RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fortgeschrittenes Fliegen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2019, 13:13   #41
HeliCP74
Member
 
Benutzerbild von HeliCP74
 
Registriert seit: 13.03.2012
Beiträge: 348
Danke erhalten: 103
Standard AW: Berechnung für Rotorkopfdrehzahl ???

Zitat:
Zitat von Fetzi Beitrag anzeigen
Ja und rechnet bitte den Luftwiderstand und natürlich die Mücken die gegen den Rotor knallen noch mit ein, damit Ihr auch ja genau rechnet... Wers genau wissen möchte sollte es messen
Darum rechne ich mit ungefähr die Drehzahl aus, was das System bringt. Lerne meinen Regler ein und DANN schau ich auf meine Telemetrie und stelle die Drehzahl ein die ich brauche.
_____________________________
Gruß Christian
HeliCP74 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.06.2019, 13:15   #42
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 3.152
Danke erhalten: 1.663
Flugort: MFSV Weinheim, Viernheim und Umgebung
Standard AW: Berechnung für Rotorkopfdrehzahl ???

Zitat:
Zitat von <<Philipp>> Beitrag anzeigen
Das wiederum hat nix mit der Drehzahlregelung des Governors zu tun.
Und wie funktioniert diese dann?

Zitat:
Zitat von <<Philipp>> Beitrag anzeigen
Beim Hochlaufen wird ein Lastfall simuliert und mit den später zu erwartenden Lasten in Relation gesetzt.
Welchen Lastfall habe ich denn da, wenn gerade ein paar Ampere fließen? Was soll denn da in Relation gesetzt werden? Was hat Drehzahl mit Last zu tun?

Ich setze mich morgen auch immer in mein Auto und gebe im Stand Vollgas, dass das Auto weiß, wieviel es bergauf noch nachregeln kann um die Geschwindigkeit zu halten.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.06.2019, 13:27   #43
Fetzi
Senior Member
 
Benutzerbild von Fetzi
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 2.061
Danke erhalten: 1.152
Flugort: Waldsolms
Standard AW: Berechnung für Rotorkopfdrehzahl ???

Zitat:
Zitat von Catnova Beitrag anzeigen
Ich setze mich morgen auch immer in mein Auto und gebe im Stand Vollgas, dass das Auto weiß, wieviel es bergauf noch nachregeln kann um die Geschwindigkeit zu halten.
völlig am Thema vorbei, oder muss dein Auto immer die gleiche Drehzahl halten? Ich glaube Du verstehst den Sinn hinter den 85% nicht.
Fetzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.06.2019, 13:31   #44
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 3.152
Danke erhalten: 1.663
Flugort: MFSV Weinheim, Viernheim und Umgebung
Standard AW: Berechnung für Rotorkopfdrehzahl ???

Wenn Du mit Tempomat fährst schon.

Was haben denn die 85% mit dem Anlernen des Reglers zu tun?
Der Regler braucht einen Zusammenhang zwischen Drehfeld und Spannung. Ich lasse mich aber gerne eines besseren Belehren, wie das Anlernen funktioniert und was Last mit Drehzahl zu tun hat.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.06.2019, 13:35   #45
Fetzi
Senior Member
 
Benutzerbild von Fetzi
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 2.061
Danke erhalten: 1.152
Flugort: Waldsolms
Standard AW: Berechnung für Rotorkopfdrehzahl ???

Also ich habs oben sehr einfach erklärt, noch mal mach ich es nicht
Fetzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.06.2019, 14:00   #46
<<Philipp>>
Senior Member
 
Benutzerbild von <<Philipp>>
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 1.335
Danke erhalten: 692
Standard Wie jede andere Regelung auch, ...

Zitat:
Zitat von Catnova Beitrag anzeigen
Und wie funktioniert diese dann?
... durch einen Istwert-Sollwert Vergleich der Drehzahl und eine sinnvolle Anpassung der Motorleistung von Null bis Vollgas.

Natürlich holt sich der Regler die Drehzahl Information aus der Frequenz der Kommutierung, aber die Phasen in Abhängigkeit von der Stator Position weiter schalten muss er in jedem Betriebsmodus. Beim bürstenlosen Gleichstrommotor ist das eine grundlegende funktionelle Notwendigkeit, die Drehzahlmessung ein Nebenprodukt.

Zitat:
Zitat von Catnova Beitrag anzeigen
Welchen Lastfall habe ich denn da, wenn gerade ein paar Ampere fließen?
Verwendest Du Telemetrie? Und wenn ja, gehörst Du zu denen, die ständig ihren Sender nervendes Gelaber absondern lassen, ohne nennenswerte Erkenntnisse daraus zu gewinnen?

Die Strommessung zeigt nämlich sehr deutlich, wie viel der Antrieb schon bei Nullpitch aufnimmt, und wie stark der Leistungsbedarf mit der Drehzahl steigt, unabhängig von dem, was man fliegt. Daran sieht (oder sähe) man, dass das eben eine aussagekräftige Basis für die Last im Flug darstellt, außerdem, dass Kampfschweben bei 3D tauglichen Drehzahlen nur sehr überschaubar Sinn hat ...

LG, Philipp
<<Philipp>> ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu <<Philipp>> für den nützlichen Beitrag:
Fetzi (03.06.2019), TheFox (03.06.2019)
Alt 03.06.2019, 15:40   #47
Thomas L.
Senior Member
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 1.927
Danke erhalten: 738
Standard AW: Wie jede andere Regelung auch, ...

Zitat:
Zitat von <<Philipp>> Beitrag anzeigen
außerdem, dass Kampfschweben bei 3D tauglichen Drehzahlen nur sehr überschaubar Sinn hat ...
verstehe nicht wie diese Aussage gemeint ist ???

Grüßle Thomas
Thomas L. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.06.2019, 15:56   #48
<<Philipp>>
Senior Member
 
Benutzerbild von <<Philipp>>
 
Registriert seit: 16.11.2016
Beiträge: 1.335
Danke erhalten: 692
Standard Mit unnötig hoher Drehzahl ...

Zitat:
Zitat von Thomas L. Beitrag anzeigen
verstehe nicht wie diese Aussage gemeint ist ???
... vernichtet man unnötig Energie. Dann braucht´s größere LiPos, die wiederum Gewicht, Energiebedarf und Kosten steigern, auch weil im Falle eines Falles mehr kinetische Energie mehr Schaden anrichtet.

Otto Normalflieger sollte überlegen, wieviel er von alldem wirklich braucht, statt unkritisch Kyle Dahl & Co. nachzueifern.

LG, Philipp
<<Philipp>> ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu <<Philipp>> für den nützlichen Beitrag:
flydown (03.06.2019)
Alt 03.06.2019, 16:02   #49
Aviatoer69
Member
 
Registriert seit: 07.01.2017
Beiträge: 623
Danke erhalten: 347
Flugort: Seligenstadt
Standard AW: Berechnung für Rotorkopfdrehzahl ???

So ich fasse mal für die Dummis wie mich und ein paar andere zusammen:
Max Drehzal errechnen ob mit 3.9 oder 4.1Volt egal.
Ergibt die rein theoretisch Maxdrehzahl des Systems.
Wunschdrehzahl mit der Prozentzahl an Regleröffnung einstellen und gut ist.
Gegebenfalls Drehzal nachmessen oder über Telemetrie auslesen.
Passt es nicht ganz, mit der Prozentzahl des Reglers korrigieren.
Somit sind Verluste und Ungenauigkeiten ausgeräumt.
Mache das seit vielen Jahren so, wobei mir die Drehzahl egal ist.
Ich fliege und passe sie dem Flugstil individuell an.
Ob das 1900, 2000 mehr oder weniger ist, ist mir egal.
Hauptsache die Kiste fliegt so wie ich es will und mir Spaß macht.
_____________________________
Gruß
Aviatoer69
Spektrum DX9,Blade McpX BL,Blade 450X,Logo 400,550 SX,SE.
Aviatoer69 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.06.2019, 20:10   #50
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 3.152
Danke erhalten: 1.663
Flugort: MFSV Weinheim, Viernheim und Umgebung
Standard AW: Wie jede andere Regelung auch, ...

Zitat:
Zitat von <<Philipp>> Beitrag anzeigen
... durch einen Istwert-Sollwert Vergleich der Drehzahl und eine sinnvolle Anpassung der Motorleistung von Null bis Vollgas.

Natürlich holt sich der Regler die Drehzahl Information aus der Frequenz der Kommutierung
Wo kommt den bitteschön dein Istwert her?
Die einzige Info die der Regler erstmal hat ist die Frequenz des eigenen Drehfelds und das ist dein Sollwert.
Die Istdrehzahl erhält man aus der induzierten Spannung der nicht kommutierten Phasen.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rotorkopfdrehzahl schaech Helis Allgemein 2 05.07.2010 01:26
Geringere Rotorkopfdrehzahl C3PO Align 4 30.12.2009 12:14
Rotorkopfdrehzahl markusk Sonstige Helis 5 25.10.2009 06:31
Rotorkopfdrehzahl? Logo 10 Carbon Thunder Tiger 6 04.09.2005 19:19
Rotorkopfdrehzahl Junior Helis Allgemein 13 30.12.2002 10:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:03 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.