RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.2020, 18:17   #51
Moses
Member
 
Benutzerbild von Moses
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 614
Danke erhalten: 305
Flugort: MBG Radfeld, Tirol
Standard AW: Hilfe zum ersten Scale-Heli 600 Klasse

Ich hoffe ich täusche mich, aber sieht für mich so aus, als wären in dem markierten Bereich die Zahnräder defekt ???
Sollte das nicht der Fall sein, dann kann meines Erachtens das Problem nur vom Starrantrieb kommen.
Eventuell doch vorne oder hinten ein leichtes Spiel.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg InkedGetriebe_LI.jpg (989,1 KB, 101x aufgerufen)
_____________________________
Grüße Michael
Bell 412 Canada Rescue, Bell 206B Jet Ranger, Goblin Urukay, T-REX 600 EFL

Geändert von Moses (16.02.2020 um 18:20 Uhr)
Moses ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Moses für den nützlichen Beitrag:
Uwe W (16.02.2020)
Alt 16.02.2020, 19:04   #52
Uwe W
Member
 
Registriert seit: 03.10.2012
Beiträge: 183
Danke erhalten: 17
Standard AW: Hilfe zum ersten Scale-Heli 600 Klasse

Hallo Michael,

das täuscht durch die Lichtverhältnisse, Zähne sehen alle gleich aus. Hmm Spiel habe ich auch nicht.

Werde doch erst mal schauen ob sie sich einlaufen.

Danke und LG Uwe
_____________________________
T-Rex 500, Goblin 570, Goblin 700, Heim 3D 100, Kyosho Caliber 30, MX 16 Hott
Uwe W ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.02.2020, 19:15   #53
Moses
Member
 
Benutzerbild von Moses
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 614
Danke erhalten: 305
Flugort: MBG Radfeld, Tirol
Standard AW: Hilfe zum ersten Scale-Heli 600 Klasse

Dann bin ich ja beruhigt. Wäre echt blöd gewesen....
Das Heckrohr hast du sauber, wirklich bis zum Anschlag, eingerastet?
Bei der HSM800 braucht's dafür ein bisschen Gewalt.

Schau dir auch mal diese beiden Videos dazu an, falls du sie noch nicht kennst https://scaleflying.de/shop_content.php?coID=3210135
_____________________________
Grüße Michael
Bell 412 Canada Rescue, Bell 206B Jet Ranger, Goblin Urukay, T-REX 600 EFL
Moses ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Moses für den nützlichen Beitrag:
Uwe W (17.02.2020)
Alt 17.02.2020, 14:56   #54
Uwe W
Member
 
Registriert seit: 03.10.2012
Beiträge: 183
Danke erhalten: 17
Standard AW: Hilfe zum ersten Scale-Heli 600 Klasse

Ja das Heck ist bis zum Anschlag in der Führung drin, sonnst würde die Sicherungsschraube auch nicht in die Bohrung des Heckrohres passen. Dann werde ich das ganze mal beobachten. Videos hatte ich mir schon reingezogen, aber für die HSM 600 Mechanik gibt es nichts, nicht mal eine Zeichnung.

LG Uwe
_____________________________
T-Rex 500, Goblin 570, Goblin 700, Heim 3D 100, Kyosho Caliber 30, MX 16 Hott
Uwe W ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.03.2020, 09:36   #55
Uwe W
Member
 
Registriert seit: 03.10.2012
Beiträge: 183
Danke erhalten: 17
Standard AW: Hilfe zum ersten Scale-Heli 600 Klasse

Bin mal wieder da und meine Frage ist, welche Goldis ich verwenden sollte.
In meinen Goblins habe ich Goldis 5,5 mm verbaut. Würden hier bei diesem Projekt auch 4 mm reichen? Hintergrund ist das ich ein Unisens-E verbauen will, das hier rumliegt und das mit 4 mm fertig konfektioniert ist.

Gruß Uwe
_____________________________
T-Rex 500, Goblin 570, Goblin 700, Heim 3D 100, Kyosho Caliber 30, MX 16 Hott
Uwe W ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.03.2020, 12:21   #56
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 5.844
Danke erhalten: 7.411
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Hilfe zum ersten Scale-Heli 600 Klasse

Hm, ich hab (ab Werk) am 360er 4mm. Am 550er/600er dann die Größeren...
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Uwe W (05.03.2020)
Alt 05.03.2020, 13:12   #57
troll05
Senior Member
 
Benutzerbild von troll05
 
Registriert seit: 24.06.2013
Beiträge: 1.370
Danke erhalten: 498
Flugort: Nähe MUC
Standard AW: Hilfe zum ersten Scale-Heli 600 Klasse

Kommt natürlich drauf an was bei dir für Ströme fliessen...
Gerd Giese hat mal die verschiedenen gängigen Stecker getestet und kam bei 4mm Goldies auf einen verträglichen Dauerstrom von 50-70A bei einem AWG10 Kabel (4²mm), je nach Fabrikat (und wahrscheinlich Lötkünsten)!
_____________________________
Gruss, Andreas

Ich flieg alles,und das mit Spektrum
troll05 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu troll05 für den nützlichen Beitrag:
Uwe W (05.03.2020)
Alt 05.03.2020, 13:35   #58
Moses
Member
 
Benutzerbild von Moses
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 614
Danke erhalten: 305
Flugort: MBG Radfeld, Tirol
Standard AW: Hilfe zum ersten Scale-Heli 600 Klasse

4mm Goldies kommt mir ein bisschen wenig vor...
Ist aber nur Bauchgefühl!
_____________________________
Grüße Michael
Bell 412 Canada Rescue, Bell 206B Jet Ranger, Goblin Urukay, T-REX 600 EFL
Moses ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Moses für den nützlichen Beitrag:
Uwe W (05.03.2020)
Alt 05.03.2020, 17:55   #59
Uwe W
Member
 
Registriert seit: 03.10.2012
Beiträge: 183
Danke erhalten: 17
Standard AW: Hilfe zum ersten Scale-Heli 600 Klasse

Danke Euch, mein Bauchgefühl sagt das gleiche! Aber ich dachte mal sehen was die erfahrenen Hasen sagen.
Also werde ich versuchen das Unisens umzustricken.

LG Uwe
_____________________________
T-Rex 500, Goblin 570, Goblin 700, Heim 3D 100, Kyosho Caliber 30, MX 16 Hott
Uwe W ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.03.2020, 20:43   #60
Moses
Member
 
Benutzerbild von Moses
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 614
Danke erhalten: 305
Flugort: MBG Radfeld, Tirol
Standard AW: Hilfe zum ersten Scale-Heli 600 Klasse

Ich habe in dieser Hinsicht vielleicht einen Hang zum Übertreiben, aber mit "fetten Steckern" an meinen Helis schlafe ich einfach besser
_____________________________
Grüße Michael
Bell 412 Canada Rescue, Bell 206B Jet Ranger, Goblin Urukay, T-REX 600 EFL
Moses ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Planung meines ersten Scale Projekts Bo105 in 600 Größe Haucky Scale Forum 9 20.10.2016 08:33
Suche Hilfe beim Bau meines ersten Scale Helis Ael Scale Forum 12 01.10.2016 15:52
Sceadu Bell - der Blog zum ersten Scale Heli andre77 Scale Forum 27 07.01.2013 12:25
Welches Equipment für ersten Scale Heli? HeliRaven Scale Forum 19 14.05.2010 11:44
Neueinsteiger braucht hilfe beim ersten Heli Blubber Helis Allgemein 6 29.02.2008 17:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:17 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.