RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.01.2020, 20:16   #31
Tommi007
Member
 
Benutzerbild von Tommi007
 
Registriert seit: 13.11.2007
Beiträge: 317
Danke erhalten: 65
Standard AW: OMP Micro-Heli mit zwei Direktantrieben: Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Naundorf Beitrag anzeigen
Ok das hört sich ja schon mal gut an. Mit welcher Funke fliegst du den Heli?

Grüße Dany
Frsky X-Lite S
_____________________________
TRex 450, SJM290V3, TRex 250, MSH Protos 500, Oxy 3
Tommi007 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.03.2020, 21:04   #32
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Benutzerbild von Bernhard Kerscher
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 2.494
Danke erhalten: 1.014
Flugort: Raum Dingolfing
Standard AW: OMP Micro-Heli mit zwei Direktantrieben: Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Trobse Beitrag anzeigen
Ja ich hab ds neo auch im cfx 180 gehabt allerdings flog sich der schon sehr schwammig. Möglicherweise liegt das auch an der Ts. Die etwas Spiel hat .

Wenn ich wüsste das der 18a yge reicht für den omp wüfd ich den Umbau wagen.
Die OMP 4in1 besteht wie der Name schon sagt aus 4 Teilen, RX; FBL; Regler Main Motor; Regler Heck Motor.
Wenn du also das 4in1 raus schmeißen willst, benötigst du 2 Regler, denke aber das es trotzdem nicht funktioniert.
Schau dir mal die Ersatzteilliste im Manual an, da ist die 4in1 abgebildet.
_____________________________
Selber denken schadet nicht ! YouTube
Bernhard Kerscher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.04.2020, 21:47   #33
Marcel_
Member
 
Registriert seit: 03.04.2020
Beiträge: 33
Danke erhalten: 8
Flugort: Nähe Main-Kinzig-Kreis
Standard AW: OMP Micro-Heli mit zwei Direktantrieben: Erfahrungen

Hallöchen, ich bin auch einer der den M2 bereits hatte. Ja hatte, denn meiner wurde defekt geliefert, der Heckmotor/Gyro hatte irgendeinen Schaden, sodass ich ihn leider zurücksenden musste (war ein Weihnachtsgeschenk für mich) und sie vor ein paar Wochen bereits einen neuen losgeschickt haben. Ich habe mal ne Frage an @Tommi007 oder vielleicht auch an andere Erfahrene: weiß einer, wie ich vom normalen Stablilisierungsmodus in den 3D Modus wechsle bzw. wo man das an der Funke einstellen muss? Bei allen Sachen bin ich mir ziemlich sicher, nur in diesem Bereich eben noch nicht (bin noch relativ neu dabei ). Ich freue mich über eure Hilfe und nicht wie in der offiz. FB-Gruppe von OMP direkt angemotzt zu werden.
Marcel_ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.04.2020, 01:22   #34
Aussenläufer
Senior Member
 
Benutzerbild von Aussenläufer
 
Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 2.767
Danke erhalten: 389
Flugort: Losheim am See
Standard AW: OMP Micro-Heli mit zwei Direktantrieben: Erfahrungen

Schau mal auf der Seite 18 der Anleitung,
unten links.
Da kannst du mit Kanal 5 die Modes ändern.
_____________________________
Diabolo 700 4530 5+5 *1,5 YY
TDSF 3220 7+7 *0,85 YY
LOGO 600 SE 4225 Low RPM
Aussenläufer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2020, 17:52   #35
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Benutzerbild von Bernhard Kerscher
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 2.494
Danke erhalten: 1.014
Flugort: Raum Dingolfing
Standard AW: OMP Micro-Heli mit zwei Direktantrieben: Erfahrungen

So Leute, heute hat der nette DHL Mann ein Päckchen aus China gebracht.
Der M2 hat seinen ersten Testflug in der Tiefgarage schon hinter sich, aber alles der Reihe nach.
Das Paket war vollständig, wenn auch die schöne Box etwas ramponiert war (Banggood hat diese nur in typische Folie verpackt.
Als Ersatz hatte ich mir gleich noch Heck und Hauptrotorblätter mit bestellt.
Als erstes, die Blätter ab und alles mal durchgesehen.
Hier ist mir aufgefallen das, Blattlagerwellenschrauben, die Schrauben der Blattanlenkung, Kugeln der TS und Kugeln der Servos locker und nicht gesichert waren.
Das habe ich natürlich erst mal nach gearbeitet.
Den Akku und die Akkurutsche habe ich gleich von dem Klett befreit und den Akku mit Doppelseitigem Klebeband an die Rutsche getaped und mit Tesa gesichert.
Die Akkurutsche ging sehr schwer in die Führung, was sich aber mit kurzem Abziehen mit Schleifpapier lösen ließ.
Ich verwende als Funke eine Spektrum mit passendem Sat.
Den Sat habe ich vom Gehäuse befreit, das Sat Kabel auf 5cm gekürzt und direkt an den Sat gelötet.
Diese bekam seinen Platz auf der rechten Chassis Seite unter dem 4in1.
Dann hab ich den Kleinen erst mal ohne Blätter laufen lassen und alle Einstellungen geprüft.
Die 4in1 macht einen schönen Sanftanlauf und somit sind nur Gasgeraden im Sender zu Programmieren.
Eine Gaskurve macht aus meiner Sicht keinen Sinn, da die Gasannahme bei Wechsel immer verzögert rauf gefahren wird... somit ist das zu langsam.
Mit montierten Blättern ging es dann in die Tiefgarage und mit Programmierten Gaskurven 50/60/70 machte ich die ersten Test-Schweber...
Alles i.O. der kleine steht wie angenagelt in der Luft.
Somit erfolgreicher Erstflug.
Was ich gleich ändern werde...(3d Drucker läuft schon) das ist das Landegestell, das ist nicht mein Fall, da kommen normale Kufen dran.
Des weiteren werde ich noch die Akkurutsche nach zeichnen zum Drucken(für Wechselakku).
Bilder folgen, Gruß, B.
_____________________________
Selber denken schadet nicht ! YouTube
Bernhard Kerscher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Bernhard Kerscher für den nützlichen Beitrag:
Aussenläufer (08.04.2020), Derfnam (09.04.2020), Helax (20.05.2020), TheFox (08.04.2020)
Alt 08.04.2020, 18:12   #36
Moses
Member
 
Benutzerbild von Moses
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 857
Danke erhalten: 465
Flugort: MBG Radfeld, Tirol
Standard AW: OMP Micro-Heli mit zwei Direktantrieben: Erfahrungen

Hört sich doch gut an. Kleine Nachbesserungsarbeiten sind nach meinen Erfahrungen bei jedem Hersteller nötig.
Wie lange hast du jetzt in Summe auf den M2 gewartet? Und gab's zolltechnisch irgendwelche Probleme?
_____________________________
Bell 412 Canada, Bell 206 JetRanger, SAB Urukay, DHC-6 Twin Otter, Pilatus PC-6, Jeti DS12
Moses ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2020, 18:19   #37
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Benutzerbild von Bernhard Kerscher
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 2.494
Danke erhalten: 1.014
Flugort: Raum Dingolfing
Standard AW: OMP Micro-Heli mit zwei Direktantrieben: Erfahrungen

Lieferzeit ca. 3 Wochen und keine Probleme mit Zoll.
Es war meine erste Bestellung bei BG und ich habe diese "Zollversicherung" mit abgeschlossen.
Vielleicht brachte das was, keine Ahnung.
_____________________________
Selber denken schadet nicht ! YouTube
Bernhard Kerscher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Bernhard Kerscher für den nützlichen Beitrag:
Aussenläufer (08.04.2020), Moses (08.04.2020), TheFox (08.04.2020)
Alt 08.04.2020, 18:37   #38
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Benutzerbild von Bernhard Kerscher
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 2.494
Danke erhalten: 1.014
Flugort: Raum Dingolfing
Standard AW: OMP Micro-Heli mit zwei Direktantrieben: Erfahrungen

Hier die ersten Bilder.
Ich habe die Orange Farbe gewählt, da die zu meinen Logos passt und sehr schön leuchtet in der Sonne und somit gut sichtbar ist.
Nur die Finne ist etwas matt, aber das könnte man mit Neonfolie überziehen ggf.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg M2_1.jpg (699,0 KB, 168x aufgerufen)
Dateityp: jpg M2_2.jpg (512,3 KB, 198x aufgerufen)
Dateityp: jpg M2_3.jpg (516,6 KB, 172x aufgerufen)
_____________________________
Selber denken schadet nicht ! YouTube
Bernhard Kerscher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Bernhard Kerscher für den nützlichen Beitrag:
Aussenläufer (08.04.2020), TheFox (08.04.2020)
Alt 08.04.2020, 20:51   #39
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Benutzerbild von Bernhard Kerscher
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 2.494
Danke erhalten: 1.014
Flugort: Raum Dingolfing
Standard AW: OMP Micro-Heli mit zwei Direktantrieben: Erfahrungen

Done...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg M2_4.jpg (538,5 KB, 171x aufgerufen)
Dateityp: jpg M2_5.jpg (351,7 KB, 160x aufgerufen)
Dateityp: jpg M2_6.jpg (449,2 KB, 150x aufgerufen)
_____________________________
Selber denken schadet nicht ! YouTube
Bernhard Kerscher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Bernhard Kerscher für den nützlichen Beitrag:
Helax (20.05.2020)
Alt 08.04.2020, 21:05   #40
Marcel_
Member
 
Registriert seit: 03.04.2020
Beiträge: 33
Danke erhalten: 8
Flugort: Nähe Main-Kinzig-Kreis
Standard AW: OMP Micro-Heli mit zwei Direktantrieben: Erfahrungen

Hallo zusammen.
Auch mein M2 ist heute angekommen, voller Vorfreude natürlich sofort ausgepackt, weil wie gesagt mein erster einen krassen Defekt hatte. Was soll ich sagen, ausgepackt, inspiziert und mir ist aufgefallen, dass der M2 beim Langsamwerden (also ausdrehen) eeecht komische Geräusche macht.
Ihr könnt ja mal hier schauen: YouTube
Hab darauf hin den Rotorkopf abgeschraubt und dann mal die Kiste hochgefahren und auslaufen lassen, da war dieses komische surren-brummen nicht mehr da. Es hört sich so an, als ob da irgendwie was gebremst wird, aber ich weiß es nicht. Mein Vater mein, das gibt sich mit der Zeit? Was meint ihr, Grund zur Beunruhigung oder irgendwelche Reparaturvorschläge? Ich bin echt stinking auf OMP, obwohl die Qualität mich absolut überzeugt...

Grüße und bleibt gesund
Marcel Maier
Marcel_ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Sonstige Helis


Stichworte
heck zittern

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
OMPHobby M2 Microheli mit zwei Direktantrieben TheFox Sonstige Helis 47 18.10.2019 09:57
Erfahrungen mit HiTEK Multicharger X4 Micro? beko Akku und Ladetechnik 24 11.02.2016 13:22
micro heli mit mx 12 hott funke franek Helis Allgemein 0 26.01.2013 15:20
Erfahrungen mit Micro Tachometer ? Stefan22 Sonstige Elektronik 2 05.03.2004 11:22
Erfahrungen mit dem Micro Heaven von Gensmantel tom @ myheli.de Sonstige Helis 0 28.03.2002 15:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:17 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.