RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2022, 18:21   #11
TiggerVater
Member
 
Registriert seit: 10.09.2020
Beiträge: 36
Danke erhalten: 78
Standard AW: Aus dem Drucker Alouette 2 (230er Grösse)

Hallo Torsten,
danke für dein Interesse.
Die Teile sind "schlicht und einfach" nur gedruckt.
Meine "Schneewittchen-Version" und der Ursprung meiner Idee kannst du hier ansehen.
https://rchelifan.org/viewtopic.php?t=103803

Gruss
Klaus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SDC10071.jpg (524,2 KB, 99x aufgerufen)
TiggerVater ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu TiggerVater für den nützlichen Beitrag:
Grisu_Spittal (06.09.2022), Heli87 (06.09.2022), heliroland 66 (05.09.2022), Kenneth Petersen (04.09.2022), MarkusD (06.09.2022)
Alt 06.09.2022, 11:37   #12
TiggerVater
Member
 
Registriert seit: 10.09.2020
Beiträge: 36
Danke erhalten: 78
Standard AW: Aus dem Drucker Alouette 2 (230er Grösse)

Weiter geht's

Zunächst die Tankattrappen.
Diese werden jeweils rechts und links mit den Zapfen in die vorhandenen Löcher bzw. Bohrungen des Chassis gedrückt.

Die Heckverkleidung ist der Übergang zwischen Chassis und dem Heckausleger.
In dem Verbindungsspant -der mit dem Heckausleger verklebt ist- ist ein 8mm Alu-Rohr eingeklebt.
(Leider fehlte in der Zusammenstellung die dazugehörige letzte V-Strebe des Heckauslegers, die ich nun aber nachliefere.)
Das eingeklebte 8mm Alurohr wird - wie das bisherige Heckrohr - in das Chassis eingeführt und festgeklemmt.

Die Heckverkleidung wird - später - über den Verbindungsspant geschoben und mit den Vertrebungen verbunden/zusammengesteckt.
Die Rohrklemme wird über das Alu-Rohr geschoben und mit einer 2mm Schraube festgeklemmt.
Sie verhindert das Verrutschen der Verkleidung nach hinten.
Die kleinen roten Schellen werden auf den Kufenbügel gedrückt und dann -in der richtigen Position- mit der Verkleidung verklebt.
Nach dem Trocknen des Klebers kann die Verkleidung abgezogen werden.

Die seitlichen Verstrebungen werden an den vorgesehenen Stellen mit den Kufenbügeln verbunden (gedrückt und nicht geklebt).
Die jeweils oberen, hinteren Enden der Verstrebungen werden -ebenfalls über die vorhandenen Löchern- mit der Heckverkleidung zusammengesteckt (nicht geklebt).
Zur Stabilisierung werden die beiden Verstrebungen (vorne/oben) mit einen 2mm CFK-Stab verbunden.

Über Fragen, Hinweise und weitere Vorschläge wäre ich dankbar.

Gruss
Klaus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Verkleidung.jpg (61,2 KB, 9x aufgerufen)
Angehängte Dateien
Dateityp: zip BGS-V-Streben.zip (151,4 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: zip Verkleidung-Verstrebung.zip (268,2 KB, 1x aufgerufen)
TiggerVater ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu TiggerVater für den nützlichen Beitrag:
Kenneth Petersen (06.09.2022), MarkusD (06.09.2022), Scaleflieger (07.09.2022)
Alt 06.09.2022, 14:10   #13
TiggerVater
Member
 
Registriert seit: 10.09.2020
Beiträge: 36
Danke erhalten: 78
Standard AW: Aus dem Drucker Alouette 2 (230er Grösse)

Wenn ich nichts vergessen habe, müssten das hier die letzten Teile sein.

Tankatrappen
Turbine und
Turbinen-Halter

Gruss

Klaus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tank R-L.jpg (55,1 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg Turbine.jpg (54,3 KB, 16x aufgerufen)
Angehängte Dateien
Dateityp: zip Tank r-L.zip (86,3 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: zip Turbine.zip (195,5 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: zip Turbine-Halter.zip (116,6 KB, 1x aufgerufen)
TiggerVater ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu TiggerVater für den nützlichen Beitrag:
heliroland 66 (07.09.2022), Kenneth Petersen (06.09.2022), Scaleflieger (07.09.2022)
Alt 11.09.2022, 17:25   #14
TiggerVater
Member
 
Registriert seit: 10.09.2020
Beiträge: 36
Danke erhalten: 78
Standard AW: Aus dem Drucker Alouette 2 (230er Grösse)

Hallo zusammen,

auf den anhängenden Bilder ist zu sehen wie die bisherigen Teile zusammengefügt werden.
Zu bemerken ist, das nichts geklebt sondern alles nur zusammengesteckt ist.
Ausnahme: Das Oberteil des Heckauslegers, welches mit den Heckspanten verklebt ist.
Zu erkennen ist auch das SR-Chassis auf welches die Bauteile abgestimmt sind.

Gruss

Klaus

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SDC10076.JPG (89,1 KB, 69x aufgerufen)
Dateityp: jpg SDC10077.JPG (98,0 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg SDC10078.JPG (95,7 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg SDC10079.JPG (99,5 KB, 27x aufgerufen)
TiggerVater ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu TiggerVater für den nützlichen Beitrag:
Kenneth Petersen (12.09.2022), pope1701 (11.09.2022), Scaleflieger (12.09.2022), smartrobert (12.09.2022), womi (12.09.2022)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PHT3-Einbau Dummy aus dem 3D-Drucker maenne Turbinen 19 28.05.2022 20:22
GPS Plattform für Heckrohr aus dem 3D Drucker augur Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 26 13.03.2021 13:26
Halter für Drehzahlmesser aus dem 3D Drucker klausk Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 0 14.07.2019 10:48
120° Anlenkung aus dem 3D Drucker hejoho Vario 12 27.10.2016 08:00
Flugzeug aus dem Drucker... don c Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 12 09.11.2011 12:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:26 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.