RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Kreisel und Servos

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.07.2019, 21:35   #1
cayennes1
Junior Member
 
Registriert seit: 01.07.2019
Beiträge: 6
Danke erhalten: 0
Standard Servos spielen manchmal verrückt

Hallo,

letztens ist mir mal Aufgefallen wo ich z.B. Pitch gegeben habe im Stand (T-Rex 500, Align Servos), dass die TS-Servos durcheinander reagiert haben oder ein Servo der TS sich gar nicht bewegt hat. Irgendwann ging es dann wieder. Das Ganze war mit einer Graupner MZ-24 Pro und einem GR-18. Woran kann das liegen?

Ich habe die Empfängerkabel nun weg von Alu-Heckrohr und weg von den Servokabeln verlegt. Bisher ist es nicht wieder aufgetreten. Kann das eine Ursache sein? Habe Angst, dass mir das im Flug passiert.

Gruß
Lars
cayennes1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.07.2019, 15:04   #2
michaMEG
Member
 
Benutzerbild von michaMEG
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 547
Danke erhalten: 115
Flugort: Melsungen, Nordhessen
Standard AW: Servos spielen manchmal verrückt

Was sagt das Log (Telemetrie)?
Spannung ok?

Aufjedefall würde ich die Stecker nochmals überprüfen.
Bei meinem Oxy 2 hatte ich die Servostecker selber gekrimpt, nach ca. 100 Flügen hatte ein Servo gesponnen. Nach neu krimpen ging wieder alles normal!
_____________________________
Grüße, Micha

Geändert von michaMEG (07.07.2019 um 15:10 Uhr)
michaMEG ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.07.2019, 20:01   #3
rocket-tom
Member
 
Benutzerbild von rocket-tom
 
Registriert seit: 03.06.2011
Beiträge: 751
Danke erhalten: 1.455
Flugort: SÜW
Standard AW: Servos spielen manchmal verrückt

Zitat:
Zitat von michaMEG Beitrag anzeigen
Was sagt das Log (Telemetrie)?
Spannung ok?

Aufjedefall würde ich die Stecker nochmals überprüfen.
Bei meinem Oxy 2 hatte ich die Servostecker selber gekrimpt, nach ca. 100 Flügen hatte ein Servo gesponnen. Nach neu krimpen ging wieder alles normal!
Moin,

ist das BEC ausreichend ?
Hatte einen ähnlichen Fall, da haben 4700 µF geholfen.
Oder ein stabilieres BEC.

Der Hintergrund: sinkt die Versorgungsspannung, weil ein oder mehrere Servos das BEC belasten, kann der Empfänger einen brownout, also Unterspannung erfahren und die Ausgänge wild würfeln. Bei mir war es so, dass es langer funktionierte und einmal nicht und dann wieder alles ok.

Du kannst ja mal im eingeschaltetetn Zustand die TS Servos mit dem Finger belasten und schauen ob es dann auftritt und ein Zucken die Folge ist. Oder schnelle Pitchpump im Stand ohne laufendem Motor.

Ich vermute stark das BEC als Ursache.

Grüße
Tom
rocket-tom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Kreisel und Servos

Antwort

Stichworte
servos digital

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einstellungen spielen verrückt / Realflight Waldhahn Simulatoren 2 03.03.2016 21:48
[450X/3D] Turnigy 306 Servos spielen verrückt beim Initialisieren JohannesAusLinz Blade 21 02.08.2013 08:30
Mini Vstabi Servos spielen verrückt dirk72 Flybarless 23 24.02.2012 17:59
Microbeast Temperaturproblem? Servos spielen verrückt heli-carsten Flybarless 18 02.12.2010 20:20
Servos spielen verrückt... JAE Kreisel und Servos 10 07.12.2007 07:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:19 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.