RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.2022, 16:32   #11
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 5.820
Danke erhalten: 2.745
Standard AW: HSM800 einfliegen

Die Überraschungen kommen später meist in Form von Vibrationen und Aufschwingen.
Nur weil er als Besenstiel fliegt, fliegt er noch lange nicht so mit Rumpf.
Für mich ist das Optimieren am falschen Ende.
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heli87 für den nützlichen Beitrag:
Scaleflieger (09.09.2022)
Alt 08.09.2022, 16:48   #12
diamondblack
Senior Member
 
Registriert seit: 10.12.2007
Beiträge: 1.727
Danke erhalten: 265
Flugort: Mühlparz bei Schwanenstadt
Standard AW: HSM800 einfliegen

na das ist aber klar. hat ja auch keiner behauptet das er mit Rumpf dann ohne Probleme fliegen wird wenn er als Besenstiel fliegt. Ist ja immerhin ein Rumpf da der die Luft vom Rotor anders verdrängt oder bzw der Luftstrom anders ist. Das Problem hatte ich bei meiner Hughes schon.

Aber ich weiß zumindest falls es probleme gibt das die Mech alleine fliegt und erst in Kombination mit dem Rumpf probleme auftauchen.
_____________________________
Grüße Willi
diamondblack ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu diamondblack für den nützlichen Beitrag:
andreas_73 (08.09.2022)
Alt 08.09.2022, 17:22   #13
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 5.820
Danke erhalten: 2.745
Standard AW: HSM800 einfliegen

Ich hätte bedenken den mit den flachen Heckstreben ohne Rumpf zu betreiben.
So richtig stabil wirkt das nicht. Denke der Rumpf wirkt teilweise auch als tragnedes Element.

Gruß Torsten
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.09.2022, 17:41   #14
diamondblack
Senior Member
 
Registriert seit: 10.12.2007
Beiträge: 1.727
Danke erhalten: 265
Flugort: Mühlparz bei Schwanenstadt
Standard AW: HSM800 einfliegen

Ich glaub das es da auch stark drauf ankommt welcher rumpf. Bei der bell ist das heckrohor nur mit nem schaumstoff im ausleger gelagert. Viel stabilität gibt das nicht her. Und das heck ist mit den streben wie beim besenstiel abgestützt.
_____________________________
Grüße Willi
diamondblack ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.09.2022, 18:30   #15
mumpf
Member
 
Benutzerbild von mumpf
 
Registriert seit: 17.01.2011
Beiträge: 960
Danke erhalten: 339
Flugort: Bern, Schweiz
Standard AW: HSM800 einfliegen

Wenn du bei der Bell nur mit Schaumstoff gelagert hast wirst du eh Probleme mit Aufschwingen und Vibs haben.
mumpf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.09.2022, 00:33   #16
diamondblack
Senior Member
 
Registriert seit: 10.12.2007
Beiträge: 1.727
Danke erhalten: 265
Flugort: Mühlparz bei Schwanenstadt
Standard AW: HSM800 einfliegen

Weil? Habe da noch nichts gelesen das es probleme gibt
_____________________________
Grüße Willi
diamondblack ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.09.2022, 01:15   #17
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 5.820
Danke erhalten: 2.745
Standard AW: HSM800 einfliegen

Mach dir da was aus festem Schaumstoff wie von einem Blattcaddy und den Dombereich über X mit zwei Gestängen am Dom mit der Mechanik verbinden.
Ist halt dem günstigen Preis geschuldet. Die Rümpfe sind zu weich.
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.09.2022, 14:50   #18
ParzivaI
Member
 
Benutzerbild von ParzivaI
 
Registriert seit: 09.09.2018
Beiträge: 166
Danke erhalten: 356
Standard AW: HSM800 einfliegen

Hallo,

ich hatte die HSM 800 Mechanik meiner Bell 412 auch erst mit Gestell eingeflogen. Dabei hatte ich ein Problem mit der Heckanlenkung identifiziert, für dessen Behebung ich die Mechanik wieder aus dem Rumpf hätte rausnehmen müssen. Da das recht aufwendig ist, war uch froh, dass sie noch nicht eingebaut war.

ParzivaI ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.09.2022, 19:54   #19
Borstel
Member
 
Registriert seit: 25.06.2008
Beiträge: 55
Danke erhalten: 89
Flugort: Dresden
Standard AW: HSM800 einfliegen

Hallo miteinander, meine Superpuma habe ich gleich mit Rumpf eingeflogen. Beim Aufbau alles penibel eingestellt, FBL programmiert und einen Trockentest am Boden ohne Rotorblätter. Das Heckrohr wird bei der Puma auch nicht zusätzlich fixiert und liegt im Heck in Schaumstoff. Der Rumpf vibriert dezent am Boden was aber im Flug scheinbar weg ist. Gemessen hab ich das nicht sondern fliege damit seit 2019 problemlos. Keine Risse, kein aufschaukeln o.ä..
Borstel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.09.2022, 20:48   #20
mumpf
Member
 
Benutzerbild von mumpf
 
Registriert seit: 17.01.2011
Beiträge: 960
Danke erhalten: 339
Flugort: Bern, Schweiz
Standard AW: HSM800 einfliegen

Na hast du eine Bell geflogen nur mit dem Schaumstoff. Hast du einen Airolf geflogen nur mit dem Schaumstoff? Ich denke nicht, sonst wüsstest du das es vibriert nd aufschauckelt
mumpf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Roban HSM800 Erfahrungen STIPSI Scale Forum 17 30.08.2022 09:34
Roban HSM800 Mech Gegenlager diamondblack Scale Forum 22 16.08.2022 14:01
HSM800 Schrägverzahnung mumpf Helis Allgemein 6 29.11.2020 21:01
Alternativer Rotorkopf für HSM800-Mechanik heliuwi Scale Forum 6 24.07.2018 19:38
HSM800 mit Pyro 750 mumpf Scale Forum 4 12.03.2018 21:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:15 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.