RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Mikado

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.04.2021, 18:15   #1
Rexi7
Member
 
Benutzerbild von Rexi7
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 28
Danke erhalten: 6
Standard Montage Antistatic

Hallo Freunde!
Was haltet ihr bei einem Mikado Logo 550 von einem Antistatic Kabelset insbesondere wer weiss wie und wo man das montiert. Habe sonderbare zucker während des Fluges und als krönender Abschluss nach dem landen ist der Bursche wie eine Rakete in die Luft. Hab mich dann mit Artikelnummern beschäftigt.
Hab im Netz nichts gefunden.
lg Fredy
_____________________________
Wollen täten wir schon nur dürfen haben wir uns nicht getraut
Rexi7 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.04.2021, 18:29   #2
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Benutzerbild von Bernhard Kerscher
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 2.357
Danke erhalten: 912
Flugort: Raum Dingolfing
Standard AW: Montage Antistatic

Artikel 04358
Logo600SE Anleitung Seite 5 und 6

Meiner Erfahrung nach, bei schwarzem Riemen nein, bei den gelben Riemen ja, verbauen.
_____________________________
Selber denken schadet nicht...
Bernhard Kerscher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Bernhard Kerscher für den nützlichen Beitrag:
andreas_73 (20.04.2021), Rexi7 (16.04.2021)
Alt 15.04.2021, 18:30   #3
Christoph68
Member
 
Registriert seit: 11.03.2017
Beiträge: 111
Danke erhalten: 56
Flugort: Memmingen, Würzburg
Standard AW: Montage Antistatic

Hi Fredy,

hab an meinem L600SE am Heck das kurze Kabel montiert, das eine Ende unter der Mutter, welche die Schraube der oberen Andruckrolle kontert, das andere Ende mit kurzer Treibschraube seitlich am Heckrohr (vorher kleines Loch vorbohren). Vorne habe ich das eine Ende an einer der beiden Motorschrauben des Motorgegenlagers montiert, das andere Ende wieder mit Treibschraube seitlich im Heckrohr (im Chassis gibt es hinten einen breiten Schlitz, dort vorsichtig durch das Plastik und das Heckrohr bohren).
Kann ja evtl. Bilder machen falls meine Erklärung nicht nachvollziehbar ist.

Grüße

Christoph
Christoph68 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Christoph68 für den nützlichen Beitrag:
andreas_73 (20.04.2021)
Alt 15.04.2021, 18:47   #4
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Benutzerbild von Bernhard Kerscher
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 2.357
Danke erhalten: 912
Flugort: Raum Dingolfing
Standard AW: Montage Antistatic

Ganz genau, wie Christoph schreibt.
Ich nehme aber statt der Motorschraube eine der kleinen Schrauben zwischen Gegenlager und HRW Abstützung.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20210415_184348.jpg (350,4 KB, 136x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201208_170051.jpg (1,15 MB, 117x aufgerufen)
_____________________________
Selber denken schadet nicht...
Bernhard Kerscher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.04.2021, 19:05   #5
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 3.322
Danke erhalten: 1.620
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard AW: Montage Antistatic

Zitat:
Zitat von Rexi7 Beitrag anzeigen
Was haltet ihr bei einem Mikado Logo 550 von einem Antistatic Kabelset
Der 550 hat einen schwarzen Riemen, da ist das nicht nötig.

Wie sind Deine Antennen positioniert?
_____________________________
Gruss, Lutz
Hangar
ceterum censeo librum facierum esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.04.2021, 19:29   #6
VolkerZ
Member
 
Registriert seit: 05.08.2020
Beiträge: 317
Danke erhalten: 114
Standard AW: Montage Antistatic

Zitat:
Zitat von luha Beitrag anzeigen
Der 550 hat einen schwarzen Riemen, da ist das nicht nötig.

Wie sind Deine Antennen positioniert?
Bzw. welches Fernsteuersystem.
Ich habe weder mit Futaba FASST 2,4 GHz noch Jeti Duplex 2,4 GHz irgendwelche Funkstörungen.

Gruß VolkerZ
VolkerZ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.04.2021, 19:47   #7
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Benutzerbild von Bernhard Kerscher
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 2.357
Danke erhalten: 912
Flugort: Raum Dingolfing
Standard AW: Montage Antistatic

Das hat in diesem Fall nichts mit der Quali. eines Funksystems zu tun.(sicher auch aber nicht nur)
Durch einen riemengetriebenen Heli werden wie bei den meisten Transmissionen Elektronen von der einen zur anderen Seite transportiert.
Hier entsteht ein Ungleichgewicht das sich dann durch überspringen ausgleicht.
Das erzeugt einen so starken "Funken" das die Fernsteuerung stört.
Das ist von sehr vielen Faktoren abhängig.
_____________________________
Selber denken schadet nicht...
Bernhard Kerscher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.04.2021, 11:37   #8
Rexi7
Member
 
Benutzerbild von Rexi7
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 28
Danke erhalten: 6
Standard AW: Montage Antistatic

Zitat:
Zitat von Christoph68 Beitrag anzeigen
Hi Fredy,

hab an meinem L600SE am Heck das kurze Kabel montiert, das eine Ende unter der Mutter, welche die Schraube der oberen Andruckrolle kontert, das andere Ende mit kurzer Treibschraube seitlich am Heckrohr (vorher kleines Loch vorbohren). Vorne habe ich das eine Ende an einer der beiden Motorschrauben des Motorgegenlagers montiert, das andere Ende wieder mit Treibschraube seitlich im Heckrohr (im Chassis gibt es hinten einen breiten Schlitz, dort vorsichtig durch das Plastik und das Heckrohr bohren).
Kann ja evtl. Bilder machen falls meine Erklärung nicht nachvollziehbar ist.

Grüße

Christoph
Hallo Christoph!
Danke für die Info
_____________________________
Wollen täten wir schon nur dürfen haben wir uns nicht getraut
Rexi7 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.04.2021, 11:48   #9
Rexi7
Member
 
Benutzerbild von Rexi7
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 28
Danke erhalten: 6
Standard AW: Montage Antistatic

Zitat:
Zitat von luha Beitrag anzeigen
Der 550 hat einen schwarzen Riemen, da ist das nicht nötig.

Wie sind Deine Antennen positioniert?
Nachdem ich ein Hubigenie bin hier Techn. Info
Mini V -Bar, Spectrum AR 620, Yep 100 A
Ausgenommen der Yep 100 A sind die Dinger montiert auf der Heckrohrhalterung nebeneinnander.
Foto schaffe ich leider nicht


Danke für Deine Info
_____________________________
Wollen täten wir schon nur dürfen haben wir uns nicht getraut
Rexi7 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.04.2021, 11:53   #10
Rexi7
Member
 
Benutzerbild von Rexi7
 
Registriert seit: 04.06.2020
Beiträge: 28
Danke erhalten: 6
Standard AW: Montage Antistatic

Zitat:
Zitat von VolkerZ Beitrag anzeigen
Bzw. welches Fernsteuersystem.
Ich habe weder mit Futaba FASST 2,4 GHz noch Jeti Duplex 2,4 GHz irgendwelche Funkstörungen.

Gruß VolkerZ
Hello Volker!
Funke ist eine Spektrum DX 8. Rest der Technik Mini V - BAR, Spektrum AR 620, Yep 100 A.

Danke für die Hilfe
_____________________________
Wollen täten wir schon nur dürfen haben wir uns nicht getraut
Rexi7 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Mikado


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antistatic-Kabel Mr H Mikado 18 21.01.2018 20:15
Logo 600 Kabelset "Antistatic" Ocean Mikado 19 17.06.2011 14:19
L600-Antistatic Riemenrolle Position? faxxe Mikado 4 20.03.2011 21:07
Antistatic - Additiv von JetCat Ralph Jossberger Turbinen 2 06.02.2009 11:33
os 50 sx-h Montage rappi-master Verbrenner 0 15.09.2006 17:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:17 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.