RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Mikado

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2015, 22:54   #21
Homer
Gast
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 2.899
Danke erhalten: 1.762
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: Kleiner Baubericht vom neuen Logo 600SX

Also mal als Erstes zu den BEC-Kabel:
Es täuscht möglicherweise ein wenig auf dem Bild, aber abgeknickt sind die Kabel nicht. Die Schlaufe geht leicht seitlich nach hinten weg. Ganz ideal ist das nicht, aber ich hatte ja bereits geschrieben, dass ich hier und da noch etwas nacharbeiten muss.

Zitat:
Zitat von alexbs Beitrag anzeigen
Wurde das neue Chassis auch im Bereich des Nick-Servos verbessert. Der Servoarm hat beim alten Chassis ja sehr früh oben angestoßen.
Ich kenne das alte Chassis nicht mehr so genau. Ich habe aber grad eben nochmal nachgeschaut. Auch hier stösst das Nickservo bei stromlosen Vollausschlag innen ans Gehäuse an, aber nicht bei aktiver Regelung. Und ich fliege mit 13,5° Pitch und ohne Begrenzer im Stabi. Die 3-4mm Querweg vom Servoarm vor dem Anstossen machen vielleicht 1mm Aufwärtsbewegung der Taumelscheibe aus, weil der Servoarm bereits aus dem Arbeitsbereich ausgedreht ist.
Ist aber möglicherweise vom Servotyp und verwendeten Arm abhängig. Ich brauche hier nicht feilen, selbst wenn ich einen positiven Effekt erzielen könnte. Der Logo ist mir quirlig genug.

Zitat:
Zitat von alexbs Beitrag anzeigen
Ein Foto mit Haube gehört aber auch noch zu einem vollständigen Baubericht
Das wird natürlich noch nachgereicht. Ich hoffe, das Wetter spielt morgen mit, dann mache ich noch ein paar Bilder.
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Homer für den nützlichen Beitrag:
alexbs (05.04.2015)
Alt 06.04.2015, 10:12   #22
Juky
Senior Member
 
Benutzerbild von Juky
 
Registriert seit: 15.03.2007
Beiträge: 19.725
Danke erhalten: 4.008
Flugort: Dortmund/LMFC Waltrop
Standard AW: Kleiner Baubericht vom neuen Logo 600SX

Zitat:
Zitat von Homer Beitrag anzeigen
Also mal als Erstes zu den BEC-Kabel:
Geht um die gelben Kabel zum Motor, und die sind schon geknickt



Gruß
Juky
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kabel.jpg (17,0 KB, 374x aufgerufen)
Juky ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.04.2015, 11:12   #23
*wt98*
Optipower
Teampilot
 
Benutzerbild von *wt98*
 
Registriert seit: 14.02.2015
Beiträge: 1.205
Danke erhalten: 370
Flugort: Italy
Standard AW: Kleiner Baubericht vom neuen Logo 600SX

@Homer... Ich kann dir nur recht geben mit deinen Erfahrungen zum Logo. Meinen Logo möchte ich auch nicht mehr hergeben und für rund 1200€ ein echtes Schnäppchen. Im Gegensatz zum 770er...

Man sieht dass Mikado 25 Jahre Erfahrung in die Entwicklung steckte und immer weiter entwickelte. Bestes Beispiel der Logo 600. Nicht immer gleich ein neues Modell entworfen, sondern beim alten Rad geblieben und da gefeilt und verbessert.
*wt98* ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.04.2015, 11:57   #24
Homer
Gast
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 2.899
Danke erhalten: 1.762
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: Kleiner Baubericht vom neuen Logo 600SX

Zitat:
Zitat von Juky Beitrag anzeigen
Geht um die gelben Kabel zum Motor, und die sind schon geknickt


Gruß
Juky
In der Tat, das sind sie.
Da werde ich nochmal Hand anlegen

Zitat:
Zitat von *wt98* Beitrag anzeigen
@Homer... Ich kann dir nur recht geben mit deinen Erfahrungen zum Logo. Meinen Logo möchte ich auch nicht mehr hergeben und für rund 1200€ ein echtes Schnäppchen. Im Gegensatz zum 770er...
Auf jeden Fall
Ich liege auf etwa 1300,- Euro, hab aber auch viele Sachen gebraucht gekauft.
Neu ist nur die Mechanik und der Motor.
Den Riemen und das Heck werde ich genauer beobachten. Das war damals der Verkaufsgrund bei mir.
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.04.2015, 14:16   #25
*wt98*
Optipower
Teampilot
 
Benutzerbild von *wt98*
 
Registriert seit: 14.02.2015
Beiträge: 1.205
Danke erhalten: 370
Flugort: Italy
Standard AW: Kleiner Baubericht vom neuen Logo 600SX

Zitat:
Zitat von Homer Beitrag anzeigen
Den Riemen und das Heck werde ich genauer beobachten. Das war damals der Verkaufsgrund bei mir.
Darf ich fragen was mit dem Riemen los war?
*wt98* ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.04.2015, 18:13   #26
Homer
Gast
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 2.899
Danke erhalten: 1.762
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: Kleiner Baubericht vom neuen Logo 600SX

Klar.
Beim Logo 500SX (zusammengesetzter) ist mir bei einer Rückenrückwärtskurve der Riemen abgesprungen. Konnte mit leichtem Schaden (Haube, Landegestell) Autorotieren.
Und beim Logo 600SE war es auch der Riemen, allerdings sprang er auf die andere Seite und ich hatte noch Heckleistung.
War für mich damals der Grund, mich von Mikado zu verabschieden.
Deshalb prüfe ich jeden Tag vor dem ersten Flug die Riemenspannung.
Es ist zwar leicht gesagt, aber das fand ich am 6HVU und auch am Chronos echt Klasse. Beide haben einen automatischen Riemenspanner.
Ich überlege, vorsorglich das Speedix-Heck zu verbauen. Aber es fliegen so viele 600SX mit dem originalem Heck, also muss es ja gehen.
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.04.2015, 18:26   #27
*wt98*
Optipower
Teampilot
 
Benutzerbild von *wt98*
 
Registriert seit: 14.02.2015
Beiträge: 1.205
Danke erhalten: 370
Flugort: Italy
Standard AW: Kleiner Baubericht vom neuen Logo 600SX

Zitat:
Zitat von Homer Beitrag anzeigen
Klar.
Beim Logo 500SX (zusammengesetzter) ist mir bei einer Rückenrückwärtskurve der Riemen abgesprungen. Konnte mit leichtem Schaden (Haube, Landegestell) Autorotieren.
Und beim Logo 600SE war es auch der Riemen, allerdings sprang er auf die andere Seite und ich hatte noch Heckleistung.
War für mich damals der Grund, mich von Mikado zu verabschieden.
Deshalb prüfe ich jeden Tag vor dem ersten Flug die Riemenspannung.
Es ist zwar leicht gesagt, aber das fand ich am 6HVU und auch am Chronos echt Klasse. Beide haben einen automatischen Riemenspanner.
Ich überlege, vorsorglich das Speedix-Heck zu verbauen. Aber es fliegen so viele 600SX mit dem originalem Heck, also muss es ja gehen.
Bau dir das Lager vom 690SX ein, da hüpft nichts mehr über.

Hast du das Heck wohl nicht nur mit der Schraube vom Antistatik Kit gesichert?
*wt98* ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.04.2015, 19:48   #28
Homer
Gast
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 2.899
Danke erhalten: 1.762
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: Kleiner Baubericht vom neuen Logo 600SX

Zitat:
Zitat von *wt98* Beitrag anzeigen
Bau dir das Lager vom 690SX ein, da hüpft nichts mehr über.

Hast du das Heck wohl nicht nur mit der Schraube vom Antistatik Kit gesichert?
Hab grad das Lager bestellt, was ich in der Anleitung des 690SX herausgelesen habe. Nur hat es die gleiche Nummer wie in meiner Anleitung. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass ich das falsche Lager bestellt hab.
Hast du eine Bestellnummer? Auf der Homepage finde ich das Passende nicht.
Gesichert habe ich das Heckrohr nur gegen Verdrehen am Chassis.
Am Heck habe ich nichts gesichert.
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.04.2015, 20:43   #29
*wt98*
Optipower
Teampilot
 
Benutzerbild von *wt98*
 
Registriert seit: 14.02.2015
Beiträge: 1.205
Danke erhalten: 370
Flugort: Italy
Standard AW: Kleiner Baubericht vom neuen Logo 600SX

Bitteschön

Bitte auch vorne am Chassies sichern... Ich habe einfach den Riemen gespannt so fest es ging und ein loch gebohrt (ja ich weis laut Mikado soll man das nicht, da ihnen lieber ist wenn der Riemen drausen ist und wieder Geld für ersatzteile kommt) und eine kleine Schraube rein gedreht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (399,9 KB, 154x aufgerufen)
*wt98* ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.04.2015, 20:58   #30
thomas1130
RC-Heli TEAM
Admin
 
Benutzerbild von thomas1130
 
Registriert seit: 26.11.2007
Beiträge: 21.565
Danke erhalten: 7.066
Flugort: Österreich
Standard AW: Kleiner Baubericht vom neuen Logo 600SX

Also beim 600SX funktioniert das Heck perfekt

Da braucht es mMn keinerlei Modifikation oder ähnliches - das passt "einfach so"..
- und zwar so gut, dass ich meinen Riemen seit 500 Flügen nicht nachgespannt habe - egal ob locker oder straff (je nach Temp) -> null Probleme
_____________________________
Stay hungry. Stay foolish. (SJ)
thomas1130 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Mikado


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gewicht vom Logo 600SX mit 6S setup für Low RPM Aleusius Mikado 47 03.09.2014 11:52
Baubericht vom neuen LOGO 600 SE Dünner Mikado 12 13.03.2014 19:49
Logo 500 (SE) mit Heck vom 600SX Howling Mad Mikado 26 15.03.2013 17:54
Kleiner Baubericht Revolution 500 E miro Sonstige Helis 13 19.09.2011 20:52
Kasama Rotorkopf für Raptor 50 ( kleiner Baubericht ) ferengi2001 Thunder Tiger 8 07.12.2006 09:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:34 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.