RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.2019, 17:01   #31
Schrauber
Member
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 904
Danke erhalten: 102
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Mal nachgedacht: Unfreiwillig harte Gasumschaltung kann man sich bei Expo/DR-Umschaltung einhandeln, wenn man versehentlich auch Expo/DR auf den Gasknüppel legt. Wer macht so einen Quatsch? Ist mir ja anfangs passiert! "Expo auf die Knüppel machen" Ja, aber natürlich nicht auf Gas und Pitch !
_____________________________
Und immer eine Hand breit...!
K110 war mal , Rex 150X, Taranis X7s, Oxy3, neXt

Geändert von Schrauber (24.11.2019 um 17:08 Uhr)
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2019, 18:20   #32
jumphigh
Senior Member
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.866
Danke erhalten: 1.095
Flugort: Allstedt
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Zitat:
Zitat von Schrauber Beitrag anzeigen
Wer macht so einen Quatsch?
Das ist die Freiheit von OTX! Während andere sagen, das wird niemals nie jemand machen und deshalb diese Möglichkeit überhaupt nicht vorsehen, kann das also der, der es braucht, mit OTX realisieren. Man muss halt etwas nachdenken. Wie heißt es: Mit großer Macht kommt große Verantwortung.
_____________________________
Grüße von Andreas
jumphigh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.11.2019, 23:13   #33
Schrauber
Member
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 904
Danke erhalten: 102
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Zitat:
Zitat von jumphigh Beitrag anzeigen
Mit großer Macht kommt große Verantwortung
OT: wie auch mit DISKPART> (Insiderwitz)
_____________________________
Und immer eine Hand breit...!
K110 war mal , Rex 150X, Taranis X7s, Oxy3, neXt
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.11.2019, 23:34   #34
Schrauber
Member
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 904
Danke erhalten: 102
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Zitat:
Zitat von Schrauber Beitrag anzeigen
Drei Flugphasen ... sind nun angelegt. ..., die später beim Fliegen und Umschalten im Display sichtbar sind. Eine "Labelfunktion", die auf die Schalterstellung reagiert.
Das sind die lt. Anleitung "ausgelagerte Schalter" für die Mischerzeilen. In den Flugphasen werden die Schalterstellungen festgelegt, in den Mischerzeilen (Siehe Zeile mit `Mode 0123456789` ) sind dann die gewünschten Verknüpfungen zu den Flugphasen festzulegen. Hier aufpassen: Trotzdem läßt das System auch parallel die Eingabe von Schalterstellungen in den Mischerzeilen zu, obwohl das mit der Flugphasenverknüpfung eigentlich schon erledigt ist! Sind die Schalterstellungen die selben - kein Problem! Wählt man aber eine andere Stellung des selben Schalters die mit einer anderen Flugphase belegt ist, hat das System ein Proritätenproblem und weicht ratlos auf einen höheren Flugmodus (bei mir 0) aus. Wenn hier aber nichts zugeordnet wurde gibt es auch keinen Output. Der Kanal "bleibt plötzlich weg"!

Im SIM ist nun mein erstellter Gaskanal richtig eingelernt. Kurven, Schalter und Motor aus funktionieren . Mit meiner höheren Gaskurve dreht der virtuelle 700er im SIM unter 13 Grad Pitch bis 1830 Umin. Ist das für ein JR Forza 700 nun viel oder nur entspanntes Cruisen?

Dann wollte ich mit Motor aus eine Auro probieren, Fehlanzeige! Der Rotor bleibt stehen und fängt auch nicht mit Vollminuspitch an zu drehen.
Im Sim soll für Autorotation ein eigener Schalter zugewiesen werden.
Sind Motor aus und Auro nicht das Selbe?
_____________________________
Und immer eine Hand breit...!
K110 war mal , Rex 150X, Taranis X7s, Oxy3, neXt

Geändert von Schrauber (26.11.2019 um 23:43 Uhr)
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.11.2019, 00:07   #35
Schrauber
Member
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 904
Danke erhalten: 102
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

OT: Auro hat doch was mit der Freilaufnabe zu tun!? Habe mir gerade meine Oxy-Baustelle angesehen: Der Heckrotor würde bei `Motor aus` zusammen mit dem HZR stehen bleiben. Der Hauptrotor kuppelt dabei aus und dreht ohne den Heckrotor weiter bis der Schwung raus ist? Habe ich was falsch zusammengebaut?
Ein ausdrehender Hauptrotor der mit seinem Restschwung weiterhin das Heck antreibt, währenddessen der Motor ausgekuppelt ist - das klingt irgendwie sinnvoller!
_____________________________
Und immer eine Hand breit...!
K110 war mal , Rex 150X, Taranis X7s, Oxy3, neXt
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.11.2019, 16:53   #36
Diablol
Senior Member
 
Benutzerbild von Diablol
 
Registriert seit: 03.11.2011
Beiträge: 4.427
Danke erhalten: 1.891
Flugort: Aalen & Iffezheim
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

OpenTX 2.0 and Beyond Episode 2 - Change Your Thinking - YouTube

bestes Video bzgl dem Prinzip von opentx
_____________________________
"Because I was Inverted" - Maverick -
Diablol ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.11.2019, 19:03   #37
jumphigh
Senior Member
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.866
Danke erhalten: 1.095
Flugort: Allstedt
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Zitat:
Zitat von Schrauber Beitrag anzeigen
Der Hauptrotor kuppelt dabei aus und dreht ohne den Heckrotor weiter bis der Schwung raus ist? Habe ich was falsch zusammengebaut?
Ein ausdrehender Hauptrotor der mit seinem Restschwung weiterhin das Heck antreibt, währenddessen der Motor ausgekuppelt ist - das klingt irgendwie sinnvoller!
Es gibt beide Versionen, Freilauf mit und ohne Heckrotor. Für gewöhnlich koppelt sich aber nur der Motor ab und Hauptrotor samt Heck laufen frei aus.
_____________________________
Grüße von Andreas
jumphigh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu jumphigh für den nützlichen Beitrag:
Schrauber (30.11.2019)
Alt 30.11.2019, 13:25   #38
Schrauber
Member
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 904
Danke erhalten: 102
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Eine doppelte Motoranlaufsperre wäre noch nett. Irgendeine Doppelschalterlösung. Allerdings kommen mir die normalen Lösungen etwas ungeegnet vor! Im Moment habe ich am Gaskanal nur ein einfaches Ein/Aus. Damit hatte ich bei meiner RTF-Funke schon ungeplante Motorstarts.

2 Schalter in Und-Kombination für doppelte Sperre des Gaskanals bedeutet auch, es gibt zwei Möglichkeiten im Flug versehentlich an einen der Aus-Schalter zu kommen, da an der X7 kein weiterer freier Schalter mehr zur Verfügung steht, der nicht dicht neben einem normalen Bedienschalter sitzt!

Die Variante mit der vorgelagerten Scharfschaltung der Schalterposition-Motor-An über einen Taster ist eine nette Lösung. Hier fehlt aber noch das Unscharf-Schalten.

Legt man das Rücksetzen der Scharfschaltung auf MotorAus, müsste man wiederum im Flug nach einem Motoraus die Scharfschaltung und auch das MotorEin betätigen, insofern man es sich noch in der Luft anders überlegt. Beispiel: in größerer Höhe an Baumkrone geraten, aus gemacht, im Fall mit zunehmenden Abstand wieder gestartet. Sowas kommt ja vor wenn Bäume da sind!

Die logischen Schalter mit ihren Möglichkeiten bieten sicher irgendeine gute Lösung. Da habe ich mich aber noch nicht ausreichend eingelesen. Ob es da Verzögerungen bei logischen Schaltern oder deren Flipflops gibt.

Am besten würde mir das gefallen:
Das Unscharfschalten von MotorEin bei vorangehendem Motor-Aus müsste mit ein paar Sekunden Verzögerung über Motor aus wirksam werden. Für den Fall dass man sich bei MotorAus noch in der Luft entscheidet, den Motor doch wieder zu starten, müssten ein paar Sekunden "Luft sein!"
Oder man nimmt fürs Unscharfschalten Motor aus + die unterste Trottlestickposition.
Das wäre dann nach Landung der Fall, wenn man sich zum Heli geht. Ich weiß aber nicht ob das eine gute Lösung ist. Stichwort Auro.

Habt Ihr eine doppelte Anlaufsperre?
_____________________________
Und immer eine Hand breit...!
K110 war mal , Rex 150X, Taranis X7s, Oxy3, neXt

Geändert von Schrauber (30.11.2019 um 13:32 Uhr)
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.11.2019, 13:44   #39
Ello Propello
Senior Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 2.817
Danke erhalten: 1.273
Flugort: MFC Klostermoor
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

wie wäre es mit einem Gas Limiter über ein Drehpoti?

Gruß Norbert
Ello Propello ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 30.11.2019, 14:01   #40
jessyjames
Member
 
Benutzerbild von jessyjames
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 569
Danke erhalten: 465
Flugort: Köln Marsdorf/Ossendorf
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Das mit der Verzögerung werde ich mal testen.Wollte ich eh machen.Also nach Auro schalter und sagen wir 20 sekunden vergangen automatisch SAVE.

Anderer seits würde es reichen einen regelmässigen alarm ertönen zu lassen so lange AURO und Scharfgeschaltet.
_____________________________
Look the speed.......It function so well
jessyjames ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Quad] Barometer an CC3D open pilot michaelczaja Multicopter 2 03.06.2016 12:28
Microcontroller im Modellbau open Source gaudeamus Sonstige Elektronik 16 23.07.2015 13:08
Open Source Simulator ManfredG Simulatoren 8 16.04.2014 11:43
Open Fire Rex Atticcinema Bilder und Videos 2 07.08.2009 16:31
Open GL 2.0 Treiber für Mac Supermanu Simulatoren 9 01.12.2008 22:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:58 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.