RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Akku und Ladetechnik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2021, 16:28   #1
Sead
Member
 
Registriert seit: 16.10.2016
Beiträge: 156
Danke erhalten: 7
Standard Netzteil Frage

Hallo zusammen.

Ich habe mir vor 3 Jahren 4 Servernetzteile aus neuen Schaltschränken gegönnt.
Habe mir einen Kasten gebaut, alles verkabelt und seriell geschaltet um 24V zu erhalten.

Nach ein Jahr ging eines der Netzteile kaputt, gab nur noch noch 2 V aus, sodass ich 14V bekam. Das habe ich gegen das dritte ausgetauscht.
Eben habe ich 20A in die 6s Lipos gepumpt, dann stieg wieder eins aus.. defekt!

Woran kann das liegen?

Beide Netzteile haben zusammen gute 1700W wenn ich mich entsinne.

Grüße


[IMG][/IMG]

Geändert von Sead (10.06.2021 um 16:31 Uhr)
Sead ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.06.2021, 17:01   #2
PeterH
Senior Member
 
Benutzerbild von PeterH
 
Registriert seit: 26.07.2008
Beiträge: 2.273
Danke erhalten: 517
Flugort: Berlin
Standard AW: Netzteil Frage

Glaskugel lesen ist nicht immer so einfach ;-)

Was sind das für NT's?
Wie genau hast Du diese seriell verschaltet?
Kurzer Schaltplan wäre hier hilfreich.

Nicht jedes NT kann man in Serie schalten.
Unterschiedliche NT's sollte man nicht verwenden.

Gruß
Peter
PeterH ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.06.2021, 17:44   #3
Sead
Member
 
Registriert seit: 16.10.2016
Beiträge: 156
Danke erhalten: 7
Standard AW: Netzteil Frage

Hallo Peter,

Stimmt - sorry, mein Fehler.
Hab Mal schnell einem "Plan" gemalt

[IMG][/IMG]

NT2 wurde enterdet, da es ja mit NT1 enterdet wird..


[IMG][/IMG]
Sead ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.06.2021, 19:49   #4
PeterH
Senior Member
 
Benutzerbild von PeterH
 
Registriert seit: 26.07.2008
Beiträge: 2.273
Danke erhalten: 517
Flugort: Berlin
Standard AW: Netzteil Frage

Sind es 2 gleiche NT's DPS-800GB?
Die kenne ich jetzt nicht, da ich selber die DPS-1200FB verwende.

Du meintest mit "enterdet" das Slave-NT?
Ich hoffe Du hast nur den GND Anschluss des Slave-NT's vom Gehäuse entkoppelt.
Das Gehäuse muss aber unbedingt mit dem Schutzleiter verbunden sein.

Das Master NT bleibt so wie es ist (ausser ggf. der Start R).

Unter der Vorraussetzung das NT1 Master ist und NT2 Slave ist muss es anders verkabelt werden.
siehe als Beispiel HP DPS-1200FB Netzteil umbauen für ein LiPo Ladegerät (12V / 24V)

Gruß
Peter
PeterH ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.06.2021, 20:16   #5
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 5.101
Danke erhalten: 2.699
Flugort: Koblenz
Standard AW: Netzteil Frage

Zitat:
Zitat von PeterH Beitrag anzeigen
Unter der Vorraussetzung das NT1 Master ist und NT2 Slave ist muss es anders verkabelt werden.
Das hätte ich gerne mal begründet wieso das falsch sei soll?

Gruß
Werner
papads ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.06.2021, 08:47   #6
NoRunway
Member
 
Benutzerbild von NoRunway
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 107
Danke erhalten: 55
Flugort: Freiburg / Wasenweiler
Standard AW: Netzteil Frage

Bei einer Serienschaltung von Netzteilen gibt es gerne das Problem, dass sie beim Einschalten nicht gleich schnell hochfahren. Der Strom der in diesem Fall durch den Ausgang des noch nicht betriebsbereiten Netzteiles fließt kann es zerstören. Ob das so ist hängt von Typ des Netzteils ab, aber prinzipiell sind diese Servernetzteile nicht für Serienschaltungen vorgesehen.

Man kann sich damit behelfen dicke Dioden zwischen die Plus und Minus Anschlüsse jedes Netzteiles zu schalten. Die Kathode kommt an Plus!

Die Dioden überbrücken dann das jeweils langsamere Netzteil bis es selbst Strom liefern kann. Sie müssen so dimensioniert sein, dass sie den maximal fließenden Strom aushalten.

Natürlich kann hier auch eine andere Ursache vorliegen, aber ich habe schon einige Schaltnetzteile gesehen, bei denen diese Dioden bei Serienschaltung vorgeschrieben sind.
NoRunway ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.06.2021, 09:51   #7
Sead
Member
 
Registriert seit: 16.10.2016
Beiträge: 156
Danke erhalten: 7
Standard AW: Netzteil Frage

Hey, ja sind beide die gleichen Netzteile.
Natürlich habe ich das Gehäuse des Slaves entkoppelt..
Wie gesagt, funktioniert ja auch alles soweit seit langer Zeit. Mir das hin und wieder ein Nt stirbt, warum auch immer..
Sead ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.06.2021, 10:40   #8
Leroy
Member
 
Registriert seit: 04.01.2015
Beiträge: 615
Danke erhalten: 347
Flugort: MG Urdorf (CH)
Standard AW: Netzteil Frage

ziehst Du jeweils den Netzstecker? Soll im Stand-by Modus ziemlich schnell sterben, gibt einen Thread dazu hier im Forum
Leroy ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.06.2021, 15:47   #9
Sead
Member
 
Registriert seit: 16.10.2016
Beiträge: 156
Danke erhalten: 7
Standard AW: Netzteil Frage

Nein, beide Netzstecker sind am Doppelstecker, und nur den ziehe ich dann vom Strom.
Hoffe ich hab die Frage richtig verstanden
Sead ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Heute, 05:08   #10
s.nase
Senior Member
 
Benutzerbild von s.nase
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.352
Danke erhalten: 446
Flugort: Berlin
Standard AW: Netzteil Frage

Er meint das manche Baureihen überhitzen, wenn sie lange im Standby an der Steckdose stecken. Aber das ist bei dir ja scheinbar nicht gegeben.

Bevor ich zwei ServerNTs in Reihe betreibe, teste ich sie immer estmal einzelln 30min im Volllastbereich.

Was bei dir das Problem ist, kann man aus der Ferne aber schlecht erahnen. Aus der Glaskugel herraus, würde ich Mal die Netzkabel und Netzstecker und den Netzstromverteiler austauschen. Wenn eines davon verschließene Kontakte hat(Stecker oder Schalter), können die ServerNTs sehr schnell sterben. Am besten verwendet man ein y-Netzkabel, und verbindet das direkt mit einer Wandsteckdose, ohne irgendwelche Netzstromverteiler dazwischen.

Die Diode über jeden einzelnen NTausgang und die passenden Kondensatoren dazu, gehören eigendlich an jedes ServerNT, wenn man sie in Reihe betreibt . Die unvollständigen Umbauten funktionieren zwar idR im ersten Moment auch, nur ist immer die Frage wie lange.

Man sollte möglichst immer nur zwei sehr ähnliche ServerNTs in Reihe betreiben. Alleine die gleiche Typenbezeichnung sagt nur nichts über den technischen Aufbau der NTs aus, weil die sich selbst mit gleicher Typenbezeichnung über die Jahre sehr unterschiedlichen Inneren Aufbau haben können. Daher wäre eine möglichst ähnliche Seriennummer sehr zu empfehlen.
s.nase ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Netzteil Cotek AK 650-24 RCO Akku und Ladetechnik 17 14.12.2020 13:29
Netzteil Frage helipilot david Akku und Ladetechnik 28 10.07.2012 22:30
Frage zum netzteil für Ladegerät Misajo01 Akku und Ladetechnik 5 11.02.2011 18:40
Frage zu Netzteil Misajo01 Akku und Ladetechnik 9 01.11.2010 13:00
Frage zu Netzteil und Ladegerät JoergH Akku und Ladetechnik 15 28.05.2010 21:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:28 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.