RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2019, 12:18   #1
soundmaster
Senior Member
 
Benutzerbild von soundmaster
 
Registriert seit: 29.07.2012
Beiträge: 3.784
Danke erhalten: 540
Standard xk k100 oder nano s2 für wohnzimmer

Hallo,
möchte mir einen der beiden Helis für Wohnzimmer "3d" kaufen aber weiss nicht welcher besser fliegt bzw. auch robuster ist. Brushless möchte ich eher nicht weil die doch recht hohe Drehzahlen haben und auch bischen laut sind.

Ich hatte früher 2x nano cpx aber beide auf BL umgebaut weil der Hauptmotor so schnell gestorben ist. Abgesehen von der Blattlagerwelle die sehr schnell krumm geworden ist haben die alles mitgemacht.

Kennt jemand beide und kann die mal kurz vergleichen?

Danke!
soundmaster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.09.2019, 14:49   #2
raimcomputi
Senior Member
 
Benutzerbild von raimcomputi
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 9.107
Danke erhalten: 2.931
Flugort: Tönisvorst
Standard AW: xk k100 oder nano s2 für wohnzimmer

Also ich würde heutzutage keinen Heli mit Bürstenmotor mehr kaufen. Dauernd bist du da bloß am Motor tauschen. Nach ein paar Flügen läßt bereits die Flugzeit nach. Und dann beginnt das Rätselraten, ob der Motor schon wieder am Sterben ist, oder ob die Akkus langsam in die Knie gehen.

Und ich finde auch nicht, das ein Heli lauter ist, nur weil er einen Brushlessmotor hat. Mein ehemaliger Super-CP von Walkera mit Bürstenmotor war auch nicht leiser, wie mein aktueller XK K124 mit Brushlessmotor.

Und für zu hohe Drehzahlen gibt es am Sender entsprechende Einstellungen, um diese an seine Bedürfnisse anzupassen.

Von daher, hol dir den K110. Der ist fürs Wohnzimmer ideal.
_____________________________
XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Walkera Devo10
Sim:Clearview, Heli-X
raimcomputi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu raimcomputi für den nützlichen Beitrag:
soundmaster (07.09.2019)
Alt 07.09.2019, 22:46   #3
Joh
Senior Member
 
Benutzerbild von Joh
 
Registriert seit: 28.07.2018
Beiträge: 1.538
Danke erhalten: 328
Flugort: Vogelsbergkreis
Standard AW: xk k100 oder nano s2 für wohnzimmer

Zitat:
Zitat von raimcomputi Beitrag anzeigen
Also ich würde heutzutage keinen Heli mit Bürstenmotor mehr kaufen. Dauernd bist du da bloß am Motor tauschen. Nach ein paar Flügen läßt bereits die Flugzeit nach. Und dann beginnt das Rätselraten, ob der Motor schon wieder am Sterben ist, oder ob die Akkus langsam in die Knie gehen.

Und ich finde auch nicht, das ein Heli lauter ist, nur weil er einen Brushlessmotor hat. Mein ehemaliger Super-CP von Walkera mit Bürstenmotor war auch nicht leiser, wie mein aktueller XK K124 mit Brushlessmotor.

Und für zu hohe Drehzahlen gibt es am Sender entsprechende Einstellungen, um diese an seine Bedürfnisse anzupassen.

Von daher, hol dir den K110. Der ist fürs Wohnzimmer ideal.
Dem kann ich absolut nicht zustimmen.
Der hat meiner Meinung nach zu viel Leistung für s Wohnzimmer. Aber ich bin auch kein Profi. Würde eher zum Nano S2 greifen. Super der Kleine.
_____________________________
T-Rex 470LM OMP HOBBY M2
Joh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Joh für den nützlichen Beitrag:
soundmaster (07.09.2019)
Alt 07.09.2019, 23:13   #4
soundmaster
Senior Member
 
Benutzerbild von soundmaster
 
Registriert seit: 29.07.2012
Beiträge: 3.784
Danke erhalten: 540
Standard AW: xk k100 oder nano s2 für wohnzimmer

Zitat:
Zitat von Joh Beitrag anzeigen
Dem kann ich absolut nicht zustimmen.
Der hat meiner Meinung nach zu viel Leistung für s Wohnzimmer. Aber ich bin auch kein Profi. Würde eher zum Nano S2 greifen. Super der Kleine.

Das mit der Leistung denke ich mir auch. Sogar die nano cpx bl hatten fast zu viel power fürs wohnzimmer.

Hast du den S2 denn auch? Weil aus deiner Signatur geht ja hervor das du den xk k110 hast.
soundmaster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.09.2019, 23:13   #5
47110815
Senior Member
 
Benutzerbild von 47110815
 
Registriert seit: 30.07.2014
Beiträge: 4.330
Danke erhalten: 1.803
Flugort: Offenbach am Main, FMCD (Dietzenbach)
Standard AW: xk k100 oder nano s2 für wohnzimmer

Zitat:
Zitat von Joh Beitrag anzeigen
Würde eher zum Nano S2 greifen. Super der Kleine.
_____________________________
Liebe Grüße
Thomas
47110815 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.09.2019, 09:16   #6
Joh
Senior Member
 
Benutzerbild von Joh
 
Registriert seit: 28.07.2018
Beiträge: 1.538
Danke erhalten: 328
Flugort: Vogelsbergkreis
Standard AW: xk k100 oder nano s2 für wohnzimmer

Zitat:
Zitat von soundmaster Beitrag anzeigen
Das mit der Leistung denke ich mir auch. Sogar die nano cpx bl hatten fast zu viel power fürs wohnzimmer.

Hast du den S2 denn auch? Weil aus deiner Signatur geht ja hervor das du den xk k110 hast.
Hi Soundmaster,

ja ich habe den S2 auch und finde ihn einfach klasse.
Allerdings habe ich die besseren Motoren von Micro MOtor Warehouse verbaut.
Dadurch hat der Kleine mehr Leistung.

Der Originalmotor war bei mir nach nicht mal 20 Flügen durch.
Ich denke aber, dass das eher kein Regelfall ist. Vermutlich einfach Pech.
Der Händler war kulant und hat mir ihn aber anstandslos ersetzt.

Aber ich muss auch ganz klar sagen, dass ich diese kleinen Helis nicht im Wohnzimmer benutze, das sind eher meine Garten Helis.

Flips auf engstem Raum ist mir noch zu anspruchsvoll...
_____________________________
T-Rex 470LM OMP HOBBY M2
Joh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.09.2019, 20:30   #7
Kurbel.Urmel
Die Besenflugschule
 
Benutzerbild von Kurbel.Urmel
 
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 1.340
Danke erhalten: 1.032
Standard AW: xk k100 oder nano s2 für wohnzimmer

Die Brushless-Motoren sind mir Indoor zu aggressiv und oft kommt das Heck bei Drehmomentänderungen nicht mit. Da der Heim 3D leider nicht mehr verfügbar ist, werde ich diesen Winter auch mal den XK K100 probieren, bin gespannt. Der Heim war in Sachen Chrashresistenz bisher nicht zu toppen. Der Nano war daggen insgesamt wesentlich teurer in der „Unterhaltung“
_____________________________
www.Die-Besenflugschule.de

Geändert von Kurbel.Urmel (08.09.2019 um 20:33 Uhr)
Kurbel.Urmel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.09.2019, 20:36   #8
raimcomputi
Senior Member
 
Benutzerbild von raimcomputi
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 9.107
Danke erhalten: 2.931
Flugort: Tönisvorst
Standard AW: xk k100 oder nano s2 für wohnzimmer

Ihr wisst aber schon, das man am Sender eine entsprechende Drehzahl programmieren kann. Wieso sollten dann bei entsprechender Programmierung Brushlessmotoren agrressiver sein, wie Bürstenmotoren? Ich hatte den Super-CP mit Bürste und habe jetzt den K124 mit Brushlessmotor. Und bei entsprechend angepasster Gas und Pitchkurve ist der K124 nicht aggressiver, wie der Super-CP. Wäre ja auch völlig unlogisch.

Aber jeder wie er möchte. Wer sich heute noch mit dauernd sterbenden Motoren rumärgern will, soll sich halt einen Bürstenheli kaufen. Aber verstehen muss man da nicht, oder?
_____________________________
XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Walkera Devo10
Sim:Clearview, Heli-X
raimcomputi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.09.2019, 20:37   #9
soundmaster
Senior Member
 
Benutzerbild von soundmaster
 
Registriert seit: 29.07.2012
Beiträge: 3.784
Danke erhalten: 540
Standard AW: xk k100 oder nano s2 für wohnzimmer

Zitat:
Zitat von Joh Beitrag anzeigen
Allerdings habe ich die besseren Motoren von Micro MOtor Warehouse verbaut.
Dadurch hat der Kleine mehr Leistung.
Ok Danke dir!

Welcher Motor ist das genau und was kostet der inkl. Versand? Kommt ja USA soweit ich weiss

Zitat:
Zitat von Joh Beitrag anzeigen

Aber ich muss auch ganz klar sagen, dass ich diese kleinen Helis nicht im Wohnzimmer benutze, das sind eher meine Garten Helis.

Flips auf engstem Raum ist mir noch zu anspruchsvoll...

Das ist genau mein Ding. Hab es damals mit dem Nano cpx schon gelernt. Also Flips im Wohnzimmer und es geht mir bischen ab. Damals war es aber auch ganz schlimm mit den Brushed Motoren. Also teilweise nach 10 Flügen im A... aber einer hat auch 200 Flüge gehalten Extreme Streuung sozusagen.
soundmaster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.09.2019, 20:39   #10
47110815
Senior Member
 
Benutzerbild von 47110815
 
Registriert seit: 30.07.2014
Beiträge: 4.330
Danke erhalten: 1.803
Flugort: Offenbach am Main, FMCD (Dietzenbach)
Standard AW: xk k100 oder nano s2 für wohnzimmer

Ich habe einen S2 mit weit über 250 Flügen (Indoor - Rundflug) immer noch mit dem ersten Bürstenmotor. Habe aber auch noch keinen ernsthaften Crash gehabt.
_____________________________
Liebe Grüße
Thomas
47110815 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
XK Falcon K100 Hauptmotor festkleben Core Sonstige Helis 6 22.09.2017 17:36
[Nano CPX/CPS] Nano cpX oder Nano cpS? - Kaufempfehlung?! freakystylez Blade 27 30.08.2016 14:36
Nano CPX im Wohnzimmer Johnny Bilder und Videos 48 28.02.2016 10:29
XK Falcon K100 Testlauf Heli Cop Sonstige Helis 11 11.12.2015 16:08
[Nano CPX/CPS] Nano CPx oder besser Nano QX rc2013 Blade 18 10.12.2014 04:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:15 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.