RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fortgeschrittenes Fliegen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2014, 23:14   #21
benko
Gast
 
Registriert seit: 24.01.2012
Beiträge: 2.098
Danke erhalten: 3.315
Standard AW: Komme nicht mehr weiter - Talentfrei?

Das ist glaube ich dein Problem - du bist weit und breit der beste 3D Pilot. Schon nach dem ersten Beitrag wollte ich fragen ob du ab und zu auch mit den jungen 3D Cracks zusammen fliegst. Das bring wirklich viel, suche sie! Dann geht es bestimmt wieder weiter.
benko ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu benko für den nützlichen Beitrag:
danielgonzalez (04.11.2014), Radu (13.11.2014)
Alt 02.11.2014, 23:20   #22
Tane Mahuta
Senior Member
 
Benutzerbild von Tane Mahuta
 
Registriert seit: 07.11.2012
Beiträge: 1.120
Danke erhalten: 303
Flugort: Verein u. wild
Standard AW: Komme nicht mehr weiter - Talentfrei?

Na Du machst einem ja schöne Hoffnungen^^

Bin heuer 40 geworden und hab jetzt vor zwei Jahren angefangen mit dem Heli fliegen.

Flotter sauberer Rundflug mit ein paar Loops und Flips sind im RL schon drin bei mir.
Und dass obwohl ich sehr selten zum Fliegen komme. In diesem Jahr bin ich gerade mal auf ca. 100 RL-Flüge gekommen wenns hinkommt.

Was ich auch tu ich flieg viel Sim. Dort fliegt ich aber meist immer nur das was ich üben möchte oder für mich ein Muss ist. Zurzeit sind es Flips forward und backward im Stand kombiniert mit Rückenschweben.

Dieses Trainingsprogramm zieh ich aber durch. Das üb ich am Sim solange bis es 100 pro sitzt und sauber geflogen ist. (Merk ich am PC das ich unkonzentriert werde, dann lass ich es für den Tag.)

Dann versuch ich das ganze mit meinem Mcpx umzusetzen. Hier muss ich leider sagen das mein V2
an seine altersbedingten Grenzen stößt. Also bleib ich beim SIM und werd das dann mit der Prothese üben. Oder ein neuer Übungsheli muß her^^

Was mir aber das allerwichtigste an der Sache ist, ist und bleibt der Spaßfaktor.

Ich weiß manche finden es öd 1 Stunde nur Flips zu üben aber ich find genau solche Sachen, wo es ums genau fliegen geht so prickelnd und entspannend zu gleich. Obwohl nur PC-Sim.

Ansonsten, ich lieb es, dieses schöne Hobby. Und dass ist doch bei uns allen die Hauptsache!
Da gehören Höhen und Tiefen ja dazu.

Also Jungs, habt Spaß an dem was Ihr macht, tut und könnt!

Rüdiger, Du bist ein sehr selbstkritischer Mann. Lass mal locker......
Du fliegst ja schon ein sehr hohes Level. Und wie es meist halt so ist, je besser man wird, desto schwerer und länger braucht es besser zu werden. Die Schritte werden kleiner!

Ich, wenn ich an dem Punkt komme, anzustehen. Geh freiwillig einen Schritt zurück und versuche das erlernte zu verfeinern. Dadurch kommt bei mir auch wieder die Sicherheit und meist in einem unbewussten Zustand, ihr kennt das doch, wenn ihr gerade so richtig gut drin seit, Eurem Heli folgt eine Kurve ansetzt und auf einmal passierts. Kurzer Blitz im Gehirn, das Bild vor Augen was Du jetzt fliegst. Du weißt, ja Du kannst es regelrecht spüren! Adrenalin durchströmt einen. Die Konzentration verstärkt sich auf einmal und ja, JA! Du ziehst die neue Figur durch....... Sauber? Naja...... ist doch egal............. die Pumpe läuft knapp vor Herzinfarkt. Du strahlst übers ganze Gesicht. Schnell Landen.. Da muss ein neuer Akku rein. (Faule Ausrede - die zitternden Hände danken es) Stolz wie man zum Heli schreitet!!!! Ja, ich kanns! Dringt durchs Hirn. Jawohl^^

Also Rüdiger, let's rock'n roll den Heli^^
_____________________________
LG Miky
Voodoo 700/Protos 500/ZMR250Clone-CF//Blade 400/2xmcpx/Dx8
Tane Mahuta ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Tane Mahuta für den nützlichen Beitrag:
Fr3kayz (03.11.2014), Heli Cop (04.01.2018)
Alt 02.11.2014, 23:21   #23
Michael62
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Komme nicht mehr weiter - Talentfrei?

Was richtig viel hilft, sind die Basics sauber mit dem realen HEli einzutrainieren.

Vorwärts, rückwärts, seitwärts, Schwebeübungen etc.

Das gibt Sicherheit.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Itzehoer (03.11.2014)
Alt 02.11.2014, 23:22   #24
Flip73
Member
 
Benutzerbild von Flip73
 
Registriert seit: 29.03.2013
Beiträge: 505
Danke erhalten: 100
Flugort: Wild auf der Wiese um HH
Standard AW: Komme nicht mehr weiter - Talentfrei?

Zitat:
Zitat von A6er Beitrag anzeigen
Es würde mir seht helfen, wenn mir mal jemand erkären oder vielleicht am SIM zeigen könnte, wie man überhaupt einen Piroflip steuert
Das findet man aber mit google, je nach geflogenem mode ist das anders.
Bei mode 2 auf dem rechten Knüppel oben anfangen und Kreise im Uhrzeigersinn steuern und am linken Knüppel Gier nach links und pitch je nach Lage wechseln, thats it
Die Drehraten von zyklisch und Heck müssen leider zusammenpassen und das timing von kollektiv auch noch.
Kannst ja mit halben piroflips anfangen, das kann ein 130er auch noch.
Ich kann noch nicht mal staionäre piros auf der Stelle aussteuern, aber ein halber geht.
_____________________________
EXO500, KDS550, X50n, L600SX, Rex700N DFC, T8FG

Geändert von Flip73 (02.11.2014 um 23:25 Uhr)
Flip73 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.11.2014, 23:25   #25
A6er
Senior Member
 
Benutzerbild von A6er
 
Registriert seit: 30.11.2010
Beiträge: 3.625
Danke erhalten: 604
Flugort: Mal hier mal da
Standard AW: Komme nicht mehr weiter - Talentfrei?

Zitat:
Zitat von Tane Mahuta Beitrag anzeigen
Na Du machst einem ja schöne Hoffnungen^^

Bin heuer 40 geworden und hab jetzt vor zwei Jahren angefangen mit dem Heli fliegen.

Flotter sauberer Rundflug mit ein paar Loops und Flips sind im RL schon drin bei mir.
Und dass obwohl ich sehr selten zum Fliegen komme. In diesem Jahr bin ich gerade mal auf ca. 100 RL-Flüge gekommen wenns hinkommt.

Was ich auch tu ich flieg viel Sim. Dort fliegt ich aber meist immer nur das was ich üben möchte oder für mich ein Muss ist. Zurzeit sind es Flips forward und backward im Stand kombiniert mit Rückenschweben.

Dieses Trainingsprogramm zieh ich aber durch. Das üb ich am Sim solange bis es 100 pro sitzt und sauber geflogen ist. (Merk ich am PC das ich unkonzentriert werde, dann lass ich es für den Tag.)

Dann versuch ich das ganze mit meinem Mcpx umzusetzen. Hier muss ich leider sagen das mein V2
an seine altersbedingten Grenzen stößt. Also bleib ich beim SIM und werd das dann mit der Prothese üben. Oder ein neuer Übungsheli muß her^^

Was mir aber das allerwichtigste an der Sache ist, ist und bleibt der Spaßfaktor.

Ich weiß manche finden es öd 1 Stunde nur Flips zu üben aber ich find genau solche Sachen, wo es ums genau fliegen geht so prickelnd und entspannend zu gleich. Obwohl nur PC-Sim.

Ansonsten, ich lieb es, dieses schöne Hobby. Und dass ist doch bei uns allen die Hauptsache!
Da gehören Höhen und Tiefen ja dazu.

Also Jungs, habt Spaß an dem was Ihr macht, tut und könnt!

Rüdiger, Du bist ein sehr selbstkritischer Mann. Lass mal locker......
Du fliegst ja schon ein sehr hohes Level. Und wie es meist halt so ist, je besser man wird, desto schwerer und länger braucht es besser zu werden. Die Schritte werden kleiner!

Ich, wenn ich an dem Punkt komme, anzustehen. Geh freiwillig einen Schritt zurück und versuche das erlernte zu verfeinern. Dadurch kommt bei mir auch wieder die Sicherheit und meist in einem unbewussten Zustand, ihr kennt das doch, wenn ihr gerade so richtig gut drin seit, Eurem Heli folgt eine Kurve ansetzt und auf einmal passierts. Kurzer Blitz im Gehirn, das Bild vor Augen was Du jetzt fliegst. Du weißt, ja Du kannst es regelrecht spüren! Adrenalin durchströmt einen. Die Konzentration verstärkt sich auf einmal und ja, JA! Du ziehst die neue Figur durch....... Sauber? Naja...... ist doch egal............. die Pumpe läuft knapp vor Herzinfarkt. Du strahlst übers ganze Gesicht. Schnell Landen.. Da muss ein neuer Akku rein. (Faule Ausrede - die zitternden Hände danken es) Stolz wie man zum Heli schreitet!!!! Ja, ich kanns! Dringt durchs Hirn. Jawohl^^

Also Rüdiger, let's rock'n roll den Heli^^
Hehe, cool beschrieben, den Zustand, den man RC Helifliegen nennt
_____________________________
LOGO 600 SX/GAUI X3/Lynx Oxy3/DX18
A6er ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.11.2014, 23:28   #26
A6er
Senior Member
 
Benutzerbild von A6er
 
Registriert seit: 30.11.2010
Beiträge: 3.625
Danke erhalten: 604
Flugort: Mal hier mal da
Standard AW: Komme nicht mehr weiter - Talentfrei?

Zitat:
Zitat von Michael62 Beitrag anzeigen
Was richtig viel hilft, sind die Basics sauber mit dem realen HEli einzutrainieren.

Vorwärts, rückwärts, seitwärts, Schwebeübungen etc.

Das gibt Sicherheit.

Das stimmt! Seit dem ist die Crashanzahl auch deutlich zurückgegangen weil man den Heli egal in welcher Lage und wie verkorkst eine Figur endet, wieder abfangen kann
_____________________________
LOGO 600 SX/GAUI X3/Lynx Oxy3/DX18
A6er ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu A6er für den nützlichen Beitrag:
Itzehoer (03.11.2014)
Alt 03.11.2014, 00:14   #27
westersoft
Member
 
Benutzerbild von westersoft
 
Registriert seit: 21.03.2008
Beiträge: 985
Danke erhalten: 144
Flugort: 47608 Geldern
Standard AW: Komme nicht mehr weiter - Talentfrei?

den Piroflip habe ich vor 3 Jahren erlernt mit chaos Methode, Mode 2 ( heute ich 47J )
Linker Knüppel einfach nach links drücken und dabei gleichzeitig immer hoch und runter
rechter Knüppel einfach Kreise im Uhrzeigersinn. Nach ca. einem Jahr am SIM
hatte ich es raus diese dann auch ich richtigen Verhältnis zu machen.

Gruß Norbert
_____________________________
T-Rex 700
Big Foot
westersoft ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.11.2014, 00:19   #28
Itzehoer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Komme nicht mehr weiter - Talentfrei?

Also 4 Monate häng ich auch schon am SIM. Mittlerweile gehen auch mehrere hintereinander, wobei das wegdriften auch weniger wird. Leider gibt es noch Unterschiede links oder rechts. Real jetzt mit dem Nano CPX angefangen, da fehlt leider etwas die Power, sodas grad mal ein halbswegs anständiger rauskommt.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.11.2014, 01:03   #29
TheKiter
Senior Member
 
Benutzerbild von TheKiter
 
Registriert seit: 06.12.2010
Beiträge: 1.695
Danke erhalten: 356
Flugort: Duisburg
Standard AW: Komme nicht mehr weiter - Talentfrei?

Hallo A6er,
ich bin jetzt fast 54 und hab genau nach meinem 50. angefangen (was soll man sich mit 50 auch sonst wünschen). Vorher hatte ich einen kleinen 4-Achs Koax und dann die "übliche Palette" über mSR, 120SR, 450er und jetzt seit wenigen Monaten ein 550er. Ich habe auch meine "relative Talentfreiheit" erfahren müssen, meine Ziele entsprechend neu definiert und: ich hab immer noch Spaß!
Ich beherrsche mit jedem Modell flotten Rundflug, im Sim übe ich gerade Rückenschweben und Flips über Roll und Nick, in Real kann ich leidlich Turns, der Loop mit dem 550er steht aus (auch wenn der sicher einfacher ist, als mit dem 450er). Ich bin also meilenweit von 3D oder auch Kunstflug entfernt. 3D ist und war auch nie mein Ziel, schönen Kunstflug will ich eigentlich sowohl mit dem Heli als auch mit meinen Flächen fliegen können, aber es schadet auch nichts, wenn ich das nie mehr schaffe.
Ich fliege allerdings nicht so viel, in der Saison max. 2x die Woche einige Akkus, mit dem Sim komme ich wegen der fehlenden Tiefen nicht so klar, auch macht das auf einem 16" Laptop nur bedingt Spaß, mir fehlt bereits nach sehr kurzer Zeit die Orientierung und es ist irgendwie immer anders, als draußen.
Bei den meisten Figuren fehlt mir im übrigen durchaus noch die Vorstellung, was ich denn wann und in welcher Folge steuern müsste, vielleicht begreift man das ja mal irgendwann. Und ich habe weder am Sim noch in Echt so viel Zeit, mir das alles zu erarbeiten, also dauert das alles sehr lange, dabei werde ich immer älter und lerne entsprechend langsamer.

Ich habe vollkommen aufgehört, mir Druck zu machen, es gibt auch mal Tage, da klappt nicht mal eine Acht vernünftig, aber was soll's, solange es in Summe Spaß macht, bleibe ich dabei und übe halt langsam
_____________________________
Mein "Flughafen" steht in meinem Profil
FSC Duisburg Rheinhausen
Gruß Frank
TheKiter ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheKiter für den nützlichen Beitrag:
HP0408 (03.11.2014)
Alt 03.11.2014, 08:05   #30
helibilly
Lynx/KDS Support
 
Benutzerbild von helibilly
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 3.302
Danke erhalten: 520
Flugort: Hannover
Standard AW: Komme nicht mehr weiter - Talentfrei?

Mach deinen Kopf frei und übe mehr mit dem bl...
Das wird und braucht hält zeit und sei froh das du nicht alles kannst,denn sonst wird's sehr schnell langweilig.
Für den Kopf frei ist ein Flugzeug oder Boot auch mal etwas feines,
Alles nur Kopf,mach den frei...
Du sollst Spaß haben und keine Qual...
Vg
Guido
Und wenn es total verrückt ist,dann nimm einen Trainer,denn wenn du Fehler machst prägst du sie dir ein und das rausbekommen ist sauschwer...
helibilly ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Greencaps mit R-Platine komme nicht mehr weiter 0,9V und 5,6V zocker399 Sonstige Elektronik 15 11.07.2014 18:33
Stabi Gov an YGE 60 komme nicht weiter frostini Elektro 5 13.07.2013 20:39
Komme nicht mehr weiter! 3D Setup ?! Alexander Scheuten Fortgeschrittenes Fliegen 19 25.02.2008 19:55
Komme nicht mehr weiter - Fünf Stunden nach Hinweisen gesucht - nix half panhead Thunder Tiger 35 18.08.2007 22:19
mini Titan, komme nicht weiter asco Thunder Tiger 13 17.08.2007 20:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:53 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.