RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2019, 08:43   #141
BOcnc
Senior Member
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.099
Danke erhalten: 338
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Woher weist du das mehr Parameter gesichert werden wie du im Programm einstellen kannst?
_____________________________
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.
BOcnc ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.01.2019, 08:46   #142
alexbs
Senior Member
 
Benutzerbild von alexbs
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 1.214
Danke erhalten: 217
Flugort: Braunschweig
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Das weiss ich nicht, aber möglich ist es.

Klar, das Gasweg einlernen ist relativ schnell gemacht. Summiert sich aber bei mehreren Hubschraubern und bei manchen FBL-System / Empfänger-Kombinationen ist es mit der 0-100%-Kurve auch etwas umständlich.
_____________________________
Kraken KSE, Specter 700, TDF, Diabolo 600, Goblin 570 Drake, Tron 5.5, Logo 550, Logo 200
alexbs ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.01.2019, 16:04   #143
Escalus
Member
 
Registriert seit: 08.06.2018
Beiträge: 473
Danke erhalten: 313
Flugort: Euskirchen
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Ich kann auch nur jedem empfehlen nach einem Firmware update NICHT die alte Konfiguration aus einer anderen Version zu verwenden. Ihr wisst nicht was alles gespeichert wird und was nicht. Genauso können sich Parameter zwischen den Versionen ändern oder eine komplett andere Bedeutung haben. Gerade bei einem so wichtigen Teil wie der Regler oder auch ein FBL sollte man sich die 2 Minuten nehmen.
Safety First!
_____________________________
Banshee 850-6, TDR II, TDF 6/7S, Kraken 600 12S, T-Rex 470LT
Escalus ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.01.2019, 17:14   #144
gegie
Senior Member
 
Benutzerbild von gegie
 
Registriert seit: 21.06.2006
Beiträge: 1.082
Danke erhalten: 661
Flugort: "Zwischen den Horizonten"
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Klar, ich denke, in deiner Konsequenz programmierst auch sämtliche Modelle eines Senders neu nach einem FW Update!
_____________________________
Gruß Gerd
Watt ihr Volt mit dem "LiPo-ABC"
http://www.elektromodellflug.de
gegie ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu gegie für den nützlichen Beitrag:
Babbsack (18.01.2019), Heli87 (19.01.2019)
Alt 18.01.2019, 18:22   #145
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 5.952
Danke erhalten: 1.447
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Zitat:
Zitat von gegie Beitrag anzeigen
Klar, ich denke, in deiner Konsequenz programmierst auch sämtliche Modelle eines Senders neu nach einem FW Update!
Super Vergleich! Die Werte im Sender kann man ja im Sender und auch im FBL kontrollieren, was man mit den Regler internen nicht machen kann!
_____________________________
Gruß Daniel
Daniel Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.01.2019, 18:31   #146
gegie
Senior Member
 
Benutzerbild von gegie
 
Registriert seit: 21.06.2006
Beiträge: 1.082
Danke erhalten: 661
Flugort: "Zwischen den Horizonten"
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Ich weiss ja nicht wo du hinschaust, aber ich sehe direkt am PC nach dem Update und wieder einspielen was programmiert ist.
_____________________________
Gruß Gerd
Watt ihr Volt mit dem "LiPo-ABC"
http://www.elektromodellflug.de
gegie ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.01.2019, 17:06   #147
reinhard 4301
Member
 
Benutzerbild von reinhard 4301
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 149
Danke erhalten: 117
Rotes Gesicht AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Hallo Leute,

kann mir jemand helfen, habe einen Voodoo 400 mit Kolibri 90 mit einem X Nowa 2820-890 Motor.
Sender ist Graupner MZ 24Pro
Bei mir sagt der Regler immer zu hohe Akkuspannung beim Fliegen an, bei der Telemetrie zeigt er mir Drehzahl, Kapazität, Spannung richtig an nur die Ampere stimmen nicht. Akku habe ich 6S 2600mah.

Eingestellt habe ich

Akku

Akkutyp Lipo
Abschaltspannung 3000mv
Kapazitätslimit 2Ah


Warnungen


Akku Unterspannung 3200mv

Kapazitätslimit 1,8Ah



Mfg

Reinhard
reinhard 4301 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.01.2019, 08:54   #148
rc-team
Member
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 490
Danke erhalten: 258
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Zitat:
Zitat von reinhard 4301 Beitrag anzeigen
Hallo Leute,

kann mir jemand helfen, habe einen Voodoo 400 mit Kolibri 90 mit einem X Nowa 2820-890 Motor.
Sender ist Graupner MZ 24Pro
Bei mir sagt der Regler immer zu hohe Akkuspannung beim Fliegen an, bei der Telemetrie zeigt er mir Drehzahl, Kapazität, Spannung richtig an nur die Ampere stimmen nicht. Akku habe ich 6S 2600mah.

Eingestellt habe ich

Akku

Akkutyp Lipo
Abschaltspannung 3000mv
Kapazitätslimit 2Ah


Warnungen


Akku Unterspannung 3200mv

Kapazitätslimit 1,8Ah



Mfg

Reinhard

Kannst du bitte noch mal beschreiben wo dein Problem ist.
was wird falsch mit welchen Werten angezeigt?
rc-team ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.01.2019, 09:10   #149
reinhard 4301
Member
 
Benutzerbild von reinhard 4301
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 149
Danke erhalten: 117
Rotes Gesicht AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Hallo RC Team,

bei mir sagt der Sender die ganze Zeit zu hohe Akkuspannung beim Fliegen an, die Akku kennt er beim anstecken einmal Lang und zweimal kurzer Piepton= 6s.

Bei der Telemetrie zeigt er mir nur ca 7 Ampere an, nach dem Flug, Kapazität, Spannung, Temperatur,

Drehzahl stimmen.


Habe noch einen Kolibri 140 beim Voodoo 600 da funktioniert alles.


Besten Dank fürs Info.
reinhard 4301 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.01.2019, 09:26   #150
rc-team
Member
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 490
Danke erhalten: 258
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Kann es sein, das du die Schwell/Alarmwerte nicht richtig eingestellt hast?
Ist der Geber richtig ausgewählt?

Hört sich für mich im Momment nach einem Senderproblem an.
Ist per Ferndiagnose natürlich schwierig.
rc-team ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KOLIBRI der neue LV-Regler von Kontronik Werner M Newsforum 11 27.01.2018 23:40
Cockpit SX und 140 grad Taumelscheibe teamworx Sender / Empfänger 3 09.12.2013 18:20
FF10 und 140 Grad Taumelscheibe. TripplexM1 Sender / Empfänger 5 10.04.2009 11:42
AC3X und 140 Grad Anlenkung Oliver Flybarless 0 15.01.2009 19:14
Logictech und die 140% Leolo Kreisel und Servos 1 28.03.2008 15:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:23 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.