RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fortgeschrittenes Fliegen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.09.2019, 19:17   #21
Fetzi
Senior Member
 
Benutzerbild von Fetzi
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 2.339
Danke erhalten: 1.455
Flugort: Waldsolms
Standard AW: Welche Drehrate für Kunstflug für Anfänger

Zitat:
Zitat von Aviatoer69 Beitrag anzeigen
Steht so in der Anleitung vom MB.
Entweder die verschiedenen Standardeinstellung oder auf Sender.
Sonst mischt sich das ganze irgendwie auf, gab es auch hier schon im Forum einige Erklärungen dazu warum man das nicht macht.
Spreche jetzt aber nur vom MB.
Du verwechselst das mit Expo... Wenn man das Beastx auf Sender stellt, kannst auch expo Einstellen.

Geändert von Fetzi (02.09.2019 um 19:19 Uhr)
Fetzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Fetzi für den nützlichen Beitrag:
rainerX (02.09.2019)
Alt 02.09.2019, 19:19   #22
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 3.739
Danke erhalten: 1.635
Flugort: Hamburg
Standard AW: Welche Drehrate für Kunstflug für Anfänger

Zitat:
Zitat von Aviatoer69 Beitrag anzeigen
Sonst mischt sich das ganze irgendwie auf,
Ja, das stimmt schon. Wenn dein Fbl eine Drehrade von 90 hat und du noch DR auf 80% stellst, ist der tatsächliche Wert nicht nachvollziehbar. Fliegerisch ist es aber egal.
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.09.2019, 19:22   #23
DernetteMann1982
Henseleit
Teampilot
 
Benutzerbild von DernetteMann1982
 
Registriert seit: 07.11.2007
Beiträge: 3.935
Danke erhalten: 2.691
Flugort: MFSV Haiger-Allendorf
Standard AW: Welche Drehrate für Kunstflug für Anfänger

Eben, im Stabi gibt man lediglich die MAXIMALE Drehrate vor. Ob man nun 100% davon ausnutzt oder eben per D/R nur 85% ist dem Stabisystem egal.
Bei Stabis ohne Bankumschaltung hat man ja gar keine andere Möglichkeit.

Was halt nichts bringt, ist hier irgendwelche Prozentwerte zu empfehlen.
Ich gehe mal davon aus, dass es sich um einen 550er Heli handelt, es wurde hier aber nirgendwo angesprochen.

Pauschal einfach sagen, mache 80% D/R, 40% EXPO und das passt so geht nicht, da niemand weiß, welche Drehrate als MAXIMUM eingestellt ist. Man muss sich wohlfühlen mit dem eingestellten Wert und wenn einem der Heli bei Knüppelvollauschlag zu schnell dreht, macht man eben etwas D/R, wenn er um die Mitte zu schnell reagiert macht man etwas EXPO.

Aber erfliegen sollte man sich das selbst.
_____________________________
T-Rex 250Se BeastX, T-Rex 450 Bell 206 Jet Ranger(CR), "TDR" 450 BeastX, T-Rex 600 Nitro LE BeastX, TDR, TDR@night, TDRII, Graupner Bell 212 Twinjet
DernetteMann1982 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu DernetteMann1982 für den nützlichen Beitrag:
echo.zulu (02.09.2019), Fetzi (02.09.2019)
Alt 02.09.2019, 19:35   #24
Helicopterix
Member
 
Benutzerbild von Helicopterix
 
Registriert seit: 20.03.2015
Beiträge: 86
Danke erhalten: 20
Flugort: Weimar / Apolda
Standard AW: Welche Drehrate für Kunstflug für Anfänger

Microbeast: "SPORT"
ca. 240°/s Drehrate Roll+Nick und ca. 30% Expo auf Roll+Nick (habe die Werte nicht exakt im Kopf, lassen sich aber via Software auslesen) bei 100% Weg bzw. 0% Expo im Sender (Futaba T14SG).
Ich fliege "SPORT" bei niedrigen Drehzahlen (500er - 700er Heli).

Bei hohen Drehzahlen: "AGIL" ist natürlich wendinger; "EXTREM" ist mit persönlich zu "extrem".
_____________________________
T-Rex, Goblin, Futaba

Geändert von Helicopterix (02.09.2019 um 19:40 Uhr)
Helicopterix ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Helicopterix für den nützlichen Beitrag:
rainerX (02.09.2019)
Alt 02.09.2019, 19:47   #25
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 7.907
Danke erhalten: 2.937
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard AW: Welche Drehrate für Kunstflug für Anfänger

Zitat:
Zitat von rainerX Beitrag anzeigen
Einfach mal mit einem beliebigen Wert beginnen hilft mir nicht weiter, wenns schief geht ist die Motivation auch weg.
Was sollte denn beim Rückenflug schief gehen, wenn die Drehrate minimal nicht passt?
Du machst Dir zuviele Gedanken. Wenn die Drehrate für den normalen Rundflug für Dich passt, dann passt das auch für den Rückenflug. Letztlich geht es Dir um den Flip, um den Heli auf den Rücken zu drehen. Das geht auch gemütlich mit einem halben Looping.
Wenn Du komplette Rollen fliegen kannst, dann versuch einfach vom Gefühl her die Drehrate wie am Sim zu erfliegen.
_____________________________
Torsten
Voodoo 600, Logo 600SX
Spektrum, Spirit, Heli X
parkplatzflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu parkplatzflieger für den nützlichen Beitrag:
rainerX (02.09.2019)
Alt 02.09.2019, 20:04   #26
rainerX
Member
 
Benutzerbild von rainerX
 
Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 922
Danke erhalten: 218
Flugort: Oberpfalz/Bayern
Standard AW: Welche Drehrate für Kunstflug für Anfänger

Danke für die rege Beteiligung an der Diskussion. Nochmal die Auflistung meiner Helis mit denen ich die Drehrateneinstellung benötige: 450 und 550er. Ihr könnt mir auch gern den Wert für Wendigkeit fürs FBL nennen( zB Brain).oder eine Drehwinkelangabe pro sek. Wenn ich Simone fragen könnte, die könnte mir einen Wert nennen , so wie sie die 550/600er Helis gemütlich dreht.Genau es geht um den Flip oder mehrere Flips hintereinander.
_____________________________
XLPower 550, 5x TT Raptor E550FBL, 1x E550S-Paddel, Beam(Hatz)SE, MSH Mini-Protos, TRex450

Geändert von rainerX (02.09.2019 um 20:09 Uhr)
rainerX ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.09.2019, 20:28   #27
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 3.739
Danke erhalten: 1.635
Flugort: Hamburg
Standard AW: Welche Drehrate für Kunstflug für Anfänger

Zitat:
Zitat von rainerX Beitrag anzeigen
die könnte mir einen Wert nennen , so wie sie die 550/600er Helis gemütlich dreh
Das wird aber kaum die max. Drehrate sein. Dann hätte man ja keine Reserven mehr, wenn es mal etwas enger wird.
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ulli600 für den nützlichen Beitrag:
Fetzi (02.09.2019)
Alt 02.09.2019, 20:33   #28
Kurbel.Urmel
Die Besenflugschule
 
Benutzerbild von Kurbel.Urmel
 
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 1.305
Danke erhalten: 1.012
Standard AW: Welche Drehrate für Kunstflug für Anfänger

Hallo Rainer,

die Flips fliegt man ja nicht am Knüppelanschlag. Im FBL einen mittleren Standardwert nehmen (z. B. Sport) und die Flips schön langsam fliegen, damit du das Gefühl für Pitch bekommst. Und erst einmal in zwei Hälften unterteilen (normal/Rücken/normal).

Gruß Omar
_____________________________
www.Die-Besenflugschule.de
Kurbel.Urmel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kurbel.Urmel für den nützlichen Beitrag:
rainerX (02.09.2019)
Alt 02.09.2019, 20:37   #29
rainerX
Member
 
Benutzerbild von rainerX
 
Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 922
Danke erhalten: 218
Flugort: Oberpfalz/Bayern
Standard AW: Welche Drehrate für Kunstflug für Anfänger

Danke Omar, das ist einleuchtend und ein guter Ratschlag., werde ich beherzigen. Ja das Pitchtiming muss trainiert werden.
_____________________________
XLPower 550, 5x TT Raptor E550FBL, 1x E550S-Paddel, Beam(Hatz)SE, MSH Mini-Protos, TRex450

Geändert von rainerX (02.09.2019 um 20:43 Uhr)
rainerX ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.09.2019, 20:46   #30
Kurbel.Urmel
Die Besenflugschule
 
Benutzerbild von Kurbel.Urmel
 
Registriert seit: 25.09.2013
Beiträge: 1.305
Danke erhalten: 1.012
Standard AW: Welche Drehrate für Kunstflug für Anfänger

...und vor jeder zyklischen Engabe etwas mit Pitch „anlupfen“, damit der Heli nicht gleich durchsackt
_____________________________
www.Die-Besenflugschule.de
Kurbel.Urmel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kurbel.Urmel für den nützlichen Beitrag:
rainerX (02.09.2019)
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfänger Kunstflug nach 6 Monaten benko Bilder und Videos 22 10.07.2012 18:01
Anfänger frage Heli Kunstflug Rene-87 Helis Allgemein 18 16.05.2011 20:35
Kunstflug für Anfänger Stalkracer Fliegen für Einsteiger 5 10.04.2011 10:13
Kunstflug für Anfänger Xtrem Fortgeschrittenes Fliegen 151 11.08.2009 18:59
Kunstflug anfänger braucht hilfe Jochen-S Fortgeschrittenes Fliegen 14 11.07.2006 18:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:26 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.