-Hersteller der Jet Ranger wohl auch, das Heck ist auf der rechten Seite...
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Hannes_ (20.12.2020)
Alt 23.12.2020, 10:56   #8
Hannes_
Member
 
Benutzerbild von Hannes_
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 259
Danke erhalten: 53
Flugort: Kempten
Standard AW: Suche 700er Rotorblätter symmetrisch für ungedämpften Rotorkopf

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Ja, ist irgendwie logisch....aber dem ist nicht so. Die Hersteller richten sich wohl nach der Nachfrage. Der Rumpf-Hersteller der Jet Ranger wohl auch, das Heck ist auf der rechten Seite...
Die Mechanik wir nun doch wieder auf rechtsdrehend zurückgebaut. Dann habe ich hier mehr Optionen...
Hannes_ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hannes_ für den nützlichen Beitrag:
TheFox (23.12.2020)
Alt 23.12.2020, 11:26   #9
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.525
Danke erhalten: 9.532
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Suche 700er Rotorblätter symmetrisch für ungedämpften Rotorkopf

Das ist (leider) absolut richtig.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Helis Allgemein

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufempfehlung 700er Rotorblätter LionBit76 Helis Allgemein 48 18.06.2015 14:21
Ungedämpfter Kopf und 'harte' Blätter, geht das? andre77 Helis Allgemein 25 03.12.2014 20:16
bunte Rotorblätter für den 700er corruba Align 8 03.02.2014 12:01
Probleme mit ungedämpften Dreiblattkopf Helinobby Scale Forum 16 29.07.2013 15:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:21 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.