RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2019, 13:43   #11
TeaRex
Member
 
Benutzerbild von TeaRex
 
Registriert seit: 26.05.2013
Beiträge: 801
Danke erhalten: 220
Flugort: München auf der Wiese
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Zitat:
Zitat von Schrauber Beitrag anzeigen
Das Handbuch hat etwa 1000 Seiten. Vom Umfang wird man ja geradezu erschlagen ...
Vergiss das Handbuch, dort sind auch alle Änderungen von Version 1 bis heute aufgeführt.
Auf den OpenTx Webseiten gibt es Tutorials und Beispiele.
Ichselbst habe hier bereits einmal ein Helimodell (Protos 500) für OpenTx gepostet. Der Code ist als Template zu verstehen und kann für fast jeden Heli verwendet werden.
Musst mal suchen, ich hab vergessen welcher Tröt das war
_____________________________
...don't follow me!
TeaRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.11.2019, 17:09   #12
Schrauber
Member
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 904
Danke erhalten: 101
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

#63
FrSky Empfehlung X9Dplus oder qx7s ? - Seite 7 - RC-Heli Community
_____________________________
Und immer eine Hand breit...!
K110 war mal , Rex 150X, Taranis X7s, Oxy3, neXt
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.11.2019, 17:39   #13
jumphigh
Gesperrt
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.866
Danke erhalten: 1.095
Flugort: Allstedt
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Da lernt man doch nichts!? Wenn es ums Kopieren von Settings ginge, kann man auch bei Spektrum bleiben. Also sich einfach mal an einem Kanal an Hand eines Tutorials versuchen, hat man es verstanden, gehen dann auch alle anderen.
jumphigh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu jumphigh für den nützlichen Beitrag:
Fetzi (20.11.2019)
Alt 20.11.2019, 20:12   #14
Schrauber
Member
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 904
Danke erhalten: 101
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Zitat:
Zitat von jumphigh Beitrag anzeigen
Da lernt man doch nichts!?
Ich hätte gern in ein Programmierbeispiel reingeschaut um zu sehen, wo was eingetragen wird. Das ließ sich auf Anhieb leider nicht öffnen. *.bin Ist scheinbar eine Datei für den Companian. Der interessiert mich erst einmal nicht! Ich möchte das zu Fuß in der Funke machen!

Vorschlag: Ich probiere ohne lange zu lesen drauf los und wer Lust und Ahnung hat korrigiert oder schlägt ggf. was besseres vor.
Für ein einfaches Programmierbeispiel habe ich ein paar Kurven aus meiner Minirexanleitung verwendet. Den möchte ich später zum Test als erstes fliegen.
Gewünschte Kanalbelegung: 1Ail, 2Ele, 3Thr, 4Rud, 5Schaltkanal, 6Pitch

Habe bereits bei `Input` etwas eingegeben:
1) Expo: für die Knüppel / A,E,T Expo 30 und für Rud 15
2) Pitchkanal erstellt
3) vier Kurven gebaut, 2xThr und 2xPitchkurven. Zu sehen ist Kurve3, benannt "T3D".
(Kurvenwerte: Futaba 0-100 -> Taranis -100/+100 umrechnen: Werte mal 2 minus 100 )

Lt Display kommt sogar schon was bei den Kanalmischern an.

Wie bzw wo baue ich nun meine angelegten Kurven ein?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Inputs.jpg (553,7 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg Mixer.jpg (1,89 MB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kurven.jpg (1,39 MB, 34x aufgerufen)
_____________________________
Und immer eine Hand breit...!
K110 war mal , Rex 150X, Taranis X7s, Oxy3, neXt
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.11.2019, 20:46   #15
Schrauber
Member
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 904
Danke erhalten: 101
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Kann ich die Kurven nicht einfach kopieren um weitere zu erzeugen und zu bearbeiten? An anderen Stellen kann ich mit Knopf halten auf der angewählten Zeile
Delete, Copy, Move ... wählen.
Bei den Kurven klappt das nicht.
_____________________________
Und immer eine Hand breit...!
K110 war mal , Rex 150X, Taranis X7s, Oxy3, neXt
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.11.2019, 20:55   #16
Fetzi
Senior Member
 
Benutzerbild von Fetzi
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 2.517
Danke erhalten: 1.694
Flugort: Deutschland
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Mit Companion 2.3 kannst du das angehängte Beispiel Modell gerne mal anschauen, bin selber noch Anfänger, aber so funktioniert es bei mir jedenfalls

Einfach das "txt" am ende löschen, damit es wieder ein otx File wird.
Angehängte Dateien
Dateityp: txt Beispiel.otx.txt (903 Bytes, 14x aufgerufen)
Fetzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.11.2019, 18:50   #17
Juky
RC-Heli TEAM
 
Benutzerbild von Juky
 
Registriert seit: 15.03.2007
Beiträge: 20.467
Danke erhalten: 4.418
Flugort: Dortmund/LMFC Waltrop
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Zitat:
Zitat von Schrauber Beitrag anzeigen
Ist scheinbar eine Datei für den Companion. Der interessiert mich erst einmal nicht!
Gerade damit verschenkst Du einen großen Vorteil von OTX-es ist deutlich einfacher und übersichtlicher mit dem Companion
und auch da kannst Du die Auswirkungen mit dem integrierten "Simulator" direkt testen.

Zudem kannst Du die Datei einfach hochladen, damit andere drüber schauen können und mußt keine Screenshots verwenden

Zitat:
Zitat von Schrauber Beitrag anzeigen
Wie bzw wo baue ich nun meine angelegten Kurven ein?
In der Mischerzeile: Dort hast Du unter "Kurve" die Auswahl zwischen Diff/Expo/Funktion/Kurve-
Letztgenannte wählen und den Namen der Kurve auswählen.

Zitat:
Zitat von Schrauber Beitrag anzeigen
Kann ich die Kurven nicht einfach kopieren
Im Companion geht das problemlos ...

Zitat:
Schalterposition `SF unten` für Motor aus mit `Special Functions` und `Override CH3` über den Gaskanal gelegt.
Finde ich persönlich eine sehr unsaubere Lösung- besser als Mischerzeile beim Gaskanal einfügen, so hast Du da alle relevanten
Funktionen im Blick- Spezialfunktionen verwende ich nur für Ansagen, Telemetrie oder irgendwelche "Spielereien".

Aber da es diese Overwrite Funktion gibt, geht es natürlich auch damit ... wenn es einfach nur irgendwie funktionieren soll
Juky ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.11.2019, 19:10   #18
Juky
RC-Heli TEAM
 
Benutzerbild von Juky
 
Registriert seit: 15.03.2007
Beiträge: 20.467
Danke erhalten: 4.418
Flugort: Dortmund/LMFC Waltrop
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

@Fetzi: Nur ein paar Anmerkungen zu Deinem Modell

- Die Flugphase "Auro" (Motor Aus) würde ich aktiv mit einem Schalter auslösen und nicht "schalten lassen", wenn nix anderes geschaltet ist-
also FP Normal und Auro von der Reihenfolge her tauschen.
- Ein Gaslimiter auf ein Poti kann nicht schaden, da man schnell mal an einen Schalter kommen kann
- Kanal5 / S2: Vllt. macht es Sinn die mögliche Gain Änderung zu begrenzen, der volle Weg könnte eher kontraproduktiv sein
- Grundsätzlich: Ich finde es einfacher bei den Mischern NICHT den Schalter als Quelle zu nehmen, sondern "MAX" und dann in
der Gewichtung den gewünschten Wert zu hinterlegen. Den Schalter selbst trägst Du dann unter "Schalter" ein. So muß man nicht
nachschauen oder probieren welcher Wert in welcher Schalterstellung ausgegeben wird.
-Du überschreibst den Gaskanal in den Spezialfunktionen: Man kann auch einfach im Mischer bei Gas "Auro" als letzte Zeile ein-
setzen (mit "ersetzen") und braucht die Spezialfunktion nicht mehr- geht aber nur, wenn Punkt 1 geändert wird.

Wenn bei Dir alles so funzt, ist das bestens- die Hinweise nur, weil Du schreibst, daß Du selbst noch "Anfänger" bist
Juky ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Juky für den nützlichen Beitrag:
Fetzi (22.11.2019)
Alt 22.11.2019, 14:55   #19
Schrauber
Member
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 904
Danke erhalten: 101
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Zitat:
Zitat von Juky Beitrag anzeigen
...großen Vorteil von OTX - es ist deutlich einfacher und übersichtlicher mit dem Companion und auch da kannst Du die Auswirkungen mit dem integrierten "Simulator" direkt testen.
Zudem kannst Du die Datei einfach hochladen, damit andere drüber schauen können und mußt keine Screenshots verwenden
Aktuell stört mich das Hochladen der Screenshots nicht! Wenn auch Ihr damit kein Problem habt ??
Companion ist gut! Auf der Wiese würde ich aber lieber ohne Klapprechner auskommen und daher vorzugsweise alles über Funke machen wollen. Vllt sehe ich das später jedoch wieder anders.


Zitat:
Zitat von Juky Beitrag anzeigen
Finde ich persönlich eine sehr unsaubere Lösung ... ;3433177]da es diese Overwrite Funktion gibt, geht es natürlich auch
Motor aus finde ich sicherheitsrelevant. `Overr.` schaltet mit dem gewählten Wert -100% kurzerhand die Ausgabe ab. Scheint "am Ende" zu wirken bei Output. Somit wären eventuelle Falscheingaben in den Mischern auch abgeschaltet. Diese Lösung finde ich garnicht so unsauber!
Sieht jedenfalls erstmal so aus. ...Bin ja erst am Anfang!

PS In meinem Screenshot in #14 sieht man bei Input ein Expo am Gas (3). Das habe ich wieder entfernt!
_____________________________
Und immer eine Hand breit...!
K110 war mal , Rex 150X, Taranis X7s, Oxy3, neXt
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.11.2019, 15:24   #20
Schrauber
Member
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 904
Danke erhalten: 101
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Nächster Schritt:
Zitat:
Zitat von Juky Beitrag anzeigen
Dort hast Du unter "Kurve" die Auswahl zwischen Diff/Expo/Funktion/Kurve-
Letztgenannte wählen und den Namen der Kurve auswählen
( `Cstm` ist bei mir `Kurve`! Muss man erst mal drauf kommen. Hätten die ja auch `Curve` schreiben können!)

Habe mal probiert: Auf der Seite `Mixer` CH3 gewählt -> edit -> bei `Curve` `Cstm` gewählt, dahinter wurden automatisch die Namen der zuvor gebauten und benannten Kurve zur Auswahl vorgeschlagen.
Feddich! s.Bild
Jetzt ist diese eine meiner gebauten Gaskurven fest dem Kanal zugeordnet. Bei Output sieht man nun als Knüppelmitte ca 1571us beim Gaskurvenpunkt `+14`, ( grobe Daumenpeilung zur Kontrolle: Output ca 71 us über 1500us entsprechen in der gebauten Kurve tatsächlich +14, stimmt also! )

Nun wären aber drei gebaute Gaskurven jeweils mit zugehöriger gebauter Pitchkurve, wählbar über den Dreifachschalter SA, eine feine Sache! (ähnlich meiner XK-Funke).
Hier müssten also jeder der drei Gaskurven je eine Pitchkurve zugeordnet werden sowie eine entsprechende Schalterstellung...
Aufgrund der Gas-Pitch-Verknüpfung könnte man dies somit in der Funke als FlightModes behandeln?! Zumindest bezügl Gas/Pitch.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kurve im Mixer.jpg (1,76 MB, 19x aufgerufen)
_____________________________
Und immer eine Hand breit...!
K110 war mal , Rex 150X, Taranis X7s, Oxy3, neXt

Geändert von Schrauber (22.11.2019 um 15:31 Uhr)
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Quad] Barometer an CC3D open pilot michaelczaja Multicopter 2 03.06.2016 12:28
Microcontroller im Modellbau open Source gaudeamus Sonstige Elektronik 16 23.07.2015 13:08
Open Source Simulator ManfredG Simulatoren 8 16.04.2014 11:43
Open Fire Rex Atticcinema Bilder und Videos 2 07.08.2009 16:31
Open GL 2.0 Treiber für Mac Supermanu Simulatoren 9 01.12.2008 22:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:24 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.