RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Align

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2020, 17:49   #1
skindepth
Member
 
Registriert seit: 22.04.2017
Beiträge: 23
Danke erhalten: 0
Standard [500/550] T-REX550X: Welcher Akku?

Hallo,

welche Akkus könnt Ihr für den T-REX550X empfehlen?

Er sollte folgende Eigenschaften besitzen:
- geringer Innenwiderstand, der auch über die Zyklen nur wenig abnimmt
- um die 5000mAh, evtl. auch größer?
- Langlebigkeit
- natürlich passende Dimensionen
- als Laderate reichen mir 1C
- Preis auch nicht so wichtig :-)


Danke für Eure Hilfe

Alexander
skindepth ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2020, 17:59   #2
Moses
Member
 
Benutzerbild von Moses
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 591
Danke erhalten: 292
Flugort: MBG Radfeld, Tirol
Standard [500/550] AW: T-REX550X: Welcher Akku?

Ich bin ein Fan dieser Akkus https://www.lindinger.at/at/?sViewpo...er+ultima+5200
_____________________________
Grüße Michael
Bell 412 Canada Rescue, Bell 206B Jet Ranger, Goblin Urukay, T-REX 600 EFL
Moses ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2020, 18:03   #3
NitroRex
Senior Member
 
Benutzerbild von NitroRex
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 1.245
Danke erhalten: 971
Flugort: Aargau - CH
Standard [500/550] AW: T-REX550X: Welcher Akku?

oder diesen hier ....SLS X-CUBE 5000mAh 6S1P 22,2V 30C/60C
_____________________________
Bell 412 mit Pht2
AW139 mit Jakadofsky 5000
Jeti DS16- CTU
NitroRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2020, 18:14   #4
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 2.416
Danke erhalten: 934
Flugort: Tirol
Standard [500/550] AW: T-REX550X: Welcher Akku?

Zitat:
Zitat von Moses Beitrag anzeigen
Ich verwende auch diese Akkus, für 12S Packs. Bin bisher, ca. 1 Jahr, sehr zufrieden.

VG
enied ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2020, 18:17   #5
HeliHans
Member
 
Benutzerbild von HeliHans
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 853
Danke erhalten: 290
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard [500/550] AW: T-REX550X: Welcher Akku?

Die Ultima sind wirklich gut... Relativ leicht, ehrliche Spezifikationen und guter Preis. Meine neigen jetzt nach 1,5 Jahren und 200 Zyklen zu Blähungen, aber Zelldrift und Innenwiderstände voll ok. Verglichen mit SLS Xtron 5000er 30c sind diese aber noch besser - keine Drift, Innenwiderstände gleich, keine Blähungen, dafür 150g schwerer.
Mit den Ultima machst du sicher nichts falsch!
_____________________________
TDF | TDR 700 | TDR 750 | Voodoo 400
VBC
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2020, 18:37   #6
onkel-tom76
Member
 
Benutzerbild von onkel-tom76
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 545
Danke erhalten: 111
Flugort: Homburg
Standard [500/550] AW: T-REX550X: Welcher Akku?

Die Ultima hab ich auch, bin zufrieden mit den Lipos.
onkel-tom76 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2020, 18:50   #7
skindepth
Member
 
Registriert seit: 22.04.2017
Beiträge: 23
Danke erhalten: 0
Standard [500/550] AW: T-REX550X: Welcher Akku?

Was haben die genannten Lipos für einen Gesamtinnenwiderstand im Neuzustand? Um die 12mOhm?
skindepth ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2020, 18:52   #8
Moses
Member
 
Benutzerbild von Moses
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 591
Danke erhalten: 292
Flugort: MBG Radfeld, Tirol
Standard [500/550] AW: T-REX550X: Welcher Akku?

Puh, gute Frage. Habe ich leider nie gemessen...
_____________________________
Grüße Michael
Bell 412 Canada Rescue, Bell 206B Jet Ranger, Goblin Urukay, T-REX 600 EFL
Moses ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2020, 18:58   #9
onkel-tom76
Member
 
Benutzerbild von onkel-tom76
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 545
Danke erhalten: 111
Flugort: Homburg
Standard [500/550] AW: T-REX550X: Welcher Akku?

Wenn ich mich recht erinnere, so ca 20 mOhm.
onkel-tom76 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2020, 19:02   #10
HeliHans
Member
 
Benutzerbild von HeliHans
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 853
Danke erhalten: 290
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard [500/550] AW: T-REX550X: Welcher Akku?

Neuzustand weiss ich nicht, aber nach ein paar Zyklen zwischen 1,4 und 1,8 mOhm/Zelle.
_____________________________
TDF | TDR 700 | TDR 750 | Voodoo 400
VBC
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Align


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[500/550] T-Rex550X Aufbau bin am verzweifeln toron Align 6 25.02.2017 20:02
Welcher Akku?? Lu2000 Henseleit 10 30.04.2012 09:37
Welcher Akku Markus.S Akku und Ladetechnik 7 04.04.2010 10:47
Welcher Akku für MP-E Olli1968 Henseleit 1 20.11.2006 08:44
Welcher Akku ? Xhan Helis Allgemein 2 15.01.2006 17:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:51 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.