RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fortgeschrittenes Fliegen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2019, 11:01   #91
Schrauber
Member
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 837
Danke erhalten: 86
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Wie fliegt man schnelle Tic Toc´s?

Zitat:
Zitat von smilow Beitrag anzeigen
dass man nicht relativ viel Masse, relativ stark über einen langen Hebel bewegen muss.
Mit Heck nach unten ist es gefühlt viel sperriger. Dafür ist mehr Zeit zum Beobachten und Steuern. Seitlich ist´s hingegen entspanntes "Fächeln". Was aber nicht bedeutet, daß mir seitlich leichter fällt.
Mir haut der Heli gern in Kufenrichtung ab. Das muss also auch noch mit Nick und/oder Pitch korrigiert werden...
Grüße aus dem Anfängeruniversum!
_____________________________
Und immer eine Hand breit...!
K110 war mal , Rex 150X, Taranis X7s, Oxy3, neXt
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.10.2019, 11:22   #92
Schrauber
Member
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 837
Danke erhalten: 86
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Wie fliegt man schnelle Tic Toc´s?

Zitat:
Zitat von smilow Beitrag anzeigen
deine Lipos schon zu kalt. Dann könnte ein vorwärmen der Lipos evtl. was bringen
Die kompakten 2s-Lipos des Minirex heizen sich im Flug überraschend gut auf. Auch bei 10 Grad Luft.
Der K110 hingegen, mit den blitzschnell auskühlenden, dünnen 1s Lipos, war bei Kälte gar nicht zu gebrauchen.

Aber, am Rex kam mir der Motorstecker vom Hauptrotor neulich warm vor. Übergangswiderstand - das wird die Spaßbremse bei Leistungsabforderung sein! Deshalb läuft der vllt. manchmal auch nicht an !?
Eigentlich müsste der Kleine doppelt so viel Leistung haben als ich benötige!

Der Rex unter AK müsste eigentlich Teleportation beherrschen. Er verschwindet an einem Ort und taucht sofort einige Meter weiter wieder auf, ohne daß ein erkennbarer Flug stattgefunden hat.
"Spooky Action at the Distance" (Einstein?)
_____________________________
Und immer eine Hand breit...!
K110 war mal , Rex 150X, Taranis X7s, Oxy3, neXt

Geändert von Schrauber (24.10.2019 um 11:31 Uhr)
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tic Toc´s fliegen, es klappt vorne und hinten nicht E-king 3 Fortgeschrittenes Fliegen 37 01.03.2013 15:58
Tic Toc´s !!?? wie mache ich es richtig ? E-king 3 Fortgeschrittenes Fliegen 45 01.10.2011 08:10
Erste Rainbow´s und 4 Side Tic Toc´s Blade22 Bilder und Videos 3 13.04.2010 18:37
schnelle oder sehr schnelle Servos an der TS. Merkt man den Unterschied? Halimacher Kreisel und Servos 10 11.03.2010 15:48
Tic Toc´s paintfreak Fortgeschrittenes Fliegen 12 10.03.2010 09:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:35 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.