RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.05.2018, 16:05   #1
NoRunway
Member
 
Benutzerbild von NoRunway
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 88
Danke erhalten: 29
Flugort: Freiburg / Wasenweiler
Standard Vierblattkopf vorlaufend oder nachlaufend anlenken

Ich habe hier einen HSM Vierblattkopf von Scaleflying

Bei diesem sind die Anlenkhebel so gestaltet, dass keine virtuelle Taumelscheibendrehung notwendig ist.
Allerdings sind die Anlenkungen so symmetrisch, dass man die Anlenkung 90° vorlaufend oder 90° nachlaufend realisieren kann.

Was ist denn nun richtig bzw. besser
NoRunway ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.05.2018, 16:07   #2
Hexagon
Member
 
Benutzerbild von Hexagon
 
Registriert seit: 16.09.2015
Beiträge: 526
Danke erhalten: 177
Flugort: Hessen/Wetterau
Standard AW: Vierblattkopf vorlaufend oder nachlaufend anlenken

Dürfte sich beides nichts geben.
Am besten mal schauen, wie es beim Original ist.
_____________________________
Shape S8// Compass 6HV Ultimate// Oxy 2
Hexagon ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.05.2018, 16:18   #3
Thomas L.
Senior Member
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 1.305
Danke erhalten: 489
Standard AW: Vierblattkopf vorlaufend oder nachlaufend anlenken

Zitat:
Zitat von NoRunway Beitrag anzeigen
Allerdings sind die Anlenkungen so symmetrisch, dass man die Anlenkung 90° vorlaufend oder 90° nachlaufend realisieren kann.
das bedeutet, dass eine gedachte Linie von der Taumelscheibenkugel zur entsprechenden Blatthalterkugel eine Parallele zur Rotorwelle gibt ?

Grüßle Thomas
Thomas L. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas L. für den nützlichen Beitrag:
NitroRex (04.05.2018)
Alt 04.05.2018, 16:24   #4
NoRunway
Member
 
Benutzerbild von NoRunway
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 88
Danke erhalten: 29
Flugort: Freiburg / Wasenweiler
Standard AW: Vierblattkopf vorlaufend oder nachlaufend anlenken

Ach ich Trottel...

hat sich erledigt.

Wenn ich den Blatthalter umdrehe, so dass die Anlenkung nachlaufend ist dann läuft ja alles andersherum. Dann müsste die Taumelscheibe für positives Pitch nach unten laufen. Kann man zwar machen aber das bringt vermutlich nichts.

Trotzdem Danke!
NoRunway ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.05.2018, 17:05   #5
NitroRex
Member
 
Benutzerbild von NitroRex
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 675
Danke erhalten: 419
Flugort: Aargau - CH
Standard AW: Vierblattkopf vorlaufend oder nachlaufend anlenken

vorlaufend und nachlaufend hat aber nichts mit dem zu tun, was Du eigentlich wissen wolltest
Deine Frage war eher so gemeint, soll ich den Blatthalter vorne oder hinten anlenken ?
NitroRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.05.2018, 18:19   #6
mumpf
Member
 
Benutzerbild von mumpf
 
Registriert seit: 17.01.2011
Beiträge: 673
Danke erhalten: 223
Flugort: Bern, Schweiz
Standard AW: Vierblattkopf vorlaufend oder nachlaufend anlenken

Beim 4 Blatt HSM 800 Linksdrehen wird sie fortlaufen angelenkt. Leider im Manual falsch abgebildet. Jedenfakls in meinem
mumpf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.05.2018, 18:32   #7
heliuwi
Member
 
Benutzerbild von heliuwi
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 480
Danke erhalten: 977
Flugort: Norden / Ostfriesland
Standard AW: Vierblattkopf vorlaufend oder nachlaufend anlenken

Ich habe nun 3 Helis mit HSM-Mechanik mit 4-Blatt-Hauptrotoren gebaut, alles Linksdreher.

Ich habe alle Anlenkungen vorlaufend verbaut.

In der Anleitung ist ein Rechtsdreher abgebildet, d.h. für die meisten Modelle FALSCH abgebildet !
_____________________________
Futaba FX32+14SG,Bell429+Apache+EC135,TRex800+450,PH 4,Mavic,T18, Bell222 im Bau
heliuwi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.05.2018, 20:33   #8
echo.zulu
Gelöscht
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.485
Danke erhalten: 657
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Vierblattkopf vorlaufend oder nachlaufend anlenken

Bei einem Rotorkopf ohne Paddelstange ist es eigentlich völlig egal, ob die Anlenkung vorlaufend oder nachlaufend ist. Einzig eine weiche Dämpfung in Verbindung mit einem Delta3 in der Anlenkung kann hier zu einer Uruhe führen. Ob nun die Taumelscheibe für positiven Pitch nach oben oder nach unten geht ist reine Gewohnheitssache und spielt keine Rolle.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu echo.zulu für den nützlichen Beitrag:
andre77 (04.05.2018)
Alt 04.05.2018, 20:55   #9
heliuwi
Member
 
Benutzerbild von heliuwi
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 480
Danke erhalten: 977
Flugort: Norden / Ostfriesland
Standard AW: Vierblattkopf vorlaufend oder nachlaufend anlenken

Da jedoch beim Scaler der Pitch -2...-3 Grad bis +8...+10 Grad realistisch ist, braucht man mehr Weg für den positiven Pitch.

Fährt die Taumelscheibe bei der HSM-Mechanik weit nach unten und gibt man noch etwas Roll, gibt es mechanische Kollision bei den Anlenkgestängen.

Insofern würde ich für den positiven Pitch die Taumelscheibe bei dieser Mechanik nach oben laufen lassen, dann gibt es keine Probleme.
_____________________________
Futaba FX32+14SG,Bell429+Apache+EC135,TRex800+450,PH 4,Mavic,T18, Bell222 im Bau
heliuwi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.05.2018, 22:36   #10
andre77
Senior Member
 
Benutzerbild von andre77
 
Registriert seit: 30.01.2012
Beiträge: 3.304
Danke erhalten: 2.367
Flugort: Taunus +
Standard AW: Vierblattkopf vorlaufend oder nachlaufend anlenken

Hi,

bei meiner BO hats genau anders rum gepasst, positiv Pitch nach unten und nachlaufend wie das Original, so steht nichts am Dom an...

Vom Fliegen her ists egal, man muss nur dran denken wenn man Pitch kontrolliert.
Ich habs mal geschafft bei nem Logo 400 die Blatthalter aus versehen nachlaufend zu verbauen...
Hab mich gewundert warum er nicht ab hebt und dann ist er doch noch gehüpft als ich 'Pitch weggenommen habe'

Ging aber gut aus

Viele Grüsse
Andre
_____________________________
If you can't explain it simply, you don't understand it well enough
andre77 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu andre77 für den nützlichen Beitrag:
heliuwi (04.05.2018)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Stichworte
nachlaufend, vierblattkopf, vorlaufend

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-rex 500 FBL Rotorkopf nachlaufend? Windsurfer1976 Align 7 01.06.2015 05:29
Paddelstange Weiter Aussen Anlenken -> Effekt? Willa Helis Allgemein 4 25.08.2005 16:49
Taumelscheibe direkt anlenken? Bernhard Malle Helis Allgemein 4 01.03.2005 19:51
Vierblattkopf von OF JK Scale Forum 12 18.09.2003 12:15
VR-Blätter von vorn anlenken? Steffen K Sonstige Helis 3 22.07.2002 13:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:19 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.