RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > SAB

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.2021, 18:37   #1
sbv
Member
 
Registriert seit: 21.01.2014
Beiträge: 301
Danke erhalten: 41
Standard [Goblin allg.] SAB Fireball - hat jemand mal von der Havoc Edition Heckrohr und Schwanz montiert?

Hallo,

ich baue gerade einen Fireball Havoc zusammen.

Am Heckrohr sind 4 Loecher mittels derer Heckfinne und Heckrotor befestigt werden sollen.

Gibt es da eine einfache Loesung fuer?

Habe es zwar hinbekommen, aber mittels Kinderarbeit(kleine Finger) waere es einfacher gegangen.

Bin fuer jede Info dankbar.

Gruss
Michael

Geändert von sbv (09.06.2021 um 18:44 Uhr)
sbv ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.06.2021, 18:55   #2
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 2.444
Danke erhalten: 885
Standard [Goblin allg.] AW: SAB Fireball - hat jemand mal von der Havoc Edition Heckrohr und Schwanz montiert

Und was genau ist das Problem?

Die Platte mit den Stoppmuttern ist selbstklebend. Man fädelt sie in das Heckrohr ein, zieht sie mit den Schrauben an das Heckrohr, bis eine ordentliche Haftung vorhanden ist, löst die Schrauben wieder vorsichtig, fädelt die Heckmechanik auf, dreht die Schrauben noch nicht fest, spannt den Heckriemen, dreht die Schrauben nach und nach fest und fertig.
_____________________________
Diabolo 700 / TDSF / Synergy 516 / Voodoo 400 / Protos 380 / Oxy 4 / Oxy 3 / Omp M2 + M1
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu goone75 für den nützlichen Beitrag:
sbv (09.06.2021)
Alt 09.06.2021, 19:01   #3
sbv
Member
 
Registriert seit: 21.01.2014
Beiträge: 301
Danke erhalten: 41
Standard [Goblin allg.] AW: SAB Fireball - hat jemand mal von der Havoc Edition Heckrohr und Schwanz montiert

Zitat:
Zitat von goone75 Beitrag anzeigen
Und was genau ist das Problem?

Die Platte mit den Stoppmuttern ist selbstklebend. Man fädelt sie in das Heckrohr ein, zieht sie mit den Schrauben an das Heckrohr, bis eine ordentliche Haftung vorhanden ist, löst die Schrauben wieder vorsichtig, fädelt die Heckmechanik auf, dreht die Schrauben noch nicht fest, spannt den Heckriemen, dreht die Schrauben nach und nach fest und fertig.
Selbstklebend?

Da ist nichts selbstklebend. Die beigelegten Pads sind nur von einer Seite selbstklebend.
Ich habe mich fuer Sekundenkleber entschieden, um die beiden Platten zu fixieren.
Aber irre fummelig!

Gruss
Michael

P.S. habe extra nachgeschaut, die Pads sind nur von einer Seite klebend.

Geändert von sbv (09.06.2021 um 19:09 Uhr)
sbv ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.06.2021, 20:47   #4
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 2.444
Danke erhalten: 885
Standard [Goblin allg.] AW: SAB Fireball - hat jemand mal von der Havoc Edition Heckrohr und Schwanz montiert

Das wäre mir neu. Ich habe schon einige SAB Helis aufgebaut, darunter war auch ein Fireball. Die Pads waren immer selbstklebend (natürlich beidseitig, was Anderes macht ja keinen Sinn). Die Schutzfolie hast du aber abgezogen?

Und falls doch nicht: Dann nimmt man halt Uhu Por oder einen anderen Klebstoff...
_____________________________
Diabolo 700 / TDSF / Synergy 516 / Voodoo 400 / Protos 380 / Oxy 4 / Oxy 3 / Omp M2 + M1
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu goone75 für den nützlichen Beitrag:
sbv (09.06.2021)
Alt 09.06.2021, 21:22   #5
sbv
Member
 
Registriert seit: 21.01.2014
Beiträge: 301
Danke erhalten: 41
Standard [Goblin allg.] AW: SAB Fireball - hat jemand mal von der Havoc Edition Heckrohr und Schwanz montiert

Ich habe eben nochmals nachgesehen, nur auf einer Seite Klebstoff. Leider.
Aber, wie gesagt, ein wenig Sekundenkleber auf den Alusteg und Alles funktioniert. War halt fummelig, da so eng.
sbv ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.06.2021, 07:25   #6
Goofy123
Junior Member
 
Registriert seit: 30.06.2020
Beiträge: 13
Danke erhalten: 9
Standard [Goblin allg.] AW: SAB Fireball - hat jemand mal von der Havoc Edition Heckrohr und Schwanz montiert

Bei mir ist es eine Art Doppelklebeband , aber du hast Recht auf einer Seite ließ sich der Schutzfilm recht schwierig abziehen , ich hab dann ein Skalpell zur Hilfe genommen .
_____________________________
T-Rex 550 XL T-Rex 300 T-Rex 470 Goblin Firebowl Havok
Goofy123 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Goofy123 für den nützlichen Beitrag:
sbv (10.06.2021)
Alt 10.06.2021, 09:00   #7
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 4.018
Danke erhalten: 1.807
Flugort: Hamburg
Standard [Goblin allg.] AW: SAB Fireball - hat jemand mal von der Havoc Edition Heckrohr und Schwanz montiert

Das Zeug ist doch eine durchgängig klebrige Masse. Das klebt rundum, innen drin und wenn man nicht aufpasst, verklebt es auch die Gewinde
_____________________________
Mindestens haltbar bis: Siehe Rückseite.
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ulli600 für den nützlichen Beitrag:
sbv (10.06.2021)
Alt 10.06.2021, 09:52   #8
sbv
Member
 
Registriert seit: 21.01.2014
Beiträge: 301
Danke erhalten: 41
Standard [Goblin allg.] AW: SAB Fireball - hat jemand mal von der Havoc Edition Heckrohr und Schwanz montiert

Zitat:
Zitat von Goofy123 Beitrag anzeigen
Bei mir ist es eine Art Doppelklebeband , aber du hast Recht auf einer Seite ließ sich der Schutzfilm recht schwierig abziehen , ich hab dann ein Skalpell zur Hilfe genommen .
Genau so habe ich es auch versucht, aber ohne Erfolg.
sbv ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.06.2021, 11:57   #9
sbv
Member
 
Registriert seit: 21.01.2014
Beiträge: 301
Danke erhalten: 41
Standard [Goblin allg.] AW: SAB Fireball - hat jemand mal von der Havoc Edition Heckrohr und Schwanz montiert

Ich hatte das Pad erst auf die Alutraeger aufgebracht, zuerst mit Fingernagel, dann mit Skalpell versucht eine Deckfolie runter zu bekommen jedoch ohne Erfolg.
Dann ist es halt so. Mit Sekundenkpeber hat es auch funktioniert. War halt fummliger.
Wenn das das einzige Problem ist.

Danke nochmals.
sbv ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.06.2021, 12:35   #10
Goofy123
Junior Member
 
Registriert seit: 30.06.2020
Beiträge: 13
Danke erhalten: 9
Standard [Goblin allg.] AW: SAB Fireball - hat jemand mal von der Havoc Edition Heckrohr und Schwanz montiert

Wenn jemand ne vernüftige Idee hat wie man dort ein NEO unterbringen kann , immer gerne her damit.
Hinten, auf der für die davorgesehene Plattform , bekomme ich die Haube nicht mehr vernüftig drauf, oder ich muss das Teil so weit nach vorne schieben das es die Kabel abknickt.
Ich hab schon überlegt das Neo entweder unter den Heli zu schnallen , oder an die Position wo sonst der Regler sitzen soll.
_____________________________
T-Rex 550 XL T-Rex 300 T-Rex 470 Goblin Firebowl Havok

Geändert von Goofy123 (10.06.2021 um 12:36 Uhr) Grund: Tippfehler
Goofy123 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: SAB


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Goblin allg.] Würdet du den SAB GOBLIN FIREBALL noch mal kaufen? michaMEG SAB 22 12.10.2018 20:02
Hat jemand Erfahrungen mit KBDD Tail Blades - Extreme Edition - 104mm Jee Henseleit 2 22.07.2011 23:24
Hat schon mal jemand was von spring rc SM-S3471M Servos gelesen Matthais38 Kreisel und Servos 8 21.09.2010 05:50
Hat jemand mal ein Bild von der OS Pipe inkl. Orginal Abgasschlauch für OS 55 HZ ? Tobi1910 Verbrenner 2 05.07.2010 23:36
Wie montiert ihr das Heckrohr ab? 23023881 Eheli-Tuning 7 01.02.2009 17:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:05 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.