RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.06.2013, 17:14   #1
Schnasti0907
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [mCPx BL] Platine reparieren

Hallo zusammen,

Ich hab folgendes Problem. Meine Platine des bl hat bereits zum 2ten mal gequalmt. Die erste wurde mir vom Händler direkt getauscht, die neue (die 2 Wochen hielt) will mir hh einfach nicht tauschen, weil angeblich abturzspuren am Heil zu finden sind dn ich ihn anscheinend zu stark modifiziert haben soll (grüne Blätter original von Hh, sowie einstöckigen grüner gewebeschlauch über dem Heckmotor wegen der lageerkennnung).

Nun meine frage, der Heckmotor funktioniert sporadisch, das heißt er dreht los, aber sowie Last angelegt wird, entweder durch den gyro oder durch steuerbewegngen zuckt er nur noch.
Ich würde sagen da ist irgendetwas auf der Platine durchgebrannt, aber leider kenn ich mich damit nicht so aus. Nun hab ich mal gehört das es einige gab, die die Platine neu gelötet haben und einige teile erneuert. Gibt es hier jemanden der sowas kann oder vielleicht schon den Fehler kennt.

Ich danke für die Antworten
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.06.2013, 17:31   #2
oftheoscar
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [mCPx BL] AW: Platine reparieren

Im Mcpx bl Erfahrungsbericht thread wird auch gerade gerätselt was alles auf der Platine ist. Ich hatte auch ne Defekte Platine, ließ sich nicht mehr binden, war aber zu faul was zu tun.
Aber im nano cpx thread gibt es zwei Behandlungsmethoden:

- 24h in destilliertes Wasser und dann bei 80grad im Ofen trocknen

- bei 200(?) grad für wenige Minuten in den Ofen.

Ob die erste Methode was bringt weiß ich nicht. Die Experten sagen Nein und ich bin auch skeptisch. Die zweite Methode aber könnte funktionieren.

ABER: wie sicher bist du dass es die Platine ist? Kann das nicht auch irgendwo ein defektes Kabel/Stecker sein?
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Schnasti0907 (25.06.2013)
Alt 25.06.2013, 17:37   #3
Schnasti0907
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [mCPx BL] AW: Platine reparieren

Ich hab schon den
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.06.2013, 17:39   #4
Schnasti0907
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [mCPx BL] AW: Platine reparieren

Ich hab schon den Heckmotor gewechselt und hab auch das Rohr mit dem Kabel gegen ein anderes getauscht.

Das mit dem Ofen kommt mir grad komisch vor, ich hab so meine Bedenken sowas n den Ofen zu stecken, was soll denn das ganze bringen?
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.06.2013, 18:18   #5
oftheoscar
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [mCPx BL] AW: Platine reparieren

Damit werden die Lötstellen weich und nach dem Erkalten gibt es evtl keine kalten Lötstellen mehr
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.06.2013, 18:35   #6
bastibuuhh
Member
 
Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 227
Danke erhalten: 25
Flugort: Wernigerode/Blankenburg
Standard [mCPx BL] AW: Platine reparieren

Hab ja so ein ähnliches Problem

Aber zwecks Backhofen, was ist mit der schwarzen Massen die ich momentan versuche zu entfernen unter dem Heckrotorstecker vom Board, wird die dann flüssig und verteilt sich über den Board?
bastibuuhh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.06.2013, 19:16   #7
oftheoscar
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [mCPx BL] AW: Platine reparieren

Tja.... das is schwer zu sagen. Ich hab noch ne alte Platine und wollte das eigentlich mal testen. Aber in den nächsten Tagen werde ich vermutlich kaum dazu kommen....
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.06.2013, 20:11   #8
ThomasC
Senior Member
 
Benutzerbild von ThomasC
 
Registriert seit: 10.02.2012
Beiträge: 3.961
Danke erhalten: 1.025
Flugort: Giessen
Standard [mCPx BL] AW: Platine reparieren

Das mit dem Backofen ist im Grunde richtig, aber auch riskant. Ich selbst hab damit keine Erfolge erzielen können (zwar keine Heliplatinen, aber andere mit BGA-Chips). In der Industrie werden die Temperaturen wesentlich exakter erreicht als mit einem Küchenbackofen, da ist das safe.

Gruß

ThomasC
_____________________________
Es könnt' alles so einfach sein - isses aber nicht
ThomasC ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.06.2013, 20:40   #9
Leadtech
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [mCPx BL] AW: Platine reparieren

platine übehitzen hilft wenn irgendwelche smd bauteile betroffen sind ...

da löst sich der schmodder ab und das zinn verflüssigt sich ein wenig und stellt mit etwas glück den kontakt wieder her ,

schon öfters praktiziert bei der reperatur von autoendstufen
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.06.2013, 20:41   #10
Schnasti0907
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard [mCPx BL] AW: Platine reparieren

Naja was mich eben Wundert ist das der Motor nur unter stärker Last abschaltet. Er wird dann auch unwahrscheinlich heiß.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Blade


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Platine oliver123 Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 1 01.02.2012 12:43
QuickChanger-Platine HeliMitch Sender / Empfänger 2 31.05.2010 18:19
Landegestell reparieren. HeliMitch Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 8 17.05.2010 19:04
Platine für Gyro heli-absturz Kreisel und Servos 7 06.05.2008 11:15
OS 50 SH - Reparieren ivolein Verbrenner 4 04.06.2007 08:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:45 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.