RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2020, 18:37   #31
Cbstsch
Senior Member
 
Benutzerbild von Cbstsch
 
Registriert seit: 24.08.2014
Beiträge: 1.043
Danke erhalten: 332
Flugort: Aschaffenburg
Standard AW: Registrierungspflicht für Modellflieger b dem 01.01.2021

Zitat:
Zitat von lottacustoms Beitrag anzeigen
Hallo,

na hoffentlich kommt dann auch die 10Kg Grenze gleich mit.

Gruß
Marco
Nein, an den 5 Kilo wird sich leider nichts ändern.
_____________________________
Gruß
Thomas
Cbstsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.09.2020, 18:37   #32
Breiti
Senior Member
 
Benutzerbild von Breiti
 
Registriert seit: 16.08.2014
Beiträge: 1.270
Danke erhalten: 844
Flugort: Amberg-Sulzbach
Standard AW: Registrierungspflicht für Modellflieger b dem 01.01.2021

Erst mal muß sich jeder Modellflugpilot in einer europäischen Datenbank registrieren. Das hat primär nichts mit DMFV oder DaeC zu tun. Du kannst die Verbände in diesem Fall so betrachten, wie einen Makler beim Hauskauf. Und wenn der DMO seinen Mitgliedern anbietet, dies ebenfalls für seine Mitglieder zu tun, dann ist das doch sehr kundenfreundlich.
Es bekommt dann ja auch kein Verein, kein DMFV oder sonstwer die Registrierung, sondern eben der Pilot. Wer die Info's an die Datenbank gibt, ist erst mal sekundär.

Gruß
Breiti
_____________________________
Specter/TDF/XLP 520/Chase360/MZ-24
youtube
Breiti ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.09.2020, 18:42   #33
Breiti
Senior Member
 
Benutzerbild von Breiti
 
Registriert seit: 16.08.2014
Beiträge: 1.270
Danke erhalten: 844
Flugort: Amberg-Sulzbach
Standard AW: Registrierungspflicht für Modellflieger b dem 01.01.2021

Zitat:
Zitat von Cbstsch Beitrag anzeigen
Nein, an den 5 Kilo wird sich leider nichts ändern.
Sehe ich auch so für DE. Die für die EU geltenden Regelungen werden von der EU festgelegt, soweit ich noch weiß, soll die u.a. Grenze generell 25kg betragen. Jedem Mitgliedsstaat bleibt aber offen, zus. Regelungen unter den Maximalvorgaben zu treffen. Somit gehe ich davon aus, daß BMVI die 5kg MTOM beibehält.

Gruß
Breiti
_____________________________
Specter/TDF/XLP 520/Chase360/MZ-24
youtube
Breiti ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.09.2020, 18:56   #34
DieterB
Member
 
Benutzerbild von DieterB
 
Registriert seit: 17.01.2016
Beiträge: 779
Danke erhalten: 272
Flugort: Kamp-Lintfort
Standard AW: Registrierungspflicht für Modellflieger b dem 01.01.2021

Zitat:
Na dann solltest du/ihr mal mit eurem Vorstand sprechen ob und wer die Registrierung übernimmt.
genau das war meine Frage, ob das der Verein kann bzw. darf, oder ob jeder das selber machen muss wenn er in einem Verein ist, der nicht zu diesen Verbänden gehört. Ist ja auch nicht jeder im ADAC
DieterB ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.09.2020, 18:58   #35
raptor-ea
Senior Member
 
Benutzerbild von raptor-ea
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 1.833
Danke erhalten: 255
Flugort: Renningen
Standard AW: Registrierungspflicht für Modellflieger b dem 01.01.2021

Hab von der DMO noch nichts bekommen.
Werde mich da wohl mal melden und nachfragen.
_____________________________
Raptor50V2 (mein erster Heli) jetzt Elektro;450er Airwolf; 600er-Bell412;700er-JetRanger
raptor-ea ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.09.2020, 19:27   #36
spacebaron
helispecials.de
Hersteller Tuningteile
 
Benutzerbild von spacebaron
 
Registriert seit: 21.09.2005
Beiträge: 2.126
Danke erhalten: 306
Flugort: Trofi, auf der wilden Wiese, MFF Bitz und MFC Oberhausen
Standard AW: Registrierungspflicht für Modellflieger b dem 01.01.2021

Hallo
Ich bekam letzte Woche die Info von der DMO
Gruss
_____________________________
TDF,TDR1,TDR2,2xLogo400CFK,ME262,Edge540,TRex600N, Ergo50,CH53Ec.s.,H500,VBC+Touch..
spacebaron ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu spacebaron für den nützlichen Beitrag:
raptor-ea (20.09.2020)
Alt 20.09.2020, 20:28   #37
BOcnc
Senior Member
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.088
Danke erhalten: 323
Standard AW: Registrierungspflicht für Modellflieger b dem 01.01.2021

Zitat:
Zitat von DieterB Beitrag anzeigen
genau das war meine Frage, ob das der Verein kann bzw. darf, oder ob jeder das selber machen muss wenn er in einem Verein ist, der nicht zu diesen Verbänden gehört. Ist ja auch nicht jeder im ADAC
Ich glaube nicht das ein Verein das macht. Es entstehen für jeden Kosten in 2 stelligen Bereich. Das wirst du dann selber machen müssen. Nur DAeC und DMFV kann im Block ihre Mitglieder kostenlos registrieren. Oder übernimmt die Kosten.
_____________________________
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.
BOcnc ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.09.2020, 22:56   #38
KommandoFENIX
Member
 
Registriert seit: 11.04.2014
Beiträge: 303
Danke erhalten: 107
Standard AW: Registrierungspflicht für Modellflieger b dem 01.01.2021

Zitat:
Zitat von DieterB Beitrag anzeigen
genau das war meine Frage, ob das der Verein kann bzw. darf, oder ob jeder das selber machen muss wenn er in einem Verein ist, der nicht zu diesen Verbänden gehört. Ist ja auch nicht jeder im ADAC
Zitat aus dem Artikel vom DMFV vom 04.09.2020

„ Grundsätzlich plant das LBA die Fertigstellung des Registrierungssystems rechtzeitig vor dem 31. Dezember 2020. Nach diesem Datum ist eine EU-Registrierung für die Betreiber von Drohnen und für Modellflieger gleichermaßen verpflichtend.“

Es ist also noch gar nicht möglich sich als Einzelperson oder Verein zu registrieren, ich denke für die Verbände gilt das genauso, nur dass sie schonmal anfangen die Daten zu erfassen/aktualisieren und für die Registrierung vorzubereiten.
Ihr solltet also die Seiten der Verbände und des LBA regelmäßig beobachten.
_____________________________
Logo 550 SE und G Buddy, Vbar Control
KommandoFENIX ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.09.2020, 11:31   #39
heli-commander
Senior Member
 
Benutzerbild von heli-commander
 
Registriert seit: 11.08.2011
Beiträge: 1.155
Danke erhalten: 610
Flugort: MFV Rossert & Cape Coral R/Sea Hawks
Standard AW: Registrierungspflicht für Modellflieger b dem 01.01.2021

Falls noch nicht bekannt:
Die Fachverbände DMFV und DAeC hatten ja am 1. September mit dem für die EU-Registrierung verantwortlichen Mitarbeiter der Stabsstelle „Übergreifende nationale und internationale Aufgaben“ Carsten Konzock sich getroffen.

Hier mal das Statement von Ihm was man auch auf der DMFV Seite nachlesen kann.

Zitat:
Konzock machte gegenüber den Verbänden nochmals deutlich, dass die Registrierung für alle Betreiber unbemannter Flugsysteme, also auch von Flugmodellen, europaweit verpflichtend sei. Jeder Pilot müsse sich über ein Portal des LBA selbst in dieses Register eintragen. Ausschließlich die beiden Verbände DMFV und DAeC bekämen die Möglichkeit, diese Eintragung für ihre Mitglieder en bloc vorzunehmen. Auf Rückfrage bestätigte Konzock, dass die Individualregistrierung mit einer Gebühr im niedrigen zweistelligen Bereich belegt werde. Ob und in welcher Höhe für die En-bloc-Registrierung ein Entgelt fällig würde, sei zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht endgültig festgelegt. Sollte eine solche Gebühr erhoben werden, beabsichtigt der DMFV, diese für seine Mitglieder zu übernehmen.
Auch wenn diese ganze Registrierung noch mehr Datensammlerei bedeutet, einen Vorteil sehe ich dabei und zwar wie folgt:
Zitat:
Konzock hob außerdem die Vorteile hervor, die eine EU-Registrierung mit sich bringe. So könnten Modellflieger künftig ihrem Hobby europaweit nachgehen, ohne sich dafür im jeweiligen Urlaubsland registrieren zu lassen. Außerdem entfalle die bisherige Kennzeichnungspflicht mit dem Adressschild zugunsten einer Beschriftung mit der Registriernummer.
Mit der ID kann wenigstens keiner gleich meine Adresse und Telefonnummer mehr so einfach sich aufschreiben/abfotografieren.
Das nervt mich schon seit das verabschiedet wurde. Wir halten Datenschutz ja für so wichtig und dann so was.
Mit der ID machen es die USA schon seit Anfang an. AMA Nummer und FAA ID auf einem Zettel am Modell befestigt reicht.
Muss nicht mal feuerfest sein!!!

Weiteres Statement auf der DMFV Seite dazu:
Zitat:
Grundsätzlich plant das LBA die Fertigstellung des Registrierungssystems rechtzeitig vor dem 31. Dezember 2020. Nach diesem Datum ist eine EU-Registrierung für die Betreiber von Drohnen und für Modellflieger gleichermaßen verpflichtend.

Herr Konzock betonte, dass die Anforderungen an das Registrierungssystem, das sich derzeit in der Beauftragung zur Erstellung an einen externen Dienstleister befinde, bereits feststünden, dass sich Details der Umsetzung allerdings noch ändern könnten.

Die Verbände DAeC und DMFV werden ihre Mitglieder über die weiteren Schritte transparent und vollumfänglich auf dem Laufenden halten.
Gruß,
Werner
_____________________________
Gruß,
Werner
2x TDFun sowie Logo 400SE und 500(SE)

Geändert von heli-commander (21.09.2020 um 11:34 Uhr) Grund: Nachtrag Registrierung
heli-commander ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu heli-commander für den nützlichen Beitrag:
Benny77 (22.09.2020), Jan_Privat (21.09.2020), Klaus O. (21.09.2020), mjh (21.09.2020)
Alt 21.09.2020, 11:49   #40
bedroso
Member
 
Benutzerbild von bedroso
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 43
Danke erhalten: 18
Flugort: Unterschleißheim / Mitterteich
Standard AW: Registrierungspflicht für Modellflieger b dem 01.01.2021

Ich bin bei der DMO versichert und hatte bis Samstag noch keine Mitteilung hinsichtlich der Registrierung. Am Sonntag habe ich dann die DMO per E-Mail angeschrieben mit der Bitte um Auskunft. Heute früh habe ich dann diese Nachricht erhalten (auszugsweise):

„Sehr geehrter Herr xyz,
die Registrierungspflicht aus der EU-Verordnung DVO 2019/947 gilt ab 01.01.2021. Ab diesem Datum müssen alle Modellflieger, die in Deutschland und Europa ein Flugmodell oder eine Drohne betreiben möchten, in einer zentralen Datenbank registriert werden. Die DMO übernimmt für Sie diese Registrierung kostenlos über den MFSD beim Deutschen Aeroclub (DAeC).
Damit wir die Registrierung für Sie durchführen können, werden wir per 30.09.2020 folgende bei uns hinterlegte Daten an den DAeC und von dort aus weiter an das staatliche Register übermitteln:
Vorname: xyz
Nachname: xyz
Anschrift:xyz
Geburtsdatum: xyz
E-Mail-Adresse: xzy
Telefonnummer: xyz
Bitte prüfen Sie, ob die bei uns hinterlegten Daten aktuell und vollständig sind und teilen uns notwendige Änderungen und / oder Ergänzungen bis zum 30.09.2020 per E-Mail mit. Insbesondere sind Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer erforderlich. Sofern die Daten nicht vollständig sind, werden wir Sie nicht bei der „En-bloc“-Registrierung berücksichtigen können. In diesem Fall müssten Sie die Registrierung selbst im staatlichen Registrierungssystem vornehmen, was unter Umständen kostenpflichtig sein kann. Sofern Sie nicht mit der Weiterleitung Ihrer Daten an den DAeC und das staatliche Registrierungssystem einverstanden sind, lassen Sie uns bitte bis zum 30.09.2020 an folgende Adresse Ihren Widerspruch zukommen...“
_____________________________
LOGO 480 XXtreme / Henseleit TDSF
Jeti DS-12
bedroso ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu bedroso für den nützlichen Beitrag:
raptor-ea (21.09.2020), vlk (21.09.2020)
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Registrierung von UAS ab dem 01.01.2021 Catnova Helis Allgemein 26 26.07.2020 10:22
EU beschließt Registrierungspflicht für Drohnen torsten__gt Multicopter 35 14.06.2018 20:03
Modellflieger Doku PascalR Bilder und Videos 4 13.12.2008 19:12
Modellflieger am Zauchensee ? Berthold Pätzold Flugplätze 5 27.01.2005 08:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:40 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.