RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Mikado

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2019, 11:54   #1
holgers
Senior Member
 
Benutzerbild von holgers
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 1.236
Danke erhalten: 110
Flugort: Berlin/Braunschweig
Standard Logo 600 Heckrotornabe und Blatthalter montieren

Hallo, meine letzte Heckrotormontage ist schon einige Zeit her. Ich habe mir das Heckrotornaben-Komplettset 4615 bestellt und eben montiert. Alle Teile sind in der richtigen Reihenfolge verbaut, von innen nach außen: Kugellager, Blatthalter, Kugellager, Messing-Spacer, Drucklager, U-Scheibe, Schraube.

Wenn ich die Schraube bis zum Anschlag in die Reckrotornabe drehe, sind die Blatthalter ziemlich schwergängig. Von allen Heckrotornaben bisher kannte ich es so, dass die Teile im Blatthalter genau passen sind, damit man die Schraube voll anziehen kann. Bei Hauptrotoren war das bisher erst recht so.

Nun die Frage: Ich kann den Messing Spacer entfernen und die Schraube voll eindrehen oder ich drehe die Schraube nur soweit, dass sich die Blatthalter leicht bewegen und hoffe auf die Kraft des Loctite.

Wie wird's heutzutage richtig gemacht?
Gruß, Holger
holgers ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.10.2019, 12:18   #2
Johnny
AccuRC Developer
 
Benutzerbild von Johnny
 
Registriert seit: 27.11.2010
Beiträge: 4.312
Danke erhalten: 4.602
Flugort: Jegliches freie Feld geht eigentlich klar
Standard AW: Logo 600 Heckrotornabe und Blatthalter montieren

Schraub die Nabe zusammen und zieh mal kräftig an den Blatthaltern, es kann sein dass deine Lager noch nicht komplett innen am Anschlag sind.
_____________________________
Jonas :)
LOGO 700 - LOGO 690 SX - LOGO 600 SX - Protos 380 Evo - Oblivion V2 - OXY2
Johnny ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.10.2019, 17:19   #3
holgers
Senior Member
 
Benutzerbild von holgers
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 1.236
Danke erhalten: 110
Flugort: Berlin/Braunschweig
Standard AW: Logo 600 Heckrotornabe und Blatthalter montieren

Hi Johnny, danke für den guten Tipp. Nach dem Ziehen war tatsächlich mehr Luft, nicht ganz ausreichend, damit die Blatthalter bei fest angezogenen Schrauben ganz leicht drehen, aber besser. Ich habe alles nochmal auseinandergenommen und was viel schlimmer war: Da ist Loctite ins Drucklager gelaufen. Also alles nochmal Sauber machen und erstmal trocken zusammenbauen.

Gruß, Holger
holgers ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Mikado

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Protos 500 Heckrotornabe mit Drucklager - wie montieren? RedSky Protos 5 27.10.2013 02:52
Anlenkung Blatthalter Logo 600 heli-carsten Mikado 8 03.08.2012 11:26
Quick EP 10 - Blatthalter einer anderen Marke montieren? gemire Sonstige Helis 0 27.05.2009 21:32
Heckrohrabstützungen beim Logo 600 montieren - Aber wie ? Astraha140 Mikado 3 09.05.2008 18:24
Wer fliegt die neue Heckrotornabe und Blatthalter TNF-Alpha Eheli-Tuning 12 05.09.2007 21:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:36 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.