RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Henseleit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.07.2019, 22:34   #21
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 2.099
Danke erhalten: 803
Standard AW: TDF: Umbausatz CFK -Heckrohr ohne Stützstreben

So lange der Heli vibrationsfrei läuft ist alles gut.
Der Spielraum für schlampiges Montieren und Einstellen ist definitiv kleiner ohne Heckstreben.

Meiner hat schon seit Januar ein 30er Cfk Rohr und da hat das schlagen des Hauptzahnrades schon ausgereicht dass das Heck gewackelt hat.

Fliegt aber am Ende gut und sieht Top aus.

Gruß Torsten
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 600/800 BE, Goblin 700 BT, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.07.2019, 08:34   #22
Chris Lange
Senior Member
 
Benutzerbild von Chris Lange
 
Registriert seit: 13.05.2005
Beiträge: 4.303
Danke erhalten: 410
Flugort: 69469 Weinheim
Standard AW: TDF: Umbausatz CFK -Heckrohr ohne Stützstreben

Zitat:
Zitat von Thorsten85 Beitrag anzeigen
Geht mir auch so. Ich finde allerdings auch das Flugverhalten besser. Vielleicht ist das auch Spinnerei, aber er geht richtig gut.

Top!
Nicht unbedingt eine Spinnerei. Es fallen ja zwei Streben weg und somit vermute ich eine bessere Aerodynamik.

Ich fliege einen Voodoo mit Heckstreben und original Heckrohr und einen mit 30mm Heckrohr ohne Streben. Der mit dem 30mm Heckrohr mach irgendwie mehr Spaß und wird aus diesem Grund auch öfter bewegt.
_____________________________
Gruß Chris
Chris Lange ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.07.2019, 08:59   #23
z-speed
Member
 
Registriert seit: 08.01.2017
Beiträge: 102
Danke erhalten: 43
Flugort: Dortmund / Unna
Standard AW: TDF: Umbausatz CFK -Heckrohr ohne Stützstreben

@thomas21
Was hast für ein Landegestell montiert?
_____________________________
Gruß Dirk

Logo 690 SX / Logo 550 SE / Goblin 420 / Goblin 380
z-speed ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.07.2019, 09:03   #24
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 2.099
Danke erhalten: 803
Standard AW: TDF: Umbausatz CFK -Heckrohr ohne Stützstreben

Das ist das Labdegestell von CR-Modelltechnik für den TDR 1.
Habe ich auch montiert, spart nochmal Gewicht und er schaukelt nicht mehr.

Gruß Torsten
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 600/800 BE, Goblin 700 BT, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.07.2019, 09:09   #25
thomas21
Member
 
Registriert seit: 07.03.2010
Beiträge: 650
Danke erhalten: 283
Flugort: Gelsenkirchen und Umgebung
Standard AW: TDF: Umbausatz CFK -Heckrohr ohne Stützstreben

Ja das stimmt . Und ich hab ebenfalls die CFK Haube von CR Modelltechnik . Ist auch extrem Wertig und sieht super aus .
_____________________________
Banshee 850 # 6 / Henseleit TDF / Diabolo BLE / Compass 6 HV Ulti / Raptor E820
thomas21 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.07.2019, 09:20   #26
Tom.N
Gast
 
Registriert seit: 19.04.2019
Beiträge: 197
Danke erhalten: 87
Standard AW: TDF: Umbausatz CFK -Heckrohr ohne Stützstreben

Zitat:
Zitat von Chris Lange Beitrag anzeigen
Nicht unbedingt eine Spinnerei. Es fallen ja zwei Streben weg und somit vermute ich eine bessere Aerodynamik.

Ich fliege einen Voodoo mit Heckstreben und original Heckrohr und einen mit 30mm Heckrohr ohne Streben. Der mit dem 30mm Heckrohr mach irgendwie mehr Spaß und wird aus diesem Grund auch öfter bewegt.
Die kleinen Streben machen sicher keinen Unterschied. Viel entscheidender ist die Haube und ihre Form. Zumindest aerodynamisch.
Der TDF macht mir bei Wind weniger Spass. Bei Funnels zum Beispiel muss man extrem gegen den Wind schieben. Ein schwererer Heli mit rundlicher Haube hat es da einfacher.
Aber gut, anderes Thema.
Die Optik ist schon nice, da ich aber gerne mal am Limit fliege, ist es für mich keine Option.
Tom.N ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.07.2019, 14:18   #27
Thorsten85
Member
 
Benutzerbild von Thorsten85
 
Registriert seit: 17.12.2013
Beiträge: 549
Danke erhalten: 192
Flugort: Bielefeld
Standard AW: TDF: Umbausatz CFK -Heckrohr ohne Stützstreben

Meiner läuft mit 12s und Pyro 45 inkl. competition Wicklung. Geht schon gut wenn ich will. Das Heck wird getestet.
_____________________________
LG, Thorsten
Thorsten85 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.07.2019, 06:48   #28
Chl
Member
 
Registriert seit: 12.02.2008
Beiträge: 64
Danke erhalten: 8
Flugort: Recklinghauen
Standard AW: TDF: Umbausatz CFK -Heckrohr ohne Stützstreben

Gestern bin ich das erste mal nach dem Umbau geflogen. Beim Hochlaufen des Systems schwingt das Heck, im Resonanzbereich, deutlich mehr wie vorher. Im Flug ist das dann nicht mehr festzustellen.
_____________________________
TDR II, TDF und Copter in verschiedenen Größen
Chl ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chl für den nützlichen Beitrag:
diabolotin (28.07.2019)
Alt 28.07.2019, 08:42   #29
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 2.099
Danke erhalten: 803
Standard AW: TDF: Umbausatz CFK -Heckrohr ohne Stützstreben

@CHl
Das ist das wo ich meinte.
In Bank 1 habe ich 1200U/min, womit ich den Heli immer Starte.
Mein Hauptzahnrad hatte aber Höhenschlag, das hat schon Ausgereicht das er sich am Boden sehr stark geschüttelt hat ohne Heckstreben.
Man musste dann zügig Abheben. In der Luft war wieder alles gut.

Jetzt mit dem neuen Hauptzahnrad könnte ich den Heli auch eine ganze Akkuladung am Boden leer laufen lassen ohne das er in Vibration gerät.

Der Heli muss wirklich wie ein Uhrwerk laufen.

Gruß Torsten
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 600/800 BE, Goblin 700 BT, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.08.2019, 20:06   #30
Haraldle
Member
 
Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 297
Danke erhalten: 155
Standard AW: TDF: Umbausatz CFK -Heckrohr ohne Stützstreben

Zitat:
Zitat von Eric D Beitrag anzeigen
...
Ich hatte das Gefühl, dass der Heli durch den Umbau auch leiser würde...
Konnte den Umbau endlich testen und hatte auch den Eindruck, dass er leiser wurde.
Vielleicht aber nur Einbildung...

Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg TDF.jpg (815,5 KB, 169x aufgerufen)
Haraldle ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Henseleit


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CFK Heckrohr ? hermslein Sonstige Helis 19 25.04.2011 11:18
Jeder ohne stütz akku ist selbst schuld! mein rettung war der mini stütz akku!!! turrican007 Align 30 10.02.2011 12:06
Mit oder Ohne: Jan's Empfehlung ohne Stützakku zu fliegen Sass Henseleit 102 03.02.2010 21:05
Störung durch CFK-Stäbe? hartlrobin Sender / Empfänger 4 20.09.2006 09:46
CFK-Heckrohr JP Philippe Eheli-Tuning 1 08.05.2006 23:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:51 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.