RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2018, 21:25   #1
heliuwi
Member
 
Benutzerbild von heliuwi
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 619
Danke erhalten: 1.185
Flugort: Norden / Ostfriesland
Standard Roban Bell222 Crazy Snake Eyes - Langzeitbaubericht

Immer noch auf Windstille UND trockenes Wetter für den Erstflug meiner gerade fertig gestellten EC135 wartend, habe ich bereits - dank meinem lieben Frauchen - das nächste Modell auf dem Basteltisch:

Robans 800-er Bell222 in Snake Eyes Design

Ich habe wieder ein paar "crazy" Ideen, wie man das eigentlich recht komplette Gerät in Richtung Einmaligkeit ausbauen könnte und beginne hier mal einen Bericht, der sicherlich etwas Zeit in Anspruch nehmen wird.

Außer Martin Stübis Flugvideos seiner einstigen Snake Eyes, die ja vor einiger Zeit in den Helihimmel aufgestiegen ist, habe ich nichts im Netz gefunden, was in Sachen Ausbau sonderlich hilfreich wäre. Luftwölfe findet man häufig, jedoch scheint sich der Aufbau der Rümpfe entweder geändert zu haben oder grundsätzlich unterschiedlich zu sein.

Ich beginne mal mit einer ersten "Begehung", die heute statt fand
_____________________________
So'n Schiet: Bislang jedes Jahr mindestens ein Crash
heliuwi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.03.2018, 21:36   #2
heliuwi
Member
 
Benutzerbild von heliuwi
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 619
Danke erhalten: 1.185
Flugort: Norden / Ostfriesland
Standard Roban Bell222 Crazy Snake Eyes - Langzeitbaubericht

Fangen wir mal mit ein paar positiven Eindrücken an:

Die Farbgebung ist schon fulminant. Schwarz, weiß, Grün, Gelb, viele Verläufe ...ein echter Hingucker.

Leider habe ich paar Stellen entdeckt, die nicht so toll sind. Der Platzer ärgert mich besonders...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC01243.JPG (1.005,0 KB, 239x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01259.JPG (1,30 MB, 229x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01240.JPG (832,1 KB, 221x aufgerufen)
_____________________________
So'n Schiet: Bislang jedes Jahr mindestens ein Crash
heliuwi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu heliuwi für den nützlichen Beitrag:
bimbim328 (13.03.2018), der_dreamdancer (12.03.2018), Geri1 (13.03.2018)
Alt 12.03.2018, 21:41   #3
Raschl
Member
 
Benutzerbild von Raschl
 
Registriert seit: 30.12.2017
Beiträge: 123
Danke erhalten: 99
Flugort: MFC Auerbach / Opf.
Standard AW: Roban Bell222 Crazy Snake Eyes - Langzeitbaubericht

Hallo,
schön, dass ich mal der erste sein kann, der in einem neuen Thema antwortet.
Eigentlich wollte ich grad fragen ob was mit der Uhrzeit nicht stimmt (sieh Bild). Das hat sich aber mit Deinem zweiten Eintrag wieder korrigiert.
Na ja, wieder zurück zum Thema: ich werde Deinen Bericht gerne verfolgen.

Gruß
Dirk
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 3.JPG (34,5 KB, 161x aufgerufen)
_____________________________
Fliegen heißt Landen
Raschl ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.03.2018, 21:42   #4
Raschl
Member
 
Benutzerbild von Raschl
 
Registriert seit: 30.12.2017
Beiträge: 123
Danke erhalten: 99
Flugort: MFC Auerbach / Opf.
Standard AW: Roban Bell222 Crazy Snake Eyes - Langzeitbaubericht

Machst Du noch ein Bild von dem ganzen Heli?
_____________________________
Fliegen heißt Landen
Raschl ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.03.2018, 21:44   #5
heliuwi
Member
 
Benutzerbild von heliuwi
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 619
Danke erhalten: 1.185
Flugort: Norden / Ostfriesland
Standard Roban Bell222 Crazy Snake Eyes - Langzeitbaubericht

Insgesamt ist der Rumpf "dreckig", ganz das Gegenteil meiner Bell429 und EC135, denn die waren absolut blitzeblank.

Es ist so, als ob eine Menge Insekten sich für ihre Hinterlassenschaften genau diesen Rumpf ausgesucht haben. Da muss ich vorsichtig mit Politur arbeiten, um das weg zu bekommen

Ein paar Details sind vermurkst, allerdings nichts, was man nicht mit etwas Feilen. Hier ein Beispiel: Bohrungen für Führungsbuchsen. Links gut, rechts murks.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC01254.JPG (1,08 MB, 216x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01255.JPG (1,56 MB, 221x aufgerufen)
_____________________________
So'n Schiet: Bislang jedes Jahr mindestens ein Crash
heliuwi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu heliuwi für den nützlichen Beitrag:
bimbim328 (13.03.2018), der_dreamdancer (12.03.2018), Geri1 (13.03.2018)
Alt 12.03.2018, 21:47   #6
heliuwi
Member
 
Benutzerbild von heliuwi
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 619
Danke erhalten: 1.185
Flugort: Norden / Ostfriesland
Standard Roban Bell222 Crazy Snake Eyes - Langzeitbaubericht

Die Gesamtansicht (vom Rumpfteil) macht aber trotzdem Spaß:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC01221.JPG (1,86 MB, 444x aufgerufen)
_____________________________
So'n Schiet: Bislang jedes Jahr mindestens ein Crash
heliuwi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu heliuwi für den nützlichen Beitrag:
DSchwarze (26.04.2018), Geri1 (13.03.2018), Hazelnut (13.05.2018), Marcus (04.08.2018), Raschl (12.03.2018)
Alt 12.03.2018, 21:57   #7
heliuwi
Member
 
Benutzerbild von heliuwi
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 619
Danke erhalten: 1.185
Flugort: Norden / Ostfriesland
Standard Roban Bell222 Crazy Snake Eyes - Langzeitbaubericht

Erste "Baustelle": Der Akku-Raum

Meine anfängliche Idee, die 7.000-er aus der EC135 auch hier verwenden zu können, muss ich knicken. Das müsste ich quasi mit der Kettensäge ran, um den Bauraum zu verbreitern; es fehlt ein guter Zentimeter ...Mist !

Aber auch die 5.000-er aus der Bell429 wollen noch nicht so recht passen bzw. stoßen Ein- und Ausbau an den Rumpf. Da werde ich wohl mit dem Dremel tüchtig Platz schaffen müssen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 7.000-er-1.JPG (1,22 MB, 186x aufgerufen)
Dateityp: jpg 7.000-er-2.JPG (1,44 MB, 180x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5.000-er-1.JPG (1,34 MB, 182x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5.000er-2.JPG (1,43 MB, 180x aufgerufen)
_____________________________
So'n Schiet: Bislang jedes Jahr mindestens ein Crash
heliuwi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu heliuwi für den nützlichen Beitrag:
bimbim328 (13.03.2018), der_dreamdancer (12.03.2018), Geri1 (13.03.2018)
Alt 12.03.2018, 22:04   #8
Toku
Member
 
Benutzerbild von Toku
 
Registriert seit: 16.01.2014
Beiträge: 169
Danke erhalten: 566
Standard AW: Roban Bell222 Crazy Snake Eyes - Langzeitbaubericht

Eine echt schöne Bell, farblich mal was ganz anderes.

Das ist defintiv ein Hingucker.
Bin schon auf das Endergebnis gespannt.

Und es freut mich, dass nicht nur mein Basteltisch so aussieht, wie er aussieht
Geordnetes Chaos ?


Gruß, Thorsten
Toku ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Toku für den nützlichen Beitrag:
xonic (24.03.2018)
Alt 12.03.2018, 22:08   #9
heliuwi
Member
 
Benutzerbild von heliuwi
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 619
Danke erhalten: 1.185
Flugort: Norden / Ostfriesland
Standard Roban Bell222 Crazy Snake Eyes - Langzeitbaubericht

Um an das Akku-Fach zu gelangen, ist die Dom-Abdeckung geteilt - tolle Idee !

Allerdings sind vier Führungsdorne UND sechs Wahnsinns-Magnete in die Akku-Fachabdeckung eingearbeitet; auch nach etwas Nacharbeit = Aufbohren der Führungsbuchsen kann die Haube nur mit roher Gewalt abgenommen werden. Da waren die Magnet-"Berechnungen" wirklich zu üppig ausgefallen. Erst nach Abtrennen der vorderen Führungsdorne ist mit ZWEI Händen die Haube abnehmbar - da wird auch im "Kampfmodus" (...ach nee, ist ja kein Wolf) nichts wegfliegen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC01222.JPG (1,49 MB, 182x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01223.JPG (1,60 MB, 187x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01224.JPG (1,26 MB, 168x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01226.JPG (1,34 MB, 157x aufgerufen)
_____________________________
So'n Schiet: Bislang jedes Jahr mindestens ein Crash
heliuwi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu heliuwi für den nützlichen Beitrag:
bimbim328 (13.03.2018), der_dreamdancer (12.03.2018), Geri1 (13.03.2018), Grisu_Spittal (13.03.2018)
Alt 12.03.2018, 22:10   #10
heliuwi
Member
 
Benutzerbild von heliuwi
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 619
Danke erhalten: 1.185
Flugort: Norden / Ostfriesland
Standard AW: Roban Bell222 Crazy Snake Eyes - Langzeitbaubericht

Zitat:
Zitat von Toku Beitrag anzeigen
Geordnetes Chaos ?
Moment: Ich hatte aufgeräumt
_____________________________
So'n Schiet: Bislang jedes Jahr mindestens ein Crash
heliuwi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EC135 Roban 800-er Super Scale (Plus) - Langzeitbaubericht heliuwi Scale Forum 372 03.12.2018 22:43
The beauty of blue eyes FirstLady Bilder und Videos 13 06.04.2017 21:01
Flame eyes - woher bekommt man diese Schneidvorlage Michael62 Oberflächenfinish und Lackieren 7 17.05.2014 20:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:42 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.