RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2019, 14:28   #41
Juky
RC-Heli TEAM
 
Benutzerbild von Juky
 
Registriert seit: 15.03.2007
Beiträge: 20.467
Danke erhalten: 4.418
Flugort: Dortmund/LMFC Waltrop
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Einfach einen der Drehpotis als Limiter einsetzen, den dreht man
auch nicht versehe während des Flugs zu.
Juky ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Juky für den nützlichen Beitrag:
Schrauber (04.12.2019)
Alt 01.12.2019, 15:39   #42
jessyjames
Member
 
Benutzerbild von jessyjames
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 569
Danke erhalten: 465
Flugort: Köln Marsdorf/Ossendorf
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

So sieht ein konfiguration aus, bei der man den taster als Save funktion nutzt. L01 ist nur scharf wenn man den taster betätigt, während SE auf auro steht. Wird SE von motor ein auf auro zurück gesetzt, dann wird automatisch nach 10 sekunden (einstellbar) auf save geschaltet.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20191201_153103.jpg (731,2 KB, 100x aufgerufen)
_____________________________
Look the speed.......It function so well
jessyjames ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu jessyjames für den nützlichen Beitrag:
Schrauber (04.12.2019)
Alt 04.12.2019, 14:11   #43
Schrauber
Member
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 904
Danke erhalten: 101
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Die beiden letzten Vorschläge finde ich gut! Kann mich garnicht entscheiden!!
_____________________________
Und immer eine Hand breit...!
K110 war mal , Rex 150X, Taranis X7s, Oxy3, neXt
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.02.2020, 21:06   #44
Schrauber
Member
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 904
Danke erhalten: 101
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Kann es sein, dass der Empfänger die Failsafeeinstellung vergisst? Ich konnte am SIM dieses Verhalten schon beobachten! Failsave auf "Empfänger" zu setzen macht auch keinen Sinn. Die Ausgaben gehen dabei auf "Sticks nach unten links".
Die gewünschte Einstellungen dauerhaft in die Firmware zu schreiben, um sie im "Failsavemodus-Empfänger" sicher abrufen zu können, ist von den Entwicklern wohl nicht vorgesehen worden.
_____________________________
Und immer eine Hand breit...!
K110 war mal , Rex 150X, Taranis X7s, Oxy3, neXt

Geändert von Schrauber (08.02.2020 um 21:14 Uhr)
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.02.2020, 07:35   #45
Schrauber
Member
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 904
Danke erhalten: 101
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

siehe Bild Post # 42
Zitat:
Zitat von jessyjames Beitrag anzeigen
L01 ist nur scharf wenn man den taster betätigt, ...
Ich steh auf´m Schlauch!
Wie arbeitet dieses Flipflop L1 ? SRFF -> "serielles Flipflop" ?
Wird ein Umschalten in den jeweils anderen Zustand ausgelöst wenn über L3 und L4 ein Signal ansteht oder setzt ein Impuls von L3 das Flipflop auf aus und ein Impuls von L4 das Flipflop auf ein?

Hat SRFF hier was zu bedeuten?
Ist dieses Flipflop wie ein bistabiles Relais, bei dem jeder Schaltzustand einen eigenen Signaleingang hat? Oder gibt es für das Flipflop nur einen Signaleingang - wie wäre das dann in der Zeile für L1 mit den Signaleingängen L3 und L4 gemeint?
Oder ist es ganz anders ??
_____________________________
Und immer eine Hand breit...!
K110 war mal , Rex 150X, Taranis X7s, Oxy3, neXt

Geändert von Schrauber (13.02.2020 um 07:37 Uhr)
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.02.2020, 17:33   #46
jessyjames
Member
 
Benutzerbild von jessyjames
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 569
Danke erhalten: 465
Flugort: Köln Marsdorf/Ossendorf
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Hi,
SRFF ist ein Set Reset FlipFlop.
Das bedeutet der erste wert(hier vom logischen Schalter L3 gewählt) schaltet es ein, der zweite (hier L4)schaltet es wieder aus.
_____________________________
Look the speed.......It function so well
jessyjames ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu jessyjames für den nützlichen Beitrag:
Schrauber (13.02.2020)
Alt 13.02.2020, 21:15   #47
Schrauber
Member
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 904
Danke erhalten: 101
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Gefunden! Deutsche Anleitung für Version ab 2.2. Seite 210
( Ab Seite 207 ff )
Reset hat bei Konflikten Vorrang.
Hier mit einem Signaleingang für an und aus. Etwa wie "Toggle" in Configs aufm PC.
_____________________________
Und immer eine Hand breit...!
K110 war mal , Rex 150X, Taranis X7s, Oxy3, neXt

Geändert von Schrauber (13.02.2020 um 21:21 Uhr)
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.02.2020, 21:27   #48
Schrauber
Member
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 904
Danke erhalten: 101
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Winter ist bald vorbei und der neue Hubi steht immer noch unverrichteter Dinge rum und staubt ein! Muss das endlich mal abschließen!

PS Welcher Winter?
_____________________________
Und immer eine Hand breit...!
K110 war mal , Rex 150X, Taranis X7s, Oxy3, neXt
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.02.2020, 20:02   #49
Schrauber
Member
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 904
Danke erhalten: 101
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Storno!
Zitat:
Zitat von Schrauber Beitrag anzeigen
Hier mit einem Signaleingang für an und aus. Etwa wie "Toggle" in Configs aufm PC.
trifft auf das o.g. Beispiel nicht zu!
_____________________________
Und immer eine Hand breit...!
K110 war mal , Rex 150X, Taranis X7s, Oxy3, neXt
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.02.2020, 21:17   #50
Schrauber
Member
 
Benutzerbild von Schrauber
 
Registriert seit: 25.04.2017
Beiträge: 904
Danke erhalten: 101
Flugort: bei Potsdam
Standard AW: Einstieg in OpenTX - Erstellung einer Minimalprogrammierung mit zwei Flugmodi

Unabhängig davon komme ich mit dem o.g. Beispiel nicht komplett klar! Funktioniert das tatsächlich?

L1 wird durch L3 (`SE-unten` + Taster) auf "scharf" gesetzt.
L4 hingegen (L3 oder L2) schaltet wieder Safe, das beinhaltet als `oder` jedoch die selbe Bedingung wie für "scharf". Somit wird doch zeitgleich ein- und ausgeschaltet -> Konflikt bedeutet aus, Scharfschalten dürfte nicht gelingen!

L2 ist hier das `Aus` nach Ablauf der 10 sek. Müsste hier nicht die Startbedingung für das Zeitfenster `SE-oben` sein?

Ich habe das Beispiel als Basis für eine eigene Variante in L1 bis L3 verwendet und im Sim funktioniert es.
Siehe unten. (Ich verwende Override um den Gaskanal, durch L1 auf `ein`, abzuschalten. `L1 ein` ist daher Safe! Beim o.g. Bsp ist es andersherum, was fürs Verständnis aber egal sein sollte.)

Allerdings konnte ich mit `Puls` das "10-sek-Zeitfenster bis Safe nach Motor-aus" nicht funktionsfähig hinbekommen. Die Eingabemaske entspricht nicht dem Bild oben und gibt mir Rätsel auf! Die Anleitung hat mich nicht weiter gebracht! Eine Zeile fehlt noch sowie das Einbinden dieser.
Der Schalter SF ist sozusagen der Zündschlüssel und der Taster SH der Startknopf der den Rotor in Gang setzt. SF oben ist Aus und auch Safe, ein einfaches wiedereinschalten durch SF ist gesperrt.


Meine Safe-Variante, Zeile für 10sek-Zeitfenster fehlt wie gesagt noch. Kann mir das jemand von Euch ergänzen ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Safe direkt ohne 10sek Verzögerung .jpg (44,1 KB, 19x aufgerufen)
_____________________________
Und immer eine Hand breit...!
K110 war mal , Rex 150X, Taranis X7s, Oxy3, neXt

Geändert von Schrauber (16.02.2020 um 21:27 Uhr)
Schrauber ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Quad] Barometer an CC3D open pilot michaelczaja Multicopter 2 03.06.2016 12:28
Microcontroller im Modellbau open Source gaudeamus Sonstige Elektronik 16 23.07.2015 13:08
Open Source Simulator ManfredG Simulatoren 8 16.04.2014 11:43
Open Fire Rex Atticcinema Bilder und Videos 2 07.08.2009 16:31
Open GL 2.0 Treiber für Mac Supermanu Simulatoren 9 01.12.2008 22:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:06 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.