RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fortgeschrittenes Fliegen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.06.2019, 15:08   #1
docjoga
Member
 
Benutzerbild von docjoga
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 268
Danke erhalten: 9
Flugort: MSC Soltau
Standard Berechnung für Rotorkopfdrehzahl ???

He Leute, ich brauche mal eure Hilfe.

Ist es möglich anhand Bestimmter Parameter die vorhandene Rotorkopfdrehzahl zu errechnen ?
Oder gibt es eine Formel dafür ?
Ich komme irgendwie nicht weiter......

Hier mal ein paar Daten.
Motor 440 kv
Hauptzahnrad 112 Zähne
Akku 12S
Motorritzel 12 Zähne
Governer 64 %

Bin für jeden Tip dankbar.
Gruß Jörn
_____________________________
no pitch no fun
docjoga ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.06.2019, 15:17   #2
HMTF
Member
 
Registriert seit: 12.08.2014
Beiträge: 295
Danke erhalten: 200
Standard AW: Berechnung für Rotorkopfdrehzahl ???

12S (12x3,8v) x KV /Übersetzung * Regleröffnung

Für deinen Fall bei 80 % Regleröffnung

45,6 V * 440 kv / 9,3 * 0,8 = 1725 rpm


Gruß
HMTF ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.06.2019, 15:18   #3
HeliCP74
Member
 
Benutzerbild von HeliCP74
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 332
Danke erhalten: 96
Standard AW: Berechnung für Rotorkopfdrehzahl ???

Du wirst nur einen ungefähr Wert bekommen.
Mit deinem Setup kommst du so bei max. 2090 U/min raus.
Wieviel 64% Governor dann tatsächliche Regleröffnung sind, hängt vom Regler ab.

Man sieht es ja jetzt schon, ich hab mit der Nennspannung 3,7 Volt gerechnet.
_____________________________
Gruß Christian
HeliCP74 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.06.2019, 17:13   #4
docjoga
Member
 
Benutzerbild von docjoga
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 268
Danke erhalten: 9
Flugort: MSC Soltau
Standard AW: Berechnung für Rotorkopfdrehzahl ???

Hi Christian, vielen Dank für die Rückmeldung.
Der Regler ist YGE .......

Gibt es eine Möglichkeit fest zustellen wie weit der Regler dann bei ca. 64% offen ist ....
Gruß Jörn
_____________________________
no pitch no fun
docjoga ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.06.2019, 17:45   #5
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 2.418
Danke erhalten: 934
Flugort: Tirol
Standard AW: Berechnung für Rotorkopfdrehzahl ???

Zitat:
Zitat von docjoga Beitrag anzeigen
hi christian, vielen dank für die rückmeldung.
Der regler ist yge .......

Gibt es eine möglichkeit fest zustellen wie weit der regler dann bei ca. 64% offen ist ....
Gruß jörn
((44,4 * 440) / 9.3)) * 0,64 = 1344,41

Geändert von enied (02.06.2019 um 17:52 Uhr)
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.06.2019, 17:51   #6
docjoga
Member
 
Benutzerbild von docjoga
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 268
Danke erhalten: 9
Flugort: MSC Soltau
Standard AW: Berechnung für Rotorkopfdrehzahl ???

Hi Christian, ich muss nochmal was nachfragen.
Was bedeutet der Schrägstrich nach den 45,6V x 440 KV...= 20064
9,3 x 08 = 7,44
Soweit kann ich dem folgen...wie kommst du nun auf 1725 u/min

Sorry , ich möchte es nur ganz genau verstehen.
Jörn
_____________________________
no pitch no fun
docjoga ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.06.2019, 18:30   #7
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 5.629
Danke erhalten: 7.175
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Berechnung für Rotorkopfdrehzahl ???

Zitat:
Der Regler ist YGE ...
Dann ist's einfach. Regler mit dem PC-Adapter am PC anschließen, und auf Governor Strore umstellen. Dann mit montierten Blättern und 0° Pitch den Governor Store gemäß Anleitung von der YGE Webseite anlernen. Der Motor muss einmal mit vollem Lipo 100% Regleröffnung haben, um den Schlupf, den Wirkungsgrad und die Drehzahl zu lernen.

Den Regler danach wieder am PC anschließen und in der Software dein Setup, also Lipo, Hauptzahnrad und Ritzel, sowie Polpaarzahl eingeben. Die Software hat eine Eingabe mit der Du dann für die gewünschte Drehzahl den Gas-Wert für Deine Gasgerade bekommst. Oder für die gewünschte Gasgerade die Drehzahl...Beim nächsten Flug wird Drehzahl und Regleröffnung geloggt, Du kannst sie in der Software wieder auslesen. Temperatur wird auch geloggt, ebenos Strom und Kapazität. So kannst Du Deine Einstellungen prüfen.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831

Geändert von TheFox (02.06.2019 um 18:34 Uhr)
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.06.2019, 18:36   #8
HMTF
Member
 
Registriert seit: 12.08.2014
Beiträge: 295
Danke erhalten: 200
Standard AW: Berechnung für Rotorkopfdrehzahl ???

Zitat:
Zitat von docjoga Beitrag anzeigen
Hi Christian, ich muss nochmal was nachfragen.
Was bedeutet der Schrägstrich nach den 45,6V x 440 KV...= 20064
9,3 x 08 = 7,44
Soweit kann ich dem folgen...wie kommst du nun auf 1725 u/min

Sorry , ich möchte es nur ganz genau verstehen.
Jörn

Ich denke die Frage ist an mich gerichtet ?
Schrägstrich = dividiert
Deine Übersetzung ist 112:12= 9,3
0,8 = optimale Regleröffnung

20064 : 9,3 x Regleröffnung

Gruß
Manfred
HMTF ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu HMTF für den nützlichen Beitrag:
docjoga (02.06.2019)
Alt 02.06.2019, 20:09   #9
docjoga
Member
 
Benutzerbild von docjoga
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 268
Danke erhalten: 9
Flugort: MSC Soltau
Standard AW: Berechnung für Rotorkopfdrehzahl ???

Hallo Manfred, sorry....ja die Frage war an dich gerichtet.....
Nun hab auch ich es verstanden....
Danke für die Unterstützung. 👍😉
Gruß Jörn
_____________________________
no pitch no fun
docjoga ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.06.2019, 20:35   #10
siXtreme
Team Henseleit
Teampilot
 
Benutzerbild von siXtreme
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 3.738
Danke erhalten: 2.748
Standard AW: Berechnung für Rotorkopfdrehzahl ???

Aus dem Play Store die App "RC Ratio Gear" runterladen und die Parameter wie Motordrehzahl, Akkuspannung, Getriebeuntersetzung, Regler Öffnung eingeben und schon hat man die Kopfdrehzahl.

Gruß Robert
_____________________________
Airtist.de
siXtreme ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rotorkopfdrehzahl schaech Helis Allgemein 2 05.07.2010 02:26
Geringere Rotorkopfdrehzahl C3PO Align 4 30.12.2009 13:14
Rotorkopfdrehzahl markusk Sonstige Helis 5 25.10.2009 07:31
Rotorkopfdrehzahl? Logo 10 Carbon Thunder Tiger 6 04.09.2005 20:19
Rotorkopfdrehzahl Junior Helis Allgemein 13 30.12.2002 11:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:40 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.