RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2019, 18:44   #21
Derfnam
Gast
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 1.544
Danke erhalten: 1.573
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten und auf der Wiese
Standard AW: (Um-)Baubericht FP- Amewi-Lama mit Blade 150S

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
der Manfred spannt die Lama gleich in die Frse!
Nur teilweise und wohl war mir da beim Frsen nicht gerade, 8mm Frser und 550U/min und wirklich fest spannen kann man das Plaste-Zeug auch nicht.
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Derfnam für den nützlichen Beitrag:
TheFox (06.12.2019)
Alt 05.12.2019, 18:44   #22
Derfnam
Gast
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 1.544
Danke erhalten: 1.573
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten und auf der Wiese
Standard AW: (Um-)Baubericht FP- Amewi-Lama mit Blade 150S

Zumindest hinten ist das Befestigungsproblem der Mechanik schon mal gelst. Der150S hat freundlicherweise an der Bodenplatte hinten eine 1,5er Durchgangsbohrung
IMG_1942.JPG

durch welche man nach System "Lupusprimus" (Dem hier ausdrcklich gedankt sei fr die Bauanleitung der Twin-Huey wovon ich das abgekupfert habe) einen 1,5mm Schweissdraht zur Aufhngung hinten stecken kann.
IMG_1940.JPG IMG_1941.JPG

Vorne werde ich die Befestigung so machen, wie Peter vorgeschlagen hat.
Diese Mechanik schreit ja frmlich nach dem Einbau in ein Skalemodell!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Derfnam für den nützlichen Beitrag:
Blattsalat (05.12.2019), der_dreamdancer (05.12.2019), Grisu_Spittal (06.12.2019), Stebe (08.12.2019), TheFox (06.12.2019)
Alt 05.12.2019, 19:14   #23
TheFox
Gast
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.876
Danke erhalten: 9.921
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: (Um-)Baubericht FP- Amewi-Lama mit Blade 150S

Super! (Schweidraht gegen 2mm Carbonstab auswechseln). Dass die Lama keinen Boden hat, war mir nicht bewusst...
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.12.2019, 19:53   #24
Derfnam
Gast
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 1.544
Danke erhalten: 1.573
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten und auf der Wiese
Standard AW: (Um-)Baubericht FP- Amewi-Lama mit Blade 150S

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Dass die Lama keinen Boden hat, war mir nicht bewusst
Das haben die wohl gemacht damit man das HZR einfacher auswechseln kann, ich werde den dann schlieen.
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Derfnam für den nützlichen Beitrag:
TheFox (06.12.2019)
Alt 05.12.2019, 20:33   #25
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 3.322
Danke erhalten: 1.181
Flugort: Luftraum um FFB
Standard AW: (Um-)Baubericht FP- Amewi-Lama mit Blade 150S

Verlier' die wahrscheinliche SP-Lage nicht aus den Augen. Es sieht auf den Bildern aber nicht so aus, da das ein Problem sein knnte.
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.
uboot ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.12.2019, 15:33   #26
Derfnam
Gast
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 1.544
Danke erhalten: 1.573
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten und auf der Wiese
Standard AW: (Um-)Baubericht FP- Amewi-Lama mit Blade 150S

Zitat:
Zitat von uboot Beitrag anzeigen
Verlier' die wahrscheinliche SP-Lage nicht aus den Augen.
Der liegt nach heutigem Stand mit einem 555er Mylipo (50g) ziemlich genau auf Hhe Rotorwelle.

Der Umbau schreitet auch vorran, die Mechanik ist nun auch mit zwei Aluwinkel vorne befestigt.
Auch hier konnte ich wieder eine schon vorhandene Bohrung am 150s-Rahmen nutzen:
IMG_1945.JPG IMG_1944.JPG IMG_1943.JPG

Danach habe ich mich dem Heckrotor zugewandt. Vom 130S HeRo-Halter den zylindrischen Ansatz abgetrennt, sauber verfeilt und mit 2K-Kleber in den Amewi-Original-Halter eingeklebt:
IMG_1949.jpg IMG_1950.jpg
Die Kabel werden dann in der Antriebswellen-Attrappe zum Gehuse gefhrt.

Hier noch ne Stellprobe:
IMG_1947.JPG IMG_1946.JPG

Bis jetzt luft der Umbau aussergewhnlich komplikationslos
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Derfnam für den nützlichen Beitrag:
Blattsalat (06.12.2019), der_dreamdancer (07.12.2019), fassla (06.12.2019), Grisu_Spittal (06.12.2019), heliroland 66 (07.12.2019), Martinkreuz (07.12.2019), Netzferatu (06.12.2019), Stebe (08.12.2019), TheFox (06.12.2019)
Alt 06.12.2019, 15:35   #27
fassla
Member
 
Benutzerbild von fassla
 
Registriert seit: 16.11.2010
Beiträge: 581
Danke erhalten: 327
Flugort: Burgenland/?sterreich
Standard AW: (Um-)Baubericht FP- Amewi-Lama mit Blade 150S

Wenn du so weitermachst brauchst du vor Weihnachten ein weiteres PRojekt
fassla ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu fassla für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (06.12.2019)
Alt 06.12.2019, 15:51   #28
TheFox
Gast
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.876
Danke erhalten: 9.921
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: (Um-)Baubericht FP- Amewi-Lama mit Blade 150S

Das sieht Alles sehr gut aus. Die Lsung mit den Winkeln vorne ist sauber und nachhaltig!
Zitat:
Die Kabel werden dann in der Antriebswellen-Attrappe zum Gehuse gefhrt.
Du knntest einen Strohalm nehmen und die Kabel darin fhren...oder gibt`s sonst eine Wellen-Atrappe die ich auf den Bildern nicht gesehen habe?

Zitat:
Wenn du so weitermachst brauchst du vor Weihnachten ein weiteres PRojekt
Hat er!
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (06.12.2019)
Alt 06.12.2019, 16:27   #29
chaesfuess
Senior Member
 
Registriert seit: 07.01.2009
Beiträge: 1.582
Danke erhalten: 1.043
Flugort: Schweiz
Standard AW: (Um-)Baubericht FP- Amewi-Lama mit Blade 150S

Sieht super aus, du kommst ja schnell voran.

Ich weis nicht genau wie breit der Lipo ist, aber ich wrde beim Aluwinkel aufpassen, dass der Lipo nicht daran scheuert.
Vielleicht siehts auf den Fotos auch nur so aus.

Gruss Christian
_____________________________
Goblin 280, Goblin 770, Super Puma
chaesfuess ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu chaesfuess für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (06.12.2019)
Alt 06.12.2019, 16:31   #30
TheFox
Gast
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.876
Danke erhalten: 9.921
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: (Um-)Baubericht FP- Amewi-Lama mit Blade 150S

Tipp zum Kabel im Heckausleger:
Die Kabel sollten bis zu 8A vertragen, also 0,5² (AWG20). Drei davon in eine "Antriebswelle" sieht nicht scale aus. Die Kabel alle drei in rot nehmen, und in die Innenecken lmgs der Rohrrahmen-Konstruktion des Heckauslegers kleben. Gespannt mit SK auf der ganzen Lnge kleben.
Dann einen 2mm Kohlefaserstab als Antriebswelle oben drauf setzen.
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (06.12.2019), Martinkreuz (07.12.2019)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

?hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[andere] Blade 150S - der bessere 130S? TheFox Blade 507 28.08.2022 12:01
Baubericht AS350B Heliswiss mit Blade 230S Mechanik TheFox Scale Forum 117 28.11.2019 13:11
Reely L400 / Amewi Lama RHeli Fortgeschrittenes Fliegen 1 26.06.2016 11:16
Baubericht Hirobo Lama SA 315B Dietmar0671 Hirobo 17 23.08.2011 13:51
Baubericht VARIO-LAMA Rolf01 Scale Forum 11 29.03.2010 20:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:15 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.